. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20.19 EUR, größter Preis: 22.00 EUR, Mittelwert: 20.97 EUR
autoMOBIL - Knubben Jürgen;Herbert Köhler;Tilman Osterwold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Knubben Jürgen;Herbert Köhler;Tilman Osterwold:

autoMOBIL - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3868330917

ID: 18761164253

[EAN: 9783868330915], [SC: 0.0], [PU: Modo Verlag], AUSSTELLUNGSKATALOGE; KUNST, AUTO (MOTIV), GALERIE ABTART (STUTTGART), Gebraucht - Sehr gut SG - Aufl., ungelesenes Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Schnellversand mit dpd - Nüchtern gesehen ist die Kunst des Automobils nichts anderes als eine Unterabteilung der kinetischen Kunst. Aber wer wird schon nüchtern bleiben angesichts von blitzendem Chrom, aufheulenden Motoren und rasender Geschwindigkeit. Zudem in Baden-Württemberg, wo 2011 anlässlich der ersten Autofahrt vor 125 Jahren der Automobilsommer ausgerufen wurde. Grund genug für die Stuttgarter Galerie ABTART, den Künstler und Kurator Jürgen Knubben mit einer thematischen Gruppenausstellung zu beauftragen. Der vorliegende Katalog dokumentiert die Werke und stellt sie in zwei Essays in den kunsthistorischen und kulturgeschichtlichen Kontext. ¿Autofahren ist Psychoästhetik¿, hat Wolf Vostell einmal gesagt. Und wirklich weist das Automobil weit über sich hinaus. Wer Auto sagt, denkt an Mobilität und Freiheit, an Luxus, Dynamik und Erotik und eher selten an die Gefahren, die die Geschwindigkeit mit sich bringt. Genau genommen steht das Auto in innerem Widerspruch zur Kunstgeschichte, die es auf das Bewahren und Konservieren angelegt hat. Doch bekanntlich priesen schon die italienischen Futuristen die Schönheit des Autos einer Nike von Samothrake überlegen. Die Gruppenausstellung mit Werken u.a. von Alexander Laner, Andy Warhol, Cordula Güdemann und Jean Tinguely geht dem Wesen der Maschine nach, interpretiert es frei und entlockt ihm eine ganz eigene künstlerische Autonomie. 144 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
autoMOBIL - Knubben Jürgen;Herbert Köhler;Tilman Osterwold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Knubben Jürgen;Herbert Köhler;Tilman Osterwold:

autoMOBIL - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3868330917

ID: 18761164253

[EAN: 9783868330915], [PU: Modo Verlag], AUSSTELLUNGSKATALOGE; KUNST, AUTO (MOTIV), GALERIE ABTART (STUTTGART), Gebraucht - Sehr gut SG - Aufl., ungelesenes Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Schnellversand mit dpd - Nüchtern gesehen ist die Kunst des Automobils nichts anderes als eine Unterabteilung der kinetischen Kunst. Aber wer wird schon nüchtern bleiben angesichts von blitzendem Chrom, aufheulenden Motoren und rasender Geschwindigkeit. Zudem in Baden-Württemberg, wo 2011 anlässlich der ersten Autofahrt vor 125 Jahren der Automobilsommer ausgerufen wurde. Grund genug für die Stuttgarter Galerie ABTART, den Künstler und Kurator Jürgen Knubben mit einer thematischen Gruppenausstellung zu beauftragen. Der vorliegende Katalog dokumentiert die Werke und stellt sie in zwei Essays in den kunsthistorischen und kulturgeschichtlichen Kontext. ¿Autofahren ist Psychoästhetik¿, hat Wolf Vostell einmal gesagt. Und wirklich weist das Automobil weit über sich hinaus. Wer Auto sagt, denkt an Mobilität und Freiheit, an Luxus, Dynamik und Erotik und eher selten an die Gefahren, die die Geschwindigkeit mit sich bringt. Genau genommen steht das Auto in innerem Widerspruch zur Kunstgeschichte, die es auf das Bewahren und Konservieren angelegt hat. Doch bekanntlich priesen schon die italienischen Futuristen die Schönheit des Autos einer Nike von Samothrake überlegen. Die Gruppenausstellung mit Werken u.a. von Alexander Laner, Andy Warhol, Cordula Güdemann und Jean Tinguely geht dem Wesen der Maschine nach, interpretiert es frei und entlockt ihm eine ganz eigene künstlerische Autonomie. 144 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
autoMOBIL - Knubben JürgenHerbert KöhlerTilman Osterwold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Knubben JürgenHerbert KöhlerTilman Osterwold:
autoMOBIL - gebunden oder broschiert

1

ISBN: 9783868330915

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: modo Verlag], Gebraucht - Sehr gut SG - Aufl., ungelesenes Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Schnellversand mit dpd - Nüchtern gesehen ist die Kunst des Automobils nichts anderes als eine Unterabteilung der kinetischen Kunst. Aber wer wird schon nüchtern bleiben angesichts von blitzendem Chrom, aufheulenden Motoren und rasender Geschwindigkeit. Zudem in Baden-Württemberg, wo 2011 anlässlich der ersten Autofahrt vor 125 Jahren der Automobilsommer ausgerufen wurde. Grund genug für die Stuttgarter Galerie ABTART, den Künstler und Kurator Jürgen Knubben mit einer thematischen Gruppenausstellung zu beauftragen. Der vorliegende Katalog dokumentiert die Werke und stellt sie in zwei Essays in den kunsthistorischen und kulturgeschichtlichen Kontext. Autofahren ist Psychoästhetik, hat Wolf Vostell einmal gesagt. Und wirklich weist das Automobil weit über sich hinaus. Wer Auto sagt, denkt an Mobilität und Freiheit, an Luxus, Dynamik und Erotik und eher selten an die Gefahren, die die Geschwindigkeit mit sich bringt. Genau genommen steht das Auto in innerem Widerspruch zur Kunstgeschichte, die es auf das Bewahren und Konservieren angelegt hat. Doch bekanntlich priesen schon die italienischen Futuristen die Schönheit des Autos einer Nike von Samothrake überlegen. Die Gruppenausstellung mit Werken u.a. von Alexander Laner, Andy Warhol, Cordula Güdemann und Jean Tinguely geht dem Wesen der Maschine nach, interpretiert es frei und entlockt ihm eine ganz eigene künstlerische Autonomie. -, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 680g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
autoMOBIL - Knubben, Jürgen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Knubben, Jürgen:
autoMOBIL - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783868330915

[ED: Gebunden], [PU: modo], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 671g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
autoMOBIL - Jürgen Knubben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Knubben:
autoMOBIL - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783868330915

Gebundene Ausgabe, ID: 19645722

[ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: modo]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
autoMOBIL
Autor:

Knubben, Jürgen; Köhler, Herbert; Osterwold, Tilman

Titel:

autoMOBIL

ISBN-Nummer:

9783868330915

Nüchtern gesehen ist die Kunst des Automobils nichts anderes als eine Unterabteilung der kinetischen Kunst. Aber wer wird schon nüchtern bleiben angesichts von blitzendem Chrom, aufheulenden Motoren und rasender Geschwindigkeit. Zudem in Baden-Württemberg, wo 2011 anlässlich der ersten Autofahrt vor 125 Jahren der Automobilsommer ausgerufen wurde. Grund genug für die Stuttgarter Galerie ABTART, den Künstler und Kurator Jürgen Knubben mit einer thematischen Gruppenausstellung zu beauftragen. Der vorliegende Katalog dokumentiert die Werke und stellt sie in zwei Essays in den kunsthistorischen und kulturgeschichtlichen Kontext. ¿Autofahren ist Psychoästhetik¿, hat Wolf Vostell einmal gesagt. Und wirklich weist das Automobil weit über sich hinaus. Wer Auto sagt, denkt an Mobilität und Freiheit, an Luxus, Dynamik und Erotik und eher selten an die Gefahren, die die Geschwindigkeit mit sich bringt. Genau genommen steht das Auto in innerem Widerspruch zur Kunstgeschichte, die es auf das Bewahren und Konservieren angelegt hat. Doch bekanntlich priesen schon die italienischen Futuristen die Schönheit des Autos einer Nike von Samothrake überlegen. Die Gruppenausstellung mit Werken u.a. von Alexander Laner, Andy Warhol, Cordula Güdemann und Jean Tinguely geht dem Wesen der Maschine nach, interpretiert es frei und entlockt ihm eine ganz eigene künstlerische Autonomie.

Detailangaben zum Buch - autoMOBIL


EAN (ISBN-13): 9783868330915
ISBN (ISBN-10): 3868330917
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Modo Verlag GmbH
142 Seiten
Gewicht: 0,676 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 19.11.2009 23:17:16
Buch zuletzt gefunden am 09.10.2016 03:28:31
ISBN/EAN: 9783868330915

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86833-091-7, 978-3-86833-091-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher