. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,26 €, größter Preis: 41,04 €, Mittelwert: 34,96 €
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) (German Edition) - Christian Joseph Jagemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Joseph Jagemann:

Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) (German Edition) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781104088811

Gebundene Ausgabe, ID: 585748262

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pdagogik - Allgemein, Note: 2, 0, Universitt Bayreuth, Veranstaltung: Rhetorik und Pdagogik, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Rhetorik wird, wenn die Zeichen nicht trgen, wieder modern. Das knnte damit zusammenhngen, dass die kunstmssige Rede ein Kind der attischen Demokratie ist und demokratische Formen der fruchtbare Nhrboden fr ihr Gedeihen ist. (Eisenhut, W. ) Aber ist dies nicht ein Trugschluss Was ist der wahre Nhrboden fr dieses Aufblhen der Kunst des Redens Das war einer der ersten Gedanken, die mir beim Durcharbeiten meiner literarischen Grundlagen fr diese Arbeit durch den Kopf gingen. Auch wenn diese Fragen nicht den Hauptteil meiner Arbeit darstellen werden, ist es mein Ansinnen, sie nicht aus den Augen zu ve rlieren. In dieser Proseminararbeit wird es meine Aufgabe sein, Unterschiede zwischen der Pdagogik und der Rhetorik herauszuarbeiten und darzustellen. Vielen sind die Verknpfungspunkte beider Disziplinen latent bekannt. Aber gibt es auch Unterschiede zwi schen den beiden Wissenschaften Ist ein guter Rhetor von Natur aus ein guter Pdagoge Ist denn ein guter Pdagoge gleichzeitig auch immer ein perfekter Rhetor Die Unterschiede beider Wissenschaften liegen fr mich vor allen Dingen in den Zielen und Mitteln, mit denen sie arbeiten. Und genau dort werde ich in dieser Arbeit versuchen meinen Schwerpunkt zu setzen. Beginnen werde ich mit einer kurzen Einfhrung in die Geschichte und Entwicklung der Rhetorik. Dann werde ich mich genauer mit den Zielen und Mitteln der Rhetors und des Pdagogen beschftigen und diese vergleichen. Abschlieend steht ein Vergleich der rhetorischen und pdagogischen Situation im Vordergrund. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Ravensburger Buchverlag, 1983. Hardcover/gebunden. Buchdeckel mit vielen nadelkopfgroßen Druckstellen, Pappseiten sauber! Absolut rar! Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin. Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik., Ravensburger Buchverlag, 1983, Ravensburger Buchverlag, 1983. Hardcover/gebunden. mit einigen winzigen Druckstellen am Buchdeckel, fast wie neu! Wirkt ungelesen! Absolut rar! Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin. Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik., Ravensburger Buchverlag, 1983, Wien, Böhlau 1965.. kl.-4°. 273 (1) S. OLn. m. OU., Wien, Bu 1965., Bundesministerium F R Inneres Abt. IV/7. Paperback. New. Paperback. 308 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.1in. x 0.9in.Prof. Dr. Szabolcs Szita wurde 1945 im westungarischen Sopron geboren. Er studierte in Budapest, promovierte mit einer Arbeit ber die Geschichte der Zwangsarbeit in der Kriegswirtschaft Westungarns und habilitierte sich 1994 mit dem Werk Rettung der Verfolgten des Nationalsozialismus. Er ist wissenschaftlicher Leiter der Stiftung Holocaust Dokumentationszentrum und Erinnerungssammlung in Budapest, Professor der Geschichte an der Universitt Sopron und an der Jdischen Universitt in Budapest. Szita ist unter anderem Csatkai- und Scheiber-Preistrger, wurde mit dem sterreichischen Ehrenkreuz fr Wissenschaft und Kunst I. Klasse ausgezeichnet und erhielt vor kurzem den Titel Doktor der Ungarischen Akademie der Wissenschaften. Mit der bersetzung des Buches Ungarn in Mauthausen liegt im deutschen Sprachraum erstmals eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Themenbereich vor. Szabolcs Szita beschftigt sich seit vielen Jahren mit der Deportation politisch und rassistisch verfolgter Ungarn nach sterreich. Zu diesem Thema hat er bereits zahlreiche Publikationen vorgelegt. Im Zentrum des vorliegendes Buches steht die Geschichte der Deportation der Ungarn in das SS-Arbeitserziehungslager Oberlanzendorf und in das Konzentrationslager Mauthausen. Ungarische Hftlinge bildeten die drittgrte nationale Opfergruppe des KZ Mauthausen. Auf Basis umfangreicher Recherchen beleuchtet der Autor das Schicksal sowohl der politisch Verfolgten als auch der ungarischen Juden, die in den SS-Lagern dem grten Vernichtungsdruck ausgesetzt waren. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Bundesministerium F R Inneres Abt. IV/7, Rudolf M. Rohrer Verlag, Brünn, Leipzig 1941. Gr.-Oktav, 125 (+1) S., Tafelteil, Umschlag etwas nachgedunkelt, aber bemerkenswert frisches Exemplar. Beiträge zur Geschichte der Kunst im Sudeten- und Karpathenraum, herausgegeben im Auftrag der Deutschen Gesellschaft der Wissenschaften und Künste in Prag von Karl M. Swoboda. Band 4, Rudolf M. Rohrer Verlag, Breipzig 1941, Rudolf M. Rohrer Verlag, Brünn, Leipzig 1940. Gr.-Oktav, 134 (+1) S., Tafelteil, Umschlag etwas nachgedunkelt, aber bemerkenswert frisches Exemplar. Beiträge zur Geschichte der Kunst im Sudeten- und Karpathenraum, herausgegeben im Auftrag der Deutschen Gesellschaft der Wissenschaften und Künste in Prag von Karl M. Swoboda. Band 3, Rudolf M. Rohrer Verlag, Breipzig 1940, Mangold Kinderbücher, 1994. Hardcover/gebunden. mit minimalen Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand! Mit Bastelvorlagen, diese am Rand berieben! Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin. Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik. Paul Mangold, geboren 1944 in Graz, Besuch der HTL-Ortwein (Grafik Design), als Grafiker und Illustrator in Graz, Köln sowie Helsinki tätig., Mangold Kinderb, 1994, Berlin: v. Holten, Kunst- u. Buchdr., 1912, VII, 205 S., 27 x 19 cm, OLn.-Band / Hardcover.. Buch OLn.-Band / Hardcover. Bd. 10, 14: Buch- und Bibliothekswesen, Zeitungen, Zeitschriften, Allgemeine Wissenschaftskunde und Geschichte der Wissenschaften, Allgemeine Schriften. (entwert. Archivstempel auf der Titelseite - sonst gutes sauberes Ex.), Berlin: v. Holten, Kunst- u. Buchdr., 1912, VII, 205 S., 27 x 19 cm, OLn.-Band / Hardcover., Edition Roter Drache, Auflage: 3.. Auflage: 3.. Softcover. 20,6 x 14,8 x 1,6 cm. "Kabbalah, Qliphoth und die Goetische Magie" ist ein einzigartiges Buch über Philosophie, Psychologie, Religion und Magie. Dieses Buch ist das Ergebnis jahrelanger Studien zu den besagten Themen. Das Buch ist nicht nur eine praktische Einführung in die Magie, sondern stellt die kabbalistische Philosophie in grundlegender Weise dar. Das Hauptthema dieses Buches ist die Erforschung der Qliphoth und der dunklen Mysterien, jener Teil der westlichen Mystik, der lange Zeit verdrängt wurde. Anstatt die dunkle Seite zu ignorieren oder zu verleugnen, enthüllt der Autor, wie der Mensch Schritt für Schritt seinen Schatten kennenlernen und dadurch mehr über sich selbst erfahren kann. Durch die Erforschung statt der Verdrängung des Schattens kann dieser von einer zerstörerischen in eine schöpferische Kraft umgewandelt werden. Das Buch beschreibt das kabbalistische Symbol des “Baum des Lebens“, die zehn Sephiroth und die zweiundzwanzig Pfade, die mit verschiedenen Aspekten der menschlichen Psyche korrespondieren. Als erstes Buch seiner Art stellt "Kabbalah, Qliphoth und die Goetische Magie" auch die dunkle Seite der Kabbalah vor, den ”Baum des Wissens”, die zehn Qliphoth und die zweiundzwanzig Tunnel, die die Nachtseite der Existenz durchlaufen. Das Buch befasst sich mit dem Problem des Bösen, dem Symbolgehalt hinter der Geschichte vom Fall Luzifers und dem Schöpfungsprozess des Menschen nach der kabbalistischen Philosophie. Die in diesem Buch dargestellten Theorien werden mit einigen Praktiken und Beispielen für Rituale verknüpft; Meditationen und magische Übungen finden sich ebenso wie okkulte Korrespondenzen. Viele von diesen stammen aus der Literatur der schwarzen Künste, welche ein Jahrhunderte lang verbotener Teil der Europäischen Kultur war. "Kabbalah, Qliphoth und die Goetische Magie" beinhaltet mehr als einhundert dämonische Sigillen und künstlerische Illustrationen, die speziell für dieses Buch gestaltet wurden, darunter eine einzigartige Sammlung aller Sigillien der klassischen Grimoires LEMEGETON - Der kleinere Schlüssel Salomons und des berüchtigten GRIMOIRUM VERUM. Autor: Thomas Karlsson hat den M.A.-Grad in Philosophie, Religionsgeschichte so wie auch in Ideengeschichte und ist der Gründer des in Schweden ansätzigen magischen Ordens Dragon Rouge. Er studiert und praktiziert die okkulten Wissenschaften seit über 15 Jahren. Thomas Karlsson schrieb das Buch "UTHARK – Im Schattenreich der Runen. Ein magisches Praxisbuch" (Arun-Verlag 2004) wie auch "ADULRUNAN och den götiska kabbalan" (Ouroboros Produktion 2005). Er hält regelmäßig Seminare und Vorträge und kann über dem Verlag kontaktiert werden. "Kabbalah, Qliphoth und die Goetische Magie" ist ein einzigartiges Buch über Philosophie, Psychologie, Religion und Magie. Dieses Buch ist das Ergebnis jahrelanger Studien zu den besagten Themen. Das Buch ist nicht nur eine praktische Einführung in die Magie, sondern stellt die kabbalistische Philosophie in grundlegender Weise dar. Das Hauptthema dieses Buches ist die Erforschung der Qliphoth und der dunklen Mysterien, jener Teil der westlichen Mystik, der lange Zeit verdrängt wurde. Anstatt die dunkle Seite zu ignorieren oder zu verleugnen, enthüllt der Autor, wie der Mensch Schritt für Schritt seinen Schatten kennenlernen und dadurch mehr über sich selbst erfahren kann. Durch die Erforschung statt der Verdrängung des Schattens kann dieser von einer zerstörerischen in eine schöpferische Kraft umgewandelt werden. Das Buch beschreibt das kabbalistische Symbol des “Baum des Lebens“, die zehn Sephiroth und die zweiundzwanzig Pfade, die mit verschiedenen Aspekten der menschlichen Psyche korrespondieren. Als erstes Buch seiner Art stellt "Kabbalah, Qliphoth und die Goetische Magie" auch die dunkle Seite der Kabbalah vor, den ”Baum des Wissens”, die zehn Qliphoth und die zweiundzwanzig Tunnel, die die Nachtseite der Existenz durchlaufen. Das Buch befasst sich mit dem Problem des Bösen, dem Symbolgehalt hinter der Geschichte vom Fall Luzifers und dem Schöpfungsprozess des Menschen nach der kabbalistischen Philosophie. Die in diesem Buch dargestellten Theorien werden mit einigen Praktiken und Beispielen für Rituale verknüpft; Meditationen und magische Übungen finden sich ebenso wie okkulte Korrespondenzen. Viele von diesen stammen aus der Literatur der schwarzen Künste, welche ein Jahrhunderte lang verbotener Teil der Europäischen Kultur war. "Kabbalah, Qliphoth und die Goetische Magie" beinhaltet mehr als einhundert dämonische Sigillen und künstlerische Illustrationen, die speziell für dieses Buch gestaltet wurden, darunter eine einzigartige Sammlung aller Sigillien der klassischen Grimoires LEMEGETON - Der kleinere Schlüssel Salomons und des berüchtigten GRIMOIRUM VERUM. Autor: Thomas Karlsson hat den M.A.-Grad in Philosophie, Religionsgeschichte so wie auch in Ideengeschichte und ist der Gründer des in Schweden ansätzigen magischen Ordens Dragon Rouge. Er studiert und praktiziert die okkulten Wissenschaften seit über 15 Jahren. Thomas Karlsson schrieb das Buch "UTHARK – Im Schattenreich der Runen. Ein magisches Praxisbuch" (Arun-Verlag 2004) wie auch "ADULRUNAN och den götiska kabbalan" (Ouroboros Produktion 2005). Er hält regelmäßig Seminare und Vorträge und kann über dem Verlag kontaktiert werden., Edition Roter Drache, Wien, Böhlau 1965.. kl.-4°. 273 (1) S. OLn. m. OU., dieser mit zwei kl. Einrissen. Beiliegend: Otto BRUNNER: Alphons Lhotsky. Nachruf (mit Schriftenverzeichnis). Wien, Holzhausen 1969. S. 287-300. OKart. (=Sonderdruck aus dem Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 118. Jg.), Wien, Bu 1965., Opladen: Westdeutscher Verlag, 1982. Westdeutscher Verlag, Opladen, n.d.(>1982). 27,48,35,61,44,104,50,71,37,58p. Hard bound. A.o.: R. KASSEL: Dichtkunst und Versifikation bei den Griechen; H. SCHADEWALDT: Idiosynkrasie, Anaphylaxie, Allergie, Atopie - ein Beitrag zur Geschichte der Überempfindlichkeitskrankheiten; E. DASSMANN: Paulus in frühchristlicher Frömmigkeit und Kunst; R. MERKELBACH: Weihegraden und Seelenlehre der Mithrasmystereien., Westdeutscher Verlag, 1982, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.8in. x 0.3in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1, 5, Universitt Siegen, Veranstaltung: Medienwissenschaften; Soziologie; Sozialpsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: . . . Die folgende Arbeit stellt sich der Aufgabe, die sozialen Beweggrnde, die sich hinter der Faszination verbergen - die wir unseren Stars entgegenbringen - in ihrem einfhrenden Theorieteil zu nhern und sie innerhalb ihres empirischen Teils qualitativ zu erforschen. Es darf nicht falsch verstanden werden, dass es sich hierbei um eine Analyse von Faszination in ihrem eigentlichen Sinne handelt. Denn Faszination ist immer mit dem eigenen subjektiven Empfinden verbunden, so einzigartig wie jedes Individuum selbst und somit wissenschaftlich wohl unauflslich. Es soll hierbei eher herausgefunden werden, welche Motive uns Menschen dazu bewegen, einer Anziehungskraft zu unterliegen, die bestimmte Medienstars auf uns ausben. Die Idee, die zum Thema dieser Arbeit gefhrt hat, war die kollektive Begeisterung und der Medienhype um eine zuvor unbekannte Lena Meyer-Landrut (Lena), Gewinnerin der Castingshow Unser Star fr Oslo (www. unser-star-fuer-oslo. de) und sptere Siegerin des 55. Eurovision Song Contest in Oslo. . . . Doch trotz seines hohen gesellschaftlichen Einflusses ist das Star-Phnomen ein weitgehend ungelstes und vernachlssigtes Forschungsfeld innerhalb der Wissenschaften (vgl. Faulstich 1997, S. 7). Der Grund fr diese Diskrepanz ist vor allem die Komplexitt des Medienstars und seine vielfltigen Erscheinungsformen innerhalb der Populrkultur. Aufgrund seiner Geschichte, der Entwicklung unserer Medienkultur und der Entstehung pluralistischer Gesellschaften, kann man das Star-Phnomen keiner generellen wissenschaftlichen Disziplin zuordnen. Um seine gesellschaftliche Wirkung und die Komplexitt des Stars zu verstehen, wird die Arbeit interdisziplinr ansetzen. Hierbei wird sie neben einem soziologischen und medienwissenschaftlichen Blickwinkel, This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Paderborn/München/Wien/Zürich: Schöningh. Broschiert. Sehr guter Zustand. KEINE Anstreichungen.. Paderborn/München/Wien/Zürich, Schöningh, 2010. 8°. VI, 234 Seiten. Illustriert. Broschiert. Sehr guter Zustand. KEINE Anstreichungen. [Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste ; Bd. 123]., Schgh, Kessinger Publishing, LLC, 2009-02-16. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. Expedite Shipping Available., Kessinger Publishing, LLC, 2009-02-16

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, Antiquariat UPP, Antiquariat UPP, Antiquariat Burgverlag, BuySomeBooks, Antiquariat Stefan Wulf, Antiquariat Stefan Wulf, Antiquariat UPP, Antiquariat Horst Herkner, Lars Lutzer, Antiquariat Burgverlag, Scrinium Classical Antiquity, BuySomeB
Versandkosten: EUR 13.77
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) (German Edition) - Christian Joseph Jagemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christian Joseph Jagemann:

Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) (German Edition) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781104088811

Gebundene Ausgabe, ID: 546731352

Rudolf M. Rohrer Verlag, Brünn, Leipzig 1940. Gr.-Oktav, 134 (+1) S., Tafelteil, Umschlag etwas nachgedunkelt, aber bemerkenswert frisches Exemplar. Beiträge zur Geschichte der Kunst im Sudeten- und Karpathenraum, herausgegeben im Auftrag der Deutschen Gesellschaft der Wissenschaften und Künste in Prag von Karl M. Swoboda. Band 3, Rudolf M. Rohrer Verlag, Breipzig 1940, Rudolf M. Rohrer Verlag, Brünn, Leipzig 1941. Gr.-Oktav, 125 (+1) S., Tafelteil, Umschlag etwas nachgedunkelt, aber bemerkenswert frisches Exemplar. Beiträge zur Geschichte der Kunst im Sudeten- und Karpathenraum, herausgegeben im Auftrag der Deutschen Gesellschaft der Wissenschaften und Künste in Prag von Karl M. Swoboda. Band 4, Rudolf M. Rohrer Verlag, Breipzig 1941, Mangold Kinderbücher, 1994. Hardcover/gebunden. mit minimalen Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand! Mit Bastelvorlagen, diese am Rand berieben! Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin. Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik. Paul Mangold, geboren 1944 in Graz, Besuch der HTL-Ortwein (Grafik Design), als Grafiker und Illustrator in Graz, Köln sowie Helsinki tätig., Mangold Kinderb, 1994, RareBooksClub. Paperback. New. This item is printed on demand. Paperback. 154 pages. Dimensions: 9.7in. x 7.4in. x 0.3in.This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1798 Excerpt: . . . F. I. F. (lrre) B. I. XXIII. I. XXIV. 1798. ) oder zusammenhcknder Vortrag der gemeinntzigsten Kenntnisse. Berlin und Stettin. 8-Erster, ziveyter Thell. lSZ (im lezten Chemie) Zweyte umgearbeitete und ver mehrte Auflage. 179z. Dritter Theil 784-Zwente um, gearbeitete und vermehrte Auflage. 1793 in dieser Ans, lge kam auch noch 1794 ein vierter und fnfter Theil hinzu. trgen zur Befrderung der Naturkunde ), in dem von dem krzlich verstorbenen I. D. TitiuS herauv gegebenen Wittenbergischen Wochenblattes, imChur, frstlich schsischen Bergkalender im Wochenblatt fr den gemeinen Mann ), im deutschen Museum in der Sammlung einiger Abhandlungen aus der Oekoin mie, Cameralwissenschast, Arzneykunde und Scheid kunst in den chemischen Belustigungen im deuv schen Deutschen) Merkur), im Gokhaischen gemein: ntzigen Wochenblatt im Gttingischen Taschen lender), im neuen Hamburgischen Magazin ), und in den Hamburgischen Addre-Comtoir Nachrich reu), in den Oldenburgischen Mallem vermischten Jmu K) Halle. 8. Erster Band. 1774. c) zum Aufnehmen der Naturkunde und des konomischen Gewerbes. Wittenberg. 4. auf die Jahre 1768-1796. 6) Marienberg. 8-auf das Jahr 1775. u. f. e) Leipzig. 8-auf das Jahr 1775, 1776 und 1777. k) Leipzig. . Hahrg. 1776-1788. L) Leipzig. 1777. 8. K) oder Sammlung auserlesener Kunststcke, die zur A wunoerung und zum Vergngen gereichen. Leipzig. 1794 i) Weimar. 8. vom Jahr 1773-1789. K) Gotha. 4. Jahrgang. I-IV. 177-178. I) auf die Jahre 1776-1799. vom dritten Jahrgange an durch H. Hofe. G. Chph. Lichtenberg besorgt. m) oder Fortsezung gesammleter Schriften aus der Natur forschu. . . This item ships from La Vergne,TN., RareBooksClub, Wien, Böhlau 1965.. kl.-4°. 273 (1) S. OLn. m. OU., dieser mit zwei kl. Einrissen. Beiliegend: Otto BRUNNER: Alphons Lhotsky. Nachruf (mit Schriftenverzeichnis). Wien, Holzhausen 1969. S. 287-300. OKart. (=Sonderdruck aus dem Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 118. Jg.), Wien, Bu 1965., Paderborn/München/Wien/Zürich: Schöningh. Broschiert. Sehr guter Zustand. KEINE Anstreichungen.. Paderborn/München/Wien/Zürich, Schöningh, 2010. 8°. VI, 234 Seiten. Illustriert. Broschiert. Sehr guter Zustand. KEINE Anstreichungen. [Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste ; Bd. 123]., Schgh, Berlin: v. Holten, Kunst- u. Buchdr., 1912, VII, 205 S., 27 x 19 cm, OLn.-Band / Hardcover.. Buch OLn.-Band / Hardcover. Bd. 10, 14: Buch- und Bibliothekswesen, Zeitungen, Zeitschriften, Allgemeine Wissenschaftskunde und Geschichte der Wissenschaften, Allgemeine Schriften. (entwert. Archivstempel auf der Titelseite - sonst gutes sauberes Ex.), Berlin: v. Holten, Kunst- u. Buchdr., 1912, VII, 205 S., 27 x 19 cm, OLn.-Band / Hardcover., Opladen: Westdeutscher Verlag, 1982. Westdeutscher Verlag, Opladen, n.d.(>1982). 27,48,35,61,44,104,50,71,37,58p. Hard bound. A.o.: R. KASSEL: Dichtkunst und Versifikation bei den Griechen; H. SCHADEWALDT: Idiosynkrasie, Anaphylaxie, Allergie, Atopie - ein Beitrag zur Geschichte der Überempfindlichkeitskrankheiten; E. DASSMANN: Paulus in frühchristlicher Frömmigkeit und Kunst; R. MERKELBACH: Weihegraden und Seelenlehre der Mithrasmystereien., Westdeutscher Verlag, 1982, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!, RareBooksClub. Paperback. New. This item is printed on demand. Paperback. 166 pages. Dimensions: 9.7in. x 7.4in. x 0.3in.This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1840 edition. Excerpt: . . . s Guntram war der Stammvater der Gra fen von Zhringen, u. schon sein Soh Lanzelin nannte sich Graf von Zh ringen. Das HauS der Grafen u. Herzge von Zhringen besa nun ansehnliche Theile des jetzigen B. S; die Geschichte diese Hau ses wird aber unter Zhringen (Gesch. ) voll stndig gegeben werden. II. Baden nter den Zhringern bis aufdie Theilung unter Hermanns Shne 107--119. Von einer Nebenlinie des Hauses Zhringen stammt aber das Haus B. ab. Der 2. Sohn des Herzogs Berthold I. von Zhringen, Hermann I. , nahm den Titel ei neS Markgrafen von Verona an, nachdem sein Bater Krnthen u. Verona erhalte u. ihm dieser die Markgrafschaft Hochberg abgetreten hatte, in deren Besitz er aber wohl nicht gekommen ist. Durch seine Ge mahlin, die Grfin Judith von Kalw, erhielt er die Herrschaft Uffgau in Baden u. grndete so den nachmaligen Besitz von B. , ging aber 107S in das Kloster Clug ny u. st. dort 1V7S. Sein Sohn Her mann II. kam 1077, nach seines Grova terS Berthold Tode in den unbeschrnkten Besitz der Grafsch. Hochberg u. einiger an dern Landstriche u. nannte sich Markgraf von B. Ein treuer Anhnger der Kaiser Heinrich IV. u. Heinrich V. leistete er ihnen in ihren Kriegen Beistand. Er st. , ein guter Regent, hochbejahrt IIS; Hermann III. , der Groe, sein einziger Sohn, durch treue Anhnglichkeit a das HauS Hohen stauffen u. durch Tapferkeit bekannt, beglei tete 114 den Kaiser Konrad III. auf seinem Zuge gegen WeinSberg, ging mitihm 1147 nach Palstina u. 11S4 u. 11S8 mit Kaiser Friedrich I. nach. . . This item ships from La Vergne,TN., RareBooksClub, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.8in. x 0.3in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1, 5, Universitt Siegen, Veranstaltung: Medienwissenschaften; Soziologie; Sozialpsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: . . . Die folgende Arbeit stellt sich der Aufgabe, die sozialen Beweggrnde, die sich hinter der Faszination verbergen - die wir unseren Stars entgegenbringen - in ihrem einfhrenden Theorieteil zu nhern und sie innerhalb ihres empirischen Teils qualitativ zu erforschen. Es darf nicht falsch verstanden werden, dass es sich hierbei um eine Analyse von Faszination in ihrem eigentlichen Sinne handelt. Denn Faszination ist immer mit dem eigenen subjektiven Empfinden verbunden, so einzigartig wie jedes Individuum selbst und somit wissenschaftlich wohl unauflslich. Es soll hierbei eher herausgefunden werden, welche Motive uns Menschen dazu bewegen, einer Anziehungskraft zu unterliegen, die bestimmte Medienstars auf uns ausben. Die Idee, die zum Thema dieser Arbeit gefhrt hat, war die kollektive Begeisterung und der Medienhype um eine zuvor unbekannte Lena Meyer-Landrut (Lena), Gewinnerin der Castingshow Unser Star fr Oslo (www. unser-star-fuer-oslo. de) und sptere Siegerin des 55. Eurovision Song Contest in Oslo. . . . Doch trotz seines hohen gesellschaftlichen Einflusses ist das Star-Phnomen ein weitgehend ungelstes und vernachlssigtes Forschungsfeld innerhalb der Wissenschaften (vgl. Faulstich 1997, S. 7). Der Grund fr diese Diskrepanz ist vor allem die Komplexitt des Medienstars und seine vielfltigen Erscheinungsformen innerhalb der Populrkultur. Aufgrund seiner Geschichte, der Entwicklung unserer Medienkultur und der Entstehung pluralistischer Gesellschaften, kann man das Star-Phnomen keiner generellen wissenschaftlichen Disziplin zuordnen. Um seine gesellschaftliche Wirkung und die Komplexitt des Stars zu verstehen, wird die Arbeit interdisziplinr ansetzen. Hierbei wird sie neben einem soziologischen und medienwissenschaftlichen Blickwinkel, This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, RareBooksClub. Paperback. New. This item is printed on demand. Paperback. 208 pages. Dimensions: 9.7in. x 7.4in. x 0.4in.This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1808 Excerpt: . . . kam und daselbst als Mahler und Bildhauer arbeitete. Er berechiigte zu den schnsten Hoffnungen, starb aber zz Jahre alt. Walpole erwhnt nur eine Arbeit von ihm, nmlich ein Monument fr Mr. Thyn ne in der Westminsterabtei p). Endlich gedenken mir noch des StempelschnetderS Thomas East, der ein Zgling von Thomas Simon war, und des, sn Neffe, Mr. John R 00 s, die Stelle eines Stunpelschneiders bis zur Regierung Georg l. ver, waltete. , , . , . . 4. So wohlthtig auch Wilhelm III. Regierung fr England war, indem das Reich tn seiner religi sen und politischen Verfassung Consistenz erhielt und die englische Nattonqlfreiheit wahrhaftig gegrndet wurde, so unergiebig ist sie an berhmten Mnnern in allen Gattungen der bildenden Knste. Wilhelm hatte keinen Sinn fr titeratur und Kunst; finster und verschlossen, dachte er nun an die Auefhrung seiner Ideen und Plane, die ihm zwar nicht tiebe und Zutrauen, aber allgemeinen Respect und Ruhm erwarben. Sein Rittergetst spornte ihn zu einem tha, )357-Won der Familie Quellinus findet man einige interessante Nachrichten in der Bibliothek der sch mn Wissenschaften: c. B. XIX, 5. 229. lhatenrelchen leben, allein die Musen flohen einen Hof, an dem nur der Krieger etwas galt. Wll, Helm hat fein Denkmahl hinterlassen, wenn wir den Pallasi von Hamptoncourt ausnehmen, der aber nur verschnert zu seyn scheint, um mit dem tusch, den Glanz des franzsischen Hofes zu wetteifern. Aus der bisherigen Geschichte haben wir gest. hen, da sich England nur weniger Mahler rhme kann, die den groen Mustern des Continems gleich kommen; die meisten Knstlerblieben bei der N. . . This item ships from La Vergne,TN., RareBooksClub, Kessinger Publishing, LLC, 2009-02-16. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. Expedite Shipping Available., Kessinger Publishing, LLC, 2009-02-16

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat Stefan Wulf, Antiquariat Stefan Wulf, Antiquariat UPP, BuySomeBooks, Antiquariat Burgverlag, The Time Traveller's Bookshop, Antiquariat Horst Herkner, Scrinium Classical Antiquity, buxbox, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, Ergodebooks
Versandkosten: EUR 13.56
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften in Italien (1777) - Christian Joseph Jagemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Joseph Jagemann:
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften in Italien (1777) - Taschenbuch

ISBN: 1104088819

Taschenbuch, [EAN: 9781104088811], Kessinger Pub Co, Kessinger Pub Co, Book, [PU: Kessinger Pub Co], Kessinger Pub Co, 67215011, Literarisch, 66034011, Belletristik, 54071011, Genres, 52044011, Fremdsprachige Bücher

Neues Buch Amazon.de (Intern...
Book Depository DE
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) - Christian Joseph Jagemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Joseph Jagemann:
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) - neues Buch

2009, ISBN: 9781104088811

ID: 9781104088811

Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) : Paperback: Kessinger Publishing Co: 9781104088811: 16 Feb 2009 Anthologies (non-Poetry), , , , Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777), Christian Joseph Jagemann, 9781104088811, Kessinger Publishing Co, , , , ,

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9781104088811 Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) - neues Buch

2009, ISBN: 9781104088811

ID: 9781104088811

Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften In Italien (1777) : Paperback: Kessinger Publishing Co: 9781104088811: 16 Feb 2009 Anthologies (non-Poetry), , , , , , , , , , , ,

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9781104088811 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften in Italien (1777)
Autor:

Jagemann, Christian Joseph

Titel:

Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften in Italien (1777)

ISBN-Nummer:

1104088819

Detailangaben zum Buch - Die Geschichte Der Freyen Kunste Und Wissenschaften in Italien (1777)


EAN (ISBN-13): 9781104088811
ISBN (ISBN-10): 1104088819
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: KESSINGER PUB CO
412 Seiten
Gewicht: 0,599 kg
Sprache: eng/Englisch

Buch in der Datenbank seit 10.05.2009 09:46:04
Buch zuletzt gefunden am 12.02.2017 13:53:06
ISBN/EAN: 1104088819

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-104-08881-9, 978-1-104-08881-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher