. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.09 EUR, größter Preis: 60.68 EUR, Mittelwert: 40.33 EUR
E-Commerce - Das Risiko des Versendungskaufs / Bank und Kapitalmarktrecht 2
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

E-Commerce - Das Risiko des Versendungskaufs / Bank und Kapitalmarktrecht 2 - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783899712278

ID: 135478e178d13f6cfb39259bd3d317c2

Die Kreditkarte als Zahlungsmittel im E-Commerce erfreut sich wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig erreichen die Kreditkartenmissbrauchsfälle Jahr für Jahr neue Rekordmarken.Dieses Missbrauchsrisiko muss zwischen den am Verfahren beteiligten Parteien verteilt werden. Während die Inanspruchnahme des berechtigten Karteninhabers gem. § 676 h BGB grundsätzlich ausscheidet, kommen sowohl das Vertragsunternehmen, dem die Kreditkartendaten zur Zahlung übermittelt werden, in Betracht als auch das Acquiring-Un Die Kreditkarte als Zahlungsmittel im E-Commerce erfreut sich wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig erreichen die Kreditkartenmissbrauchsfälle Jahr für Jahr neue Rekordmarken.Dieses Missbrauchsrisiko muss zwischen den am Verfahren beteiligten Parteien verteilt werden. Während die Inanspruchnahme des berechtigten Karteninhabers gem. § 676 h BGB grundsätzlich ausscheidet, kommen sowohl das Vertragsunternehmen, dem die Kreditkartendaten zur Zahlung übermittelt werden, in Betracht als auch das Acquiring-Unternehmen, das die Vertragsunternehmen für Teilnahme am Kreditkartenverfahren akquiriert. Die Frage, wer von beiden für das Risiko einer missbräuchlichen Verwendung von Kreditkarten einzustehen hat, ist in letzter Zeit wieder in das juristische Blickfeld geraten.Die Autorin setzt sich mit den vielfältigen Argumenten auseinander und bietet eine Lösung unter dem Gesichtspunkt des Versendungskaufs.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03899712277 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Commerce - Das Risiko eines Versendungskaufs. Die Leistungsfähigkeit der Anweisung für die Risikoverteilung bei Kreditkartenmissbrauch. (Bank- und Kapitalmarktrecht 2). - Krügel, Tina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Krügel, Tina:

E-Commerce - Das Risiko eines Versendungskaufs. Die Leistungsfähigkeit der Anweisung für die Risikoverteilung bei Kreditkartenmissbrauch. (Bank- und Kapitalmarktrecht 2). - gebrauchtes Buch

2005, ISBN: 9783899712278

ID: 223737

311 S., mit 5 Abb. Lit.verz. Gr 8° Kart. *verlagsneu*. Die Kreditkarte als Zahlungsmittel im E-Commerce erfreut sich wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig erreichen die Kreditkartenmissbrauchsfälle Jahr für Jahr neue Rekordmarken. Dieses Missbrauchsrisiko muss zwischen den am Verfahren beteiligten Parteien verteilt werden. Während die Inanspruchnahme des berechtigten Karteninhabers gem. § 676 h BGB grundsätzlich ausscheidet, kommen sowohl das Vertragsunternehmen, dem die Kreditkartendaten zur Zahlung übermittelt werden, in Betracht als auch das Acquiring-Unternehmen, das die Vertragsunternehmen für Teilnahme am Kreditkartenverfahren akquiriert. Die Frage, wer von beiden für das Risiko einer missbräuchlichen Verwendung von Kreditkarten einzustehen hat, ist in letzter Zeit wieder in das juristische Blickfeld geraten.Die Autorin setzt sich mit den Argumenten auseinander und bietet eine Lösung unter dem Gesichtspunkt des Versendungskaufs. Versand D: 4,00 EUR Bank; E-Commerce; Jura; Kapitalmarkt; Kreditkarten; Kreditkartenmissbrauch; Rechtswissenschaft; Rechtswissenschaft; Risikoverteilung; Versendungskauf, [PU:Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht unipress 2005.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Commerce - Das Risiko eines Versendungskaufs Die Leistungsfähigkeit der Anweisung für die Risikoverteilung bei Kreditkartenmissbrauch - Krügel, Tina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krügel, Tina:
E-Commerce - Das Risiko eines Versendungskaufs Die Leistungsfähigkeit der Anweisung für die Risikoverteilung bei Kreditkartenmissbrauch - gebunden oder broschiert

12

ISBN: 9783899712278

ID: 189351

311 S. gebunden Die Kreditkarte als Zahlungsmittel im E-Commerce erfreut sich wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig erreichen die Kreditkartenmissbrauchsfälle Jahr für Jahr neue Rekordmarken. Dieses Missbrauchsrisiko muss zwischen den am Verfahren beteiligten Parteien verteilt werden. Während die Inanspruchnahme des berechtigten Karteninhabers gem. § 676 h BGB grundsätzlich ausscheidet, kommen sowohl das Vertragsunternehmen, dem die Kreditkartendaten zur Zahlung übermittelt werden, in Betracht als auch das Acquiring-Unternehmen, das die Vertragsunternehmen für Teilnahme am Kreditkartenverfahren akquiriert. Die Frage, wer von beiden für das Risiko einer missbräuchlichen Verwendung von Kreditkarten einzustehen hat, ist in letzter Zeit wieder in das juristische Blickfeld geraten.Die Autorin setzt sich mit den Argumenten auseinander und bietet eine Lösung unter dem Gesichtspunkt des Versendungskaufs. ISBN 9783899712278 Versand D: 3,45 EUR Deutschland, Versendungskauf, Recht, Risikoverteilung, Electronic Commerce, Kreditkartenmissbrauch, [PU:V&R unipress,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Commerce - Das Risiko des Versendungskaufs / Bank und Kapitalmarktrecht 2 - Krügel, Tina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krügel, Tina:
E-Commerce - Das Risiko des Versendungskaufs / Bank und Kapitalmarktrecht 2 - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 3899712277

ID: 8440

311 Seiten Gebundene Ausgabe Aufl. 2005 - Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in gutem und ungelesenem Zustand Versand D: 2,00 EUR Kategorien - Fachbücher - Wirtschaft - Handels- & Wirtschaftsrecht - Bankrecht, [PU:Vandenhoeck & Ruprecht,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
primatexxt Buchversand, 80804 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Commerce - Das Risiko eines Versendungskaufs: Die Leistungsfahigkeit der Anweisung fur die Risikoverteilung bei Kreditkartenmissbrauch (BANK- UND KAPITALMARKTRECHT) - Tina Krugel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tina Krugel:
E-Commerce - Das Risiko eines Versendungskaufs: Die Leistungsfahigkeit der Anweisung fur die Risikoverteilung bei Kreditkartenmissbrauch (BANK- UND KAPITALMARKTRECHT) - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783899712278

ID: 599458728

V&R Unipress, 2005-12-31. Hardcover. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., V&R Unipress, 2005-12-31

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 13.59
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
E-Commerce - Das Risiko des Versendungskaufs / Bank und Kapitalmarktrecht 2
Autor:

Krügel, Tina

Titel:

E-Commerce - Das Risiko des Versendungskaufs / Bank und Kapitalmarktrecht 2

ISBN-Nummer:

9783899712278

Die Kreditkarte als Zahlungsmittel im E-Commerce erfreut sich wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig erreichen die Kreditkartenmissbrauchsfälle Jahr für Jahr neue Rekordmarken. Dieses Missbrauchsrisiko muss zwischen den am Verfahren beteiligten Parteien verteilt werden. Während die Inanspruchnahme des berechtigten Karteninhabers gem. § 676 h BGB grundsätzlich ausscheidet, kommen sowohl das Vertragsunternehmen, dem die Kreditkartendaten zur Zahlung übermittelt werden, in Betracht als auch das Acquiring-Unternehmen, das die Vertragsunternehmen für Teilnahme am Kreditkartenverfahren akquiriert. Die Frage, wer von beiden für das Risiko einer missbräuchlichen Verwendung von Kreditkarten einzustehen hat, ist in letzter Zeit wieder in das juristische Blickfeld geraten. Die Autorin setzt sich mit den vielfältigen Argumenten auseinander und bietet eine Lösung unter dem Gesichtspunkt des Versendungskaufs.

Detailangaben zum Buch - E-Commerce - Das Risiko des Versendungskaufs / Bank und Kapitalmarktrecht 2


EAN (ISBN-13): 9783899712278
ISBN (ISBN-10): 3899712277
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
311 Seiten
Gewicht: 0,711 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.05.2007 08:23:55
Buch zuletzt gefunden am 23.11.2016 08:11:46
ISBN/EAN: 9783899712278

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89971-227-7, 978-3-89971-227-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher