. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.50 EUR, größter Preis: 15.00 EUR, Mittelwert: 14.7 EUR
Von Asche zum Leben - Lucille Eichengreen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lucille Eichengreen:

Von Asche zum Leben - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783894582685

ID: INF3002835164

Erinerungen Cecilie Landau ist sechzehn Jahre alt, als sie 1941 erfährt, dass die Nazis ihren Vater ermordet haben. Die Zigarrenkiste mit der Asche ihres Vaters aus Dachau, die ein Gestapomann auf den Küchentisch wirft, traumatisiert sie. Noch im selben Jahr wird sie mit Ihrer Mutter und jüngeren Schwester nach Lodz deportiert. Die Mutter verhungert im Ghetto, die Schwester erleidet das Schicksal des Vaters, sie wird in Chelmo ermordet. Cecilie landet in Auschwitz. Nach der Selektion wird sie 1944 nach Hamburg transportiert. In Hamburg, ihrer Geburtsstadt, muss sie als Zwangsarbeiterin Sklavenarbeit verrichten. Ihr Leidensweg endet in Bergen-Belsen. Nach der Befreiung des Lagers arbeitet sie für die britische Besatzungsmacht und hilft, untergetauchte SS-Wachmannschaften ausfindig zu machen. Erneut bedroht, verlässt sie Deutschland für immer. Ihr Buch , ihre traurigen wie erschütternden Erinnerungen sind ehrlich, unverstellt und an keiner Stelle beschönigend. Ihre Beobachtungen sind frei von jeder falschen Rührseligkeit, beeindrucken mich durch ihre Offenheit und Direktheit. Ihr Schicksal kann jeden mitfühlenden und denkenden Menschen nicht unberührt lassen, schreibt Ralf Giordano im Vorwort zu Lucille Eichengreens Erinnerungen. Von Asche zum Leben: Cecilie Landau ist sechzehn Jahre alt, als sie 1941 erfährt, dass die Nazis ihren Vater ermordet haben. Die Zigarrenkiste mit der Asche ihres Vaters aus Dachau, die ein Gestapomann auf den Küchentisch wirft, traumatisiert sie. Noch im selben Jahr wird sie mit Ihrer Mutter und jüngeren Schwester nach Lodz deportiert. Die Mutter verhungert im Ghetto, die Schwester erleidet das Schicksal des Vaters, sie wird in Chelmo ermordet. Cecilie landet in Auschwitz. Nach der Selektion wird sie 1944 nach Hamburg transportiert. In Hamburg, ihrer Geburtsstadt, muss sie als Zwangsarbeiterin Sklavenarbeit verrichten. Ihr Leidensweg endet in Bergen-Belsen. Nach der Befreiung des Lagers arbeitet sie für die britische Besatzungsmacht und hilft, untergetauchte SS-Wachmannschaften ausfindig zu machen. Erneut bedroht, verlässt sie Deutschland für immer. Ihr Buch , ihre traurigen wie erschütternden Erinnerungen sind ehrlich, unverstellt und an keiner Stelle beschönigend. Ihre Beobachtungen sind frei von jeder falschen Rührseligkeit, beeindrucken mich durch ihre Offenheit und Direktheit. Ihr Schicksal kann jeden mitfühlenden und denkenden Menschen nicht unberührt lassen, schreibt Ralf Giordano im Vorwort zu Lucille Eichengreens Erinnerungen. Erinnerung / Drittes Reich, Nationalsozialismus Holocaust / Überlebende Überlebende des Holocaust, Konkret Literatur

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Rheinberg-Buch.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Von Asche zum Leben - Lucille Eichengreen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lucille Eichengreen:

Von Asche zum Leben - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783894582685

ID: 9783894582685

Erinerungen Cecilie Landau ist sechzehn Jahre alt, als sie 1941 erfährt, dass die Nazis ihren Vater ermordet haben. Die Zigarrenkiste mit der Asche ihres Vaters aus Dachau, die ein Gestapomann auf den Küchentisch wirft, traumatisiert sie. Noch im selben Jahr wird sie mit Ihrer Mutter und jüngeren Schwester nach Lodz deportiert. Die Mutter verhungert im Ghetto, die Schwester erleidet das Schicksal des Vaters, sie wird in Chelmo ermordet. Cecilie landet in Auschwitz. Nach der Selektion wird sie 1944 nach Hamburg transportiert. In Hamburg, ihrer Geburtsstadt, muss sie als Zwangsarbeiterin Sklavenarbeit verrichten. Ihr Leidensweg endet in Bergen-Belsen. Nach der Befreiung des Lagers arbeitet sie für die britische Besatzungsmacht und hilft, untergetauchte SS-Wachmannschaften ausfindig zu machen. Erneut bedroht, verlässt sie Deutschland für immer. Ihr Buch , ihre traurigen wie erschütternden Erinnerungen sind ehrlich, unverstellt und an keiner Stelle beschönigend. Ihre Beobachtungen sind frei von jeder falschen Rührseligkeit, beeindrucken mich durch ihre Offenheit und Direktheit. Ihr Schicksal kann jeden mitfühlenden und denkenden Menschen nicht unberührt lassen, schreibt Ralf Giordano im Vorwort zu Lucille Eichengreens Erinnerungen. Von Asche zum Leben: Cecilie Landau ist sechzehn Jahre alt, als sie 1941 erfährt, dass die Nazis ihren Vater ermordet haben. Die Zigarrenkiste mit der Asche ihres Vaters aus Dachau, die ein Gestapomann auf den Küchentisch wirft, traumatisiert sie. Noch im selben Jahr wird sie mit Ihrer Mutter und jüngeren Schwester nach Lodz deportiert. Die Mutter verhungert im Ghetto, die Schwester erleidet das Schicksal des Vaters, sie wird in Chelmo ermordet. Cecilie landet in Auschwitz. Nach der Selektion wird sie 1944 nach Hamburg transportiert. In Hamburg, ihrer Geburtsstadt, muss sie als Zwangsarbeiterin Sklavenarbeit verrichten. Ihr Leidensweg endet in Bergen-Belsen. Nach der Befreiung des Lagers arbeitet sie für die britische Besatzungsmacht und hilft, untergetauchte SS-Wachmannschaften ausfindig zu machen. Erneut bedroht, verlässt sie Deutschland für immer. Ihr Buch , ihre traurigen wie erschütternden Erinnerungen sind ehrlich, unverstellt und an keiner Stelle beschönigend. Ihre Beobachtungen sind frei von jeder falschen Rührseligkeit, beeindrucken mich durch ihre Offenheit und Direktheit. Ihr Schicksal kann jeden mitfühlenden und denkenden Menschen nicht unberührt lassen, schreibt Ralf Giordano im Vorwort zu Lucille Eichengreens Erinnerungen. Erinnerung / Drittes Reich, Nationalsozialismus Holocaust / Überlebende Überlebende des Holocaust, Konkret Literatur Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Von Asche zum Leben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Von Asche zum Leben - neues Buch

ISBN: 9783894582685

ID: 5b9a5f16889b1dcca846edefd3a51241

Cecilie Landau ist sechzehn Jahre alt, als sie 1941 erfährt, dass die Nazis ihren Vater ermordet haben. Die Zigarrenkiste mit der Asche ihres Vaters aus Dachau, die ein Gestapomann auf den Küchentisch wirft, traumatisiert sie. Noch im selben Jahr wird sie mit Ihrer Mutter und jüngeren Schwester nach Lodz deportiert. Die Mutter verhungert im Ghetto, die Schwester erleidet das Schicksal des Vaters, sie wird in Chelmo ermordet. Cecilie landet in Auschwitz. Nach der Selektion wird sie 1944 nach Hamburg transportiert. In Hamburg, ihrer Geburtsstadt, muss sie als Zwangsarbeiterin Sklavenarbeit verrichten. Ihr Leidensweg endet in Bergen-Belsen. Nach der Befreiung des Lagers arbeitet sie für die britische Besatzungsmacht und hilft, untergetauchte SS-Wachmannschaften ausfindig zu machen. Erneut bedroht, verlässt sie Deutschland für immer.

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Von Asche zum Leben - Erinnerungen - Eichengreen, Lucille
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eichengreen, Lucille:
Von Asche zum Leben - Erinnerungen - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783894582685

[ED: Gebunden], [PU: Konkret Literatur], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 358g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Von Asche zum Leben - Lucille Eichengreen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lucille Eichengreen:
Von Asche zum Leben - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783894582685

Gebundene Ausgabe, ID: 9981422

Erinnerungen, [ED: 1], 1., Aufl., Hardcover, Buch, [PU: Konkret Literatur]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Von Asche zum Leben
Autor:

Eichengreen, Lucille

Titel:

Von Asche zum Leben

ISBN-Nummer:

9783894582685

Peter Jensens Erinnerungen beleuchten drei Epochen deutscher Geschichte des 20. Jahrhunderts aus der Sicht eines Hamburgers Jahrgang 1924.

Detailangaben zum Buch - Von Asche zum Leben


EAN (ISBN-13): 9783894582685
ISBN (ISBN-10): 3894582685
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Konkret Literatur Verlag
256 Seiten
Gewicht: 0,356 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.02.2009 05:33:22
Buch zuletzt gefunden am 28.11.2016 17:44:01
ISBN/EAN: 9783894582685

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89458-268-5, 978-3-89458-268-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher