. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24.90 EUR, größter Preis: 24.90 EUR, Mittelwert: 24.9 EUR
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Tanja Mühling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tanja Mühling:

Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Taschenbuch

ISBN: 9783866494251

ID: 9783866494251

Ein familienpolitischer Vergleich Von Schweden und Frankreich lernen In welchem gesellschaftlichen Kontext vollzieht sich Elternschaft in Schweden, Frankreich und Deutschland Welche Auswirkungen könnte die Einführung einzelner familienpolitischer Maßnahmen aus Frankreich oder Schweden in Deutschland haben Aus einer interdisziplinären Perspektive wird in diesem Buch ein systematischer Vergleich der familienpolitischen Leistungen in Schweden, Frankreich und Deutschland vorgenommen. Die deutsche Familienpolitik hat in den letzten Jahren einen Paradigmenwechsel vollzogen. Die Lebensbedingungen für Familien sollen sich verbessern, und die Entscheidung für den Übergang zur Elternschaft soll erleichtert werden. Bei der Einführung des Elternzeit-Gesetzes und des neuen Elterngeldes hat sich die deutsche Familienpolitik stark an den skandinavischen Ländern orientiert, in denen Mütter hohe Erwerbsquoten aufweisen und auch Väter relativ häufig Elternzeit in Anspruch nehmen. Vorbildfunktion für die aktuellen familienpolitischen Debatten in Deutschland hat zudem unser Nachbarland Frankreich, dem es erfolgreich gelingt, seine Geburtenraten nahe dem Bestandserhaltungsniveau zu halten. Inwieweit erscheint für Deutschland ein Import einzelner familienpolitischer Maßnahmen aus Frankreich oder Schweden erfolgversprechend Kurz gesagt: Was können wir wirklich von den beiden familienpolitisch erfolgreichen Ländern Schweden und Frankreich lernen Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich: Von Schweden und Frankreich lernen In welchem gesellschaftlichen Kontext vollzieht sich Elternschaft in Schweden, Frankreich und Deutschland Welche Auswirkungen könnte die Einführung einzelner familienpolitischer Maßnahmen aus Frankreich oder Schweden in Deutschland haben Aus einer interdisziplinären Perspektive wird in diesem Buch ein systematischer Vergleich der familienpolitischen Leistungen in Schweden, Frankreich und Deutschland vorgenommen. Die deutsche Familienpolitik hat in den letzten Jahren einen Paradigmenwechsel vollzogen. Die Lebensbedingungen für Familien sollen sich verbessern, und die Entscheidung für den Übergang zur Elternschaft soll erleichtert werden. Bei der Einführung des Elternzeit-Gesetzes und des neuen Elterngeldes hat sich die deutsche Familienpolitik stark an den skandinavischen Ländern orientiert, in denen Mütter hohe Erwerbsquoten aufweisen und auch Väter relativ häufig Elternzeit in Anspruch nehmen. Vorbildfunktion für die aktuellen familienpolitischen Debatten in Deutschland hat zudem unser Nachbarland Frankreich, dem es erfolgreich gelingt, seine Geburtenraten nahe dem Bestandserhaltungsniveau zu halten. Inwieweit erscheint für Deutschland ein Import einzelner familienpolitischer Maßnahmen aus Frankreich oder Schweden erfolgversprechend Kurz gesagt: Was können wir wirklich von den beiden familienpolitisch erfolgreichen Ländern Schweden und Frankreich lernen, Budrich

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Budrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Budrich:

Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783866494251

ID: 50b311cb4d75558b1e21b5d4c002ec12

Von Schweden und Frankreich lernenIn welchem gesellschaftlichen Kontext vollzieht sich Elternschaft in Schweden, Frankreich und Deutschland? Welche Auswirkungen könnte die Einführung einzelner familienpolitischer Maßnahmen aus Frankreich oder Schweden in Deutschland haben? Aus einer interdisziplinären Perspektive wird in diesem Buch ein systematischer Vergleich der familienpolitischen Leistungen in Schweden, Frankreich und Deutschland vorgenommen.Die deutsche Familienpolitik hat in den letzten Jahren einen Paradigmenwechsel vollzogen. Die Lebensbedingungen für Familien sollen sich verbessern, und die Entscheidung für den Übergang zur Elternschaft soll erleichtert werden. Bei der Einführung des Elternzeit-Gesetzes und des neuen Elterngeldes hat sich die deutsche Familienpolitik stark an den skandinavischen Ländern orientiert, in denen Mütter hohe Erwerbsquoten aufweisen und auch Väter relativ häufig Elternzeit in Anspruch nehmen. Vorbildfunktion für die aktuellen familienpolitischen Debatten in Deutschland hat zudem unser Nachbarland Frankreich, dem es erfolgreich gelingt, seine Geburtenraten nahe dem Bestandserhaltungsniveau zu halten.Inwieweit erscheint für Deutschland ein Import einzelner familienpolitischer Maßnahmen aus Frankreich oder Schweden erfolgversprechend? Kurz gesagt: Was können wir wirklich von den beiden familienpolitisch erfolgreichen Ländern Schweden und Frankreich lernen? Buch / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Politik, Gesellschaft, Arbeit / Soziologie

Neues Buch Buecher.de
Nr. 33369534 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Ein familienpolitischer Vergleich - Mühling, Tanja Schwarze, Johannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mühling, Tanja Schwarze, Johannes:
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Ein familienpolitischer Vergleich - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783866494251

[ED: Taschenbuch], [PU: Budrich, Barbara], [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Envío gratis (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Tanja Mühling; Johannes Schwarze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tanja Mühling; Johannes Schwarze:
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783866494251

Taschenbuch, ID: 19659666

Ein familienpolitischer Vergleich, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Budrich, Barbara]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Ein familienpolitischer Vergleich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich - Ein familienpolitischer Vergleich - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783866494251

[ED: Taschenbuch], [PU: Budrich], [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich: Ein familienpolitischer Vergleich
Autor:

Tanja Mühling, Johannes Schwarze

Titel:

Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich: Ein familienpolitischer Vergleich

ISBN-Nummer:

9783866494251

Von Schweden und Frankreich lernen In welchem gesellschaftlichen Kontext vollzieht sich Elternschaft in Schweden, Frankreich und Deutschland? Welche Auswirkungen könnte die Einführung einzelner familienpolitischer Maßnahmen aus Frankreich oder Schweden in Deutschland haben? Aus einer interdisziplinären Perspektive wird in diesem Buch ein systematischer Vergleich der familienpolitischen Leistungen in Schweden, Frankreich und Deutschland vorgenommen. Die deutsche Familienpolitik hat in den letzten Jahren einen Paradigmenwechsel vollzogen. Die Lebensbedingungen für Familien sollen sich verbessern, und die Entscheidung für den Übergang zur Elternschaft soll erleichtert werden. Bei der Einführung des Elternzeit-Gesetzes und des neuen Elterngeldes hat sich die deutsche Familienpolitik stark an den skandinavischen Ländern orientiert, in denen Mütter hohe Erwerbsquoten aufweisen und auch Väter relativ häufig Elternzeit in Anspruch nehmen. Vorbildfunktion für die aktuellen familienpolitischen Debatten in Deutschland hat zudem unser Nachbarland Frankreich, dem es erfolgreich gelingt, seine Geburtenraten nahe dem Bestandserhaltungsniveau zu halten. Inwieweit erscheint für Deutschland ein "Import" einzelner familienpolitischer Maßnahmen aus Frankreich oder Schweden erfolgversprechend? Kurz gesagt: Was können wir wirklich von den beiden familienpolitisch erfolgreichen Ländern Schweden und Frankreich lernen?

Detailangaben zum Buch - Lebensbedingungen von Familien in Deutschland, Schweden und Frankreich: Ein familienpolitischer Vergleich


EAN (ISBN-13): 9783866494251
ISBN (ISBN-10): 3866494254
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Budrich
208 Seiten
Gewicht: 0,303 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 24.01.2007 02:01:09
Buch zuletzt gefunden am 13.09.2016 09:59:47
ISBN/EAN: 9783866494251

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86649-425-4, 978-3-86649-425-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher