. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.00 EUR, größter Preis: 49.50 EUR, Mittelwert: 35.4 EUR
Energiepreiskontrolle durch § 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - Alexandra Frerichs
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexandra Frerichs:

Energiepreiskontrolle durch § 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - neues Buch

2007, ISBN: 9783836679886

ID: 006f9dcc076d851cf94766f49e18d47b

Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts Die Frage nach der Energieversorgung rückt immer mehr in den Mittelpunkt des täglichen Lebens. Die Kosten für Energie betragen sowohl bei Privatkunden als auch bei industriellen Kunden einen Großteil der monatlichen Fixkosten. Aus diesem Grund werden Energiepreise und die Liberalisierung des Energiemarktes kontrovers diskutiert: Die Öffentlichkeit fordert eine bessere sowie strengere Preiskontrolle und die Politik macht sich für Sozialtarife zur Unterstützung einkommensschwacher Nachfrager stark.Da die Energiekosten jedoch in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen sind und die Energieunternehmen im Allgemeinen dafür verantwortlich gemacht werden, sah sich der Gesetzgeber gezwungen, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Im Dezember 2007 wurde Paragraph 29 GWB, trotz anhaltender und vehementer Kritik sowohl aus der Wissenschaft als auch von den Unternehmen und der Monopolkommission, verabschiedet. Dieser Paragraph soll die Möglichkeiten der Kartellbehörde verschärfen.Alexandra Frerichs ermittelt in dieser Untersuchung mit Hilfe von Experteninterviews die Auswirkungen von Paragraph 29 GWB auf den Energiemarkt und seine Akteure. Dabei liegt ihr Fokus auf der Frage, ob die Novelle im Wettbewerb auf dem Energiemarkt Veränderungen bewirken kann und ob diese positiv sind. Insgesamt führte sie hierzu 16 Interviews mit Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Verbraucherverbände, Politik und Energieunternehmen. Bücher / Fachbücher / Recht / Zivilrecht / Handels- & Kaufrecht 978-3-8366-7988-6, Diplomica Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 18905518 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Energiepreiskontrolle durch § 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - Alexandra Frerichs
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Alexandra Frerichs:

Energiepreiskontrolle durch § 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - neues Buch

2007, ISBN: 9783836679886

ID: 116586763

Die Frage nach der Energieversorgung rückt immer mehr in den Mittelpunkt des täglichen Lebens. Die Kosten für Energie betragen sowohl bei Privatkunden als auch bei industriellen Kunden einen Großteil der monatlichen Fixkosten. Aus diesem Grund werden Energiepreise und die Liberalisierung des Energiemarktes kontrovers diskutiert: Die Öffentlichkeit fordert eine bessere sowie strengere Preiskontrolle und die Politik macht sich für Sozialtarife zur Unterstützung einkommensschwacher Nachfrager stark.Da die Energiekosten jedoch in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen sind und die Energieunternehmen im Allgemeinen dafür verantwortlich gemacht werden, sah sich der Gesetzgeber gezwungen, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Im Dezember 2007 wurde Paragraph 29 GWB, trotz anhaltender und vehementer Kritik sowohl aus der Wissenschaft als auch von den Unternehmen und der Monopolkommission, verabschiedet. Dieser Paragraph soll die Möglichkeiten der Kartellbehörde verschärfen.Alexandra Frerichs ermittelt in dieser Untersuchung mit Hilfe von Experteninterviews die Auswirkungen von Paragraph 29 GWB auf den Energiemarkt und seine Akteure. Dabei liegt ihr Fokus auf der Frage, ob die Novelle im Wettbewerb auf dem Energiemarkt Veränderungen bewirken kann und ob diese positiv sind. Insgesamt führte sie hierzu 16 Interviews mit Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Verbraucherverbände, Politik und Energieunternehmen. Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Zivilrecht>Handels- & Kaufrecht, Diplomica Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 18905518 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
jus novum: Energiepreiskontrolle durch  29 GWB - Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
jus novum: Energiepreiskontrolle durch 29 GWB - Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783836679886

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Diplomica], Die Frage nach der Energieversorgung rückt immer mehr in den Mittelpunkt des täglichen Lebens. Die Kosten für Energie betragen sowohl bei Privatkunden als auch bei industriellen Kunden einen Großteil der monatlichen Fixkosten. Aus diesem Grund werden Energiepreise und die Liberalisierung des Energiemarktes kontrovers diskutiert: Die Öffentlichkeit fordert eine bessere sowie strengere Preiskontrolle und die Politik macht sich für Sozialtarife zur Unterstützung einkommensschwacher Nachfrager stark. Da die Energiekosten jedoch in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen sind und die Energieunternehmen im Allgemeinen dafür verantwortlich gemacht werden, sah sich der Gesetzgeber gezwungen, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Im Dezember 2007 wurde Paragraph 29 GWB, trotz anhaltender und vehementer Kritik sowohl aus der Wissenschaft als auch von den Unternehmen und der Monopolkommission, verabschiedet. Dieser Paragraph soll die Möglichkeiten der Kartellbehörde verschärfen. Alexandra Frerichs ermittelt in dieser Untersuchung mit Hilfe von Experteninterviews die Auswirkungen von Paragraph 29 GWB auf den Energiemarkt und seine Akteure. Dabei liegt ihr Fokus auf der Frage, ob die Novelle im Wettbewerb auf dem Energiemarkt Veränderungen bewirken kann und ob diese positiv sind. Insgesamt führte sie hierzu 16 Interviews mit Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Verbraucherverbände, Politik und Energieunternehmen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 210mm, B: 148mm, T: 6mm, [GW: 155g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Energiepreiskontrolle durch  29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - Frerichs, Alexandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frerichs, Alexandra:
Energiepreiskontrolle durch 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - neues Buch

2007, ISBN: 9783836679886

ID: 595080

Die Frage nach der Energieversorgung rckt immer mehr in den Mittelpunkt des tglichen Lebens. Die Kosten fr Energie betragen sowohl bei Privatkunden als auch bei industriellen Kunden einen Groteil der monatlichen Fixkosten. Aus diesem Grund werden Energiepreise und die Liberalisierung des Energiemarktes kontrovers diskutiert: Die ffentlichkeit fordert eine bessere sowie strengere Preiskontrolle und die Politik macht sich fr Sozialtarife zur Untersttzung einkommensschwacher Nachfrager stark. Da die Energiekosten jedoch in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen sind und die Energieunternehmen im Allgemeinen dafr verantwortlich gemacht werden, sah sich der Gesetzgeber gezwungen, Gegenmanahmen zu ergreifen. Im Dezember 2007 wurde 29 GWB, trotz anhaltender und vehementer Kritik sowohl aus der Wissenschaft als auch von den Unternehmen und der Monopolkommission, verabschiedet. Dieser Paragraph soll die Mglichkeiten der Kartellbehrde verschrfen. Alexandra Frerichs ermittelt in dieser Untersuchung mit Hilfe von Experteninterviews die Auswirkungen von 29 GWB auf den Energiemarkt und seine Akteure. Dabei liegt ihr Fokus auf der Frage, ob die Novelle im Wettbewerb auf dem Energiemarkt Vernderungen bewirken kann und ob diese positiv sind. Insgesamt fhrte sie hierzu 16 Interviews mit Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Verbraucherverbnde, Politik und Energieunternehmen. Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Diplomica Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Energiepreiskontrolle durch  29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - Frerichs, Alexandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frerichs, Alexandra:
Energiepreiskontrolle durch 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts - Taschenbuch

ISBN: 9783836679886

[ED: Taschenbuch], [PU: Diplomica Verlag], [SC: 2.20]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
JTulpe
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Energiepreiskontrolle durch § 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts
Autor:

Frerichs, Alexandra

Titel:

Energiepreiskontrolle durch § 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts

ISBN-Nummer:

9783836679886

Die Frage nach der Energieversorgung rückt immer mehr in den Mittelpunkt des täglichen Lebens. Die Kosten für Energie betragen sowohl bei Privatkunden als auch bei industriellen Kunden einen Großteil der Fixkosten. Aus diesem Grund werden Energiepreise kontrovers diskutiert. Da die Energiekosten in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen sind, sah sich der Gesetzgeber gezwungen, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Im Dezember 2007 wurde § 29 GWB trotz anhaltender und vehementer Kritik verabschiedet. Der Paragraph soll die Möglichkeiten der Kartellbehörde verschärfen. Alexandra Frerichs ermittelt in dieser Untersuchung mit Hilfe von Experteninterviews die Auswirkungen von § 29 GWB auf den Energiemarkt und seine Akteure. Im Fokus steht die Frage, ob die Novelle im Wettbewerb auf dem Energiemarkt Veränderungen bewirken kann. Insgesamt wurden von der Autorin hierzu 16 Interviews mit Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Verbraucherverbände, Politik und Energieunternehmen geführt.

Detailangaben zum Buch - Energiepreiskontrolle durch § 29 GWB: Chancen und Risiken der Implementierung vor dem Hintergrund des Energierechts und des Kartellrechts


EAN (ISBN-13): 9783836679886
ISBN (ISBN-10): 3836679884
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Diplomica Verlag
96 Seiten
Gewicht: 0,150 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.07.2008 21:41:41
Buch zuletzt gefunden am 21.10.2016 10:42:35
ISBN/EAN: 9783836679886

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8366-7988-4, 978-3-8366-7988-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher