. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,00 €, größter Preis: 18,00 €, Mittelwert: 15,04 €
Die Gnosis und der Nationalsozialismus - Eine religionspsychologische Studie - Strohm, Harald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strohm, Harald:

Die Gnosis und der Nationalsozialismus - Eine religionspsychologische Studie - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783932710681

[ED: Broschur], [PU: Alibri Verlag], Zustand des Buches: Der Umschlag hat kleine Eckknickchen, Kratzer und Reibespuren. Etwa die ersten fünfzehn Seiten haben oben am Eck ein kleines Knickchen. Der Buchblock ist am unteren Eck leicht nach oben gebogen. Innen ist das Buch sehr gur erhalten. Das Buch ist ungelesen. Zum Buch: Harald Strohm wirft einen Blick auf die ideologischen Traditionen, an die der nationalsozialistische Mythus des 20. Jahrhunderts (Alfred Rosenberg) anknüpfen konnte. Seine religionspsychologische Studie führt zurück bis zu den gnostischen Strömungen der Antike. In der Diesseitsverachtung und Lebensangst der Erlösungsreligionen findet er die dualistischen Denkmuster, die sich aufgegriffen und popularisiert durch die Esoterik der Jahrhundertwende in Konzentrations- und Vernichtungslagern, in Lebensbornanstalten und in der Ostkolonisation niederschlagen. Strohms Vergleich der Aussagen spätantiker manichäistischer Texte mit der Vorstellungswelt Adolf Hitlers erhellt, daß eine wichtige Wurzel des eliminatorischen Denkens in den Visionen eines endgültigen Kampfes um das Schicksal der Welt zu finden ist. Der Gedanke, daß eine auserwählte Elite die Mächte der Finsternis in einer Entscheidungsschlacht vernichten müsse, verschwindet nie aus dem abendländischen Denken und wird im Nationalsozialismus schließlich mit bürokratischen und industriellen Mitteln umgesetzt. Insgesamt besticht das Werk durch seine zahlreichen Ausflüge, Exkurse sowie Querverweise in verschiedene Nachbarwissenschaften, um so die Nebenstränge gnostischen Denkens und Fühlens aufzuspüren. Insbesondere die therapeutischen Ansätze, die der Verfasser vorlegt, verdienen es, beachtet zu werden... (Holger Nielen in Sakrament und Sakrileg zur Erstauflage), [SC: 3.60], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 205x135 mm, [GW: 370g], überarbeitete Neuauflage 2005

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Limbacher4
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gnosis und der Nationalsozialismus: Eine religionspsychologische Studie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Gnosis und der Nationalsozialismus: Eine religionspsychologische Studie - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783932710681

ID: 1f5ba78d75f28d6d1eef93b7c749ea5a

Harald Strohm wirft einen Blick auf die ideologischen Traditionen, an die der nationalsozialistische Mythus des 20. Jahrhunderts (Alfred Rosenberg) anknüpfen konnte. Seine religionspsycholo­gische Studie führt zurück bis zu den gnostischen Strömungen der Antike. In der Diesseits­verachtung und Lebensangst der Erlösungsreligionen findet er die dualistischen Denkmuster, die sich - aufgegriffen und popularisiert durch die Esoterik der Jahrhundertwende - in Konzentrations und Vernichtungslagern, in Leben Harald Strohm wirft einen Blick auf die ideologischen Traditionen, an die der nationalsozialistische Mythus des 20. Jahrhunderts (Alfred Rosenberg) anknüpfen konnte. Seine religionspsycholo­gische Studie führt zurück bis zu den gnostischen Strömungen der Antike. In der Diesseits­verachtung und Lebensangst der Erlösungsreligionen findet er die dualistischen Denkmuster, die sich - aufgegriffen und popularisiert durch die Esoterik der Jahrhundertwende - in Konzentrations und Vernichtungslagern, in Lebensbornanstalten und in der Ostkolonisation niederschlagen. Strohms Vergleich der Aussagen spätantiker manichäistischer Texte mit der Vorstellungswelt Adolf Hitlers erhellt, daß eine wichtige Wurzel des eliminatorischen Denkens in den Visionen eines endgültigen Kampfes um das Schicksal der Welt zu finden ist. Der Gedanke, daß eine aus­erwählte Elite die Mächte der Finsternis in einer Entscheidungsschlacht vernichten müsse, ver­schwindet nie aus dem abendländischen Denken und wird im Nationalsozialismus schließlich mit bürokratischen und industriellen Mitteln umgesetzt.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03932710681 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gnosis und der Nationalsozialismus - Eine religionspsychologische Studie - Strohm, Harald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strohm, Harald:
Die Gnosis und der Nationalsozialismus - Eine religionspsychologische Studie - Taschenbuch

ISBN: 9783932710681

[ED: Taschenbuch], [PU: Alibri - NEUWERTIG!!!], Schnitt etw. gedunkelt. Illustrationen, graphische Darstellungen, Zum Inhalt: - Blaß und mit verlorenem Blick streunte Hitler durch Wien. Ohne Rückkopplung mit Andersdenkenden begann sich seine 'Weltanschauung' zu formieren: Die Ostara-Hefte des Lanz von Liebenfels, sicherlich auch andere Schriften desselben Schlags, vor allem aber die Opern Richard Wagners gaben seinem weltverloren-ängstlichen und haßerfüllten Empfinden ideologische Struktur. Wie die Hälften eines Reißverschlusses paßten sein Empfinden und die neumanichäische Lehre ineinander. __, [SC: 1.90], wie neu, privates Angebot, 205x135 mm, [GW: 364g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
abArt
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gnosis und der Nationalsozialismus Eine religionspsychologische Studie - Strohm, Harald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strohm, Harald:
Die Gnosis und der Nationalsozialismus Eine religionspsychologische Studie - neues Buch

2005, ISBN: 3932710681

ID: A3484836

Kartoniert / Broschiert Gnosis - Gnostiker, Gnostiker ( Gnosis ), Faschismus / Nationalsozialismus, Nationalsozialismus, Nazifizierung, Nazismus, mit Schutzumschlag neu, [PU:Alibri Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gnosis und der Nationalsozialismus - Eine religionspsychologische Studie - Strohm, Harald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strohm, Harald:
Die Gnosis und der Nationalsozialismus - Eine religionspsychologische Studie - Taschenbuch

ISBN: 9783932710681

[ED: Taschenbuch], [PU: Alibri], [SC: 4.00], wie neu, privates Angebot, 205x135 mm, [GW: 364g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
alpstein
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Gnosis und der Nationalsozialismus
Autor:

Strohm, Harald

Titel:

Die Gnosis und der Nationalsozialismus

ISBN-Nummer:

9783932710681

Harald Strohm wirft einen Blick auf die ideologischen Traditionen, an die der nationalsozialistische "Mythus des 20. Jahrhunderts" (Alfred Rosenberg) anknüpfen konnte. Seine religionspsycholo­gische Studie führt zurück bis zu den gnostischen Strömungen der Antike. In der Diesseits­verachtung und Lebensangst der Erlösungsreligionen findet er die dualistischen Denkmuster, die sich - aufgegriffen und popularisiert durch die Esoterik der Jahrhundertwende - in Konzentrations und Vernichtungslagern, in Lebensbornanstalten und in der "Ostkolonisation" niederschlagen. Strohms Vergleich der Aussagen spätantiker manichäistischer Texte mit der Vorstellungswelt Adolf Hitlers erhellt, daß eine wichtige Wurzel des eliminatorischen Denkens in den Visionen eines endgültigen Kampfes um das Schicksal der Welt zu finden ist. Der Gedanke, daß eine aus­erwählte Elite die "Mächte der Finsternis" in einer Entscheidungsschlacht vernichten müsse, ver­schwindet nie aus dem abendländischen Denken und wird im Nationalsozialismus schließlich mit bürokratischen und industriellen Mitteln umgesetzt.

Detailangaben zum Buch - Die Gnosis und der Nationalsozialismus


EAN (ISBN-13): 9783932710681
ISBN (ISBN-10): 3932710681
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Alibri Verlag
277 Seiten
Gewicht: 0,367 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 16:49:43
Buch zuletzt gefunden am 20.12.2016 14:39:46
ISBN/EAN: 9783932710681

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-932710-68-1, 978-3-932710-68-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher