. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17.95 EUR, größter Preis: 17.95 EUR, Mittelwert: 17.95 EUR
Stadt ohne Licht - Marc Lin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marc Lin:

Stadt ohne Licht - Taschenbuch

ISBN: 9783937344065

ID: 9783937344065

Das Ende des Regenbogens - Bd. 2 in der fortsetzung von `stadt ohne licht` erzählt marie, das französische kindermädchen, weiter spannend von den tiefen geheimnissen der familie leon und führt die fünf jungs ins jahr 1977, wo sich die ereignisse überschlagen. im jahr 1987 findet man in der eigenen diamantenmine, in afrika, einen diamanten, der so gross ist wie ein hühnerei und der den namen LA`HASAR tragen soll. mit dem finden dieses steines beginnt die geschichte düstere wege zu gehen. als LA`HASAR im gestohlenen rolls-royce der leons entdeckt wird, ziehen dunkle wolken über die familie! die familiengeschichte der leons vom kindermädchen erzählen zu lassen, ist eine sehr schöne idee. den kindern die in diesem haus leben, die geschichte mit emotionalen pausen zu unterbrechen, damit die hausangestellte für die kinder kocht, sie erzieht, mit ihnen isst und trinkt, ihnen den weg ins leben zeigt, macht die story speziell! man fühlt sich eingeladen, in dieser familie platz zu nehmen und wird plötzlich zu einem teil davon! die unterbrechungen führen immer wieder in die realität zurück. zuletzt in die eigene. `stadt ohne licht` ist spannend und sehr emotional. das kapitel in paris bringt einem die stadt der liebe so nahe, dass man tatsächlich das gefühl hat, in paris zu sein. das versprechen unter dem eiffelturm geben sich nicht nur die figuren, sondern auch der leser sich selber. umso enttäuschter ist man, wenn man paris wieder verlassen muss und die realität der leon`s wieder einkehrt! `stadt ohne licht` ist zweifellos eine geschichte, die zu denken anspornt. die themen sind feinfühlig erzählt und gewagt. der autor zeigt nur einen kleinen teil der bitteren wahrheit, die wir täglich in den zeitungen lesen. marc lin schafft es, all diese Inhalte so vor augen zu führen, dass man beginnt, sich selber damit zu befassen. das kapitel mit maurice ist sehr beeindruckend erzählt und berührt den leser! in der geschichte gibt es keinen moment, wo man sagen müsste, sie sei kitschig oder gar unrealistisch und langweilig. im gegenteil, oft viel zu nahe an der wahrheit. `stadt ohne licht` zeigt beide seiten, die von dem, der leidet und jene von dem, der leiden lässt. und die geschichte verknüpft langsam mit der eigenen!tauchen sie in die welt der leidenschaft, der emotionen und der wahren und aufrechten liebe! kommen sie hinter das geheimnis! danach wird nichts mehr so sein wie es einmal war! Stadt ohne Licht: in der fortsetzung von `stadt ohne licht` erzählt marie, das französische kindermädchen, weiter spannend von den tiefen geheimnissen der familie leon und führt die fünf jungs ins jahr 1977, wo sich die ereignisse überschlagen. im jahr 1987 findet man in der eigenen diamantenmine, in afrika, einen diamanten, der so gross ist wie ein hühnerei und der den namen LA`HASAR tragen soll. mit dem finden dieses steines beginnt die geschichte düstere wege zu gehen. als LA`HASAR im gestohlenen rolls-royce der leons entdeckt wird, ziehen dunkle wolken über die familie! die familiengeschichte der leons vom kindermädchen erzählen zu lassen, ist eine sehr schöne idee. den kindern die in diesem haus leben, die geschichte mit emotionalen pausen zu unterbrechen, damit die hausangestellte für die kinder kocht, sie erzieht, mit ihnen isst und trinkt, ihnen den weg ins leben zeigt, macht die story speziell! man fühlt sich eingeladen, in dieser familie platz zu nehmen und wird plötzlich zu einem teil davon! die unterbrechungen führen immer wieder in die realität zurück. zuletzt in die eigene. `stadt ohne licht` ist spannend und sehr emotional. das kapitel in paris bringt einem die stadt der liebe so nahe, dass man tatsächlich das gefühl hat, in paris zu sein. das versprechen unter dem eiffelturm geben sich nicht nur die figuren, sondern auch der leser sich selber. umso enttäuschter ist man, wenn man paris wieder verlassen muss und die realität der leon`s wieder einkehrt! `stadt ohne licht` ist zweifellos eine geschichte, die zu denken anspornt. die themen sind feinfühlig erzählt und gewagt. der autor zeigt nur einen kleinen teil der bitteren wahrheit, die wir täglich in den zeitungen lesen. marc lin schafft es, all diese Inhalte so vor augen zu führen, dass man beginnt, sich selber damit zu befassen. das kapitel mit maurice ist sehr beeindruckend erzählt und berührt den leser! in der geschichte gibt es keinen moment, wo man sagen müsste, sie sei kitschig oder gar unrealistisch und langweilig. im gegenteil, oft viel zu nahe an der wahrheit. `stadt ohne licht` zeigt beide seiten, die von dem, der leidet und jene von dem, der leiden lässt. und die geschichte verknüpft langsam mit der eigenen!tauchen sie in die welt der leidenschaft, der emotionen und der wahren und aufrechten liebe! kommen sie hinter das geheimnis! danach wird nichts mehr so sein wie es einmal war!, Burg Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadt ohne Licht - Marc Lin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Marc Lin:

Stadt ohne Licht - Taschenbuch

2012, ISBN: 3937344063

ID: 9178035159

[EAN: 9783937344065], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Burg Verlag Jan 2012], Neuware - in der fortsetzung von 'stadt ohne licht' erzählt marie, das französische kindermädchen, weiter spannend von den tiefen geheimnissen der familie leon und führt die fünf jungs ins jahr 1977, wo sich die ereignisse überschlagen. im jahr 1987 findet man in der eigenen diamantenmine, in afrika, einen diamanten, der so gross ist wie ein hühnerei und der den namen LA'HASAR tragen soll. mit dem finden dieses steines beginnt die geschichte düstere wege zu gehen. als LA'HASAR im gestohlenen rolls-royce der leons entdeckt wird, ziehen dunkle wolken über die familie! die familiengeschichte der leons vom kindermädchen erzählen zu lassen, ist eine sehr schöne idee. den kindern die in diesem haus leben, die geschichte mit emotionalen pausen zu unterbrechen, damit die hausangestellte für die kinder kocht, sie erzieht, mit ihnen isst und trinkt, ihnen den weg ins leben zeigt, macht die story speziell! man fühlt sich eingeladen, in dieser familie platz zu nehmen und wird plötzlich zu einem teil davon! die unterbrechungen führen immer wieder in die realität zurück. zuletzt in die eigene. 'stadt ohne licht' ist spannend und sehr emotional. das kapitel in paris bringt einem die stadt der liebe so nahe, dass man tatsächlich das gefühl hat, in paris zu sein. das versprechen unter dem eiffelturm geben sich nicht nur die figuren, sondern auch der leser sich selber. umso enttäuschter ist man, wenn man paris wieder verlassen muss und die realität der leon's wieder einkehrt! 'stadt ohne licht' ist zweifellos eine geschichte, die zu denken anspornt. die themen sind feinfühlig erzählt und gewagt. der autor zeigt nur einen kleinen teil der bitteren wahrheit, die wir täglich in den zeitungen lesen. marc lin schafft es, all diese Inhalte so vor augen zu führen, dass man beginnt, sich selber damit zu befassen. das kapitel mit maurice ist sehr beeindruckend erzählt und berührt den leser! in der geschichte gibt es keinen moment, wo man sagen müsste, sie sei kitschig oder gar unrealistisch und langweilig. im gegenteil, oft viel zu nahe an der wahrheit. 'stadt ohne licht' zeigt beide seiten, die von dem, der leidet und jene von dem, der leiden lässt. und die geschichte verknüpft langsam mit der eigenen!tauchen sie in die welt der leidenschaft, der emotionen und der wahren und aufrechten liebe! kommen sie hinter das geheimnis! danach wird nichts mehr so sein wie es einmal war! 768 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadt ohne Licht - Marc Lin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marc Lin:
Stadt ohne Licht - Taschenbuch

2012

ISBN: 3937344063

ID: 6799860254

[EAN: 9783937344065], Neubuch, [PU: Burg Verlag Jan 2012], Neuware - in der fortsetzung von 'stadt ohne licht' erzählt marie, das französische kindermädchen, weiter spannend von den tiefen geheimnissen der familie leon und führt die fünf jungs ins jahr 1977, wo sich die ereignisse überschlagen. im jahr 1987 findet man in der eigenen diamantenmine, in afrika, einen diamanten, der so gross ist wie ein hühnerei und der den namen LA'HASAR tragen soll. mit dem finden dieses steines beginnt die geschichte düstere wege zu gehen. als LA'HASAR im gestohlenen rolls-royce der leons entdeckt wird, ziehen dunkle wolken über die familie! die familiengeschichte der leons vom kindermädchen erzählen zu lassen, ist eine sehr schöne idee. den kindern die in diesem haus leben, die geschichte mit emotionalen pausen zu unterbrechen, damit die hausangestellte für die kinder kocht, sie erzieht, mit ihnen isst und trinkt, ihnen den weg ins leben zeigt, macht die story speziell! man fühlt sich eingeladen, in dieser familie platz zu nehmen und wird plötzlich zu einem teil davon! die unterbrechungen führen immer wieder in die realität zurück. zuletzt in die eigene. 'stadt ohne licht' ist spannend und sehr emotional. das kapitel in paris bringt einem die stadt der liebe so nahe, dass man tatsächlich das gefühl hat, in paris zu sein. das versprechen unter dem eiffelturm geben sich nicht nur die figuren, sondern auch der leser sich selber. umso enttäuschter ist man, wenn man paris wieder verlassen muss und die realität der leon's wieder einkehrt! 'stadt ohne licht' ist zweifellos eine geschichte, die zu denken anspornt. die themen sind feinfühlig erzählt und gewagt. der autor zeigt nur einen kleinen teil der bitteren wahrheit, die wir täglich in den zeitungen lesen. marc lin schafft es, all diese Inhalte so vor augen zu führen, dass man beginnt, sich selber damit zu befassen. das kapitel mit maurice ist sehr beeindruckend erzählt und berührt den leser! in der geschichte gibt es keinen moment, wo man sagen müsste, sie sei kitschig oder gar unrealistisch und langweilig. im gegenteil, oft viel zu nahe an der wahrheit. 'stadt ohne licht' zeigt beide seiten, die von dem, der leidet und jene von dem, der leiden lässt. und die geschichte verknüpft langsam mit der eigenen!tauchen sie in die welt der leidenschaft, der emotionen und der wahren und aufrechten liebe! kommen sie hinter das geheimnis! danach wird nichts mehr so sein wie es einmal war! 768 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadt ohne Licht - Marc Lin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marc Lin:
Stadt ohne Licht - Taschenbuch

2012, ISBN: 3937344063

ID: 6799863958

[EAN: 9783937344065], Neubuch, [PU: Burg Verlag Jan 2012], Neuware - in der fortsetzung von 'stadt ohne licht' erzählt marie, das französische kindermädchen, weiter spannend von den tiefen geheimnissen der familie leon und führt die fünf jungs ins jahr 1977, wo sich die ereignisse überschlagen. im jahr 1987 findet man in der eigenen diamantenmine, in afrika, einen diamanten, der so gross ist wie ein hühnerei und der den namen LA'HASAR tragen soll. mit dem finden dieses steines beginnt die geschichte düstere wege zu gehen. als LA'HASAR im gestohlenen rolls-royce der leons entdeckt wird, ziehen dunkle wolken über die familie! die familiengeschichte der leons vom kindermädchen erzählen zu lassen, ist eine sehr schöne idee. den kindern die in diesem haus leben, die geschichte mit emotionalen pausen zu unterbrechen, damit die hausangestellte für die kinder kocht, sie erzieht, mit ihnen isst und trinkt, ihnen den weg ins leben zeigt, macht die story speziell! man fühlt sich eingeladen, in dieser familie platz zu nehmen und wird plötzlich zu einem teil davon! die unterbrechungen führen immer wieder in die realität zurück. zuletzt in die eigene. 'stadt ohne licht' ist spannend und sehr emotional. das kapitel in paris bringt einem die stadt der liebe so nahe, dass man tatsächlich das gefühl hat, in paris zu sein. das versprechen unter dem eiffelturm geben sich nicht nur die figuren, sondern auch der leser sich selber. umso enttäuschter ist man, wenn man paris wieder verlassen muss und die realität der leon's wieder einkehrt! 'stadt ohne licht' ist zweifellos eine geschichte, die zu denken anspornt. die themen sind feinfühlig erzählt und gewagt. der autor zeigt nur einen kleinen teil der bitteren wahrheit, die wir täglich in den zeitungen lesen. marc lin schafft es, all diese Inhalte so vor augen zu führen, dass man beginnt, sich selber damit zu befassen. das kapitel mit maurice ist sehr beeindruckend erzählt und berührt den leser! in der geschichte gibt es keinen moment, wo man sagen müsste, sie sei kitschig oder gar unrealistisch und langweilig. im gegenteil, oft viel zu nahe an der wahrheit. 'stadt ohne licht' zeigt beide seiten, die von dem, der leidet und jene von dem, der leiden lässt. und die geschichte verknüpft langsam mit der eigenen!tauchen sie in die welt der leidenschaft, der emotionen und der wahren und aufrechten liebe! kommen sie hinter das geheimnis! danach wird nichts mehr so sein wie es einmal war! 768 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadt ohne Licht - Das Ende des Regenbogens - Bd. 2 - Lin, Marc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lin, Marc:
Stadt ohne Licht - Das Ende des Regenbogens - Bd. 2 - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783937344065

[ED: Taschenbuch], [PU: Burg Verlag], [SC: 4.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 970g], 4. Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
stadt ohne licht
Autor:

Lin, Marc

Titel:

stadt ohne licht

ISBN-Nummer:

9783937344065

in der fortsetzung von "stadt ohne licht" erzählt marie, das französische kindermädchen, weiter spannend von den tiefen geheimnissen der familie leon und führt die fünf jungs ins jahr 1977, wo sich die ereignisse überschlagen. im jahr 1987 findet man in der eigenen diamantenmine, in afrika, einen diamanten, der so gross ist wie ein hühnerei und der den namen LA'HASAR© tragen soll. mit dem finden dieses steines beginnt die geschichte düstere wege zu gehen. als LA'HASAR© im gestohlenen rolls-royce der leon's entdeckt wird, ziehen dunkle wolken über die familie! die familiengeschichte der leon's vom kindermädchen erzählen zu lassen, ist eine sehr schöne idee. den kindern die in diesem haus leben, die geschichte mit emotionalen pausen zu unterbrechen, damit die hausangestellte für die kinder kocht, sie erzieht, mit ihnen isst und trinkt, ihnen den weg ins leben zeigt, macht die story speziell! man fühlt sich eingeladen, in dieser familie platz zu nehmen und wird plötzlich zu einem teil davon! die unterbrechungen führen immer wieder in die realität zurück. zuletzt in die eigene. "stadt ohne licht" ist spannend und sehr emotional. das kapitel in paris bringt einem die stadt der liebe so nahe, dass man tatsächlich das gefühl hat, in paris zu sein. das versprechen unter dem eiffelturm geben sich nicht nur die figuren, sondern auch der leser sich selber. umso enttäuschter ist man, wenn man paris wieder verlassen muss und die realität der leon's wieder einkehrt! "stadt ohne licht" ist zweifellos eine geschichte, die zu denken anspornt. die themen sind feinfühlig erzählt und gewagt. der autor zeigt nur einen kleinen teil der bitteren wahrheit, die wir täglich in den zeitungen lesen. marc lin schafft es, all diese Inhalte so vor augen zu führen, dass man beginnt, sich selber damit zu befassen. das kapitel mit maurice ist sehr beeindruckend erzählt und berührt den leser! in der geschichte gibt es keinen moment, wo man sagen müsste, sie sei kitschig oder gar unrealistisch und langweilig. im gegenteil, oft viel zu nahe an der wahrheit. "stadt ohne licht" zeigt beide seiten, die von dem, der leidet und jene von dem, der leiden lässt. und die geschichte verknüpft langsam mit der eigenen!tauchen sie in die welt der leidenschaft, der emotionen und der wahren und aufrechten liebe! kommen sie hinter das geheimnis! danach wird nichts mehr so sein wie es einmal war!

Detailangaben zum Buch - stadt ohne licht


EAN (ISBN-13): 9783937344065
ISBN (ISBN-10): 3937344063
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Burg Verlag
640 Seiten
Gewicht: 0,834 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 29.08.2008 17:07:29
Buch zuletzt gefunden am 06.11.2016 22:33:20
ISBN/EAN: 9783937344065

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-937344-06-3, 978-3-937344-06-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher