. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15.90 EUR, größter Preis: 22.02 EUR, Mittelwert: 17.12 EUR
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - Mario Morgner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mario Morgner:

Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - neues Buch

ISBN: 9783842364981

ID: 71054de39ba0d5d94f4be1e7e13f2ebe

Flüchtlinge und ihr Neuanfang im Vogtland 1945 bis 1949 Millionen Deutsche verbinden die Zeit zwischen 1944 und 1949 mit der Erinnerung an Mord und Misshandlung, massenhafte Vergewaltigung, Raub und Plünderung. Die Zurückgebliebenen oder die von der Front Eingeholten, wurden nach Kriegsende aus ihrer Heimat vertrieben. Von 16,5 Millionen deutschen Menschen in den Ostgebieten des Deutschen Reiches und anderen Ländern Osteuropas erreichten 11,7 Millionen das verbliebene Gebiet Deutschlands. Der Rest: tot, vermisst, ausgelöscht.Die größte Völkervertreibung der Menschheit ist das letzte Kapitel eines bisher nur halbherzig aufgearbeiteten Teils europäischer Geschichte. Den nüchternen Zahlen der Opfer soll eine Stimme gegeben werden, finden doch auch heute täglich auf dem Erdball Vertreibungen und ethnische Säuberungen statt. Mit ihrem schweren Neuanfang und ihren besonderen Fleiß, bereicherten Flüchtlinge und Vertriebene in der Nachkriegszeit in ungeheuerer Weise das wirtschaftliche und kulturelle Leben des Vogtlandes. Allein der Anteil von rund 20 Prozent an Vertrieben in der Gesamtbevölkerung veränderte das Leben und die gesellschaftliche Struktur des Vogtlandes. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte 978-3-8423-6498-1, Des Bundes der Vertriebenen Vogtland Kreisverband

Neues Buch Buch.de
Nr. 29181447 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - Mario Morgner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Mario Morgner:

Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - neues Buch

ISBN: 9783842364981

ID: 116786950

Millionen Deutsche verbinden die Zeit zwischen 1944 und 1949 mit der Erinnerung an Mord und Misshandlung, massenhafte Vergewaltigung, Raub und Plünderung. Die Zurückgebliebenen oder die von der Front Eingeholten, wurden nach Kriegsende aus ihrer Heimat vertrieben. Von 16,5 Millionen deutschen Menschen in den Ostgebieten des Deutschen Reiches und anderen Ländern Osteuropas erreichten 11,7 Millionen das verbliebene Gebiet Deutschlands. Der Rest: tot, vermisst, ausgelöscht.Die größte Völkervertreibung der Menschheit ist das letzte Kapitel eines bisher nur halbherzig aufgearbeiteten Teils europäischer Geschichte. Den nüchternen Zahlen der Opfer soll eine Stimme gegeben werden, finden doch auch heute täglich auf dem Erdball Vertreibungen und ethnische Säuberungen statt. Mit ihrem schweren Neuanfang und ihren besonderen Fleiß, bereicherten Flüchtlinge und Vertriebene in der Nachkriegszeit in ungeheuerer Weise das wirtschaftliche und kulturelle Leben des Vogtlandes. Allein der Anteil von rund 20 Prozent an Vertrieben in der Gesamtbevölkerung veränderte das Leben und die gesellschaftliche Struktur des Vogtlandes. Flüchtlinge und ihr Neuanfang im Vogtland 1945 bis 1949 Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte, Des Bundes der Vertriebenen Vogtland Kreisverband

Neues Buch Thalia.de
No. 29181447 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - Mario Morgner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mario Morgner:
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - Taschenbuch

ISBN: 9783842364981

ID: 579409552

Books on Demand. Paperback. New. Paperback. 198 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.6in.Millionen Deutsche verbinden die Zeit zwischen 1944 und 1949 mit der Erinnerung an Mord und Misshandlung, massenhafte Vergewaltigung, Raub und Plnderung. Die Zurckgebliebenen oder die von der Front Eingeholten, wurden nach Kriegsende aus ihrer Heimat vertrieben. Von 16, 5 Millionen deutschen Menschen in den Ostgebieten des Deutschen Reiches und anderen Lndern Osteuropas erreichten 11, 7 Millionen das verbliebene Gebiet Deutschlands. Der Rest: tot, vermisst, ausgelscht. Die grte Vlkervertreibung der Menschheit ist das letzte Kapitel eines bisher nur halbherzig aufgearbeiteten Teils europischer Geschichte. Den nchternen Zahlen der Opfer soll eine Stimme gegeben werden, finden doch auch heute tglich auf dem Erdball Vertreibungen und ethnische Suberungen statt. Mit ihrem schweren Neuanfang und ihren besonderen Flei, bereicherten Flchtlinge und Vertriebene in der Nachkriegszeit in ungeheuerer Weise das wirtschaftliche und kulturelle Leben des Vogtlandes. Allein der Anteil von rund 20 Prozent an Vertrieben in der Gesamtbevlkerung vernderte das Leben und die gesellschaftliche Struktur des Vogtlandes. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Books on Demand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.76
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - Morgner, Mario
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Morgner, Mario:
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783842364981

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand], Millionen Deutsche verbinden die Zeit zwischen 1944 und 1949 mit der Erinnerung an Mord und Misshandlung, massenhafte Vergewaltigung, Raub und Plünderung. Die Zurückgebliebenen oder die von der Front Eingeholten, wurden nach Kriegsende aus ihrer Heimat vertrieben. Von 16,5 Millionen deutschen Menschen in den Ostgebieten des Deutschen Reiches und anderen Ländern Osteuropas erreichten 11,7 Millionen das verbliebene Gebiet Deutschlands. Der Rest: tot, vermisst, ausgelöscht.Die größte Völkervertreibung der Menschheit ist das letzte Kapitel eines bisher nur halbherzig aufgearbeiteten Teils europäischer Geschichte. Den nüchternen Zahlen der Opfer soll eine Stimme gegeben werden, finden doch auch heute täglich auf dem Erdball Vertreibungen und ethnische Säuberungen statt. Mit ihrem schweren Neuanfang und ihren besonderen Fleiß, bereicherten Flüchtlinge und Vertriebene in der Nachkriegszeit in ungeheuerer Weise das wirtschaftliche und kulturelle Leben des Vogtlandes. Allein der Anteil von rund 20 Prozent an Vertrieben in der Gesamtbevölkerung veränderte das Leben und die gesellschaftliche Struktur des Vogtlandes. 2011. 196 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783842364981

Taschenbuch, ID: 19934314

Flüchtlinge und ihr Neuanfang im Vogtland 1945 bis 1949, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit
Autor:

Morgner, Mario

Titel:

Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit

ISBN-Nummer:

9783842364981

Millionen Deutsche verbinden die Zeit zwischen 1944 und 1949 mit der Erinnerung an Mord und Misshandlung, massenhafte Vergewaltigung, Raub und Plünderung. Die Zurückgebliebenen oder die von der Front Eingeholten, wurden nach Kriegsende aus ihrer Heimat vertrieben. Von 16,5 Millionen deutschen Menschen in den Ostgebieten des Deutschen Reiches und anderen Ländern Osteuropas erreichten 11,7 Millionen das verbliebene Gebiet Deutschlands. Der Rest: tot, vermisst, ausgelöscht.Die größte Völkervertreibung der Menschheit ist das letzte Kapitel eines bisher nur halbherzig aufgearbeiteten Teils europäischer Geschichte. Den nüchternen Zahlen der Opfer soll eine Stimme gegeben werden, finden doch auch heute täglich auf dem Erdball Vertreibungen und ethnische Säuberungen statt. Mit ihrem schweren Neuanfang und ihren besonderen Fleiß, bereicherten Flüchtlinge und Vertriebene in der Nachkriegszeit in ungeheuerer Weise das wirtschaftliche und kulturelle Leben des Vogtlandes. Allein der Anteil von rund 20 Prozent an Vertrieben in der Gesamtbevölkerung veränderte das Leben und die gesellschaftliche Struktur des Vogtlandes.

Detailangaben zum Buch - Flucht, Vertreibung, Heimatlosigkeit


EAN (ISBN-13): 9783842364981
ISBN (ISBN-10): 3842364989
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Books on Demand GmbH
196 Seiten
Gewicht: 0,290 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.07.2011 10:23:12
Buch zuletzt gefunden am 25.10.2016 18:16:25
ISBN/EAN: 9783842364981

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8423-6498-9, 978-3-8423-6498-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher