. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20.00 EUR, größter Preis: 24.73 EUR, Mittelwert: 21.87 EUR
Ein Bild der Zerstörung - Erik Straub
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Straub:

Ein Bild der Zerstörung - Taschenbuch

ISBN: 9783867320252

ID: 9783867320252

Archäologische Ausgrabungen im Spiegel ihrer Bildmedien Der Autor untersucht bildliche Darstellungen von archäologischen Ausgrabungen zwischen 1840 und 1940. Der Titel `Ein Bild der Zerstörung` bezeichnet das Paradoxon jeder archäologischen Ausgrabung schlechthin: Wissen kann nur mittels Zerstörung des zu untersuchenden Befundes gewonnen werden. Zur Bewahrung dieses Wissens ist deshalb der Einsatz von Bildmedien notwendig, doch jeder Abbildung, auch der scheinbar objektiven photographischen Dokumentation, ist natürlich eine Interpretation des Gesehenen inhärent. Das Buch beleuchtet, wie sehr die Entwicklung der Archäologie in Wechselwirkung mit den Bildmedien Zeichnung, Stich, Aquarell, Lithographie und Photographie steht. Ein Bild der Zerstörung: Der Autor untersucht bildliche Darstellungen von archäologischen Ausgrabungen zwischen 1840 und 1940. Der Titel `Ein Bild der Zerstörung` bezeichnet das Paradoxon jeder archäologischen Ausgrabung schlechthin: Wissen kann nur mittels Zerstörung des zu untersuchenden Befundes gewonnen werden. Zur Bewahrung dieses Wissens ist deshalb der Einsatz von Bildmedien notwendig, doch jeder Abbildung, auch der scheinbar objektiven photographischen Dokumentation, ist natürlich eine Interpretation des Gesehenen inhärent. Das Buch beleuchtet, wie sehr die Entwicklung der Archäologie in Wechselwirkung mit den Bildmedien Zeichnung, Stich, Aquarell, Lithographie und Photographie steht. Archäologie - Archäologe Archäologe ( Archäologie ), Lukas Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Bild der Zerstörung - Erik Straub
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Erik Straub:

Ein Bild der Zerstörung - neues Buch

2008, ISBN: 9783867320252

ID: 690891213

Der Autor untersucht bildliche Darstellungen von archäologischen Ausgrabungen zwischen 1840 und 1940. Der Titel ´Ein Bild der Zerstörung´ bezeichnet das Paradoxon jeder archäologischen Ausgrabung schlechthin: Wissen kann nur mittels Zerstörung des zu untersuchenden Befundes gewonnen werden. Zur Bewahrung dieses Wissens ist deshalb der Einsatz von Bildmedien notwendig, doch jeder Abbildung, auch der scheinbar objektiven photographischen Dokumentation, ist natürlich eine Interpretation des Gesehenen inhärent. Das Buch beleuchtet, wie sehr die Entwicklung der Archäologie in Wechselwirkung mit den Bildmedien Zeichnung, Stich, Aquarell, Lithographie und Photographie steht. Archäologische Ausgrabungen im Spiegel ihrer Bildmedien Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Nach Epochen > Klassische Antike Taschenbuch 20.03.2008, Lukas Verlag, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 15240953 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Bild der Zerstörung - Erik Straub
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Straub:
Ein Bild der Zerstörung - neues Buch

ISBN: 9783867320252

ID: 87324a8829256a111566088d4249e416

Archäologische Ausgrabungen im Spiegel ihrer Bildmedien Der Autor untersucht bildliche Darstellungen von archäologischen Ausgrabungen zwischen 1840 und 1940. Der Titel 'Ein Bild der Zerstörung' bezeichnet das Paradoxon jeder archäologischen Ausgrabung schlechthin: Wissen kann nur mittels Zerstörung des zu untersuchenden Befundes gewonnen werden. Zur Bewahrung dieses Wissens ist deshalb der Einsatz von Bildmedien notwendig, doch jeder Abbildung, auch der scheinbar objektiven photographischen Dokumentation, ist natürlich eine Interpretation des Gesehenen inhärent. Das Buch beleuchtet, wie sehr die Entwicklung der Archäologie in Wechselwirkung mit den Bildmedien Zeichnung, Stich, Aquarell, Lithographie und Photographie steht. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Nach Epochen / Klassische Antike 978-3-86732-025-2, Lukas Verlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15240953 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 1-2 Werktagen., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Bild der Zerstörung - Erik Straub
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Straub:
Ein Bild der Zerstörung - neues Buch

ISBN: 9783867320252

ID: 116430821

Der Autor untersucht bildliche Darstellungen von archäologischen Ausgrabungen zwischen 1840 und 1940. Der Titel ´Ein Bild der Zerstörung´ bezeichnet das Paradoxon jeder archäologischen Ausgrabung schlechthin: Wissen kann nur mittels Zerstörung des zu untersuchenden Befundes gewonnen werden. Zur Bewahrung dieses Wissens ist deshalb der Einsatz von Bildmedien notwendig, doch jeder Abbildung, auch der scheinbar objektiven photographischen Dokumentation, ist natürlich eine Interpretation des Gesehenen inhärent. Das Buch beleuchtet, wie sehr die Entwicklung der Archäologie in Wechselwirkung mit den Bildmedien Zeichnung, Stich, Aquarell, Lithographie und Photographie steht. Archäologische Ausgrabungen im Spiegel ihrer Bildmedien Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Klassische Antike, Lukas Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 15240953 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Bild der Zerstörung - Archäologische Ausgrabungen im Spiegel ihrer Bildmedien - Straub, Erik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Straub, Erik:
Ein Bild der Zerstörung - Archäologische Ausgrabungen im Spiegel ihrer Bildmedien - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783867320252

[ED: Taschenbuch], [PU: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 392g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ein Bild der Zerstörung
Autor:

Straub, Erik

Titel:

Ein Bild der Zerstörung

ISBN-Nummer:

9783867320252

Der Autor untersucht bildliche Darstellungen von archäologischen Ausgrabungen zwischen 1840 und 1940. Der Titel »Ein Bild der Zerstörung« bezeichnet das Paradoxon jeder archäologischen Ausgrabung schlechthin: Wissen kann nur mittels Zerstörung des zu untersuchenden Befundes gewonnen werden. Zur Bewahrung dieses Wissens ist deshalb der Einsatz von Bildmedien notwendig, doch jeder Abbildung, auch der scheinbar objektiven photographischen Dokumentation, ist natürlich eine Interpretation des Gesehenen inhärent. Das Buch beleuchtet, wie sehr die Entwicklung der Archäologie in Wechselwirkung mit den Bildmedien Zeichnung, Stich, Aquarell, Lithographie und Photographie steht.

Detailangaben zum Buch - Ein Bild der Zerstörung


EAN (ISBN-13): 9783867320252
ISBN (ISBN-10): 386732025X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Lukas Vlg Fuer Kunst Und
161 Seiten
Gewicht: 0,391 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.03.2007 08:18:16
Buch zuletzt gefunden am 19.11.2016 10:30:06
ISBN/EAN: 9783867320252

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86732-025-X, 978-3-86732-025-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher