. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22.79 EUR, größter Preis: 31.46 EUR, Mittelwert: 28.25 EUR
Grenzland Bergell - Ursula Bauer#Jürg Frischknecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ursula Bauer#Jürg Frischknecht:

Grenzland Bergell - neues Buch

ISBN: 9783858692672

ID: 07f8dae113d76577a380a36673348035

mit dem Städtchen Chiavenna wieder einen Höhepunkt. Ursula Bauer und Jürg Frischknecht haben sich zu Fuß auf den Weg ins gelobte Land von Sonnenhungrigen, Südland-Schwärmern, wanderfreudigen Schlemmern und Gipfelstürmern gemacht. Und ins Bergell der Bergeller, diesseits und jenseits der Grenze, die das Tal praktisch halbiert in einen italienischen und einen schweizerischen Teil. Grenzland. Bauer und Frischknecht wandern gemütlich auf dem Sentiero storico von Maloja nach Chiavenna, pilger Von der Maloja-Passhöhe fällt das Bergell zwischen granitenen Wänden mit klingenden Namen steil ab und findet wenige Kilometer und gute 1500 Höhenmeter weiter unten, in Italien, mit dem Städtchen Chiavenna wieder einen Höhepunkt. Ursula Bauer und Jürg Frischknecht haben sich zu Fuß auf den Weg ins gelobte Land von Sonnenhungrigen, Südland-Schwärmern, wanderfreudigen Schlemmern und Gipfelstürmern gemacht. Und ins Bergell der Bergeller, diesseits und jenseits der Grenze, die das Tal praktisch halbiert in einen italienischen und einen schweizerischen Teil. Grenzland. Bauer und Frischknecht wandern gemütlich auf dem Sentiero storico von Maloja nach Chiavenna, pilgern mit vielen andern nach Soglio, Giovanni Segantinis Schwelle zum Paradies, stellen einen neuen, fünftägigen Sentiero panoramico über die Monti vor und eine mehrtägige Via alta, die über Aussichtsgipfel und einsame Hochtäler zieht. Sie machen Abstecher in Seitentäler und über alte Pässe und haben auch für den Winter ein paar Wandervorschläge. Andrea Garbald, erster und bislang einziger Berufsfotograf des Tals, rückt das Bergell des frühen 20. Jahrhunderts ins rechte Licht. Das Buch erzählt auch die Geschichte der eigen- und einzigartigen Familie Garbald. Aber auch von ängstlichen Gipfelstürmern, Pfarrherren, Zuckerbäckern, Bierbrauern, Biobauern, Bergführerinnen, Hotelspekulanten und Talpolitikern wird berichtet. Und schließlich: Kein Restaurant und kein Hotel bleibt links liegen von Maloja bis Chiavenna immerhin 34 Adressen. Bücher / Reise & Abenteuer / Wandern & Radwandern / Wanderkarten & Wanderführer / Schweiz 978-3-85869-267-2, Rotpunktverlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 4199950 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grenzland Bergell - Ursula Bauer#Jürg Frischknecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ursula Bauer#Jürg Frischknecht:

Grenzland Bergell - neues Buch

ISBN: 9783858692672

ID: 738286443

Von der Maloja-Passhöhe fällt das Bergell zwischen granitenen Wänden mit klingenden Namen steil ab und findet wenige Kilometer und gute 1500 Höhenmeter weiter unten, in Italien, mit dem Städtchen Chiavenna wieder einen Höhepunkt. Ursula Bauer und Jürg Frischknecht haben sich zu Fuss auf den Weg ins gelobte Land von Sonnenhungrigen, Südland-Schwärmern, wanderfreudigen Schlemmern und Gipfelstürmern gemacht. Und ins Bergell der Bergeller, diesseits und jenseits der Grenze, die das Tal praktisch halbiert in einen italienischen und einen schweizerischen Teil. Grenzland. Bauer und Frischknecht wandern gemütlich auf dem Sentiero storico von Maloja nach Chiavenna, pilgern mit vielen andern nach Soglio, Giovanni Segantinis Schwelle zum Paradies, stellen einen neuen, fünftägigen Sentiero panoramico über die Monti vor und eine mehrtägige Via alta, die über Aussichtsgipfel und einsame Hochtäler zieht. Sie machen Abstecher in Seitentäler und über alte Pässe und haben auch für den Winter ein paar Wandervorschläge. Andrea Garbald, erster und bislang einziger Berufsfotograf des Tals, rückt das Bergell des frühen 20. Jahrhunderts ins rechte Licht. Das Buch erzählt auch die Geschichte der eigen- und einzigartigen Familie Garbald. Aber auch von ängstlichen Gipfelstürmern, Pfarrherren, Zuckerbäckern, Bierbrauern, Biobauern, Bergführerinnen, Hotelspekulanten und Talpolitikern wird berichtet. Und schliesslich: Kein Restaurant und kein Hotel bleibt links liegen von Maloja bis Chiavenna immerhin 34 Adressen. mit dem Städtchen Chiavenna wieder einen Höhepunkt. Ursula Bauer und Jürg Frischknecht haben sich zu Fuss auf den Weg ins gelobte Land von Sonnenhungrigen, Südland-Schwärmern, wanderfreudigen Schlemmern und Gipfelstürmern gemacht. Und ins Bergell der Bergeller, diesseits und jenseits der Grenze, die das Tal praktisch halbiert in einen italienischen und einen schweizerischen Teil. Grenzland. Bauer und Frischknecht wandern gemütlich auf dem Sentiero storico von Maloja nach Chiavenna, pilger Bücher > Reise & Abenteuer > Wandern & Radwandern > Wanderkarten & Wanderführer > Schweiz Taschenbuch, Rotpunktverlag

Neues Buch Buch.ch
No. 4199950 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grenzland Bergell: Wege und Geschichten zwischen Maloja und Chiavenna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grenzland Bergell: Wege und Geschichten zwischen Maloja und Chiavenna - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783858692672

ID: 0d47cd9f76a0bf1760b240708b8c958f

Von der Maloja-Passhöhe fällt das Bergell zwischen granitenen Wänden mit klingenden Namen steil ab und findet wenige Kilometer und gute 1500 Höhenmeter weiter unten, in Italien, mit dem Städtchen Chiavenna wieder einen Höhepunkt.Ursula Bauer und Jürg Frischknecht haben sich zu Fuß auf den Weg ins gelobte Land von Sonnenhungrigen, Südland-Schwärmern, wanderfreudigen Schlemmern und Gipfelstürmern gemacht. Und ins Bergell der Bergeller, diesseits und jenseits der Grenze, die das Tal praktisch halbie Von der Maloja-Passhöhe fällt das Bergell zwischen granitenen Wänden mit klingenden Namen steil ab und findet wenige Kilometer und gute 1500 Höhenmeter weiter unten, in Italien, mit dem Städtchen Chiavenna wieder einen Höhepunkt.Ursula Bauer und Jürg Frischknecht haben sich zu Fuß auf den Weg ins gelobte Land von Sonnenhungrigen, Südland-Schwärmern, wanderfreudigen Schlemmern und Gipfelstürmern gemacht. Und ins Bergell der Bergeller, diesseits und jenseits der Grenze, die das Tal praktisch halbiert in einen italienischen und einen schweizerischen Teil. Grenzland.Bauer und Frischknecht wandern gemütlich auf dem Sentiero storico von Maloja nach Chiavenna, pilgern mit vielen andern nach Soglio, Giovanni Segantinis Schwelle zum Paradies, stellen einen neuen, fünftägigen Sentiero panoramico über die Monti vor und eine mehrtägige Via alta, die über Aussichtsgipfel und einsame Hochtäler zieht. Sie machen Abstecher in Seitentäler und über alte Pässe - und haben auch für den Winter ein paar Wandervorschläge.Andrea Garbald, erster und bislang einziger Berufsfotograf des Tals, rückt das Bergell des frühen 20. Jahrhunderts ins rechte Licht. Das Buch erzählt auch die Geschichte der eigen- und einzigartigen Familie Garbald. Aber auch von ängstlichen Gipfelstürmern, Pfarrherren, Zuckerbäckern, Bierbrauern, Biobauern, Bergführerinnen, Hotelspekulanten und Talpolitikern wird berichtet.Und schließlich: Kein Restaurant und kein Hotel bleibt links liegen - von Maloja bis Chiavenna immerhin 34 Adressen.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03858692670 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grenzland Bergell - Bauer, Ursula; Frischknecht, Jürg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bauer, Ursula; Frischknecht, Jürg:
Grenzland Bergell - neues Buch

ISBN: 9783858692672

ID: 210663064

mit dem Städtchen Chiavenna wieder einen Höhepunkt. Ursula Bauer und Jürg Frischknecht haben sich zu Fuß auf den Weg ins gelobte Land von Sonnenhungrigen, Südland-Schwärmern, wanderfreudigen Schlemmern und Gipfelstürmern gemacht. Und ins Bergell der Bergeller, diesseits und jenseits der Grenze, die das Tal praktisch halbiert in einen italienischen und einen schweizerischen Teil. Grenzland. Bauer und Frischknecht wandern gemütlich auf dem Sentiero storico von Maloja nach Chiavenna, pilgern mit vielen andern nach Soglio, Giovanni Segantinis Schwelle zum Paradies, stellen einen neuen, fünftägigen Sentiero panoramico über die Monti vor und eine mehrtägige Via alta, die über Aussichtsgipfel und einsame Hochtäler zieht. Sie machen Abstecher in Seitentäler und über alte Pässe und haben auch für den Winter ein paar Wandervorschläge. Andrea Garbald, erster und bislang einziger Berufsfotograf des Tals, rückt das Bergell des frühen 20. Jahrhunderts ins rechte Licht. Das Buch erzählt auch die Geschichte der eigen- und einzigartigen Familie Garbald. Aber auch von ängstlichen Gipfelstürmern, Pfarrherren, Zuckerbäckern, Bierbrauern, Biobauern, Bergführerinnen, Hotelspekulanten und Talpolitikern wird berichtet. mit dem Städtchen Chiavenna wieder einen Höhepunkt. Ursula Bauer und Jürg Frischknecht haben sich zu Fuß auf den Weg ins gelobte Land von Sonnenhungrigen, Südland-Schwärmern, wanderfreudigen Schlemmern und Gipfelstürmern gemacht. Und ins Bergell der Bergeller, diesseits und jenseits der Grenze, die das Tal praktisch halbiert in einen italienischen und einen schweizerischen Teil. Grenzland. Bauer und Frischknecht wandern gemütlich auf dem Sentiero storico von Maloja nach Chiavenna, pilgern mit Buch > Reise > Sport- und Aktivreisen > Europa, Rotpunktverlag, Zürich

Neues Buch Buecher.de
No. 11914796 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grenzland Bergell - WegeundGeschichtenzwischenMalojaundChiavenna - Bauer, UrsulaFrischknecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bauer, UrsulaFrischknecht:
Grenzland Bergell - WegeundGeschichtenzwischenMalojaundChiavenna - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783858692672

[ED: Taschenbuch], [PU: Rotpunktverlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 626g], 4., aktualis. Aufl. 2010

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Grenzland Bergell
Autor:

Bauer, Ursula; Frischknecht, Jürg

Titel:

Grenzland Bergell

ISBN-Nummer:

9783858692672

Detailangaben zum Buch - Grenzland Bergell


EAN (ISBN-13): 9783858692672
ISBN (ISBN-10): 3858692670
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Rotpunktverlag
361 Seiten
Gewicht: 0,714 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 13:11:25
Buch zuletzt gefunden am 04.12.2016 15:54:46
ISBN/EAN: 9783858692672

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85869-267-0, 978-3-85869-267-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher