Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1158831862 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,12 €, größter Preis: 14,12 €, Mittelwert: 14,12 €
Sport in Hawaii
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sport in Hawaii - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158831862, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158831869

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 24280 - TB/Tiere/Jagen/Angeln], [SW: - Nature / Fish], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Ironman Hawaii, Honolulu-Marathon, Freiwasserweltmeisterschaften 2000. Auszug: Der Ironman Hawaii ist der älteste und auch gleichzeitig der bekannteste und spektakulärste Ironman (, britisches englisch: ) und wird seit 1978 jährlich auf der Inselgruppe Hawaii im Pazifischen Ozean ausgetragen (seit 1981 auf Big Island, davor auf Oahu). Er ist das höchste Ziel der meisten Triathleten. Für diesen Wettkampf muss man sich seit 1988 bei einem der weltweit stattfindenden und als Ironman lizenzierten Wettbewerbe durch eine schnelle Gesamtzeit in seiner Alterklasse qualifizieren. Der Triathlon Ironman Hawaii findet jedes Jahr im Oktober statt und gilt als einer der schwierigsten Ausdauerwettkämpfe der Welt. Neben der extremen Länge der Wettkampfstrecke kommen auf Hawaii die erschwerenden Wettkampfbedingungen, denen die Athleten während des Rennens ausgesetzt sind, hinzu. Neben der Hitze von zum Teil über 40 Grad Celsius können die aufkommenden Mumuku-Winde vor allem auf der 180,2 km (112 Meilen) langen Radstrecke das Rennen stark beeinflussen, zumal dort - wie bei allen Ironmanrennen - das Windschattenfahren strikt untersagt ist. Der Wettkampf startet morgens gegen sieben Uhr in Kailua-Kona mit der 3,86 km (2,4 Meilen) langen Schwimmstrecke aufs offene Meer und zurück. Darauf folgt die Radstrecke durch die Lavafelder Richtung Norden auf dem Queen K Highway mit dem Wendepunkt in Hawi. Nach 180,2 km (112 Meilen) wird das Rad wieder in Kailua Kona gegen die Laufschuhe getauscht. Der Marathon führt bis zum Natural Energy Lab, einer Forschungsstation zur Nutzung von Meeresenergie, und endet mit dem Zieleinlauf auf dem Alii Drive in Kona. Jedes Jahr finden weltweit Ironman-Wettkämpfe statt, bei denen man sich zum Ironman Hawaii qualifizieren kann. Im Jahr 2010 finden 24 Wettkämpfe statt. Einige davon führen nur über die halbe Distanz. Die Anzahl der Qualifikationsplätze für Hawaii hängt von der Altersklasse und dem jeweiligen Ironman-Wettbewerb ab. Zudem qualifizieren sich die Top 10 des letzten Ironman Hawaii automatisch für die Austragung im folgenden Jahr Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Ironman Hawaii, Honolulu-Marathon, Freiwasserweltmeisterschaften 2000. Auszug: Der Ironman Hawaii ist der älteste und auch gleichzeitig der bekannteste und spektakulärste Ironman (, britisches englisch: ) und wird seit 1978 jährlich auf der Inselgruppe Hawaii im Pazifischen Ozean ausgetragen (seit 1981 auf Big Island, davor auf Oahu). Er ist das höchste Ziel der meisten Triathleten. Für diesen Wettkampf muss man sich seit 1988 bei einem der weltweit stattfindenden und als Ironman lizenzierten Wettbewerbe durch eine schnelle Gesamtzeit in seiner Alterklasse qualifizieren. Der Triathlon Ironman Hawaii findet jedes Jahr im Oktober statt und gilt als einer der schwierigsten Ausdauerwettkämpfe der Welt. Neben der extremen Länge der Wettkampfstrecke kommen auf Hawaii die erschwerenden Wettkampfbedingungen, denen die Athleten während des Rennens ausgesetzt sind, hinzu. Neben der Hitze von zum Teil über 40 Grad Celsius können die aufkommenden Mumuku-Winde vor allem auf der 180,2 km (112 Meilen) langen Radstrecke das Rennen stark beeinflussen, zumal dort - wie bei allen Ironmanrennen - das Windschattenfahren strikt untersagt ist. Der Wettkampf startet morgens gegen sieben Uhr in Kailua-Kona mit der 3,86 km (2,4 Meilen) langen Schwimmstrecke aufs offene Meer und zurück. Darauf folgt die Radstrecke durch die Lavafelder Richtung Norden auf dem Queen K Highway mit dem Wendepunkt in Hawi. Nach 180,2 km (112 Meilen) wird das Rad wieder in Kailua Kona gegen die Laufschuhe getauscht. Der Marathon führt bis zum Natural Energy Lab, einer Forschungsstation zur Nutzung von Meeresenergie, und endet mit dem Zieleinlauf auf dem Alii Drive in Kona. Jedes Jahr finden weltweit Ironman-Wettkämpfe statt, bei denen man sich zum Ironman Hawaii qualifizieren kann. Im Jahr 2010 finden 24 Wettkämpfe statt. Einige davon führen nur über die halbe Distanz. Die Anzahl der Qualifikationsplätze für Hawaii hängt von der Altersklasse und dem jeweiligen Ironman-Wettbewerb ab. Zudem qualifizieren sich die Top 10 des letzten Ironman Hawaii automatisch für die Austragung im folgenden Jahr

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sport in Hawaii
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sport in Hawaii - neues Buch

2010, ISBN: 9781158831869

[ED: Kartoniert/Broschiert], [PU: General Books], - Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Ironman Hawaii, Honolulu-Marathon, Freiwasserweltmeisterschaften 2000. Auszug: Der Ironman Hawaii ist der älteste und auch gleichzeitig der bekannteste und spektakulärste Ironman (, britisches englisch: ) und wird seit 1978 jährlich auf der Inselgruppe Hawaii im Pazifischen Ozean ausgetragen (seit 1981 auf Big Island, davor auf Oahu). Er ist das höchste Ziel der meisten Triathleten. Für diesen Wettkampf muss man sich seit 1988 bei einem der weltweit stattfindenden und als Ironman lizenzierten Wettbewerbe durch eine schnelle Gesamtzeit in seiner Alterklasse qualifizieren. Der Triathlon Ironman Hawaii findet jedes Jahr im Oktober statt und gilt als einer der schwierigsten Ausdauerwettkämpfe der Welt. Neben der extremen Länge der Wettkampfstrecke kommen auf Hawaii die erschwerenden Wettkampfbedingungen, denen die Athleten während des Rennens ausgesetzt sind, hinzu. Neben der Hitze von zum Teil über 40 Grad Celsius können die aufkommenden Mumuku-Winde vor allem auf der 180,2 km (112 Meilen) langen Radstrecke das Rennen stark beeinflussen, zumal dort - wie bei allen Ironmanrennen - das Windschattenfahren strikt untersagt ist. Der Wettkampf startet morgens gegen sieben Uhr in Kailua-Kona mit der 3,86 km (2,4 Meilen) langen Schwimmstrecke aufs offene Meer und zurück. Darauf folgt die Radstrecke durch die Lavafelder Richtung Norden auf dem Queen K Highway mit dem Wendepunkt in Hawi. Nach 180,2 km (112 Meilen) wird das Rad wieder in Kailua Kona gegen die Laufschuhe getauscht. Der Marathon führt bis zum Natural Energy Lab, einer Forschungsstation zur Nutzung von Meeresenergie, und endet mit dem Zieleinlauf auf dem Alii Drive in Kona. Jedes Jahr finden weltweit Ironman-Wettkämpfe statt, bei denen man sich zum Ironman Hawaii qualifizieren kann. Im Jahr 2010 finden 24 Wettkämpfe statt. Einige davon führen nur über die halbe Distanz. Die Anzahl der Qualifikationsplätze für Hawaii hängt von der Altersklasse und dem jeweiligen Ironman-Wettbewerb ab. Zudem qualifizieren sich die Top 10 des letzten Ironman Hawaii automatisch für die Austragung im folgenden Jahr, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sport in Hawaii
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sport in Hawaii - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158831869

[ED: Taschenbuch], [PU: Books LLC, Reference Series], - Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Ironman Hawaii, Honolulu-Marathon, Freiwasserweltmeisterschaften 2000. Auszug: Der Ironman Hawaii ist der älteste und auch gleichzeitig der bekannteste und spektakulärste Ironman (, britisches englisch: ) und wird seit 1978 jährlich auf der Inselgruppe Hawaii im Pazifischen Ozean ausgetragen (seit 1981 auf Big Island, davor auf Oahu). Er ist das höchste Ziel der meisten Triathleten. Für diesen Wettkampf muss man sich seit 1988 bei einem der weltweit stattfindenden und als Ironman lizenzierten Wettbewerbe durch eine schnelle Gesamtzeit in seiner Alterklasse qualifizieren. Der Triathlon Ironman Hawaii findet jedes Jahr im Oktober statt und gilt als einer der schwierigsten Ausdauerwettkämpfe der Welt. Neben der extremen Länge der Wettkampfstrecke kommen auf Hawaii die erschwerenden Wettkampfbedingungen, denen die Athleten während des Rennens ausgesetzt sind, hinzu. Neben der Hitze von zum Teil über 40 Grad Celsius können die aufkommenden Mumuku-Winde vor allem auf der 180,2 km (112 Meilen) langen Radstrecke das Rennen stark beeinflussen, zumal dort wie bei allen Ironmanrennen das Windschattenfahren strikt untersagt ist. Der Wettkampf startet morgens gegen sieben Uhr in Kailua-Kona mit der 3,86 km (2,4 Meilen) langen Schwimmstrecke aufs offene Meer und zurück. Darauf folgt die Radstrecke durch die Lavafelder Richtung Norden auf dem Queen K Highway mit dem Wendepunkt in Hawi. Nach 180,2 km (112 Meilen) wird das Rad wieder in Kailua Kona gegen die Laufschuhe getauscht. Der Marathon führt bis zum Natural Energy Lab, einer Forschungsstation zur Nutzung von Meeresenergie, und endet mit dem Zieleinlauf auf dem Alii Drive in Kona. Jedes Jahr finden weltweit Ironman-Wettkämpfe statt, bei denen man sich zum Ironman Hawaii qualifizieren kann. Im Jahr 2010 finden 24 Wettkämpfe statt. Einige davon führen nur über die halbe Distanz. Die Anzahl der Qualifikationsplätze für Hawaii hängt von der Altersklasse und dem jeweiligen Ironman-Wettbewerb ab. Zudem qualifizieren sich die Top 10 des letzten Ironman Hawaii automatisch für die Austragung im folgenden Jahr, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sport in Hawaii
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sport in Hawaii - neues Buch

2010, ISBN: 1158831862

ID: 9781158831869

, [Kein Buch] Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Ironman Hawaii, Honolulu-Marathon, Freiwasserweltmeisterschaften 2000. Auszug: Der Ironman Hawaii ist der älteste und auch gleichzeitig der bekannteste und spektakulärste Ironman (, britisches englisch: ) und wird seit 1978 jährlich auf der Inselgruppe Hawaii im Pazifischen Ozean ausgetragen (seit 1981 auf Big Island, davor auf Oahu). Er ist das höchste Ziel der meisten Triathleten. Für diesen Wettkampf muss man sich seit 1988 bei einem der weltweit stattfindenden und als Ironman lizenzierten Wettbewerbe durch eine schnelle Gesamtzeit in seiner Alterklasse qualifizieren. Der Triathlon Ironman Hawaii findet jedes Jahr im Oktober statt und gilt als einer der schwierigsten Ausdauerwettkämpfe der Welt. Neben der extremen Länge der Wettkampfstrecke kommen auf Hawaii die erschwerenden Wettkampfbedingungen, denen die Athleten während des Rennens ausgesetzt sind, hinzu. Neben der Hitze von zum Teil über 40 Grad Celsius können die aufkommenden Mumuku-Winde vor allem auf der 180,2 km (112 Meilen) langen Radstrecke das Rennen stark beeinflussen, zumal dort wie bei allen Ironmanrennen das Windschattenfahren strikt untersagt ist. Der Wettkampf startet morgens gegen sieben Uhr in Kailua-Kona mit der 3,86 km (2,4 Meilen) langen Schwimmstrecke aufs offene Meer und zurück. Darauf folgt die Radstrecke durch die Lavafelder Richtung Norden auf dem Queen K Highway mit dem Wendepunkt in Hawi. Nach 180,2 km (112 Meilen) wird das Rad wieder in Kailua Kona gegen die Laufschuhe getauscht. Der Marathon führt bis zum Natural Energy Lab, einer Forschungsstation zur Nutzung von Meeresenergie, und endet mit dem Zieleinlauf auf dem Alii Drive in Kona. Jedes Jahr finden weltweit Ironman-Wettkämpfe statt, bei denen man sich zum Ironman Hawaii qualifizieren kann. Im Jahr 2010 finden 24 Wettkämpfe statt. Einige davon führen nur über die halbe Distanz. Die Anzahl der Qualifikationsplätze für Hawaii hängt von der Altersklasse und dem jeweiligen Ironman-Wettbewerb ab. Zudem qualifizieren sich die Top 10 des letzten Ironman Hawaii automatisch für die Austragung im folgenden Jahr W2428

Neues Buch Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Sport in Hawaii
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Ironman Hawaii, Honolulu-Marathon, Freiwasserweltmeisterschaften 2000. Auszug: Der Ironman Hawaii ist der älteste und auch gleichzeitig der bekannteste und spektakulärste Ironman (, britisches englisch: ) und wird seit 1978 jährlich auf der Inselgruppe Hawaii im Pazifischen Ozean ausgetragen (seit 1981 auf Big Island, davor auf Oahu). Er ist das höchste Ziel der meisten Triathleten. Für diesen Wettkampf muss man sich seit 1988 bei einem der weltweit stattfindenden und als Ironman lizenzierten Wettbewerbe durch eine schnelle Gesamtzeit in seiner Alterklasse qualifizieren. Der Triathlon Ironman Hawaii findet jedes Jahr im Oktober statt und gilt als einer der schwierigsten Ausdauerwettkämpfe der Welt. Neben der extremen Länge der Wettkampfstrecke kommen auf Hawaii die erschwerenden Wettkampfbedingungen, denen die Athleten während des Rennens ausgesetzt sind, hinzu. Neben der Hitze von zum Teil über 40 Grad Celsius können die aufkommenden Mumuku-Winde vor allem auf der 180,2 km (112 Meilen) langen Radstrecke das Rennen stark beeinflussen, zumal dort - wie bei allen Ironmanrennen - das Windschattenfahren strikt untersagt ist. Der Wettkampf startet morgens gegen sieben Uhr in Kailua-Kona mit der 3,86 km (2,4 Meilen) langen Schwimmstrecke aufs offene Meer und zurück. Darauf folgt die Radstrecke durch die Lavafelder Richtung Norden auf dem Queen K Highway mit dem Wendepunkt in Hawi. Nach 180,2 km (112 Meilen) wird das Rad wieder in Kailua Kona gegen die Laufschuhe getauscht. Der Marathon führt bis zum Natural Energy Lab, einer Forschungsstation zur Nutzung von Meeresenergie, und endet mit dem Zieleinlauf auf dem Alii Drive in Kona. Jedes Jahr finden weltweit Ironman-Wettkämpfe statt, bei denen man sich zum Ironman Hawaii qualifizieren kann. Im Jahr 2010 finden 24 Wettkämpfe statt. Einige davon führen nur über die halbe Distanz. Die Anzahl der Qualifikationsplätze für Hawaii hängt von der Altersklasse und dem jeweiligen Ironman-Wettbewerb ab. Zudem qualifizieren sich die Top 10 des letzten Ironman Hawaii automatisch für die Austragung im folgenden Jahr

Detailangaben zum Buch - Sport in Hawaii


EAN (ISBN-13): 9781158831869
ISBN (ISBN-10): 1158831862
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 27.07.2011 15:21:42
Buch zuletzt gefunden am 20.03.2013 18:33:08
ISBN/EAN: 1158831862

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-83186-2, 978-1-158-83186-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher