. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 55.00 EUR, größter Preis: 63.29 EUR, Mittelwert: 58.21 EUR
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - Michael Düring
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Düring:

1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - Taschenbuch

2011, ISBN: 3844100121

ID: 10409407277

[EAN: 9783844100129], Neubuch, [PU: Josef Eul Verlag Gmbh Jan 2011], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Das Jahr 1989 ist mit dem Paradigmenwechsel im östlichen Europa als Jahr der 'Wende' in die Geschichte des 20. Jahrhunderts eingegangen. Das Zentrum für Osteuropa-Studien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (ZOS) hat zwanzig Jahre später den Versuch unternommen, in einer Ringvorlesung einen differenzierten Blick auf diesen Wechsel zu werfen. Geographisch werden die ehemalige DDR (in einem Vortrag des letzten Ministerpräsidenten der DDR, Dr. Lothar de Maizière), Polen (in einem Vortrag des Generalkonsuls der Republik Polen, Herrn Andrzej Osiak), die damalige Tschechoslowakei, das Baltikum (Estland), Ungarn, Jugoslawien und natürlich die Sowjetunion in den Blick genommen. Thematisch-methodologisch stammen die Beiträge aus den Bereichen der Rechts- und Geschichtswissenschaft sowie der Sprach- und Literatur- bzw. Kulturwissenschaft und widmen sich ausgewählten Einzelentwicklungen ('Jugoslawien 1989: Kosovo und der Diskurs um die Zukunft des Staates'; 'Der Weg zur Wiederherstellung der staatlichen Unabhängigkeit Estlands'; 'DDR - Vom Mauerfall zur Wiedervereinigung') ebenso wie globaleren Fragestellungen ('Brennpunkte der Rechtsentwicklung im östlichen Europa um 1989').Ohne den Anspruch zu erheben, ein wie auch immer geartetes vollständiges Panorama des Wendejahres zu entwerfen, das die europäische Landkarte auf überwiegend friedliche Weise verändert hat, ergibt sich im vorliegenden Band doch ein facettenreicher, geographische und wissenschaftliche Grenzen überschreitender Blick auf das Jahr 1989.Mit dem vorliegenden Band eröffnet das Zentrum für Osteuropa-Studien (ZOS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel seine eigene Schriftenreihe. In ihr sollen zukünftig die Resultate der fächer- und fakultätenübergreifenden Zusammenarbeit verschiedener Einrichtungen der Universität Kiel publiziert werden, die für die Osteuropa-Forschung (unter Einbeziehung der Nachfolgestaaten der ehemaligen UdSSR) relevant sind. 208 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - Josef Eul Verlag GmbH
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Josef Eul Verlag GmbH:

1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - neues Buch

1, ISBN: 9783844100129

ID: 691063140

Das Jahr 1989 ist mit dem Paradigmenwechsel im östlichen Europa als Jahr der Wende in die Geschichte des 20. Jahrhunderts eingegangen. Das Zentrum für Osteuropa-Studien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (ZOS) hat zwanzig Jahre später den Versuch unternommen, in einer Ringvorlesung einen differenzierten Blick auf diesen Wechsel zu werfen. Geographisch werden die ehemalige DDR (in einem Vortrag des letzten Ministerpräsidenten der DDR, Dr. Lothar de Maizière), Polen (in einem Vortrag des Generalkonsuls der Republik Polen, Herrn Andrzej Osiak), die damalige Tschechoslowakei, das Baltikum (Estland), Ungarn, Jugoslawien und natürlich die Sowjetunion in den Blick genommen. Thematisch-methodologisch stammen die Beiträge aus den Bereichen der Rechts- und Geschichtswissenschaft sowie der Sprach- und Literatur- bzw. Kulturwissenschaft und widmen sich ausgewählten Einzelentwicklungen (Jugoslawien 1989: Kosovo und der Diskurs um die Zukunft des Staates; Der Weg zur Wiederherstellung der staatlichen Unabhängigkeit Estlands; DDR Vom Mauerfall zur Wiedervereinigung) ebenso wie globaleren Fragestellungen (Brennpunkte der Rechtsentwicklung im östlichen Europa um 1989). Ohne den Anspruch zu erheben, ein wie auch immer geartetes vollständiges Panorama des Wendejahres zu entwerfen, das die europäische Landkarte auf überwiegend friedliche Weise verändert hat, ergibt sich im vorliegenden Band doch ein facettenreicher, geographische und wissenschaftliche Grenzen überschreitender Blick auf das Jahr 1989. Mit dem vorliegenden Band eröffnet das Zentrum für Osteuropa-Studien (ZOS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel seine eigene Schriftenreihe. In ihr sollen zukünftig die Resultate der fächer- und fakultätenübergreifenden Zusammenarbeit verschiedener Einrichtungen der Universität Kiel publiziert werden, die für die Osteuropa-Forschung (unter Einbeziehung der Nachfolgestaaten der ehemaligen UdSSR) relevant sind. 1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa Bücher > Fachbücher > Politikwissenschaft Taschenbuch 01.2011, Josef Eul Verlag GmbH, 01.2011

Neues Buch Buch.ch
No. 27355783 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - Josef Eul Verlag GmbH
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Josef Eul Verlag GmbH:
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - neues Buch

ISBN: 9783844100129

ID: dbb84023c7f1f69302ae3356a3232ab0

1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa Das Jahr 1989 ist mit dem Paradigmenwechsel im östlichen Europa als Jahr der Wende in die Geschichte des 20. Jahrhunderts eingegangen. Das Zentrum für Osteuropa-Studien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (ZOS) hat zwanzig Jahre später den Versuch unternommen, in einer Ringvorlesung einen differenzierten Blick auf diesen Wechsel zu werfen. Geographisch werden die ehemalige DDR (in einem Vortrag des letzten Ministerpräsidenten der DDR, Dr. Lothar de Maizière), Polen (in einem Vortrag des Generalkonsuls der Republik Polen, Herrn Andrzej Osiak), die damalige Tschechoslowakei, das Baltikum (Estland), Ungarn, Jugoslawien und natürlich die Sowjetunion in den Blick genommen. Thematisch-methodologisch stammen die Beiträge aus den Bereichen der Rechts- und Geschichtswissenschaft sowie der Sprach- und Literatur- bzw. Kulturwissenschaft und widmen sich ausgewählten Einzelentwicklungen (Jugoslawien 1989: Kosovo und der Diskurs um die Zukunft des Staates; Der Weg zur Wiederherstellung der staatlichen Unabhängigkeit Estlands; DDR Vom Mauerfall zur Wiedervereinigung) ebenso wie globaleren Fragestellungen (Brennpunkte der Rechtsentwicklung im östlichen Europa um 1989). Ohne den Anspruch zu erheben, ein wie auch immer geartetes vollständiges Panorama des Wendejahres zu entwerfen, das die europäische Landkarte auf überwiegend friedliche Weise verändert hat, ergibt sich im vorliegenden Band doch ein facettenreicher, geographische und wissenschaftliche Grenzen überschreitender Blick auf das Jahr 1989. Mit dem vorliegenden Band eröffnet das Zentrum für Osteuropa-Studien (ZOS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel seine eigene Schriftenreihe. In ihr sollen zukünftig die Resultate der fächer- und fakultätenübergreifenden Zusammenarbeit verschiedener Einrichtungen der Universität Kiel publiziert werden, die für die Osteuropa-Forschung (unter Einbeziehung der Nachfolgestaaten der ehemaligen UdSSR) relevant sind. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft 978-3-8441-0012-9, Josef Eul Verlag GmbH

Neues Buch Buch.ch
Nr. 27355783 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - Düring, Michael Nübler, Norbert Steindorff, Ludwig Trunk, Alexander
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Düring, Michael Nübler, Norbert Steindorff, Ludwig Trunk, Alexander:
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783844100129

[ED: Taschenbuch], [PU: Eul, J], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 317g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - Michael Düring; Norbert Nübler; Ludwig Steindorff; Alexander Trunk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Düring; Norbert Nübler; Ludwig Steindorff; Alexander Trunk:
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783844100129

ID: 18428235

Softcover, Buch, [PU: Eul, J]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa
Autor:

Michael Düring, Norbert Nübler, Ludwig Steindorff, Alexander Trunk

Titel:

1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa

ISBN-Nummer:

9783844100129

Das Jahr 1989 ist mit dem Paradigmenwechsel im östlichen Europa als Jahr der "Wende" in die Geschichte des 20. Jahrhunderts eingegangen. Das Zentrum für Osteuropa-Studien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (ZOS) hat zwanzig Jahre später den Versuch unternommen, in einer Ringvorlesung einen differenzierten Blick auf diesen Wechsel zu werfen. Geographisch werden die ehemalige DDR (in einem Vortrag des letzten Ministerpräsidenten der DDR, Dr. Lothar de Maizière), Polen (in einem Vortrag des Generalkonsuls der Republik Polen, Herrn Andrzej Osiak), die damalige Tschechoslowakei, das Baltikum (Estland), Ungarn, Jugoslawien und natürlich die Sowjetunion in den Blick genommen. Thematisch-methodologisch stammen die Beiträge aus den Bereichen der Rechts- und Geschichtswissenschaft sowie der Sprach- und Literatur- bzw. Kulturwissenschaft und widmen sich ausgewählten Einzelentwicklungen ("Jugoslawien 1989: Kosovo und der Diskurs um die Zukunft des Staates"; "Der Weg zur Wiederherstellung der staatlichen Unabhängigkeit Estlands"; "DDR - Vom Mauerfall zur Wiedervereinigung") ebenso wie globaleren Fragestellungen ("Brennpunkte der Rechtsentwicklung im östlichen Europa um 1989").Ohne den Anspruch zu erheben, ein wie auch immer geartetes vollständiges Panorama des Wendejahres zu entwerfen, das die europäische Landkarte auf überwiegend friedliche Weise verändert hat, ergibt sich im vorliegenden Band doch ein facettenreicher, geographische und wissenschaftliche Grenzen überschreitender Blick auf das Jahr 1989.Mit dem vorliegenden Band eröffnet das Zentrum für Osteuropa-Studien (ZOS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel seine eigene Schriftenreihe. In ihr sollen zukünftig die Resultate der fächer- und fakultätenübergreifenden Zusammenarbeit verschiedener Einrichtungen der Universität Kiel publiziert werden, die für die Osteuropa-Forschung (unter Einbeziehung der Nachfolgestaaten der ehemaligen UdSSR) relevant sind.

Detailangaben zum Buch - 1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa


EAN (ISBN-13): 9783844100129
ISBN (ISBN-10): 3844100121
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Josef Eul Verlag GmbH
216 Seiten
Gewicht: 0,318 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.02.2011 08:57:44
Buch zuletzt gefunden am 22.10.2016 15:10:18
ISBN/EAN: 9783844100129

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8441-0012-1, 978-3-8441-0012-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher