. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 36,00 €, größter Preis: 36,00 €, Mittelwert: 36,00 €
Freuds Modelle der Seele - Joseph Sandler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joseph Sandler:

Freuds Modelle der Seele - Taschenbuch

ISBN: 9783898061964

ID: 9783898061964

Dieser Band vereint wichtige Arbeiten von Joseph Sandler, Alex Holder und Christopher Dare über Freuds Theorien, die aus Vorlesungen Sandlers in den 70er Jahren hervorgegangen und zu Publikationen der drei Autoren ausgearbeitet worden sind. Ergänzendes Material, das Joseph Sandler und Anna Ursula Dreher mit ausführlichen Anmerkungen zu späteren Entwicklungen in der Psychoanalyse beigesteuert haben, runden das Werk ab. Die Autoren stellen mit diesem bedeutenden Buches eine historische Grundlage für das Verständnis und den Umgang mit dem Wandel psychoanalytischer Formulierungen `nach` Freud bereit. Damit erhält der Leser das Rüstzeug, sich einen Weg durch die labyrinthische Vielfalt der zeitgenössischen theoretischen Ansätze zu bahnen. Zum Inhalt: Nach einem Überblick über Freuds Theorie und ihre Grundannahmen folgen u. a. der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen, die Organisation des psychischen Apparats im topografischen Modell mit den Systemen Unbewusst, Vorbewusst und Bewusst, sowi e das Strukturmodell mit seinen Instanzen Ich, Es und Überich. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem topografischen Bezugsrahmen, da er die Grundlage für die meisten späteren psychoanalytischen Konzepte bildet und sich als klinisch sehr bedeutsam erwies. Die verschiedenen Bezugsrahmen sind natürlich nicht unabhängig voneinander, vielmehr liegt eine Entwicklung der Theorie mit beträchtlichen Überlappungen einzelner Vorstellungen vor, auch wenn die jeweiligen terminologischen Veränderungen dies verhüllen mögen. Freuds Modelle der Seele: Dieser Band vereint wichtige Arbeiten von Joseph Sandler, Alex Holder und Christopher Dare über Freuds Theorien, die aus Vorlesungen Sandlers in den 70er Jahren hervorgegangen und zu Publikationen der drei Autoren ausgearbeitet worden sind. Ergänzendes Material, das Joseph Sandler und Anna Ursula Dreher mit ausführlichen Anmerkungen zu späteren Entwicklungen in der Psychoanalyse beigesteuert haben, runden das Werk ab. Die Autoren stellen mit diesem bedeutenden Buches eine historische Grundlage für das Verständnis und den Umgang mit dem Wandel psychoanalytischer Formulierungen `nach` Freud bereit. Damit erhält der Leser das Rüstzeug, sich einen Weg durch die labyrinthische Vielfalt der zeitgenössischen theoretischen Ansätze zu bahnen. Zum Inhalt: Nach einem Überblick über Freuds Theorie und ihre Grundannahmen folgen u. a. der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen, die Organisation des psychischen Apparats im topografischen Modell mit den Systemen Unbewusst, Vorbewusst und Bewusst, sowi e das Strukturmodell mit seinen Instanzen Ich, Es und Überich. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem topografischen Bezugsrahmen, da er die Grundlage für die meisten späteren psychoanalytischen Konzepte bildet und sich als klinisch sehr bedeutsam erwies. Die verschiedenen Bezugsrahmen sind natürlich nicht unabhängig voneinander, vielmehr liegt eine Entwicklung der Theorie mit beträchtlichen Überlappungen einzelner Vorstellungen vor, auch wenn die jeweiligen terminologischen Veränderungen dies verhüllen mögen. Freud, Sigmund Analyse / Psychoanalyse Psychoanalytiker ( Psychoanalyse ) Psychoanalyse - Psychoanalytiker Psychotherapie / Psychoanalyse Seele, Psychosozial Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freuds Modelle der Seele - Sandler, Joseph; Holder, Alex; Dare, Christopher; Dreher, Anna Ursula
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sandler, Joseph; Holder, Alex; Dare, Christopher; Dreher, Anna Ursula:

Freuds Modelle der Seele - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3898061965

ID: 196neu

Gebunden 148 x 210 mm Gebundene Ausgabe »Dieses Buch ist ein Muß für jeden, egal zu welcher psychoanalytischen Schule oder Richtung er gehört; denn es läßt uns verstehen, wie selbst die Psychoanalyse in der Gegenwart noch auf kreative Weise im Werk ihres Begründers verwurzelt ist.« Riccardo Steiner Dieser Band vereint wichtige Arbeiten von Joseph Sandler, Alex Holder und Christopher Dare über Freuds Theorien, die aus Vorlesungen Sandlers in den 70er Jahren hervorgegangen und zu Publikationen der drei Autoren ausgearbeitet worden sind. Ergänzendes Material, das Joseph Sandler und Anna Ursula Dreher mit ausführlichen Anmerkungen zu späteren Entwicklungen in der Psychoanalyse beigesteuert haben, runden das Werk ab. Die Autoren stellen mit diesem bedeutenden Buches eine historische Grundlage für das Verständnis und den Umgang mit dem Wandel psychoanalytischer Formulierungen »nach« Freud bereit. Damit erhält der Leser das Rüstzeug, sich einen Weg durch die labyrinthische Vielfalt der zeitgenössischen theoretischen Ansätze zu bahnen. Zum Inhalt: Nach einem Überblick über Freuds Theorie und ihre Grundannahmen folgen u. a. der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen, die Organisation des psychischen Apparats im topografischen Modell mit den Systemen Unbewusst, Vorbewusst und Bewusst, sowie das Strukturmodell mit seinen Instanzen Ich, Es und Überich. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem topografischen Bezugsrahmen, da er die Grundlage für die meisten späteren psychoanalytischen Konzepte bildet und sich als klinisch sehr bedeutsam erwies. Die verschiedenen Bezugsrahmen sind natürlich nicht unabhängig voneinander, vielmehr liegt eine Entwicklung der Theorie mit beträchtlichen Überlappungen einzelner Vorstellungen vor, auch wenn die jeweiligen terminologischen Veränderungen dies verhüllen mögen. Inhalt Grundlagen 1. Die Entwicklung von Freuds Theorie 2. Grundannahmen Die erste Phase: Der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen 1. Das Affekt-Trauma-Modell Die zweite Phase: Der topographische Bezugsrahmen 1. Die Organisation des psychischen Apparats 2. Das System Unbewußt 3. Das System Vorbewußt 4. Das System Bewußt 5. Die Übertragung 6. Traumprozesse Weitere Aspekte 7. Narzißmus und Objektliebe 8. Die Grenzen des topographischen Modells und der Übergang zum Strukturmodell Die dritte Phase: Der strukturelle Bezugsrahmen 1. Eigenschaften 2. Die drei Instanzen G20060104 K20060104, mit Schutzumschlag neu, [PU:Psychosozial-Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Psychosozial-Verlag Prof. Dr. Hans-Jürgen Wirth und Trin Haland-Wirth, 35390 Gießen
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freuds Modelle der Seele - Sandler, Joseph; Holder, Alex; Dare, Christopher; Dreher, Anna Ursula
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandler, Joseph; Holder, Alex; Dare, Christopher; Dreher, Anna Ursula:
Freuds Modelle der Seele - neues Buch

2003

ISBN: 3898061965

ID: 18295700981

[EAN: 9783898061964], Neubuch, [PU: Psychosozial-Verlag], G20060104 K20060104, »Dieses Buch ist ein Muß für jeden, egal zu welcher psychoanalytischen Schule oder Richtung er gehört; denn es läßt uns verstehen, wie selbst die Psychoanalyse in der Gegenwart noch auf kreative Weise im Werk ihres Begründers verwurzelt ist.« Riccardo Steiner Dieser Band vereint wichtige Arbeiten von Joseph Sandler, Alex Holder und Christopher Dare über Freuds Theorien, die aus Vorlesungen Sandlers in den 70er Jahren hervorgegangen und zu Publikationen der drei Autoren ausgearbeitet worden sind. Ergänzendes Material, das Joseph Sandler und Anna Ursula Dreher mit ausführlichen Anmerkungen zu späteren Entwicklungen in der Psychoanalyse beigesteuert haben, runden das Werk ab. Die Autoren stellen mit diesem bedeutenden Buches eine historische Grundlage für das Verständnis und den Umgang mit dem Wandel psychoanalytischer Formulierungen »nach« Freud bereit. Damit erhält der Leser das Rüstzeug, sich einen Weg durch die labyrinthische Vielfalt der zeitgenössischen theoretischen Ansätze zu bahnen. Zum Inhalt: Nach einem Überblick über Freuds Theorie und ihre Grundannahmen folgen u. a. der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen, die Organisation des psychischen Apparats im topografischen Modell mit den Systemen Unbewusst, Vorbewusst und Bewusst, sowie das Strukturmodell mit seinen Instanzen Ich, Es und Überich. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem topografischen Bezugsrahmen, da er die Grundlage für die meisten späteren psychoanalytischen Konzepte bildet und sich als klinisch sehr bedeutsam erwies. Die verschiedenen Bezugsrahmen sind natürlich nicht unabhängig voneinander, vielmehr liegt eine Entwicklung der Theorie mit beträchtlichen Überlappungen einzelner Vorstellungen vor, auch wenn die jeweiligen terminologischen Veränderungen dies verhüllen mögen. Inhalt Grundlagen 1. Die Entwicklung von Freuds Theorie 2. Grundannahmen Die erste Phase: Der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen 1. Das Affekt-Trauma-Modell Die zweite Phase: Der topographische Bezugsrahmen 1. Die Organisation des psychischen Apparats 2. Das System Unbewußt 3. Das System Vorbewußt 4. Das System Bewußt 5. Die Übertragung 6. Traumprozesse Weitere Aspekte 7. Narzißmus und Objektliebe 8. Die Grenzen des topographischen Modells und der Übergang zum Strukturmodell Die dritte Phase: Der strukturelle Bezugsrahmen 1. Eigenschaften 2. Die drei Instanzen Gewicht in Gramm: 400

Neues Buch Abebooks.de
Buchhandlung Bücherdienst psychosozial, Giessen, Germany [54191321] [Rating: 2 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freuds Modelle der Seele - Sandler, Joseph; Holder, Alex; Dare, Christopher; Dreher, Anna Ursula
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandler, Joseph; Holder, Alex; Dare, Christopher; Dreher, Anna Ursula:
Freuds Modelle der Seele - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3898061965

ID: 196neu

Gebunden 148 x 210 mm »Dieses Buch ist ein Muß für jeden, egal zu welcher psychoanalytischen Schule oder Richtung er gehört; denn es läßt uns verstehen, wie selbst die Psychoanalyse in der Gegenwart noch auf kreative Weise im Werk ihres Begründers verwurzelt ist.« Riccardo Steiner Dieser Band vereint wichtige Arbeiten von Joseph Sandler, Alex Holder und Christopher Dare über Freuds Theorien, die aus Vorlesungen Sandlers in den 70er Jahren hervorgegangen und zu Publikationen der drei Autoren ausgearbeitet worden sind. Ergänzendes Material, das Joseph Sandler und Anna Ursula Dreher mit ausführlichen Anmerkungen zu späteren Entwicklungen in der Psychoanalyse beigesteuert haben, runden das Werk ab. Die Autoren stellen mit diesem bedeutenden Buches eine historische Grundlage für das Verständnis und den Umgang mit dem Wandel psychoanalytischer Formulierungen »nach« Freud bereit. Damit erhält der Leser das Rüstzeug, sich einen Weg durch die labyrinthische Vielfalt der zeitgenössischen theoretischen Ansätze zu bahnen. Zum Inhalt: Nach einem Überblick über Freuds Theorie und ihre Grundannahmen folgen u. a. der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen, die Organisation des psychischen Apparats im topografischen Modell mit den Systemen Unbewusst, Vorbewusst und Bewusst, sowie das Strukturmodell mit seinen Instanzen Ich, Es und Überich. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem topografischen Bezugsrahmen, da er die Grundlage für die meisten späteren psychoanalytischen Konzepte bildet und sich als klinisch sehr bedeutsam erwies. Die verschiedenen Bezugsrahmen sind natürlich nicht unabhängig voneinander, vielmehr liegt eine Entwicklung der Theorie mit beträchtlichen Überlappungen einzelner Vorstellungen vor, auch wenn die jeweiligen terminologischen Veränderungen dies verhüllen mögen. Inhalt Grundlagen 1. Die Entwicklung von Freuds Theorie 2. Grundannahmen Die erste Phase: Der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen 1. Das Affekt-Trauma-Modell Die zweite Phase: Der topographische Bezugsrahmen 1. Die Organisation des psychischen Apparats 2. Das System Unbewußt 3. Das System Vorbewußt 4. Das System Bewußt 5. Die Übertragung 6. Traumprozesse Weitere Aspekte 7. Narzißmus und Objektliebe 8. Die Grenzen des topographischen Modells und der Übergang zum Strukturmodell Die dritte Phase: Der strukturelle Bezugsrahmen 1. Eigenschaften 2. Die drei Instanzen Versand D: 1,00 EUR G20060104 K20060104, [PU:Psychosozial-Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Psychosozial-Verlag, 35390 Gießen
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Freuds Modelle der Seele - Joseph Sandler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joseph Sandler:
Freuds Modelle der Seele - Taschenbuch

2003, ISBN: 3898061965

ID: 9817863595

[EAN: 9783898061964], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Psychosozial Verlag Jan 2003], FREUD, SIGMUND; ANALYSE / PSYCHOANALYSE; PSYCHOANALYTIKER ( PSYCHOANALYSE ); - PSYCHOANALYTIKER; PSYCHOTHERAPIE SEELE, Neuware - Dieser Band vereint wichtige Arbeiten von Joseph Sandler, Alex Holder und Christopher Dare über Freuds Theorien, die aus Vorlesungen Sandlers in den 70er Jahren hervorgegangen und zu Publikationen der drei Autoren ausgearbeitet worden sind. Ergänzendes Material, das Joseph Sandler und Anna Ursula Dreher mit ausführlichen Anmerkungen zu späteren Entwicklungen in der Psychoanalyse beigesteuert haben, runden das Werk ab. Die Autoren stellen mit diesem bedeutenden Buches eine historische Grundlage für das Verständnis und den Umgang mit dem Wandel psychoanalytischer Formulierungen 'nach' Freud bereit. Damit erhält der Leser das Rüstzeug, sich einen Weg durch die labyrinthische Vielfalt der zeitgenössischen theoretischen Ansätze zu bahnen. Zum Inhalt: Nach einem Überblick über Freuds Theorie und ihre Grundannahmen folgen u. a. der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen, die Organisation des psychischen Apparats im topografischen Modell mit den Systemen Unbewusst, Vorbewusst und Bewusst, sowi e das Strukturmodell mit seinen Instanzen Ich, Es und Überich. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem topografischen Bezugsrahmen, da er die Grundlage für die meisten späteren psychoanalytischen Konzepte bildet und sich als klinisch sehr bedeutsam erwies. Die verschiedenen Bezugsrahmen sind natürlich nicht unabhängig voneinander, vielmehr liegt eine Entwicklung der Theorie mit beträchtlichen Überlappungen einzelner Vorstellungen vor, auch wenn die jeweiligen terminologischen Veränderungen dies verhüllen mögen. 200 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Freuds Modelle der Seele
Autor:

Sandler, Joseph; Holder, Alex; Dare, Christopher; Dreher Sigmund, Anna

Titel:

Freuds Modelle der Seele

ISBN-Nummer:

9783898061964

Nach einem Überblick über Freuds Theorie und ihre Grundannahmen folgen u. a. der Affekt-Trauma-Bezugsrahmen, die Organisation des psychischen Apparats im topografischen Modell mit den Systemen Unbewusst, Vorbewusst und Bewusst, sowie das Strukturmodell mit seinen Instanzen Ich, Es und Überich. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem topografischen Bezugsrahmen, da er die Grundlage für die meisten späteren psychoanalytischen Konzepte bildet und sich als klinisch sehr bedeutsam erwies. Die verschiedenen Bezugsrahmen sind natürlich nicht unabhängig voneinander, vielmehr liegt eine Entwicklung der Theorie mit beträchtlichen Überlappungen einzelner Vorstellungen vor, auch wenn die jeweiligen terminologischen Veränderungen dies verhüllen mögen.

Detailangaben zum Buch - Freuds Modelle der Seele


EAN (ISBN-13): 9783898061964
ISBN (ISBN-10): 3898061965
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Psychosozial Verlag
200 Seiten
Gewicht: 0,444 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 07:12:53
Buch zuletzt gefunden am 04.01.2017 14:34:23
ISBN/EAN: 9783898061964

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89806-196-5, 978-3-89806-196-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher