. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 42.00 EUR, größter Preis: 44.81 EUR, Mittelwert: 42.57 EUR
Frauen und Grafik-Design Women in Graphic Design 1890-2012 - Hrsg. v. Gerda Breuer u. Julia Meer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hrsg. v. Gerda Breuer u. Julia Meer:

Frauen und Grafik-Design Women in Graphic Design 1890-2012 - neues Buch

2012, ISBN: 9783868591538

ID: 118816593

Warum gibt es in der Designgeschichte scheinbar so wenige Frauen? Warum sprechen immer noch so wenige Frauen auf Konferenzen? Warum werden ehemals bekannte Frauen vergessen ? Welche Auswirkungen hat die Gender-Debatte auf den heutigen Arbeitsalltag? Werden Frauen heute allein aufgrund der Qualität ihrer Arbeiten beurteilt? Seit den Anfängen der Professionalisierung haben Grafik-Designerinnen aktiv und erfolgreich gearbeitet, dennoch wurden Frauen bis auf wenige Ausnahmen nicht in die offizielle Designgeschichte aufgenommen. Auch heute ist trotz der Behauptung, die Geschlechterfrage im Grafik-Design sei obsolet nur ein geringer Prozentsatz der tätigen Gestalterinnen öffentlich sichtbar. Der vorliegende, opulent illustrierte Band zeigt Ursachen wie die konstruierte Synthese von Männlichkeit und künstlerischer Genialität auf und stellt wichtige Gestalterinnen vor. Zahlreiche Kurzbiografien vergegenwärtigen ihre Wege zur Professionalisierung, flankiert von Essays, Quellen und ausführlichen Gesprächen mit bekannten heutigen Designerinnen. Wissenschaftliche Beiträge von Sabine Bartelsheim, Gerda Breuer, Ute Brüning, Jochen Eisenbrand, Ellen Lupton, Julia Meer, Ada Raev, Bettina Richter, Patrick Rössler, Martha Scotford and Judith Siegmund. Programmatische Schriften von Paula Scher, Sheila Levrant de Bretteville, Natalia Gontscharowa, Ellen Lupton, Martha Scotford, Véronique Vienne, Astrid Stavro, Alissa Walker etc. Interviews mit Irma Boom, Paula Scher, Sheila Levrant de Bretteville, Julia Hoffmann, Swiss Miss Tina Roth Eisenberg, Katja M. Becker, Anna Berkenbusch, Heike Grebin, Gisela Grosse, Miriam and Nina Lambert, Iris Utikal and Judith Grieshaber. Warum gibt es in der Designgeschichte scheinbar so wenige Frauen? Warum sprechen immer noch so wenige Frauen auf Konferenzen? Warum werden ehemals bekannte Frauen vergessen ? Welche Auswirkungen hat die Gender-Debatte auf den heutigen Arbeitsalltag? Werden Frauen heute allein aufgrund der Qualität ihrer Arbeiten beurteilt? Seit den Anfängen der Professionalisierung haben Grafik-Designerinnen aktiv und erfolgreich gearbeitet, dennoch wurden Frauen bis auf wenige Ausnahmen nicht in die offizielle Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Kunst > Innenarchitektur & Design, Jovis

Neues Buch Buecher.de
No. 35031489 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frauen und Grafik-Design Women in Graphic Design 1890-2012 - Gerda Breuer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gerda Breuer:

Frauen und Grafik-Design Women in Graphic Design 1890-2012 - Taschenbuch

2012, ISBN: 3868591532

ID: 9174832201

[EAN: 9783868591538], Neubuch, [PU: Jovis Verlag Gmbh Mrz 2012], Neuware - Warum gibt es in der Designgeschichte scheinbar so wenige Frauen Warum sprechen immer noch so wenige Frauen auf Konferenzen Warum werden ehemals bekannte Frauen >vergessenoffizielle

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Women in Graphic Design 1890-2012
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Women in Graphic Design 1890-2012 - neues Buch

2012

ISBN: 9783868591538

ID: 978386859153

Why do so few women feature in the history of design? Why is it still the case that so few women speak at conferences? How have previously celebrated female designers come to be forgotten? Are women judged today solely on the basis of their quality of work? In recent decades, female graphic designers have been working actively and successfully, but the longstanding identification of creative genius with masculinity has--with a few exceptions--prevented women from receiving recognition in the official annals of design history; even today, only a tiny percentage of active female designers enjoy public acclaim. This opulently illustrated volume sets out to repair this omission. Women in Graphic Design 1890-2012 presents the most significant female designers and traces their paths to professionalization and acclaim, through short biographies, essays and conversations with well-known contemporary female designers such as Irma Boom, Paula Scher, Sheila Levrant de Bretteville, Julia Hoffmann, Swiss Miss Tina Roth Eisenberg, Katja M. Becker, Anna Berkenbusch, Heike Grebin, Gisela Grosse, Miriam and Nina Lambert, Iris Utikal and Judith Grieshaber. Also included are key writings by contemporary and historical designers such as Paula Scher, Sheila Levrant de Bretteville, Natalia Goncharova, Ellen Lupton, Martha Scotford, Véronique Vienne, Astrid Stavro and Alissa Walker. Books, Women in Graphic Design 1890-2012 Books, Jovis

Neues Buch Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Women in Graphic Design. Frauen und Grafik-Design - Gerda Breuer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerda Breuer:
Women in Graphic Design. Frauen und Grafik-Design - neues Buch

ISBN: 9783868591538

ID: ea91448bab1587d3c3faf42844eed56b

Warum gibt es in der Designgeschichte scheinbar so wenige Frauen? Warum sprechen immer noch so wenige Frauen auf Konferenzen? Warum werden ehemals bekannte Frauen ›vergessen‹? Welche Auswirkungen hat die Gender-Debatte auf den heutigen Arbeitsalltag? Werden Frauen heute allein aufgrund der Qualität ihrer Arbeiten beurteilt??

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Women in Graphic Design 1890-2012 - Gerda Breuer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerda Breuer:
Women in Graphic Design 1890-2012 - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783868591538

Paperback, [PU: JOVIS Verlag], Architecture

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Frauen und Grafik-Design  Women in Graphic Design  1890-2012
Autor:

Gerda Breuer, Gerda Breuer, Julia Meer

Titel:

Frauen und Grafik-Design Women in Graphic Design 1890-2012

ISBN-Nummer:

9783868591538

Women in Graphic Design 1890-2012 Why do so few women feature in the history of design? Why is it still the case that so few women speak at conferences? How have previously celebrated female designers come to be "forgotten"? Are women judged today solely on the basis of their quality of work? In recent decades, female graphic designers have been working actively and successfully, but the longstanding identification of creative gen... Full description

Detailangaben zum Buch - Frauen und Grafik-Design Women in Graphic Design 1890-2012


EAN (ISBN-13): 9783868591538
ISBN (ISBN-10): 3868591532
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Jovis Verlag GmbH
608 Seiten
Gewicht: 1,530 kg
Sprache: 122,149

Buch in der Datenbank seit 25.07.2009 04:22:58
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 11:33:44
ISBN/EAN: 9783868591538

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86859-153-2, 978-3-86859-153-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher