. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 35.32 EUR, größter Preis: 51.57 EUR, Mittelwert: 44.26 EUR
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - Metropolis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Metropolis:

WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - neues Buch

2007, ISBN: 9783895188015

ID: ae752295590eb3252aacb5e94187b4af

Wirtschaftswissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung; 9 Trotz einer vielfältigen Debatte und eines in der Literatur breit diskutierten Spektrums an Handlungsalternativen sind nachhaltige Konsummuster weit von einer breiten Umsetzung entfernt. Woran scheitert die Verbreitung nachhaltiger Konsummuster? Mit dieser Frage ist WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2007 in einem Verbundprojekt der Universität Oldenburg, der TU Dresden, des Max-Planck-Instituts für Ökonomik, Jena, und des Borderstep Instituts Berlin im Förderschwerpunkt Wirtschaftswissenschaften für Nachhaltigkeit (WiN) des Bundesministerium für Bildung und Forschung gestartet. Fünf verschiedene theoretische Ansätze der Wirtschaftswissenschaften (VWL und BWL) wurden auf die beiden Empiriefelder Häuslicher Energiekonsum und Ernährung angewendet und haben auf quantitative und qualitative Daten gestützt mit ihrem je eigenen Methodenarsenal die Fragestellung untersucht. Neben modulspezifischen Analysen von Barrieren sowie Innovations- und Diffusionsbedingungen für nachhaltigen Konsum in den beiden Empiriefeldern stand die theoretische Integration der verschiedenen Forschungsansätze im Vordergrund. Auf konzeptioneller Ebene stimmen alle Module in der Annahme überein, dass es eine besondere Art von Konsumenten gibt, so genannte Pioniere, die als Bezugspersonen (Peers) in verhaltensökonomischer Perspektive, als Early Adopters in evolutorischer Hinsicht, als Spezialisten im naturalistischen Ansatz, als Schlüsselakteure in interaktionstheoretischer und als Marktakteure mit relativ ausgeprägter endogener Orientierung hinsichtlich Nachhaltigkeit in kulturalistischer Perspektive in Erscheinung treten. Diesen Pionieren kommt eine kritische Rolle bei der Durchsetzung von nachhaltigen Konsummustern zu. Die Integration wurde im Rahmen eines agentenbasierten Simulationsmodells MONAKO (Modell für nachhaltige Konsummuster) umgesetzt, das auf einer Modellierung des Marktgeschehens im Einklang mit den verschiedenen theoretischen Perspektiven beruht. Inhalt Friedrich Schneider Geleitwort zu den Forschungsergebnissen des Projektes WENKE2 TEIL 1: PROJEKTERGEBNISSE Heinz Welsch und Jan Kühling Nutzenmaxima, Routinen und Referenzpersonen beim nachhaltigen Konsum Cornelia Lehmann-Waffenschmidt MONAKO - Modell zum nachhaltigen Konsum. Ein evolutorisches agentenbasiertes Simulationsmodell Sophie Wörsdorfer Zur Diffusion von Solarthermieanlagen aus Sicht evolutionsökonomischer Konsumforschung Ralf Antes und Klaus Fichter Die Bedeutung von Intermediären und institutionellen Arrangements für einen nachhaltigen Konsum Irene Antoni-Komar und Reinhard Pfriem Kulturelle Kompetenzen für nachhaltigen Konsum B. Cornelia und Marco Lehmann-Waffenschmidt zusammen mit Ralf Antes, Irene Antoni-Komar, Klaus Fichter, Jan Kühling, Reinhard Pfriem, Heinz Welsch und Julia Sophie Wörsdorfer Integration der theoretischen Ansätze im WENKE2-Projekt im Modell für nachhaltigen Konsum MONAKO TEIL 2: KOMMENTARE UND ERGÄNZENDE PERSPEKTIVEN Mathias Binswanger Mehr Lebenszufriedenheit durch nachhaltigen Konsum? Klaus G. Troitzsch Agentenbasierte Modellierung im WENKE2-Projekt Alihan Kabalak und Birger P. Priddat Emotion, Gefühl und Entscheidung. Elemente einer Affektenlogik der Ökonomie TEIL 3: ERGÄNZENDE MATERIALIEN Jens Clausen Die quantitative Erhebung zur Nutzung von Solarthermie und Ökostrom - Deskriptive Analyse Projektteam Die Zukunft der Ernährung in Deutschland - Qualitative Szenarien zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2020 Die Zukunft von Energieversorgung und Energienutzung privater Haushalte in Deutschland - Qualitative Szenarien zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2020 Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-89518-801-5, Metropolis

Neues Buch Buch.de
Nr. 24573995 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - Metropolis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Metropolis:

WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - neues Buch

11, ISBN: 9783895188015

ID: 123448343

Trotz einer vielfältigen Debatte und eines in der Literatur breit diskutierten Spektrums an Handlungsalternativen sind nachhaltige Konsummuster weit von einer breiten Umsetzung entfernt. Woran scheitert die Verbreitung nachhaltiger Konsummuster? Mit dieser Frage ist WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2007 in einem Verbundprojekt der Universität Oldenburg, der TU Dresden, des Max-Planck-Instituts für Ökonomik, Jena, und des Borderstep Instituts Berlin im Förderschwerpunkt Wirtschaftswissenschaften für Nachhaltigkeit (WiN) des Bundesministerium für Bildung und Forschung gestartet. Fünf verschiedene theoretische Ansätze der Wirtschaftswissenschaften (VWL und BWL) wurden auf die beiden Empiriefelder Häuslicher Energiekonsum und Ernährung angewendet und haben auf quantitative und qualitative Daten gestützt mit ihrem je eigenen Methodenarsenal die Fragestellung untersucht. Neben modulspezifischen Analysen von Barrieren sowie Innovations- und Diffusionsbedingungen für nachhaltigen Konsum in den beiden Empiriefeldern stand die theoretische Integration der verschiedenen Forschungsansätze im Vordergrund. Auf konzeptioneller Ebene stimmen alle Module in der Annahme überein, dass es eine besondere Art von Konsumenten gibt, so genannte Pioniere, die als Bezugspersonen (Peers) in verhaltensökonomischer Perspektive, als Early Adopters in evolutorischer Hinsicht, als Spezialisten im naturalistischen Ansatz, als Schlüsselakteure in interaktionstheoretischer und als Marktakteure mit relativ ausgeprägter endogener Orientierung hinsichtlich Nachhaltigkeit in kulturalistischer Perspektive in Erscheinung treten. Diesen Pionieren kommt eine kritische Rolle bei der Durchsetzung von nachhaltigen Konsummustern zu. Die Integration wurde im Rahmen eines agentenbasierten Simulationsmodells MONAKO (Modell für nachhaltige Konsummuster) umgesetzt, das auf einer Modellierung des Marktgeschehens im Einklang mit den verschiedenen theoretischen Perspektiven beruht. Inhalt Friedrich Schneider Geleitwort zu den Forschungsergebnissen des Projektes WENKE2 TEIL 1: PROJEKTERGEBNISSE Heinz Welsch und Jan Kühling Nutzenmaxima, Routinen und Referenzpersonen beim nachhaltigen Konsum Cornelia Lehmann-Waffenschmidt MONAKO - Modell zum nachhaltigen Konsum. Ein evolutorisches agentenbasiertes Simulationsmodell Sophie Wörsdorfer Zur Diffusion von Solarthermieanlagen aus Sicht evolutionsökonomischer Konsumforschung Ralf Antes und Klaus Fichter Die Bedeutung von Intermediären und institutionellen Arrangements für einen nachhaltigen Konsum Irene Antoni-Komar und Reinhard Pfriem Kulturelle Kompetenzen für nachhaltigen Konsum B. Cornelia und Marco Lehmann-Waffenschmidt zusammen mit Ralf Antes, Irene Antoni-Komar, Klaus Fichter, Jan Kühling, Reinhard Pfriem, Heinz Welsch und Julia Sophie Wörsdorfer Integration der theoretischen Ansätze im WENKE2-Projekt im Modell für nachhaltigen Konsum MONAKO TEIL 2: KOMMENTARE UND ERGÄNZENDE PERSPEKTIVEN Mathias Binswanger Mehr Lebenszufriedenheit durch nachhaltigen Konsum? Klaus G. Troitzsch Agentenbasierte Modellierung im WENKE2-Projekt Alihan Kabalak und Birger P. Priddat Emotion, Gefühl und Entscheidung. Elemente einer Affektenlogik der Ökonomie TEIL 3: ERGÄNZENDE MATERIALIEN Jens Clausen Die quantitative Erhebung zur Nutzung von Solarthermie und Ökostrom - Deskriptive Analyse Projektteam Die Zukunft der Ernährung in Deutschland - Qualitative Szenarien zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2020 Die Zukunft von Energieversorgung und Energienutzung privater Haushalte in Deutschland - Qualitative Szenarien zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2020 Wirtschaftswissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung; 9 Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 11.2010, Metropolis, 11.2010

Neues Buch Buch.ch
No. 24573995 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - Metropolis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Metropolis:
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - neues Buch

2007

ISBN: 9783895188015

ID: 116644021

Trotz einer vielfältigen Debatte und eines in der Literatur breit diskutierten Spektrums an Handlungsalternativen sind nachhaltige Konsummuster weit von einer breiten Umsetzung entfernt. Woran scheitert die Verbreitung nachhaltiger Konsummuster? Mit dieser Frage ist WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2007 in einem Verbundprojekt der Universität Oldenburg, der TU Dresden, des Max-Planck-Instituts für Ökonomik, Jena, und des Borderstep Instituts Berlin im Förderschwerpunkt Wirtschaftswissenschaften für Nachhaltigkeit (WiN) des Bundesministerium für Bildung und Forschung gestartet. Fünf verschiedene theoretische Ansätze der Wirtschaftswissenschaften (VWL und BWL) wurden auf die beiden Empiriefelder Häuslicher Energiekonsum und Ernährung angewendet und haben auf quantitative und qualitative Daten gestützt mit ihrem je eigenen Methodenarsenal die Fragestellung untersucht. Neben modulspezifischen Analysen von Barrieren sowie Innovations- und Diffusionsbedingungen für nachhaltigen Konsum in den beiden Empiriefeldern stand die theoretische Integration der verschiedenen Forschungsansätze im Vordergrund. Auf konzeptioneller Ebene stimmen alle Module in der Annahme überein, dass es eine besondere Art von Konsumenten gibt, so genannte Pioniere, die als Bezugspersonen (Peers) in verhaltensökonomischer Perspektive, als Early Adopters in evolutorischer Hinsicht, als Spezialisten im naturalistischen Ansatz, als Schlüsselakteure in interaktionstheoretischer und als Marktakteure mit relativ ausgeprägter endogener Orientierung hinsichtlich Nachhaltigkeit in kulturalistischer Perspektive in Erscheinung treten. Diesen Pionieren kommt eine kritische Rolle bei der Durchsetzung von nachhaltigen Konsummustern zu. Die Integration wurde im Rahmen eines agentenbasierten Simulationsmodells MONAKO (Modell für nachhaltige Konsummuster) umgesetzt, das auf einer Modellierung des Marktgeschehens im Einklang mit den verschiedenen theoretischen Perspektiven beruht. Inhalt Friedrich Schneider Geleitwort zu den Forschungsergebnissen des Projektes WENKE2 TEIL 1: PROJEKTERGEBNISSE Heinz Welsch und Jan Kühling Nutzenmaxima, Routinen und Referenzpersonen beim nachhaltigen Konsum Cornelia Lehmann-Waffenschmidt MONAKO - Modell zum nachhaltigen Konsum. Ein evolutorisches agentenbasiertes Simulationsmodell Sophie Wörsdorfer Zur Diffusion von Solarthermieanlagen aus Sicht evolutionsökonomischer Konsumforschung Ralf Antes und Klaus Fichter Die Bedeutung von Intermediären und institutionellen Arrangements für einen nachhaltigen Konsum Irene Antoni-Komar und Reinhard Pfriem Kulturelle Kompetenzen für nachhaltigen Konsum B. Cornelia und Marco Lehmann-Waffenschmidt zusammen mit Ralf Antes, Irene Antoni-Komar, Klaus Fichter, Jan Kühling, Reinhard Pfriem, Heinz Welsch und Julia Sophie Wörsdorfer Integration der theoretischen Ansätze im WENKE2-Projekt im Modell für nachhaltigen Konsum MONAKO TEIL 2: KOMMENTARE UND ERGÄNZENDE PERSPEKTIVEN Mathias Binswanger Mehr Lebenszufriedenheit durch nachhaltigen Konsum? Klaus G. Troitzsch Agentenbasierte Modellierung im WENKE2-Projekt Alihan Kabalak und Birger P. Priddat Emotion, Gefühl und Entscheidung. Elemente einer Affektenlogik der Ökonomie TEIL 3: ERGÄNZENDE MATERIALIEN Jens Clausen Die quantitative Erhebung zur Nutzung von Solarthermie und Ökostrom - Deskriptive Analyse Projektteam Die Zukunft der Ernährung in Deutschland - Qualitative Szenarien zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2020 Die Zukunft von Energieversorgung und Energienutzung privater Haushalte in Deutschland - Qualitative Szenarien zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2020 Wirtschaftswissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung; 9 Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Metropolis

Neues Buch Thalia.de
No. 24573995 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - Irene Atoni-Komar, Marco Lehmann-Waffenschmidt, Reinhard Pfriem, Heinz Welsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Irene Atoni-Komar, Marco Lehmann-Waffenschmidt, Reinhard Pfriem, Heinz Welsch:
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - Taschenbuch

2010, ISBN: 3895188018

Paperback, [EAN: 9783895188015], Metropolis Verlag, Metropolis Verlag, Book, [PU: Metropolis Verlag], 2010-12-01, Metropolis Verlag, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
-SuperBookDeals-
, Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - Atoni-Komar, Irene (Herausgeber); Lehmann-Waffenschmidt, Marco (Herausgeber); Pfriem, Reinhard (Herausgeber); Welsch, Heinz (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Atoni-Komar, Irene (Herausgeber); Lehmann-Waffenschmidt, Marco (Herausgeber); Pfriem, Reinhard (Herausgeber); Welsch, Heinz (Herausgeber):
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum - neues Buch

2010, ISBN: 3895188018

ID: A11887547

Kartoniert / Broschiert Nachhaltigkeit, Sustainable Development, Konsument, Verbraucher, mit Schutzumschlag neu, [PU:Metropolis Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum
Autor:

Irene Atoni-Komar, Marco Lehmann-Waffenschmidt, Reinhard Pfriem, Heinz Welsch

Titel:

WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum

ISBN-Nummer:

9783895188015

Trotz einer vielfältigen Debatte und eines in der Literatur breit diskutierten Spektrums an Handlungsalternativen sind nachhaltige Konsummuster weit von einer breiten Umsetzung entfernt. Woran scheitert die Verbreitung nachhaltiger Konsummuster? Mit dieser Frage ist "WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum" im Jahr 2007 in einem Verbundprojekt der Universität Oldenburg, der TU Dresden, des Max-Planck-Instituts für Ökonomik, Jena, und des Borderstep Instituts Berlin im Förderschwerpunkt "Wirtschaftswissenschaften für Nachhaltigkeit" (WiN) des Bundesministerium für Bildung und Forschung gestartet. Fünf verschiedene theoretische Ansätze der Wirtschaftswissenschaften (VWL und BWL) wurden auf die beiden Empiriefelder "Häuslicher Energiekonsum" und "Ernährung" angewendet und haben auf quantitative und qualitative Daten gestützt mit ihrem je eigenen Methodenarsenal die Fragestellung untersucht. Neben modulspezifischen Analysen von Barrieren sowie Innovations- und Diffusionsbedingungen für nachhaltigen Konsum in den beiden Empiriefeldern stand die theoretische Integration der verschiedenen Forschungsansätze im Vordergrund. Auf konzeptioneller Ebene stimmen alle Module in der Annahme überein, dass es eine besondere Art von Konsumenten gibt, so genannte Pioniere, die als Bezugspersonen (Peers) in verhaltensökonomischer Perspektive, als Early Adopters in evolutorischer Hinsicht, als Spezialisten im naturalistischen Ansatz, als Schlüsselakteure in interaktionstheoretischer und als Marktakteure mit relativ ausgeprägter endogener Orientierung hinsichtlich Nachhaltigkeit in kulturalistischer Perspektive in Erscheinung treten. Diesen Pionieren kommt eine kritische Rolle bei der Durchsetzung von nachhaltigen Konsummustern zu. Die Integration wurde im Rahmen eines agentenbasierten Simulationsmodells MONAKO (Modell für nachhaltige Konsummuster) umgesetzt, das auf einer Modellierung des Marktgeschehens im Einklang mit den verschiedenen theoretischen Perspektiven beruht. Inhalt Friedrich Schneider Geleitwort zu den Forschungsergebnissen des Projektes WENKE2 TEIL 1: PROJEKTERGEBNISSE Heinz Welsch und Jan Kühling Nutzenmaxima, Routinen und Referenzpersonen beim nachhaltigen Konsum Cornelia Lehmann-Waffenschmidt MONAKO - Modell zum nachhaltigen Konsum. Ein evolutorisches agentenbasiertes Simulationsmodell Sophie Wörsdorfer Zur Diffusion von Solarthermieanlagen aus Sicht evolutionsökonomischer Konsumforschung Ralf Antes und Klaus Fichter Die Bedeutung von Intermediären und institutionellen Arrangements für einen nachhaltigen Konsum Irene Antoni-Komar und Reinhard Pfriem Kulturelle Kompetenzen für nachhaltigen Konsum B. Cornelia und Marco Lehmann-Waffenschmidt zusammen mit Ralf Antes, Irene Antoni-Komar, Klaus Fichter, Jan Kühling, Reinhard Pfriem, Heinz Welsch und Julia Sophie Wörsdorfer Integration der theoretischen Ansätze im WENKE2-Projekt im Modell für nachhaltigen Konsum MONAKO TEIL 2: KOMMENTARE UND ERGÄNZENDE PERSPEKTIVEN Mathias Binswanger Mehr Lebenszufriedenheit durch nachhaltigen Konsum? Klaus G. Troitzsch Agentenbasierte Modellierung im WENKE2-Projekt Alihan Kabalak und Birger P. Priddat Emotion, Gefühl und Entscheidung. Elemente einer Affektenlogik der Ökonomie TEIL 3: ERGÄNZENDE MATERIALIEN Jens Clausen Die quantitative Erhebung zur Nutzung von Solarthermie und Ökostrom - Deskriptive Analyse Projektteam Die Zukunft der Ernährung in Deutschland - Qualitative Szenarien zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2020 Die Zukunft von Energieversorgung und Energienutzung privater Haushalte in Deutschland - Qualitative Szenarien zum nachhaltigen Konsum im Jahr 2020

Detailangaben zum Buch - WENKE2 - Wege zum nachhaltigen Konsum


EAN (ISBN-13): 9783895188015
ISBN (ISBN-10): 3895188018
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Metropolis Verlag
495 Seiten
Gewicht: 0,636 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.03.2007 18:16:16
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 03:05:03
ISBN/EAN: 9783895188015

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89518-801-8, 978-3-89518-801-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher