. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28.95 EUR, größter Preis: 44.80 EUR, Mittelwert: 38.46 EUR
Angst. Lähmender Stillstand und Motor des Fortschritts. - Goltschnigg, Dietmar [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Goltschnigg, Dietmar [Hrsg.]:

Angst. Lähmender Stillstand und Motor des Fortschritts. - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 3860570250

ID: 11332505243

[EAN: 9783860570258], Gebraucht, wie neu, [SC: 3.0], [PU: Tübingen: Stauffenburg.,], PSYCHOLOGIE. SOZIALPSYCHOLOGIE. PSYCHOANALYSE. PSYCHOTHERAPIE. TIEFENPSYCHOLOGIE. PSYCHOLOGIEGESCHICHTE., 465 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - ANGST erweist sich in der Forschung als ein vielfach vernetzter und ambivalenter Komplex von Symptomen, der unsere Persönlichkeit von Kindheit an prägt. Etwa ein Viertel der Bevölkerung in Industrieländern leidet unter allgemeinen und spezifischen Ängsten: vor Natur-, Umwelt- und Klimakatastrophen, vor technologischen und kosmischen Bedrohungen, der Angst vor Krieg, Terroranschlägen und Epidemien bekannter oder unbekannter Ursache, vor dem Fremden, dem anderen Geschlecht, sogar vor sich selbst und nicht zuletzt der paradox anmutenden Erwartungsangst, wie sie etwa Erich Fried in einem seiner Warngedichte thematisierte: der Angst vor der Angst. ANGST kann jedoch nicht nur lähmenden Stillstand zur Folge haben, sondern auch als Leitmotiv einer konstruktiv-kritischen, selbstbewussten Auseinandersetzung mit dieser elementaren Grunderfahrung, ja Grundbedingung menschlicher Existenz dienen, kann also eine dynamische Kraft entfalten und gleichsam als Motor des Fortschritts fungieren, wie es schon Søren Kierkegaard erkannte: Die Angst lähmt nicht nur, sondern enthält die unendliche Möglichkeit des Könnens, die den Motor menschlicher Entwicklung bildet. Die Ergebnisse der bisherigen Angstforschungen sind nur selten einem interdisziplinären Diskurs zugeführt worden. Interdisziplinarität ist daher die ambitionierte Zielsetzung dieses Bandes. In 55 Beiträgen werden Grundformen und Variablen der Angst aus geistes- und naturwissenschaftlichen, medizinischen, juristischen und theologischen, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachdisziplinen behandelt und diskutiert. Es geht um die Erforschung von Ursachen, Folgen und therapeutischen Bewältigungsstrategien von Ängsten sowie um deren Thematisierung und ästhetische Darstellung in den bildenden Künsten, der Musik und der Literatur. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 850

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Angst. Lähmender Stillstand und Motor des Fortschritts. - Goltschnigg, Dietmar [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Goltschnigg, Dietmar [Hrsg.]:

Angst. Lähmender Stillstand und Motor des Fortschritts. - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783860570258

ID: 41749

465 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Gebundene Ausgabe. Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - ANGST erweist sich in der Forschung als ein vielfach vernetzter und ambivalenter Komplex von Symptomen, der unsere Persönlichkeit von Kindheit an prägt. Etwa ein Viertel der Bevölkerung in Industrieländern leidet unter allgemeinen und spezifischen Ängsten: vor Natur-, Umwelt- und Klimakatastrophen, vor technologischen und kosmischen Bedrohungen, der Angst vor Krieg, Terroranschlägen und Epidemien bekannter oder unbekannter Ursache, vor dem Fremden, dem anderen Geschlecht, sogar vor sich selbst und nicht zuletzt der paradox anmutenden Erwartungsangst, wie sie etwa Erich Fried in einem seiner Warngedichte thematisierte: der Angst vor der Angst. ANGST kann jedoch nicht nur lähmenden Stillstand zur Folge haben, sondern auch als Leitmotiv einer konstruktiv-kritischen, selbstbewussten Auseinandersetzung mit dieser elementaren Grunderfahrung, ja Grundbedingung menschlicher Existenz dienen, kann also eine dynamische Kraft entfalten und gleichsam als Motor des Fortschritts fungieren, wie es schon Søren Kierkegaard erkannte: Die Angst lähmt nicht nur, sondern enthält die unendliche Möglichkeit des Könnens, die den Motor menschlicher Entwicklung bildet. Die Ergebnisse der bisherigen Angstforschungen sind nur selten einem interdisziplinären Diskurs zugeführt worden. Interdisziplinarität ist daher die ambitionierte Zielsetzung dieses Bandes. In 55 Beiträgen werden Grundformen und Variablen der Angst aus geistes- und naturwissenschaftlichen, medizinischen, juristischen und theologischen, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachdisziplinen behandelt und diskutiert. Es geht um die Erforschung von Ursachen, Folgen und therapeutischen Bewältigungsstrategien von Ängsten sowie um deren Thematisierung und ästhetische Darstellung in den bildenden Künsten, der Musik und der Literatur. (Verlagsanzeige) Versand D: 2,60 EUR Psychologie. Sozialpsychologie. Psychoanalyse. Psychotherapie. Tiefenpsychologie. Psychologiegeschichte., [PU:Tübingen: Stauffenburg.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Angst - Dietmar Goltschnigg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dietmar Goltschnigg:
Angst - neues Buch

2012

ISBN: 3860570250

ID: 9692186140

[EAN: 9783860570258], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Stauffenburg Verlag Jul 2012], ANGST, Neuware - ANGST erweist sich in der Forschung als ein vielfach vernetzter und ambivalenter Komplex von Symptomen, der unsere Persönlichkeit von Kindheit an prägt. Etwa ein Viertel der Bevölkerung in Industrieländern leidet unter allgemeinen und spezifischen Ängsten: vor Natur-, Umwelt- und Klimakatastrophen, vor technologischen und kosmischen Bedrohungen, der Angst vor Krieg, Terroranschlägen und Epidemien bekannter oder unbekannter Ursache, vor dem Fremden, dem anderen Geschlecht, sogar vor sich selbst und nicht zuletzt der paradox anmutenden Erwartungsangst, wie sie etwa Erich Fried in einem seiner Warngedichte thematisierte: der Angst vor der Angst. ANGST kann jedoch nicht nur lähmenden Stillstand zur Folge haben, sondern auch als Leitmotiv einer konstruktiv-kritischen, selbstbewussten Auseinandersetzung mit dieser elementaren Grunderfahrung, ja Grundbedingung menschlicher Existenz dienen, kann also eine dynamische Kraft entfalten und gleichsam als Motor des Fortschritts fungieren, wie es schon Søren Kierkegaard erkannte: Die Angst lähmt nicht nur, sondern enthält die unendliche Möglichkeit des Könnens, die den Motor menschlicher Entwicklung bildet. Die Ergebnisse der bisherigen Angstforschungen sind nur selten einem interdisziplinären Diskurs zugeführt worden. Interdisziplinarität ist daher die ambitionierte Zielsetzung dieses Bandes. In 55 Beiträgen werden Grundformen und Variablen der Angst aus geistes- und naturwissenschaftlichen, medizinischen, juristischen und theologischen, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachdisziplinen behandelt und diskutiert. Es geht um die Erforschung von Ursachen, Folgen und therapeutischen Bewältigungsstrategien von Ängsten sowie um deren Thematisierung und ästhetische Darstellung in den bildenden Künsten, der Musik und der Literatur. 464 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Angst - Dietmar Goltschnigg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dietmar Goltschnigg:
Angst - neues Buch

2012, ISBN: 3860570250

ID: 9692186140

[EAN: 9783860570258], Neubuch, [PU: Stauffenburg Verlag Jul 2012], ANGST, Neuware - ANGST erweist sich in der Forschung als ein vielfach vernetzter und ambivalenter Komplex von Symptomen, der unsere Persönlichkeit von Kindheit an prägt. Etwa ein Viertel der Bevölkerung in Industrieländern leidet unter allgemeinen und spezifischen Ängsten: vor Natur-, Umwelt- und Klimakatastrophen, vor technologischen und kosmischen Bedrohungen, der Angst vor Krieg, Terroranschlägen und Epidemien bekannter oder unbekannter Ursache, vor dem Fremden, dem anderen Geschlecht, sogar vor sich selbst und nicht zuletzt der paradox anmutenden Erwartungsangst, wie sie etwa Erich Fried in einem seiner Warngedichte thematisierte: der Angst vor der Angst. ANGST kann jedoch nicht nur lähmenden Stillstand zur Folge haben, sondern auch als Leitmotiv einer konstruktiv-kritischen, selbstbewussten Auseinandersetzung mit dieser elementaren Grunderfahrung, ja Grundbedingung menschlicher Existenz dienen, kann also eine dynamische Kraft entfalten und gleichsam als Motor des Fortschritts fungieren, wie es schon Søren Kierkegaard erkannte: Die Angst lähmt nicht nur, sondern enthält die unendliche Möglichkeit des Könnens, die den Motor menschlicher Entwicklung bildet. Die Ergebnisse der bisherigen Angstforschungen sind nur selten einem interdisziplinären Diskurs zugeführt worden. Interdisziplinarität ist daher die ambitionierte Zielsetzung dieses Bandes. In 55 Beiträgen werden Grundformen und Variablen der Angst aus geistes- und naturwissenschaftlichen, medizinischen, juristischen und theologischen, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachdisziplinen behandelt und diskutiert. Es geht um die Erforschung von Ursachen, Folgen und therapeutischen Bewältigungsstrategien von Ängsten sowie um deren Thematisierung und ästhetische Darstellung in den bildenden Künsten, der Musik und der Literatur. 464 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Angst - Dietmar Goltschnigg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dietmar Goltschnigg:
Angst - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783860570258

Gebundene Ausgabe, ID: 23526402

Lähmender Stillstand und Motor des Fortschritts, [ED: 1], 1., Aufl., Hardcover, Buch, [PU: Stauffenburg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Angst
Autor:

Dietmar Goltschnigg

Titel:

Angst

ISBN-Nummer:

9783860570258

Detailangaben zum Buch - Angst


EAN (ISBN-13): 9783860570258
ISBN (ISBN-10): 3860570250
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Stauffenburg Verlag
465 Seiten
Gewicht: 1,038 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 09.11.2008 14:16:02
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 06:14:38
ISBN/EAN: 9783860570258

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86057-025-0, 978-3-86057-025-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher