. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,74 €, größter Preis: 196,90 €, Mittelwert: 67,34 €
Jahrbuch Normative und institutionelle Grund - Gisela Kubon-Gilke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gisela Kubon-Gilke:

Jahrbuch Normative und institutionelle Grund - neues Buch

3, ISBN: 9783895188343

ID: 200517151

In den letzten 200 Jahren ist das System menschlichen Wirtschaftens im Vergleich zum globalen Ökosystem relativ gross geworden. Rückwirkungen menschlichen Wirtschaftens auf die Umwelt, welche wiederum die Bedingungen des Wirtschaftens verändern, sind weder örtlich noch zeitlich abgrenzbar: Klimawandel und Ressourcenkrisen beruhen auf globalen, irreversiblen Dynamiken und sprengen Grenzen des Kontrollierbaren. Für die Methodik der angewandten Ökonomik spielt hingegen die Abgrenzbarkeit von Problemen eine grosse Rolle. Das Klima- und Ressourcenproblem bedeutet aus diesen Gründen eine historische Herausforderung für die Ökonomik als Gesellschaftstheorie und als theoretische Basis für politische Praxis. Denn bei den Mechanismen der Klima- und Ressourcenpolitik geht es auch um die institutionelle Neugestaltung im Grossen, nicht um kleine Reformen innerhalb bestehender Institutionen. Was ist angesichts dieser Herausforderungen zu tun? Das Jahrbuch 9 versammelt Beiträge, die sich sowohl der theoriestrategischen als auch der praktischen Seite dieser Herausforderungen annehmen. Sie differenzieren dabei die verschiedenen Ebenen des institutionellen Umgangs mit ökologischer Nachhaltigkeit. Inhalt Richard Sturn Die Natur der Probleme Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit Bernd Meyer Ressourcenproduktivität und Klimaverträglichkeit Instrumentenwahl und ihre Wechselwirkungen Werner Güth und Hartmut Kliemt Sozial-ökologische Dilemmata und ihre experimentelle Analyse Hans-Peter Weikard Towards a global climate constitution Achim Schlüter und Björn Vollan Ohne Moral keine Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit eine empirische Untersuchung anhand eines Marktes, der sich auf Moral verlässt: Blumen zum Selbstschneiden Frank C. Krysiak Nachhaltigkeit, Risiko und Diskontierung Rudolf Dujmovits Ökonomik der ökologischen Nichtnachhaltigkeit die Logik erschöpfbarer Ressourcen und die Fallstricke des technologischen Optimismus Hans Christoph Binswanger Die Wachstumsspirale in der Krise Ansätze zu einer nachhaltigen Entwicklung Adelheid Biesecker, Sabine Hofmeister und Irmi Seidl Ökonomie und Naturnutzung: Erneuerbare Energien Produktivität und Reproduktivität von Natur und Ökonomie Christian Pfeifer Ökologische Nachhaltigkeit und Arbeitsmärkte Ekkehard Hofmann Nachhaltigkeit im Recht der WTO Bestandsaufnahme, Entwicklungsmöglichkeiten, Grenzen Kerstin Odendahl Bestrebungen zur Gründung einer Weltumweltorganisation aus der Sicht eines juristisch kohärenten Institutionensystems Die Autorinnen/Die Autoren Mit einem Beitr. in engl. Sprache Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 03.2011 Buch (dtsch.), Metropolis, 03.2011

Neues Buch Buch.ch
No. 24574035 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jahrbuch Normative und institutionelle Grund - Gisela Kubon-Gilke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gisela Kubon-Gilke:

Jahrbuch Normative und institutionelle Grund - neues Buch

3, ISBN: 9783895188343

ID: 129522373

In den letzten 200 Jahren ist das System menschlichen Wirtschaftens im Vergleich zum globalen Ökosystem relativ gross geworden. Rückwirkungen menschlichen Wirtschaftens auf die Umwelt, welche wiederum die Bedingungen des Wirtschaftens verändern, sind weder örtlich noch zeitlich abgrenzbar: Klimawandel und Ressourcenkrisen beruhen auf globalen, irreversiblen Dynamiken und sprengen Grenzen des Kontrollierbaren. Für die Methodik der angewandten Ökonomik spielt hingegen die Abgrenzbarkeit von Problemen eine grosse Rolle. Das Klima- und Ressourcenproblem bedeutet aus diesen Gründen eine historische Herausforderung für die Ökonomik als Gesellschaftstheorie und als theoretische Basis für politische Praxis. Denn bei den Mechanismen der Klima- und Ressourcenpolitik geht es auch um die institutionelle Neugestaltung im Grossen, nicht um kleine Reformen innerhalb bestehender Institutionen. Was ist angesichts dieser Herausforderungen zu tun? Das Jahrbuch 9 versammelt Beiträge, die sich sowohl der theoriestrategischen als auch der praktischen Seite dieser Herausforderungen annehmen. Sie differenzieren dabei die verschiedenen Ebenen des institutionellen Umgangs mit ökologischer Nachhaltigkeit. Inhalt Richard Sturn Die Natur der Probleme Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit Bernd Meyer Ressourcenproduktivität und Klimaverträglichkeit Instrumentenwahl und ihre Wechselwirkungen Werner Güth und Hartmut Kliemt Sozial-ökologische Dilemmata und ihre experimentelle Analyse Hans-Peter Weikard Towards a global climate constitution Achim Schlüter und Björn Vollan Ohne Moral keine Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit eine empirische Untersuchung anhand eines Marktes, der sich auf Moral verlässt: Blumen zum Selbstschneiden Frank C. Krysiak Nachhaltigkeit, Risiko und Diskontierung Rudolf Dujmovits Ökonomik der ökologischen Nichtnachhaltigkeit die Logik erschöpfbarer Ressourcen und die Fallstricke des technologischen Optimismus Hans Christoph Binswanger Die Wachstumsspirale in der Krise Ansätze zu einer nachhaltigen Entwicklung Adelheid Biesecker, Sabine Hofmeister und Irmi Seidl Ökonomie und Naturnutzung: Erneuerbare Energien Produktivität und Reproduktivität von Natur und Ökonomie Christian Pfeifer Ökologische Nachhaltigkeit und Arbeitsmärkte Ekkehard Hofmann Nachhaltigkeit im Recht der WTO Bestandsaufnahme, Entwicklungsmöglichkeiten, Grenzen Kerstin Odendahl Bestrebungen zur Gründung einer Weltumweltorganisation aus der Sicht eines juristisch kohärenten Institutionensystems Die Autorinnen/Die Autoren Mit einem Beitr. in engl. Sprache Buch (dtsch.) Taschenbuch 03.2011 Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Metropolis, 03.2011

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 24574035 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 1-2 Werktagen. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jahrbuch Normative und institutionelle Grund - Gisela Kubon-Gilke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gisela Kubon-Gilke:
Jahrbuch Normative und institutionelle Grund - neues Buch

3

ISBN: 9783895188343

ID: 699987707

In den letzten 200 Jahren ist das System menschlichen Wirtschaftens im Vergleich zum globalen Ökosystem relativ gross geworden. Rückwirkungen menschlichen Wirtschaftens auf die Umwelt, welche wiederum die Bedingungen des Wirtschaftens verändern, sind weder örtlich noch zeitlich abgrenzbar: Klimawandel und Ressourcenkrisen beruhen auf globalen, irreversiblen Dynamiken und sprengen Grenzen des Kontrollierbaren. Für die Methodik der angewandten Ökonomik spielt hingegen die Abgrenzbarkeit von Problemen eine grosse Rolle. Das Klima- und Ressourcenproblem bedeutet aus diesen Gründen eine historische Herausforderung für die Ökonomik als Gesellschaftstheorie und als theoretische Basis für politische Praxis. Denn bei den Mechanismen der Klima- und Ressourcenpolitik geht es auch um die institutionelle Neugestaltung im Grossen, nicht um kleine Reformen innerhalb bestehender Institutionen. Was ist angesichts dieser Herausforderungen zu tun? Das Jahrbuch 9 versammelt Beiträge, die sich sowohl der theoriestrategischen als auch der praktischen Seite dieser Herausforderungen annehmen. Sie differenzieren dabei die verschiedenen Ebenen des institutionellen Umgangs mit ökologischer Nachhaltigkeit. Inhalt Richard Sturn Die Natur der Probleme Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit Bernd Meyer Ressourcenproduktivität und Klimaverträglichkeit Instrumentenwahl und ihre Wechselwirkungen Werner Güth und Hartmut Kliemt Sozial-ökologische Dilemmata und ihre experimentelle Analyse Hans-Peter Weikard Towards a global climate constitution Achim Schlüter und Björn Vollan Ohne Moral keine Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit eine empirische Untersuchung anhand eines Marktes, der sich auf Moral verlässt: Blumen zum Selbstschneiden Frank C. Krysiak Nachhaltigkeit, Risiko und Diskontierung Rudolf Dujmovits Ökonomik der ökologischen Nichtnachhaltigkeit die Logik erschöpfbarer Ressourcen und die Fallstricke des technologischen Optimismus Hans Christoph Binswanger Die Wachstumsspirale in der Krise Ansätze zu einer nachhaltigen Entwicklung Adelheid Biesecker, Sabine Hofmeister und Irmi Seidl Ökonomie und Naturnutzung: Erneuerbare Energien Produktivität und Reproduktivität von Natur und Ökonomie Christian Pfeifer Ökologische Nachhaltigkeit und Arbeitsmärkte Ekkehard Hofmann Nachhaltigkeit im Recht der WTO Bestandsaufnahme, Entwicklungsmöglichkeiten, Grenzen Kerstin Odendahl Bestrebungen zur Gründung einer Weltumweltorganisation aus der Sicht eines juristisch kohärenten Institutionensystems Die Autorinnen/Die Autoren Mit einem Beitr. in engl. Sprache Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 03.2011, Metropolis, 03.2011

Neues Buch Buch.ch
No. 24574035 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik / Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit - Gisela Kubon-Gilke, Martin Held, Richard Sturn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gisela Kubon-Gilke, Martin Held, Richard Sturn:
Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik / Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit - Taschenbuch

2011, ISBN: 3895188344

Perfect Paperback, [EAN: 9783895188343], Metropolis Verlag, Metropolis Verlag, Book, [PU: Metropolis Verlag], 2011-03-01, Metropolis Verlag, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
MetropolisVerlag
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jahrbuch 9 Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik / Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit - Held, Martin, Richard Sturn und Gisela Kubon-Gilke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Held, Martin, Richard Sturn und Gisela Kubon-Gilke:
Jahrbuch 9 Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik / Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783895188343

ID: 358795

Auflage: 1., Auflage 280 Seiten 20,8 x 13,4 x 2,0 cm, Broschiert Exemplar aus einer wissenchaftlichen Bibliothek Versand D: 2,90 EUR, [PU:Metropolis,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Mosakowski & Stiasny GbR, 61197 Florstadt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik / Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit
Autor:

Martin Held; Gisela Kubon-Gilke; Richard Sturn

Titel:

Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik / Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit

ISBN-Nummer:

9783895188343

In den letzten 200 Jahren ist das System menschlichen Wirtschaftens im Vergleich zum globalen Ökosystem relativ groß geworden. Rückwirkungen menschlichen Wirtschaftens auf die Umwelt, welche wiederum die Bedingungen des Wirtschaftens verändern, sind weder örtlich noch zeitlich abgrenzbar: Klimawandel und Ressourcenkrisen beruhen auf globalen, irreversiblen Dynamiken und sprengen Grenzen des Kontrollierbaren. Für die Methodik der angewandten Ökonomik spielt hingegen die Abgrenzbarkeit von Problemen eine große Rolle. Das Klima- und Ressourcenproblem bedeutet aus diesen Gründen eine historische Herausforderung für die Ökonomik als Gesellschaftstheorie und als theoretische Basis für politische Praxis. Denn bei den Mechanismen der Klima- und Ressourcenpolitik geht es auch um die institutionelle Neugestaltung im Großen, nicht um kleine Reformen innerhalb bestehender Institutionen. Was ist angesichts dieser Herausforderungen zu tun? Das Jahrbuch 9 versammelt Beiträge, die sich sowohl der theoriestrategischen als auch der praktischen Seite dieser Herausforderungen annehmen. Sie differenzieren dabei die verschiedenen Ebenen des institutionellen Umgangs mit ökologischer Nachhaltigkeit. Inhalt Richard Sturn/Martin Held/Gisela Kubon-Gilke "Institutionenökonomik ökologischer Nachhaltigkeit" Frank Krysiak "Nachhaltigkeit, Risiko und Diskontierung" Hans-Peter Weikard "Towards a global climate constitution" Werner Güth/Hartmut Kliemt "Sozial-ökologische Dilemmata und ihre experimentelle Analyse" Adelheid Biesecker/Sabine Hofmeister/Irmi Seidl "Ökonomie und Naturnutzung. Erneuerbare Energien - Produktivität und Reproduktivität von Natur und Ökonomie" Hans Christoph Binswanger "Die Wachstumsspirale in der Krise - Ansätze zu einer nachhaltigen Entwicklung" Rudolf Dujmovits "Ökonomik der ökologischen Nichtnachhaltigkeit - Die Logik erschöpfbarer Ressourcen und die Fallstricke des technologischen Optimismus" Christian Pfeifer "Ökologische Nachhaltigkeit und Arbeitsmärkte" Bernd Meyer "Ressourcenproduktivität und Klimaverträglichkeit - Instrumentenwahl und ihre Wechselwirkungen" Ekkehard Hofmann "Nachhaltigkeit im Recht der WTO - Bestandsaufnahme, Entwicklungsmöglichkeiten, Grenzen" Kerstin Odendahl "Bestrebungen zur Gründung einer Weltumweltorganisation - eine Analyse aus der Sicht des weltweiten Institutionensystems" Achim Schlüter/Björn Vollan "Ohne Moral keine Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit - eine empirische Untersuchung anhand eines Marktes, der sich auf Moral verlässt: Blumen zum Selbstschneiden".

Detailangaben zum Buch - Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik / Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit


EAN (ISBN-13): 9783895188343
ISBN (ISBN-10): 3895188344
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Metropolis Verlag
295 Seiten
Gewicht: 0,393 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.04.2011 02:53:46
Buch zuletzt gefunden am 18.01.2017 18:34:56
ISBN/EAN: 9783895188343

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89518-834-4, 978-3-89518-834-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher