. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 48.00 EUR, größter Preis: 56.96 EUR, Mittelwert: 52.54 EUR
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Wildner:

"Bamboo Policy - bending with the prevailing wind? " Eine konstruktivistische Analyse des Wandels thailändischer Außenpolitik im Kontext der Ära Thaksin Shinawatra (German Edition) - Taschenbuch

2006, ISBN: 3842881169

Paperback, [EAN: 9783842881167], Diplomica Verlag, Diplomica Verlag, Book, [PU: Diplomica Verlag], Diplomica Verlag, Das seit Februar 2001 regierende und im September 2006 mit dem Coup d'État des thailändischen Militärs gestürzte Regime des Premiermisters Thaksin Shinawatras gehört bis heute ohne Zweifel nicht nur zu den umstrittensten Regierungsperioden in der Geschichte der thailändischen Demokratie, sondern markiert auch einen radikalen Bruch mit der bisherigen Auswärtigen Politik Thailands. Der von 2001 bis 2006 vollzogene, tief greifende Wandel der thailändischen Gesellschaft im Nachgang der asiatischen Finanzkrise erstreckte sich ebenso konsequent auf den Bereich der Außenpolitik. In ihm kommt eine grundlegende Veränderung der internationalen Orientierung des Landes zum Ausdruck, welche die Handlungsorientierung der politischen Akteure einschließt und unter anderem die bestimmende Grundlage für Konfliktlinien der bis heute andauernden politischen Krise vorgibt. So lassen sich für diese Regierungsperiode entscheidende Neuausrichtungen in Zielsetzung und Formulierung der thailändischen Außenpolitik feststellen. Diese korrelierte mit einer praktisch vollständigen Reorganisation der personellen und strukturellen Organisation des Außenministeriums bzw. außenpolitischer Entscheidungsprozesse. Das Erkenntnis leitende Interesse dieser Untersuchung konzentriert sich auf die Konstitution des außenpolitischen Wandels Thailands im Kontext der Regierungsperiode Thaksin Shinawatras und versucht, die dahinter stehenden Bestimmungsfaktoren der Neuorientierung sowie ihrer Wirkungsweise mit Hilfe eines sozialkonstruktivistischen Analyserahmens zu erkennen. In diesem Kontext soll die vorliegende Studie die Oszillation der thailändischen Außenpolitik zwischen den unterschiedlichen Polen analysieren, welche seit Beginn der Regierungszeit Thaksin Shinawatras die politische und gesellschaftliche Diskussion dominiert., 5571255011, Politics & Government, 5571256011, Elections & Political Process, 11088, Ideologies & Doctrines, 11093, International & World Politics, 16022621, Political Science, 5571275011, Public Affairs & Policy, 5571258011, Specific Topics, 16023071, United States, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
PBShop UK
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
´´Bamboo Policy - bending with the prevailing wind?´´ - David Wildner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

David Wildner:

´´Bamboo Policy - bending with the prevailing wind?´´ - neues Buch

7, ISBN: 9783842881167

ID: 691172766

Das seit Februar 2001 regierende und im September 2006 mit dem Coup dÉtat des thailändischen Militärs gestürzte Regime des Premiermisters Thaksin Shinawatras gehört bis heute ohne Zweifel nicht nur zu den umstrittensten Regierungsperioden in der Geschichte der thailändischen Demokratie, sondern markiert auch einen radikalen Bruch mit der bisherigen Auswärtigen Politik Thailands. Der von 2001 bis 2006 vollzogene, tief greifende Wandel der thailändischen Gesellschaft im Nachgang der asiatischen Finanzkrise erstreckte sich ebenso konsequent auf den Bereich der Aussenpolitik. In ihm kommt eine grundlegende Veränderung der internationalen Orientierung des Landes zum Ausdruck, welche die Handlungsorientierung der politischen Akteure einschliesst und unter anderem die bestimmende Grundlage für Konfliktlinien der bis heute andauernden politischen Krise vorgibt. So lassen sich für diese Regierungsperiode entscheidende Neuausrichtungen in Zielsetzung und Formulierung der thailändischen Aussenpolitik feststellen. Diese korrelierte mit einer praktisch vollständigen Reorganisation der personellen und strukturellen Organisation des Aussenministeriums bzw. aussenpolitischer Entscheidungsprozesse. Das Erkenntnis leitende Interesse dieser Untersuchung konzentriert sich auf die Konstitution des aussenpolitischen Wandels Thailands im Kontext der Regierungsperiode Thaksin Shinawatras und versucht, die dahinter stehenden Bestimmungsfaktoren der Neuorientierung sowie ihrer Wirkungsweise mit Hilfe eines sozialkonstruktivistischen Analyserahmens zu erkennen. In diesem Kontext soll die vorliegende Studie die Oszillation der thailändischen Aussenpolitik zwischen den unterschiedlichen Polen analysieren, welche seit Beginn der Regierungszeit Thaksin Shinawatras die politische und gesellschaftliche Diskussion dominiert. Eine konstruktivistische Analyse des Wandels thailändischer Außenpolitik im Kontext der Ära Thaksin Shinawatra Bücher > Fachbücher > Politikwissenschaft > Vergleichende Politikwissenschaft Taschenbuch 07.2012, Diplomica Verlag, 07.2012

Neues Buch Buch.ch
No. 32393515 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bamboo Policy - bending with the prevailing wind? - David Wildner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Wildner:
Bamboo Policy - bending with the prevailing wind? - neues Buch

7

ISBN: 9783842881167

ID: 691172766

Das seit Februar 2001 regierende und im September 2006 mit dem Coup dÉtat des thailändischen Militärs gestürzte Regime des Premiermisters Thaksin Shinawatras gehört bis heute ohne Zweifel nicht nur zu den umstrittensten Regierungsperioden in der Geschichte der thailändischen Demokratie, sondern markiert auch einen radikalen Bruch mit der bisherigen Auswärtigen Politik Thailands. Der von 2001 bis 2006 vollzogene, tief greifende Wandel der thailändischen Gesellschaft im Nachgang der asiatischen Finanzkrise erstreckte sich ebenso konsequent auf den Bereich der Aussenpolitik. In ihm kommt eine grundlegende Veränderung der internationalen Orientierung des Landes zum Ausdruck, welche die Handlungsorientierung der politischen Akteure einschliesst und unter anderem die bestimmende Grundlage für Konfliktlinien der bis heute andauernden politischen Krise vorgibt. So lassen sich für diese Regierungsperiode entscheidende Neuausrichtungen in Zielsetzung und Formulierung der thailändischen Aussenpolitik feststellen. Diese korrelierte mit einer praktisch vollständigen Reorganisation der personellen und strukturellen Organisation des Aussenministeriums bzw. aussenpolitischer Entscheidungsprozesse. Das Erkenntnis leitende Interesse dieser Untersuchung konzentriert sich auf die Konstitution des aussenpolitischen Wandels Thailands im Kontext der Regierungsperiode Thaksin Shinawatras und versucht, die dahinter stehenden Bestimmungsfaktoren der Neuorientierung sowie ihrer Wirkungsweise mit Hilfe eines sozialkonstruktivistischen Analyserahmens zu erkennen. In diesem Kontext soll die vorliegende Studie die Oszillation der thailändischen Aussenpolitik zwischen den unterschiedlichen Polen analysieren, welche seit Beginn der Regierungszeit Thaksin Shinawatras die politische und gesellschaftliche Diskussion dominiert. Eine konstruktivistische Analyse des Wandels thailändischer Außenpolitik im Kontext der Ära Thaksin Shinawatra Bücher > Fachbücher > Politikwissenschaft > Vergleichende Politikwissenschaft Taschenbuch 07.2012, Diplomica Verlag, 07.2012

Neues Buch Buch.ch
No. 32393515 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Wildner:
"Bamboo Policy - bending with the prevailing wind?" - neues Buch

2006, ISBN: 9783842881167

ID: 8e54753153499ee8f536dbcbcfc47642

Eine konstruktivistische Analyse des Wandels thailändischer Außenpolitik im Kontext der Ära Thaksin Shinawatra Das seit Februar 2001 regierende und im September 2006 mit dem Coup dÉtat des thailändischen Militärs gestürzte Regime des Premiermisters Thaksin Shinawatras gehört bis heute ohne Zweifel nicht nur zu den umstrittensten Regierungsperioden in der Geschichte der thailändischen Demokratie, sondern markiert auch einen radikalen Bruch mit der bisherigen Auswärtigen Politik Thailands. Der von 2001 bis 2006 vollzogene, tief greifende Wandel der thailändischen Gesellschaft im Nachgang der asiatischen Finanzkrise erstreckte sich ebenso konsequent auf den Bereich der Außenpolitik. In ihm kommt eine grundlegende Veränderung der internationalen Orientierung des Landes zum Ausdruck, welche die Handlungsorientierung der politischen Akteure einschließt und unter anderem die bestimmende Grundlage für Konfliktlinien der bis heute andauernden politischen Krise vorgibt. So lassen sich für diese Regierungsperiode entscheidende Neuausrichtungen in Zielsetzung und Formulierung der thailändischen Außenpolitik feststellen. Diese korrelierte mit einer praktisch vollständigen Reorganisation der personellen und strukturellen Organisation des Außenministeriums bzw. außenpolitischer Entscheidungsprozesse. Das Erkenntnis leitende Interesse dieser Untersuchung konzentriert sich auf die Konstitution des außenpolitischen Wandels Thailands im Kontext der Regierungsperiode Thaksin Shinawatras und versucht, die dahinter stehenden Bestimmungsfaktoren der Neuorientierung sowie ihrer Wirkungsweise mit Hilfe eines sozialkonstruktivistischen Analyserahmens zu erkennen. In diesem Kontext soll die vorliegende Studie die Oszillation der thailändischen Außenpolitik zwischen den unterschiedlichen Polen analysieren, welche seit Beginn der Regierungszeit Thaksin Shinawatras die politische und gesellschaftliche Diskussion dominiert. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Vergleichende Politikwissenschaft 978-3-8428-8116-7, Diplomica Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 32393515 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bamboo Policy - bending with the prevailing wind? - David Wildner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Wildner:
Bamboo Policy - bending with the prevailing wind? - neues Buch

2006, ISBN: 9783842881167

ID: 117068403

Das seit Februar 2001 regierende und im September 2006 mit dem Coup dÉtat des thailändischen Militärs gestürzte Regime des Premiermisters Thaksin Shinawatras gehört bis heute ohne Zweifel nicht nur zu den umstrittensten Regierungsperioden in der Geschichte der thailändischen Demokratie, sondern markiert auch einen radikalen Bruch mit der bisherigen Auswärtigen Politik Thailands. Der von 2001 bis 2006 vollzogene, tief greifende Wandel der thailändischen Gesellschaft im Nachgang der asiatischen Finanzkrise erstreckte sich ebenso konsequent auf den Bereich der Außenpolitik. In ihm kommt eine grundlegende Veränderung der internationalen Orientierung des Landes zum Ausdruck, welche die Handlungsorientierung der politischen Akteure einschließt und unter anderem die bestimmende Grundlage für Konfliktlinien der bis heute andauernden politischen Krise vorgibt. So lassen sich für diese Regierungsperiode entscheidende Neuausrichtungen in Zielsetzung und Formulierung der thailändischen Außenpolitik feststellen. Diese korrelierte mit einer praktisch vollständigen Reorganisation der personellen und strukturellen Organisation des Außenministeriums bzw. außenpolitischer Entscheidungsprozesse. Das Erkenntnis leitende Interesse dieser Untersuchung konzentriert sich auf die Konstitution des außenpolitischen Wandels Thailands im Kontext der Regierungsperiode Thaksin Shinawatras und versucht, die dahinter stehenden Bestimmungsfaktoren der Neuorientierung sowie ihrer Wirkungsweise mit Hilfe eines sozialkonstruktivistischen Analyserahmens zu erkennen. In diesem Kontext soll die vorliegende Studie die Oszillation der thailändischen Außenpolitik zwischen den unterschiedlichen Polen analysieren, welche seit Beginn der Regierungszeit Thaksin Shinawatras die politische und gesellschaftliche Diskussion dominiert. Eine konstruktivistische Analyse des Wandels thailändischer Außenpolitik im Kontext der Ära Thaksin Shinawatra Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft>Vergleichende Politikwissenschaft, Diplomica Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 32393515 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Bamboo Policy - bending with the prevailing wind? Eine konstruktivistische Analyse des Wandels thailändischer Außenpolitik im Kontext der Ära Thaksin Shinawatra
Autor:

David Wildner

Titel:

Bamboo Policy - bending with the prevailing wind? Eine konstruktivistische Analyse des Wandels thailändischer Außenpolitik im Kontext der Ära Thaksin Shinawatra

ISBN-Nummer:

9783842881167

Das seit Februar 2001 regierende und im September 2006 mit dem Coup d'État des thailändischen Militärs gestürzte Regime des Premiermisters Thaksin Shinawatras gehört bis heute ohne Zweifel nicht nur zu den umstrittensten Regierungsperioden in der Geschichte der thailändischen Demokratie, sondern markiert auch einen radikalen Bruch mit der bisherigen Auswärtigen Politik Thailands. Der von 2001 bis 2006 vollzogene, tief greifende Wandel der thailändischen Gesellschaft im Nachgang der asiatischen Finanzkrise erstreckte sich ebenso konsequent auf den Bereich der Außenpolitik. In ihm kommt eine grundlegende Veränderung der internationalen Orientierung des Landes zum Ausdruck, welche die Handlungsorientierung der politischen Akteure einschließt und unter anderem die bestimmende Grundlage für Konfliktlinien der bis heute andauernden politischen Krise vorgibt. So lassen sich für diese Regierungsperiode entscheidende Neuausrichtungen in Zielsetzung und Formulierung der thailändischen Außenpolitik feststellen. Diese korrelierte mit einer praktisch vollständigen Reorganisation der personellen und strukturellen Organisation des Außenministeriums bzw. außenpolitischer Entscheidungsprozesse. Das Erkenntnis leitende Interesse dieser Untersuchung konzentriert sich auf die Konstitution des außenpolitischen Wandels Thailands im Kontext der Regierungsperiode Thaksin Shinawatras und versucht, die dahinter stehenden Bestimmungsfaktoren der Neuorientierung sowie ihrer Wirkungsweise mit Hilfe eines sozialkonstruktivistischen Analyserahmens zu erkennen. In diesem Kontext soll die vorliegende Studie die Oszillation der thailändischen Außenpolitik zwischen den unterschiedlichen Polen analysieren, welche seit Beginn der Regierungszeit Thaksin Shinawatras die politische und gesellschaftliche Diskussion dominiert.

Detailangaben zum Buch - Bamboo Policy - bending with the prevailing wind? Eine konstruktivistische Analyse des Wandels thailändischer Außenpolitik im Kontext der Ära Thaksin Shinawatra


EAN (ISBN-13): 9783842881167
ISBN (ISBN-10): 3842881169
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 20120703
Herausgeber: Diplomica Verlag GmbH
148 Seiten
Gewicht: 0,251 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 08.05.2009 01:09:29
Buch zuletzt gefunden am 02.11.2016 16:38:51
ISBN/EAN: 9783842881167

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8428-8116-9, 978-3-8428-8116-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher