. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 25.00 EUR, größter Preis: 27.99 EUR, Mittelwert: 25.6 EUR
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom - Petra Janke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petra Janke:

Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom - Taschenbuch

ISBN: 9783867320511

ID: 9783867320511

Zur Verehrung der Heiligen und ihrer Reliquien am Altenberger Dom Der Altenberger Dom besaß im Mittelalter eine reiche Reliquiensammlung, die im liturgischen Leben des Zisterzienserkonvents und in der öffentlichen Ausstrahlung der Bergischen Abtei eine wichtige Rolle spielte. Später kamen die Reliquien abhanden oder wurden zerstört. Die Autorin liefert auf der Basis gründlichen Quellenstudiums eine ausführliche chronologische Darstellung, bei der sie auch grundlegende Fragen des Reliquienkultes erörtert und die Altenberger Zeugnisse im historischen Kontext betrachtet. Viele Quellen erfahren erstmals eine erschöpfende Auswertung - darunter ein Reliquienverzeichnis mit liturgischen Textelementen -, und manche bekannte Überlieferung wird neuen Fragestellungen unterzogen. Der Rahmen dieser Untersuchung ist weitgesteckt: Einbezogen werden die Altäre der Kirche, ihre Patrozinien und Verortung im Kirchenraum, die Bildwerke der Heiligen, welche zur Ausstattung des Gotteshauses gehörten, liturgische Handschriften des Klosters und die Ablassurkunden für Altenberg. So ist es möglich, ein detailreiches Gesamtbild der Reliquienverehrung in der Bergischen Zisterze und der lokalen »Heiligenfamilie« vom Hochmittelalter bis zum Barock zu zeichnen. Dabei wird der spezifische Umgang des Ordens mit der Heiligen- und Reliquienverehrung skizziert, wie er sich aus den Statuten erschließt und bei der Interpretation der Altenberger Quellen bedacht werden muss. Die Untersuchung endet nicht mit der Säkularisation der Abtei, sondern wendet sich abschließend dem kleinen Reliquienschatz des Altenberger Domes zu, der in jüngster Zeit neu erworben wurde, um an die Tradition der ehemaligen Klosterkirche anzuknüpfen und deutlich zu machen, dass ein reflektierter Umgang mit den Reliquien der Heiligen noch heute seine theologische Berechtigung hat. Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom: Der Altenberger Dom besaß im Mittelalter eine reiche Reliquiensammlung, die im liturgischen Leben des Zisterzienserkonvents und in der öffentlichen Ausstrahlung der Bergischen Abtei eine wichtige Rolle spielte. Später kamen die Reliquien abhanden oder wurden zerstört. Die Autorin liefert auf der Basis gründlichen Quellenstudiums eine ausführliche chronologische Darstellung, bei der sie auch grundlegende Fragen des Reliquienkultes erörtert und die Altenberger Zeugnisse im historischen Kontext betrachtet. Viele Quellen erfahren erstmals eine erschöpfende Auswertung - darunter ein Reliquienverzeichnis mit liturgischen Textelementen -, und manche bekannte Überlieferung wird neuen Fragestellungen unterzogen. Der Rahmen dieser Untersuchung ist weitgesteckt: Einbezogen werden die Altäre der Kirche, ihre Patrozinien und Verortung im Kirchenraum, die Bildwerke der Heiligen, welche zur Ausstattung des Gotteshauses gehörten, liturgische Handschriften des Klosters und die Ablassurkunden für Altenberg. So ist es möglich, ein detailreiches Gesamtbild der Reliquienverehrung in der Bergischen Zisterze und der lokalen »Heiligenfamilie« vom Hochmittelalter bis zum Barock zu zeichnen. Dabei wird der spezifische Umgang des Ordens mit der Heiligen- und Reliquienverehrung skizziert, wie er sich aus den Statuten erschließt und bei der Interpretation der Altenberger Quellen bedacht werden muss. Die Untersuchung endet nicht mit der Säkularisation der Abtei, sondern wendet sich abschließend dem kleinen Reliquienschatz des Altenberger Domes zu, der in jüngster Zeit neu erworben wurde, um an die Tradition der ehemaligen Klosterkirche anzuknüpfen und deutlich zu machen, dass ein reflektierter Umgang mit den Reliquien der Heiligen noch heute seine theologische Berechtigung hat. Religionsgeschichte Cistercienser Cistercienser ( Zisterzienser ) Zisterzienser - Cistercienser, Lukas Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom, Zur Verehrung der Heiligen und ihrer Reliquien am Altenberger Dom - Petra Janke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Petra Janke:

Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom, Zur Verehrung der Heiligen und ihrer Reliquien am Altenberger Dom - neues Buch

2009, ISBN: 9783867320511

ID: 1001004008932423

Der Altenberger Dom besaß im Mittelalter eine reiche Reliquiensammlung, die im liturgischen Leben des Zisterzienserkonvents und in der öffentlichen Ausstrahlung der Bergischen Abtei eine wichtige Rolle spielte. Später kamen die Reliquien abhanden oder wurden zerstört. Die Autorin liefert auf der Basis gründlichen Quellenstudiums eine ausführliche chronologische Darstellung, bei der sie auch grundlegende Fragen des Reliquienkultes erörtert und die Altenberger Zeugnisse im historischen Kontext bet..., Der Altenberger Dom besaß im Mittelalter eine reiche Reliquiensammlung, die im liturgischen Leben des Zisterzienserkonvents und in der öffentlichen Ausstrahlung der Bergischen Abtei eine wichtige Rolle spielte. Später kamen die Reliquien abhanden oder wurden zerstört. Die Autorin liefert auf der Basis gründlichen Quellenstudiums eine ausführliche chronologische Darstellung, bei der sie auch grundlegende Fragen des Reliquienkultes erörtert und die Altenberger Zeugnisse im historischen Kontext betrachtet. Viele Quellen erfahren erstmals eine erschöpfende Auswertung - darunter ein Reliquienverzeichnis mit liturgischen Textelementen -, und manche bekannte Überlieferung wird neuen Fragestellungen unterzogen.Der Rahmen dieser Untersuchung ist weitgesteckt: Einbezogen werden die Altäre der Kirche, ihre Patrozinien und Verortung im Kirchenraum, die Bildwerke der Heiligen, welche zur Ausstattung des Gotteshauses gehörten, liturgische Handschriften des Klosters und die Ablassurkunden für Altenberg. So ist es möglich, ein detailreiches Gesamtbild der Reliquienverehrung in der Bergischen Zisterze und der lokalen »Heiligenfamilie« vom Hochmittelalter bis zum Barock zu zeichnen. Dabei wird der spezifische Umgang des Ordens mit der Heiligen- und Reliquienverehrung skizziert, wie er sich aus den Statuten erschließt und bei der Interpretation der Altenberger Quellen bedacht werden muss.Die Untersuchung endet nicht mit der Säkularisation der Abtei, sondern wendet sich abschließend dem kleinen Reliquienschatz des Altenberger Domes zu, der in jüngster Zeit neu erworben wurde, um an die Tradition der ehemaligen Klosterkirche anzuknüpfen und deutlich zu machen, dass ein reflektierter Umgang mit den Reliquien der Heiligen noch heute seine theologische Berechtigung hat.Taal: Duits; Afmetingen: 22x213x151 mm; Gewicht: 555,00 gram; Verschijningsdatum: augustus 2009; Druk: 1; ISBN10: 3867320519; ISBN13: 9783867320511; , Duitstalig | Binding Unknown | 2009, Theologie, Mens & Maatschappij, Theologie, Lukas Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 2-3 werkdagen Versandkosten:2-3 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom - Zur Verehrung der Heiligen und ihrer Reliquien am Altenberger Dom - Janke, Petra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janke, Petra:
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom - Zur Verehrung der Heiligen und ihrer Reliquien am Altenberger Dom - Taschenbuch

2009

ISBN: 9783867320511

[ED: Taschenbuch], [PU: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte], [SC: 5.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 558g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom - Janke, Petra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janke, Petra:
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom - neues Buch

ISBN: 9783867320511

[SC: 4.64

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:sofort (EUR 4.64)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom - Janke, Petra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janke, Petra:
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom - neues Buch

ISBN: 9783867320511

[SC: 0

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom
Autor:

Janke, Petra

Titel:

Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom

ISBN-Nummer:

9783867320511

Der Altenberger Dom besaß im Mittelalter eine reiche Reliquiensammlung, die im liturgischen Leben des Zisterzienserkonvents und in der öffentlichen Ausstrahlung der Bergischen Abtei eine wichtige Rolle spielte. Später kamen die Reliquien abhanden oder wurden zerstört. Die Autorin liefert auf der Basis gründlichen Quellenstudiums eine ausführliche chronologische Darstellung, bei der sie auch grundlegende Fragen des Reliquienkultes erörtert und die Altenberger Zeugnisse im historischen Kontext betrachtet. Viele Quellen erfahren erstmals eine erschöpfende Auswertung - darunter ein Reliquienverzeichnis mit liturgischen Textelementen -, und manche bekannte Überlieferung wird neuen Fragestellungen unterzogen. Der Rahmen dieser Untersuchung ist weitgesteckt: Einbezogen werden die Altäre der Kirche, ihre Patrozinien und Verortung im Kirchenraum, die Bildwerke der Heiligen, welche zur Ausstattung des Gotteshauses gehörten, liturgische Handschriften des Klosters und die Ablassurkunden für Altenberg. So ist es möglich, ein detailreiches Gesamtbild der Reliquienverehrung in der Bergischen Zisterze und der lokalen »Heiligenfamilie« vom Hochmittelalter bis zum Barock zu zeichnen. Dabei wird der spezifische Umgang des Ordens mit der Heiligen- und Reliquienverehrung skizziert, wie er sich aus den Statuten erschließt und bei der Interpretation der Altenberger Quellen bedacht werden muss. Die Untersuchung endet nicht mit der Säkularisation der Abtei, sondern wendet sich abschließend dem kleinen Reliquienschatz des Altenberger Domes zu, der in jüngster Zeit neu erworben wurde, um an die Tradition der ehemaligen Klosterkirche anzuknüpfen und deutlich zu machen, dass ein reflektierter Umgang mit den Reliquien der Heiligen noch heute seine theologische Berechtigung hat.

Detailangaben zum Buch - Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser / Dat werde leve hiltom


EAN (ISBN-13): 9783867320511
ISBN (ISBN-10): 3867320519
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Lukas Vlg Fuer Kunst Und
296 Seiten
Gewicht: 0,555 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 19.12.2008 12:58:01
Buch zuletzt gefunden am 24.10.2016 19:48:59
ISBN/EAN: 9783867320511

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86732-051-9, 978-3-86732-051-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher