. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.30 EUR, größter Preis: 45.88 EUR, Mittelwert: 18.42 EUR
Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - Torsten Körber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Torsten Körber:

Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - Taschenbuch

2011, ISBN: 3866531915

ID: 15090275089

[EAN: 9783866531918], [PU: Sellier European Law Publishers], Gebraucht - Wie neu wie neu und sofort lieferbar - Die Etablierung einer sektorspezifischen Netzzugangs- und Entgeltregulierung hat maßgeblich zur Entfaltung lebhaften Wettbewerbs von Telekommunikationsdiensten beigetragen. Auf dem Gebiet der Energieversorgung werden in den Sektoren Strom und Erdgas ebenfalls (bisher weitgehend unerfüllte) Hoffnungen auf eine solche Regulierung gesetzt. Die Fernwärme ist demgegenüber bislang von einer ex ante-Regulierung ausgenommen. Dies hat Gründe in technischen und ökonomischen Besonderheiten der Fernwärme, welche sie maßgeblich von anderen netzgebundenen Energieträgern unterscheiden. So sind Erzeugung und Netz bei der Fernwärme in besonderem Maße als funktionelle Einheit konzipiert. Hinzu kommen sehr hohe Anfangsinvestitionen, die nicht durch eine zusätzliche Regulierung behindert werden sollen. Auch kartellrechtlich ist der Fernwärmesektor privilegiert. Paragraf 29 GWB findet keine Anwendung. Trotzdem wurden vereinzelt Netzzugangsansprüche Dritter auf kartellrechtlicher Basis geltend gemacht. Das Bundeskartellamt führte eine Sektoruntersuchung des Fernwärmebereichs durch. Als Rechtsgrundlage für einen Zugangsanspruch kommt insbesondere die 'essential facilities'-Regelung des Paragraf 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB in Betracht. Die Frage nach einem Drittzugang zu Fernwärmenetzen im Spannungsfeld des Wettbewerbsschutzes zu klima- und energiepolitischen Zielen hat durch die zunehmend dezentrale Energieversorgung deutlich an Bedeutung gewonnen. Trotzdem wurde sie bislang - ebenso wie die Frage nach Belieferungs- und Abnahmeverpflichtungen der Fernwärmeversorgungsunternehmen - kaum erörtert. Das vorliegende Werk, das aus einem Gutachten hervorgegangen ist, soll diese Lücke schließen. 133 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchhandlung - Bides GbR, Dresden, Germany [52676528] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 6.57
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des  19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - Torsten Körber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Torsten Körber:

Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783866531918

[ED: Broschiert], [PU: sellier european law publishers], Gebraucht - Wie neu wie neu und sofort lieferbar - Die Etablierung einer sektorspezifischen Netzzugangs- und Entgeltregulierung hat maßgeblich zur Entfaltung lebhaften Wettbewerbs von Telekommunikationsdiensten beigetragen. Auf dem Gebiet der Energieversorgung werden in den Sektoren Strom und Erdgas ebenfalls (bisher weitgehend unerfüllte) Hoffnungen auf eine solche Regulierung gesetzt. Die Fernwärme ist demgegenüber bislang von einer ex ante-Regulierung ausgenommen. Dies hat Gründe in technischen und ökonomischen Besonderheiten der Fernwärme, welche sie maßgeblich von anderen netzgebundenen Energieträgern unterscheiden. So sind Erzeugung und Netz bei der Fernwärme in besonderem Maße als funktionelle Einheit konzipiert. Hinzu kommen sehr hohe Anfangsinvestitionen, die nicht durch eine zusätzliche Regulierung behindert werden sollen. Auch kartellrechtlich ist der Fernwärmesektor privilegiert. Paragraf 29 GWB findet keine Anwendung. Trotzdem wurden vereinzelt Netzzugangsansprüche Dritter auf kartellrechtlicher Basis geltend gemacht. Das Bundeskartellamt führte eine Sektoruntersuchung des Fernwärmebereichs durch. Als Rechtsgrundlage für einen Zugangsanspruch kommt insbesondere die 'essential facilities'-Regelung des Paragraf 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB in Betracht. Die Frage nach einem Drittzugang zu Fernwärmenetzen im Spannungsfeld des Wettbewerbsschutzes zu klima- und energiepolitischen Zielen hat durch die zunehmend dezentrale Energieversorgung deutlich an Bedeutung gewonnen. Trotzdem wurde sie bislang - ebenso wie die Frage nach Belieferungs- und Abnahmeverpflichtungen der Fernwärmeversorgungsunternehmen - kaum erörtert. Das vorliegende Werk, das aus einem Gutachten hervorgegangen ist, soll diese Lücke schließen., [SC: 1.95]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bides GbR
Versandkosten: EUR 1.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - gebrauchtes Buch

ISBN: 3866531915

Broché, [EAN: 9783866531918], Book, 301130, Thèmes, 689215031, Actu, Politique et Société, 4237308031, Adolescents, 301144, Art, Musique et Cinéma, 301133, Bandes dessinées, 293136011, Beaux livres, 302050, Cuisine et Vins, 301147, Dictionnaires, langues et encyclopédies, 301985, Droit, 301135, Entreprise et Bourse, 573312, Érotisme, 406310, Esotérisme et Paranormal, 3961911, Etudes supérieures, 301142, Famille, Santé et Bien-être, 301138, Fantasy et Terreur, 689214031, Histoire, 302009, Humour, 301131, Informatique et Internet, 301132, Littérature, 302042, Littérature sentimentale, 301137, Livres pour enfants, 355635011, Loisirs créatifs, décoration et bricolage, 302004, Manga, 355636011, Nature et animaux, 301134, Policier et Suspense, 301997, Religions et Spiritualités, 1381962031, Science-Fiction, 301139, Sciences humaines, 301141, Sciences, Techniques et Médecine, 301146, Scolaire et Parascolaire, 301143, Sports et passions, 302051, Tourisme et Voyages, 301061, Livres

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.fr
tousbouquins
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb Deutschland, Italien, Luxembourg, Holland und UK. Plus 1.55 EUR pro Produkt sowie lokale Versandkosten. (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - Torsten Körber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Torsten Körber:
Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - Taschenbuch

ISBN: 3866531915

[SR: 2521350], Taschenbuch, [EAN: 9783866531918], sellier european law publishers, sellier european law publishers, Book, [PU: sellier european law publishers], sellier european law publishers, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572946, Wettbewerbs- & Urheberrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572992, Öffentliches Recht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655498, Handelsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Bides Buchhandlung
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - Torsten Körber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Torsten Körber:
Drittzugang zu Fernwärmenetzen: Überlegungen zur Reichweite des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB und zum Verhältnis von Kartell- und Energierecht - Taschenbuch

ISBN: 3866531915

[SR: 2521426], Taschenbuch, [EAN: 9783866531918], sellier european law publishers, sellier european law publishers, Book, [PU: sellier european law publishers], sellier european law publishers, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572946, Wettbewerbs- & Urheberrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572992, Öffentliches Recht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655498, Handelsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Bides Buchhandlung
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Drittzugang zu Fernwärmenetzen
Autor:

Körber, Torsten

Titel:

Drittzugang zu Fernwärmenetzen

ISBN-Nummer:

9783866531918

Die Etablierung einer sektorspezifischen Netzzugangs- und Entgeltregulierung hat maßgeblich zur Entfaltung lebhaften Wettbewerbs von Telekommunikationsdiensten beigetragen. Auf dem Gebiet der Energieversorgung werden in den Sektoren Strom und Erdgas ebenfalls (bisher weitgehend unerfüllte) Hoffnungen auf eine solche Regulierung gesetzt. Die Fernwärme ist demgegenüber bislang von einer ex ante-Regulierung ausgenommen. Dies hat Gründe in technischen und ökonomischen Besonderheiten der Fernwärme, welche sie maßgeblich von anderen netzgebundenen Energieträgern unterscheiden. So sind Erzeugung und Netz bei der Fernwärme in besonderem Maße als funktionelle Einheit konzipiert. Hinzu kommen sehr hohe Anfangsinvestitionen, die nicht durch eine zusätzliche Regulierung behindert werden sollen. Auch kartellrechtlich ist der Fernwärmesektor privilegiert. § 29 GWB findet keine Anwendung. Trotzdem wurden vereinzelt Netzzugangsansprüche Dritter auf kartellrechtlicher Basis geltend gemacht. Das Bundeskartellamt führte eine Sektoruntersuchung des Fernwärmebereichs durch. Als Rechtsgrundlage für einen Zugangsanspruch kommt insbesondere die "essential facilities"-Regelung des § 19 Abs. 4 Nr. 4 GWB in Betracht. Die Frage nach einem Drittzugang zu Fernwärmenetzen im Spannungsfeld des Wettbewerbsschutzes zu klima- und energiepolitischen Zielen hat durch die zunehmend dezentrale Energieversorgung deutlich an Bedeutung gewonnen. Trotzdem wurde sie bislang - ebenso wie die Frage nach Belieferungs- und Abnahmeverpflichtungen der Fernwärmeversorgungsunternehmen - kaum erörtert. Das vorliegende Werk, das aus einem Gutachten hervorgegangen ist, soll diese Lücke schließen.

Detailangaben zum Buch - Drittzugang zu Fernwärmenetzen


EAN (ISBN-13): 9783866531918
ISBN (ISBN-10): 3866531915
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Sellier European Law Publ
133 Seiten
Gewicht: 0,228 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.01.2009 14:37:36
Buch zuletzt gefunden am 16.02.2016 16:20:48
ISBN/EAN: 9783866531918

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86653-191-5, 978-3-86653-191-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher