. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2.09 EUR, größter Preis: 24.90 EUR, Mittelwert: 16.23 EUR
Schwarze Sonne: Ein sel noir Krimi - Felix Mennen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Felix Mennen:

Schwarze Sonne: Ein sel noir Krimi - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783905801613

ID: INF3002708163

Ein sel noir Krimi Bei Carl Banuschas Eintreffen am Tatort ist nicht nur die Leiche verschwunden das Phantombild der vermeintlich Toten im Monbijoupark weist zudem eine große Ähnlichkeit mit Banuschas chilenischer Frau Anna auf. Diese glaubt an indianische Mythen wie `el trauco`, einen Troll, der Jungfrauen betört, entfuhrt und ermordet. Trotz der unauffindbaren Leiche, trotz der unerreichbaren Anna - Ein Mythos ist ein Mythos. Oder doch nicht Felix Mennens Krimi noir `Schwarze Sonne` treibt ein vertracktes Spiel mit Wahrheit und Einbildung. Die chilenische Touristin Sofia Morales meldet sich bei Banuscha. Sie glaubt, auf dem in der Zeitung veröffentlichten Phantombild ihre vermisste Freundin Maria Santana wiederzuerkennen. Diese ist während ihres Urlaubs in Berlin verschwunden, nach einem One-Night-Stand mit dem Schriftsteller Luca Rote. Banuscha entdeckt in Rotes Schilderung über seine Begegnung mit Maria Santana merkwurdige Parallelen zu seiner eigenen Liebesgeschichte mit Anna: Beide Frauen stammen aus Santiago de Chile, waren dort auf der deutschen Schule und sind später zum Schauspielstudium nach Paris gegangen. Auch ein ungelöster, mehrere Jahre alter Mordfall an einer Chilenin gibt Rätsel auf. Wieso hat die Leiche von damals wiederum unheimliche Ähnlichkeit mit der Zeugin Morales Hat Banuscha es mit einem Serienkiller zu tun, der wieder zugeschlagen hat Verzweifelt versucht er, Licht in das vermeintliche Komplott zu bringen, das Anna, Morales und Rote um ihn gesponnen haben, und verstrickt sich dabei mehr und mehr in seiner eigenen Vergangenheit. `Schwarze Sonne` steht in der Tradition des Krimi noir. Mystery, Spannung, Action und psychologische Tiefe verbinden sich während der Mordermittlung mit der Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse sowie der philosophischen Frage nach Selbstbestimmung und Schicksal. Schwarze Sonne: Ein sel noir Krimi: Bei Carl Banuschas Eintreffen am Tatort ist nicht nur die Leiche verschwunden das Phantombild der vermeintlich Toten im Monbijoupark weist zudem eine große Ähnlichkeit mit Banuschas chilenischer Frau Anna auf. Diese glaubt an indianische Mythen wie `el trauco`, einen Troll, der Jungfrauen betört, entfuhrt und ermordet. Trotz der unauffindbaren Leiche, trotz der unerreichbaren Anna - Ein Mythos ist ein Mythos. Oder doch nicht Felix Mennens Krimi noir `Schwarze Sonne` treibt ein vertracktes Spiel mit Wahrheit und Einbildung. Die chilenische Touristin Sofia Morales meldet sich bei Banuscha. Sie glaubt, auf dem in der Zeitung veröffentlichten Phantombild ihre vermisste Freundin Maria Santana wiederzuerkennen. Diese ist während ihres Urlaubs in Berlin verschwunden, nach einem One-Night-Stand mit dem Schriftsteller Luca Rote. Banuscha entdeckt in Rotes Schilderung über seine Begegnung mit Maria Santana merkwurdige Parallelen zu seiner eigenen Liebesgeschichte mit Anna: Beide Frauen stammen aus Santiago de Chile, waren dort auf der deutschen Schule und sind später zum Schauspielstudium nach Paris gegangen. Auch ein ungelöster, mehrere Jahre alter Mordfall an einer Chilenin gibt Rätsel auf. Wieso hat die Leiche von damals wiederum unheimliche Ähnlichkeit mit der Zeugin Morales Hat Banuscha es mit einem Serienkiller zu tun, der wieder zugeschlagen hat Verzweifelt versucht er, Licht in das vermeintliche Komplott zu bringen, das Anna, Morales und Rote um ihn gesponnen haben, und verstrickt sich dabei mehr und mehr in seiner eigenen Vergangenheit. `Schwarze Sonne` steht in der Tradition des Krimi noir. Mystery, Spannung, Action und psychologische Tiefe verbinden sich während der Mordermittlung mit der Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse sowie der philosophischen Frage nach Selbstbestimmung und Schicksal. Deutsche Belletristik / Kriminalroman, Salis Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schwarze Sonne - Felix Mennen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Felix Mennen:

Schwarze Sonne - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783905801613

ID: 9783905801613

Ein sel noir Krimi Bei Carl Banuschas Eintreffen am Tatort ist nicht nur die Leiche verschwunden das Phantombild der vermeintlich Toten im Monbijoupark weist zudem eine große Ähnlichkeit mit Banuschas chilenischer Frau Anna auf. Diese glaubt an indianische Mythen wie `el trauco`, einen Troll, der Jungfrauen betört, entfuhrt und ermordet. Trotz der unauffindbaren Leiche, trotz der unerreichbaren Anna - Ein Mythos ist ein Mythos. Oder doch nicht Felix Mennens Krimi noir `Schwarze Sonne` treibt ein vertracktes Spiel mit Wahrheit und Einbildung. Die chilenische Touristin Sofia Morales meldet sich bei Banuscha. Sie glaubt, auf dem in der Zeitung veröffentlichten Phantombild ihre vermisste Freundin Maria Santana wiederzuerkennen. Diese ist während ihres Urlaubs in Berlin verschwunden, nach einem One-Night-Stand mit dem Schriftsteller Luca Rote. Banuscha entdeckt in Rotes Schilderung über seine Begegnung mit Maria Santana merkwurdige Parallelen zu seiner eigenen Liebesgeschichte mit Anna: Beide Frauen stammen aus Santiago de Chile, waren dort auf der deutschen Schule und sind später zum Schauspielstudium nach Paris gegangen. Auch ein ungelöster, mehrere Jahre alter Mordfall an einer Chilenin gibt Rätsel auf. Wieso hat die Leiche von damals wiederum unheimliche Ähnlichkeit mit der Zeugin Morales Hat Banuscha es mit einem Serienkiller zu tun, der wieder zugeschlagen hat Verzweifelt versucht er, Licht in das vermeintliche Komplott zu bringen, das Anna, Morales und Rote um ihn gesponnen haben, und verstrickt sich dabei mehr und mehr in seiner eigenen Vergangenheit. `Schwarze Sonne` steht in der Tradition des Krimi noir. Mystery, Spannung, Action und psychologische Tiefe verbinden sich während der Mordermittlung mit der Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse sowie der philosophischen Frage nach Selbstbestimmung und Schicksal. Schwarze Sonne: Bei Carl Banuschas Eintreffen am Tatort ist nicht nur die Leiche verschwunden das Phantombild der vermeintlich Toten im Monbijoupark weist zudem eine große Ähnlichkeit mit Banuschas chilenischer Frau Anna auf. Diese glaubt an indianische Mythen wie `el trauco`, einen Troll, der Jungfrauen betört, entfuhrt und ermordet. Trotz der unauffindbaren Leiche, trotz der unerreichbaren Anna - Ein Mythos ist ein Mythos. Oder doch nicht Felix Mennens Krimi noir `Schwarze Sonne` treibt ein vertracktes Spiel mit Wahrheit und Einbildung. Die chilenische Touristin Sofia Morales meldet sich bei Banuscha. Sie glaubt, auf dem in der Zeitung veröffentlichten Phantombild ihre vermisste Freundin Maria Santana wiederzuerkennen. Diese ist während ihres Urlaubs in Berlin verschwunden, nach einem One-Night-Stand mit dem Schriftsteller Luca Rote. Banuscha entdeckt in Rotes Schilderung über seine Begegnung mit Maria Santana merkwurdige Parallelen zu seiner eigenen Liebesgeschichte mit Anna: Beide Frauen stammen aus Santiago de Chile, waren dort auf der deutschen Schule und sind später zum Schauspielstudium nach Paris gegangen. Auch ein ungelöster, mehrere Jahre alter Mordfall an einer Chilenin gibt Rätsel auf. Wieso hat die Leiche von damals wiederum unheimliche Ähnlichkeit mit der Zeugin Morales Hat Banuscha es mit einem Serienkiller zu tun, der wieder zugeschlagen hat Verzweifelt versucht er, Licht in das vermeintliche Komplott zu bringen, das Anna, Morales und Rote um ihn gesponnen haben, und verstrickt sich dabei mehr und mehr in seiner eigenen Vergangenheit. `Schwarze Sonne` steht in der Tradition des Krimi noir. Mystery, Spannung, Action und psychologische Tiefe verbinden sich während der Mordermittlung mit der Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse sowie der philosophischen Frage nach Selbstbestimmung und Schicksal. Deutsche Belletristik / Kriminalroman, Salis Verlag AG

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schwarze Sonne: Ein sel noir Krimi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schwarze Sonne: Ein sel noir Krimi - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783905801613

ID: 6b4f5c4f93ac0fe7f0ded67c658a1515

Ein Roman wie ein spannender Kino-Thriller: Doppelbödig, temporeich, voll überraschender Wendungen und faszinierender Figuren. Von der ersten Seite an lassen einen Story und Sprache nicht mehr los.Martina Borger, Autorin (Borger & Straub, Lieber Luca, bei Diogenes) Ein ebenso packender wie verstörender Kriminalroman auf sehr hohem sprachlichen Niveau. Felix Mennen versteht es wahrlich, seinen Lesern den Atem zu rauben. Schon nach wenigen Seiten habe ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen könn Ein Roman wie ein spannender Kino-Thriller: Doppelbödig, temporeich, voll überraschender Wendungen und faszinierender Figuren. Von der ersten Seite an lassen einen Story und Sprache nicht mehr los.Martina Borger, Autorin (Borger & Straub, Lieber Luca, bei Diogenes) Ein ebenso packender wie verstörender Kriminalroman auf sehr hohem sprachlichen Niveau. Felix Mennen versteht es wahrlich, seinen Lesern den Atem zu rauben. Schon nach wenigen Seiten habe ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen können. Großartig. Stefan Holtkötter, Autor (Münsterland-Krimis, Fundort Jannowitzbrücke, bei Piper)Bei Carl Banuschas Eintreffen am Tatort ist nicht nur die Leiche verschwunden; das Phantombild der vermeintlichen Toten im Monbijoupark weist zudem eine große Ähnlichkeit mit Banuschas chilenischer Frau Anna auf. Diese glaubt an den indianischen Mythos eines Dämons, der Jungfrauen betört, entführt und ermordet.Trotz der unauffindbaren Leiche, trotz der unerreichbaren Anna - Ein Mythos ist ein Mythos. Oder doch nicht? Felix Mennens Krimi Schwarze Sonne treibt ein vertracktes Spiel mit Wahrheit und Wahnsinn.Das schön gestaltete Buch (Bon Bon Büro, Berlin) kommt als Hardcover in Leinen gebunden.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03905801612 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schwarze Sonne - Ein sel noir Krimi - Mennen, Felix
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mennen, Felix:
Schwarze Sonne - Ein sel noir Krimi - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783905801613

[ED: Gebunden], [PU: Salis Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 242g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schwarze Sonne - Felix Mennen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Felix Mennen:
Schwarze Sonne - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783905801613

Gebundene Ausgabe, ID: 22263857

Ein sel noir Krimi, [ED: 1], 1., Aufl., Hardcover, Buch, [PU: Salis Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Schwarze Sonne: Ein sel noir Krimi
Autor:

Mennen, Felix

Titel:

Schwarze Sonne: Ein sel noir Krimi

ISBN-Nummer:

9783905801613

Detailangaben zum Buch - Schwarze Sonne: Ein sel noir Krimi


EAN (ISBN-13): 9783905801613
ISBN (ISBN-10): 3905801612
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Salis Verlag AG
184 Seiten
Gewicht: 0,239 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 17.05.2008 11:06:16
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 11:32:09
ISBN/EAN: 9783905801613

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-905801-61-2, 978-3-905801-61-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher