. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5.00 EUR, größter Preis: 14.90 EUR, Mittelwert: 6.98 EUR
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie.  -- - Neuer Gegenstandskatalog - Reihe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brähler, Elmar Prof. Dr. Decker, Oliver Dipl.-Psych. Strauß, Bernhard Prof. Dr. Troschke, Jürgen von Prof. Dr. (Hg.):

Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie. -- - Neuer Gegenstandskatalog - Reihe "Forschung psychosozial" ---. - Erstausgabe

2002, ISBN: 9783898061605

[ED: Original-Kartoneinband], [PU: Psycosozial, Giessen, 2002], 128 Seiten, Original-Kartoneinband, Größe 8, ISBN 3898061604, - Vorwort & 1. Entstehung und Verlauf von Krankheiten- 1.1. Bezugssysteme von Gesundheit und Krankheit: 1.1.1. Begriffsklärungen 1.1.2. Die betroffene Person 1.1.3. Die Medizin als Wissens- und Handlungssystem 1.1.4. Gesellschaft 1.2. Gesundheits- und Krankheitsmodelle: 1.2.1. Verhaltensmodelle 1.2.2. Biopsychologische Modelle 1.2.3. Psychodynamisches Modell 1.2.4 Sozialpsychologische Modelle 1.2.5. Soziologische Modelle 1.3. Methodische Grundlagen: 1.3.1. Hypothesenbildung 1.3.2. Operationalisierung 1.3.3. Untersuchungskriterien 1.3.4. Untersuchungsplanung 1.3.5. Methoden der Datengewinnung 1.3.6. Datenauswertung und Interpretation 1.3.7. Ergebnisbewertung 1.4. Theoretische Grundlagen: 1.4.1. Biologische Grundlagen 1.4.2. Lernen 1.4.3. Kognition 1.4.4. Emotion 1.4.5. Motivation 1.4.6. Persönlichkeit und Verhaltensstile 1.4.7. Entwicklung und primäre Sozialisation (Kindheit) 1.4.8. Entwicklung und Sozialisation im Lebenslauf (Adoleszenz, mittleres Erwachsenenalter, Senium) und sekundäre Sozialisation 1.4.9. Soziodemographische Determinanten des Lebenslaufs 1.4.10. Sozialstrukturelle Determinanten des Lebenslaufs 2. Ärztliches Handeln- 2.1. Arzt-Patient-Beziehung: 2.1.1. Professionalisierung des Arztberufes 2.1.2. Arztrolle 2.1.3. Krankenrolle 2.1.4. Kommunikation und Interaktion 2.1.5. Besonderheiten der Kommunikation und Kooperation 2.2. Untersuchung und Gespräch: 2.2.1. Erstkontakt 2.2.2. Exploration und Anamnese 2.2.3. Körperliche Untersuchung 2.3. Urteilsbildung und Entscheidung: 2.3.1. Arten der diagnostischen Entscheidung 2.3.2. Grundlagen der Entscheidung 2.3.3. Urteilsqualität und Qualitätskontrolle 2.3.4. Entscheidungskonflikte 2.3.5. Entscheidungsfehler 2.4. Interventionsformen: 2.4.1. Ärztliche Beratung 2.4.2. Patientenschulung 2.4.3. Psychotherapie 2.5. Besondere Medizinische Situationen: 2.5.1. Intensivmedizin 2.5.2. Notfallmedizin 2.5.3. Transplantationsmedizin 2.5.4. Onkologie 2.5.5. Humangenetische Beratung 2.5.6. Reproduktionsmedizin 2.5.7. Sexualmedizin 2.5.8. Tod und Sterben, Trauer 2.6. Patienten und Gesundheitssystem: 2.6.1. Stadien der Hilfesuche 2.6.2 Bedarf und Nachfrage 2.6.3. Patientenkarrieren im Versorgungssystem 2.6.4. Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen 3. Förderung und Erhaltung von Gesundheit- 3.1. Prävention: 3.1.1. Präventionsbegriff 3.1.2. Primäre Prävention 3.1.3. Sekundäre Prävention 3.1.4. Tertiäre Prävention/Rehabilitation 3.1.5. Formen psychosozialer Hilfen 3.1.6. Sozialberatung 3.2. Maßnahmen: 3.2.1. Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung 3.2.2. Verhaltensänderung 3.2.3. Rehabilitation, Soziotherapie, Selbsthilfe und Pflege & Stichwortregister -Weiß-Medizin Einbd min ber, innen sehr gut, [SC: 4.00], gewerbliches Angebot, [GW: 270g], 1. Auflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Raritäten Kabinett Hoepner & Helbig GbR
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie -- - Neuer Gegenstandskatalog - Reihe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Brähler, Elmar Prof. Dr.; Decker, Oliver Dipl.-Psych.; Strauß, Bernhard Prof. Dr.; Troschke, Jürgen von Prof. Dr. (Hg.):

Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie -- - Neuer Gegenstandskatalog - Reihe "Forschung psychosozial" - - Erstausgabe

2002, ISBN: 3898061604

Taschenbuch, ID: 17481355235

[EAN: 9783898061605], [SC: 13.82], [PU: Giessen Psycosozial 2002], 1. Auflage, 128 Seiten, Original-Kartoneinband, Größe 8°, - Vorwort & 1. Entstehung und Verlauf von Krankheiten- 1.1. Bezugssysteme von Gesundheit und Krankheit: 1.1.1. Begriffsklärungen 1.1.2. Die betroffene Person 1.1.3. Die Medizin als Wissens- und Handlungssystem 1.1.4. Gesellschaft 1.2. Gesundheits- und Krankheitsmodelle: 1.2.1. Verhaltensmodelle 1.2.2. Biopsychologische Modelle 1.2.3. Psychodynamisches Modell 1.2.4 Sozialpsychologische Modelle 1.2.5. Soziologische Modelle 1.3. Methodische Grundlagen: 1.3.1. Hypothesenbildung 1.3.2. Operationalisierung 1.3.3. Untersuchungskriterien 1.3.4. Untersuchungsplanung 1.3.5. Methoden der Datengewinnung 1.3.6. Datenauswertung und Interpretation 1.3.7. Ergebnisbewertung 1.4. Theoretische Grundlagen: 1.4.1. Biologische Grundlagen 1.4.2. Lernen 1.4.3. Kognition 1.4.4. Emotion 1.4.5. Motivation 1.4.6. Persönlichkeit und Verhaltensstile 1.4.7. Entwicklung und primäre Sozialisation (Kindheit) 1.4.8. Entwicklung und Sozialisation im Lebenslauf (Adoleszenz, mittleres Erwachsenenalter, Senium) und sekundäre Sozialisation 1.4.9. Soziodemographische Determinanten des Lebenslaufs 1.4.10. Sozialstrukturelle Determinanten des Lebenslaufs 2. Ärztliches Handeln- 2.1. Arzt-Patient-Beziehung: 2.1.1. Professionalisierung des Arztberufes 2.1.2. Arztrolle 2.1.3. Krankenrolle 2.1.4. Kommunikation und Interaktion 2.1.5. Besonderheiten der Kommunikation und Kooperation 2.2. Untersuchung und Gespräch: 2.2.1. Erstkontakt 2.2.2. Exploration und Anamnese 2.2.3. Körperliche Untersuchung 2.3. Urteilsbildung und Entscheidung: 2.3.1. Arten der diagnostischen Entscheidung 2.3.2. Grundlagen der Entscheidung 2.3.3. Urteilsqualität und Qualitätskontrolle 2.3.4. Entscheidungskonflikte 2.3.5. Entscheidungsfehler 2.4. Interventionsformen: 2.4.1. Ärztliche Beratung 2.4.2. Patientenschulung 2.4.3. Psychotherapie 2.5. Besondere Medizinische Situationen: 2.5.1. Intensivmedizin 2.5.2. Notfallmedizin 2.5.3. Transplantationsmedizin 2.5.4. Onkologie 2.5.5. Humangenetische Beratung 2.5.6. Reproduktionsmedizin 2.5.7. Sexualmedizin 2.5.8. Tod und Sterben, Trauer 2.6. Patienten und Gesundheitssystem: 2.6.1. Stadien der Hilfesuche 2.6.2 Bedarf und Nachfrage 2.6.3. Patientenkarrieren im Versorgungssystem 2.6.4. Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen 3. Förderung und Erhaltung von Gesundheit- 3.1. Prävention: 3.1.1. Präventionsbegriff 3.1.2. Primäre Prävention 3.1.3. Sekundäre Prävention 3.1.4. Tertiäre Prävention/Rehabilitation 3.1.5. Formen psychosozialer Hilfen 3.1.6. Sozialberatung 3.2. Maßnahmen: 3.2.1. Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung 3.2.2. Verhaltensänderung 3.2.3. Rehabilitation, Soziotherapie, Selbsthilfe und Pflege & Stichwortregister -Weiß-Medizin Einbd min ber, innen sehr gut

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Raritaeten Kabinett/Hoepner & Helbig GbR, Cottbus, D, Germany [820053] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 13.82
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie -- - Neuer Gegenstandskatalog - Reihe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brähler, Elmar Prof. Dr.; Decker, Oliver Dipl.-Psych.; Strauß, Bernhard Prof. Dr.; Troschke, Jürgen von Prof. Dr. (Hg.):
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie -- - Neuer Gegenstandskatalog - Reihe "Forschung psychosozial" - - Erstausgabe

2002

ISBN: 3898061604

Taschenbuch, ID: 17481355235

[EAN: 9783898061605], [SC: 13.72], [PU: Giessen Psycosozial 2002], 1. Auflage, 128 Seiten, Original-Kartoneinband, Größe 8°, - Vorwort & 1. Entstehung und Verlauf von Krankheiten- 1.1. Bezugssysteme von Gesundheit und Krankheit: 1.1.1. Begriffsklärungen 1.1.2. Die betroffene Person 1.1.3. Die Medizin als Wissens- und Handlungssystem 1.1.4. Gesellschaft 1.2. Gesundheits- und Krankheitsmodelle: 1.2.1. Verhaltensmodelle 1.2.2. Biopsychologische Modelle 1.2.3. Psychodynamisches Modell 1.2.4 Sozialpsychologische Modelle 1.2.5. Soziologische Modelle 1.3. Methodische Grundlagen: 1.3.1. Hypothesenbildung 1.3.2. Operationalisierung 1.3.3. Untersuchungskriterien 1.3.4. Untersuchungsplanung 1.3.5. Methoden der Datengewinnung 1.3.6. Datenauswertung und Interpretation 1.3.7. Ergebnisbewertung 1.4. Theoretische Grundlagen: 1.4.1. Biologische Grundlagen 1.4.2. Lernen 1.4.3. Kognition 1.4.4. Emotion 1.4.5. Motivation 1.4.6. Persönlichkeit und Verhaltensstile 1.4.7. Entwicklung und primäre Sozialisation (Kindheit) 1.4.8. Entwicklung und Sozialisation im Lebenslauf (Adoleszenz, mittleres Erwachsenenalter, Senium) und sekundäre Sozialisation 1.4.9. Soziodemographische Determinanten des Lebenslaufs 1.4.10. Sozialstrukturelle Determinanten des Lebenslaufs 2. Ärztliches Handeln- 2.1. Arzt-Patient-Beziehung: 2.1.1. Professionalisierung des Arztberufes 2.1.2. Arztrolle 2.1.3. Krankenrolle 2.1.4. Kommunikation und Interaktion 2.1.5. Besonderheiten der Kommunikation und Kooperation 2.2. Untersuchung und Gespräch: 2.2.1. Erstkontakt 2.2.2. Exploration und Anamnese 2.2.3. Körperliche Untersuchung 2.3. Urteilsbildung und Entscheidung: 2.3.1. Arten der diagnostischen Entscheidung 2.3.2. Grundlagen der Entscheidung 2.3.3. Urteilsqualität und Qualitätskontrolle 2.3.4. Entscheidungskonflikte 2.3.5. Entscheidungsfehler 2.4. Interventionsformen: 2.4.1. Ärztliche Beratung 2.4.2. Patientenschulung 2.4.3. Psychotherapie 2.5. Besondere Medizinische Situationen: 2.5.1. Intensivmedizin 2.5.2. Notfallmedizin 2.5.3. Transplantationsmedizin 2.5.4. Onkologie 2.5.5. Humangenetische Beratung 2.5.6. Reproduktionsmedizin 2.5.7. Sexualmedizin 2.5.8. Tod und Sterben, Trauer 2.6. Patienten und Gesundheitssystem: 2.6.1. Stadien der Hilfesuche 2.6.2 Bedarf und Nachfrage 2.6.3. Patientenkarrieren im Versorgungssystem 2.6.4. Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen 3. Förderung und Erhaltung von Gesundheit- 3.1. Prävention: 3.1.1. Präventionsbegriff 3.1.2. Primäre Prävention 3.1.3. Sekundäre Prävention 3.1.4. Tertiäre Prävention/Rehabilitation 3.1.5. Formen psychosozialer Hilfen 3.1.6. Sozialberatung 3.2. Maßnahmen: 3.2.1. Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung 3.2.2. Verhaltensänderung 3.2.3. Rehabilitation, Soziotherapie, Selbsthilfe und Pflege & Stichwortregister -Weiß-Medizin Einbd min ber, innen sehr gut

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Raritaeten Kabinett/Hoepner & Helbig GbR, Cottbus, D, Germany [820053] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 13.72
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie -- - Neuer Gegenstandskatalog - Reihe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brähler, Elmar Prof. Dr.; Decker, Oliver Dipl.-Psych.; Strauß, Bernhard Prof. Dr.; Troschke, Jürgen von Prof. Dr. (Hg.):
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie -- - Neuer Gegenstandskatalog - Reihe "Forschung psychosozial" - - Erstausgabe

2002, ISBN: 3898061604

Taschenbuch, ID: 17481355235

[EAN: 9783898061605], [PU: Giessen Psycosozial 2002], 1. Auflage, 128 Seiten, Original-Kartoneinband, Größe 8°, - Vorwort & 1. Entstehung und Verlauf von Krankheiten- 1.1. Bezugssysteme von Gesundheit und Krankheit: 1.1.1. Begriffsklärungen 1.1.2. Die betroffene Person 1.1.3. Die Medizin als Wissens- und Handlungssystem 1.1.4. Gesellschaft 1.2. Gesundheits- und Krankheitsmodelle: 1.2.1. Verhaltensmodelle 1.2.2. Biopsychologische Modelle 1.2.3. Psychodynamisches Modell 1.2.4 Sozialpsychologische Modelle 1.2.5. Soziologische Modelle 1.3. Methodische Grundlagen: 1.3.1. Hypothesenbildung 1.3.2. Operationalisierung 1.3.3. Untersuchungskriterien 1.3.4. Untersuchungsplanung 1.3.5. Methoden der Datengewinnung 1.3.6. Datenauswertung und Interpretation 1.3.7. Ergebnisbewertung 1.4. Theoretische Grundlagen: 1.4.1. Biologische Grundlagen 1.4.2. Lernen 1.4.3. Kognition 1.4.4. Emotion 1.4.5. Motivation 1.4.6. Persönlichkeit und Verhaltensstile 1.4.7. Entwicklung und primäre Sozialisation (Kindheit) 1.4.8. Entwicklung und Sozialisation im Lebenslauf (Adoleszenz, mittleres Erwachsenenalter, Senium) und sekundäre Sozialisation 1.4.9. Soziodemographische Determinanten des Lebenslaufs 1.4.10. Sozialstrukturelle Determinanten des Lebenslaufs 2. Ärztliches Handeln- 2.1. Arzt-Patient-Beziehung: 2.1.1. Professionalisierung des Arztberufes 2.1.2. Arztrolle 2.1.3. Krankenrolle 2.1.4. Kommunikation und Interaktion 2.1.5. Besonderheiten der Kommunikation und Kooperation 2.2. Untersuchung und Gespräch: 2.2.1. Erstkontakt 2.2.2. Exploration und Anamnese 2.2.3. Körperliche Untersuchung 2.3. Urteilsbildung und Entscheidung: 2.3.1. Arten der diagnostischen Entscheidung 2.3.2. Grundlagen der Entscheidung 2.3.3. Urteilsqualität und Qualitätskontrolle 2.3.4. Entscheidungskonflikte 2.3.5. Entscheidungsfehler 2.4. Interventionsformen: 2.4.1. Ärztliche Beratung 2.4.2. Patientenschulung 2.4.3. Psychotherapie 2.5. Besondere Medizinische Situationen: 2.5.1. Intensivmedizin 2.5.2. Notfallmedizin 2.5.3. Transplantationsmedizin 2.5.4. Onkologie 2.5.5. Humangenetische Beratung 2.5.6. Reproduktionsmedizin 2.5.7. Sexualmedizin 2.5.8. Tod und Sterben, Trauer 2.6. Patienten und Gesundheitssystem: 2.6.1. Stadien der Hilfesuche 2.6.2 Bedarf und Nachfrage 2.6.3. Patientenkarrieren im Versorgungssystem 2.6.4. Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen 3. Förderung und Erhaltung von Gesundheit- 3.1. Prävention: 3.1.1. Präventionsbegriff 3.1.2. Primäre Prävention 3.1.3. Sekundäre Prävention 3.1.4. Tertiäre Prävention/Rehabilitation 3.1.5. Formen psychosozialer Hilfen 3.1.6. Sozialberatung 3.2. Maßnahmen: 3.2.1. Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung 3.2.2. Verhaltensänderung 3.2.3. Rehabilitation, Soziotherapie, Selbsthilfe und Pflege & Stichwortregister -Weiß-Medizin Einbd min ber, innen sehr gut

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Raritaeten Kabinett/Hoepner & Helbig GbR, Cottbus, D, Germany [820053] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 13.82
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie - Brähler, Elmar Decker, Oliver Strauß, Bernhard Troschke, Jürgen von (Hg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brähler, Elmar Decker, Oliver Strauß, Bernhard Troschke, Jürgen von (Hg.):
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie - neues Buch

2002, ISBN: 9783898061605

[PU: Psychosozial-Verlag], Broschur 148 x 210 mm Das Skriptum dient der übersichtlichen Einführung in das Fachgebiet der Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie. Es ist am neuen Gegenstandskatalog orientiert und ist damit ideal geeignet für die Prüfungsvorbereitung. Alle im Gegenstandskatalog genannten Begriffe sind erläutert und besonders markiert. So kann schnell ein guter Einblick gewonnen werden. Das Buch behandelt als erstes Lehrbuch die mit dem neuen Gegenstandskatalog gültigen Prüfungsfragen für das Physikum. Es bietet eine kurze und prägnante Einführung. Das vorliegende Skriptum beschreibt die Stoffgebiete des neuen Gegenstandskataloges für die Medizinische Psychologie und die Medizinische Soziologie für den schriftlichen Teil der ärztlichen Vorprüfung. Dieser tritt ab der Sommer/Herbstprüfung 2002 in Kraft. Das Skriptum dient der kompakten Übersicht über das Stoffgebiet der schriftlichen Vorprüfung. Alle im Gegenstandskatalog bezeichneten Gegenstände sind durch Fettdruck plus Unterstreichen hervorgehoben. Andere wichtige Fachbegriffe sind durch Fettsetzung kenntlich gemacht., [SC: 1.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 298g]

Neues Buch Booklooker.de
Bücherdienst Psychosozial
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie
Autor:

Elmar Brähler, Oliver Decker, Bernhard Strauß

Titel:

Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie

ISBN-Nummer:

9783898061605

Detailangaben zum Buch - Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie


EAN (ISBN-13): 9783898061605
ISBN (ISBN-10): 3898061604
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Psychosozial-Verlag

Buch in der Datenbank seit 24.05.2007 12:46:24
Buch zuletzt gefunden am 25.11.2016 12:45:07
ISBN/EAN: 9783898061605

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89806-160-4, 978-3-89806-160-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher