. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 26.16 EUR, größter Preis: 38.00 EUR, Mittelwert: 33.76 EUR
Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer: Konzeptionelle Grundlagen für die Praxis (German Edition) - Johannes Balke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes Balke:

Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer: Konzeptionelle Grundlagen für die Praxis (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3836679736

Paperback, [EAN: 9783836679732], Diplomica Verlag, Diplomica Verlag, Book, [PU: Diplomica Verlag], Diplomica Verlag, Die geringere Lebenserwartung von Männern im Vergleich zu Frauen ist in den Gesundheitswissenschaften und auch in der Öffentlichkeit bekannt. Gleichwohl werden die Hintergründe dafür eher selten diskutiert. Die Gesundheit des scheinbaren "Normalfalls Mann" wird recht wenig reflektiert im Vergleich zu der Gesundheit von Frauen, die schon lange in der Frauenforschung thematisiert wird. Natürlich gibt es medizinische Forschung zu den verschiedensten Aspekten männlicher Körper, aber die für Gesundheitswissenschaften unverzichtbare Sicht auf die sozialen und psychischen Aspekte der Gesundheit von Männern bedarf vertiefender Analyse. Es erscheint für die Gesundheitsförderung wenig produktiv, sich damit zu begnügen, festzustellen, dass Männer eben so seien wie sie sind mit einem im Vergleich zu Frauen oft ungünstigeren Gesundheitsverhalten. Männliches Verhalten ist analysierbar; Männer haben ein soziales Geschlecht und es gibt einen Zusammenhang von Geschlechtlichkeit und Sozialität der Männer mit ihrer Gesundheit. Um sich diesem Thema zu nähern, werden in diesem Buch epidemiologische Erkenntnisse besprochen. Es werden unter Bezugnahme auf Autoren wie Bourdieu, Connell und Böhnisch Konzepte von Männlichkeit in ihrem Zusammenhang mit Gesundheit diskutiert und Thesen zu diesem Zusammenhang formuliert. Konsequenzen für eine genderspezifische Gesundheitsförderung und einzelne Gesundheitsförderungsprojekte für Männer werden abschließend erörtert. Zielvorstellung ist eine Gesundheitsförderung für Männer, die nicht in einer Gesundheitsmoral von gutem und schlechten Gesundheitsverhalten erstarrt, sondern soziale Lebenslagen und soziales Geschlecht von Männern reflektiert., 173514, Medical Books, 227560, Administration & Medicine Economics, 227571, Allied Health Professions, 227191, Basic Sciences, 227604, Dentistry, 3559244011, History, 266181, Medical Informatics, 265542, Medicine, 227640, Nursing, 265544, Pharmacology, 227677, Research, 227719, Veterinary Medicine, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
pbshop
Gebraucht Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genderspezifische Gesundheitsfrderung fr Mnner - Balke, Johannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Balke, Johannes:

Genderspezifische Gesundheitsfrderung fr Mnner - neues Buch

2008, ISBN: 9783836679732

ID: 673463

Hauptbeschreibung Die geringere Lebenserwartung von Mnnern im Vergleich zu Frauen ist in den Gesundheitswissenschaften und auch in der ffentlichkeit bekannt. Gleichwohl werden die Hintergrnde dafr eher selten diskutiert. Die Gesundheit des scheinbaren "Normalfalls Mann" wird recht wenig reflektiert im Vergleich zu der Gesundheit von Frauen, die schon lange in der Frauenforschung thematisiert wird. Natrlich gibt es medizinische Forschung zu den verschiedensten Aspekten mnnlicher Krper, aber die fr Gesundheitswissenschaften unverzichtbare Sicht auf die sozialen und psychischen Aspekte der Gesundheit von Mnnern bedarf vertiefender Analyse. Es erscheint fr die Gesundheitsfrderung wenig produktiv, sich damit zu begngen, festzustellen, dass Mnner eben so seien wie sie sind mit einem im Vergleich zu Frauen oft ungnstigeren Gesundheitsverhalten. Mnnliches Verhalten ist analysierbar; Mnner haben ein soziales Geschlecht und es gibt einen Zusammenhang von Geschlechtlichkeit und Sozialitt der Mnner mit ihrer Gesundheit. Um sich diesem Thema zu nhern, werden in diesem Buch epidemiologische Erkenntnisse besprochen. Es werden unter Bezugnahme auf Autoren wie Bourdieu, Connell und Bhnisch Konzepte von Mnnlichkeit in ihrem Zusammenhang mit Gesundheit diskutiert und Thesen zu diesem Zusammenhang formuliert. Konsequenzen fr eine genderspezifische Gesundheitsfrderung und einzelne Gesundheitsfrderungsprojekte fr Mnner werden abschlieend errtert. Zielvorstellung ist eine Gesundheitsfrderung fr Mnner, die nicht in einer Gesundheitsmoral von gutem und schlechten Gesundheitsverhalten erstarrt, sondern soziale Lebenslagen und soziales Geschlecht von Mnnern reflektiert.   Biographische Informationen Johannes Balke, Gesundheitswissenschaftler und Sprachtherapeut, studierte an der Hochschule Magdeburg "Angewandte Gesundheitswissenschaften" mit Bachelor-Abschluss im Jahr 2008. Er ist derzeit ttig als Logopde und nimmt am Masterstudiengang "Gesundheitsfrderung und -management in Europa" in Magdeburg teil. Public aspects of medicine Public aspects of medicine eBook, Diplomica Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer - Konzeptionelle Grundlagen für die Praxis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer - Konzeptionelle Grundlagen für die Praxis - Taschenbuch

2009

ISBN: 9783836679732

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Diplomica], Die geringere Lebenserwartung von Männern im Vergleich zu Frauen ist in den Gesundheitswissenschaften und auch in der Öffentlichkeit bekannt. Gleichwohl werden die Hintergründe dafür eher selten diskutiert. Die Gesundheit des scheinbaren "Normalfalls Mann" wird recht wenig reflektiert im Vergleich zu der Gesundheit von Frauen, die schon lange in der Frauenforschung thematisiert wird. Natürlich gibt es medizinische Forschung zu den verschiedensten Aspekten männlicher Körper, aber die für Gesundheitswissenschaften unverzichtbare Sicht auf die sozialen und psychischen Aspekte der Gesundheit von Männern bedarf vertiefender Analyse. Es erscheint für die Gesundheitsförderung wenig produktiv, sich damit zu begnügen, festzustellen, dass Männer eben so seien wie sie sind mit einem im Vergleich zu Frauen oft ungünstigeren Gesundheitsverhalten. Männliches Verhalten ist analysierbar Männer haben ein soziales Geschlecht und es gibt einen Zusammenhang von Geschlechtlichkeit und Sozialität der Männer mit ihrer Gesundheit. Um sich diesem Thema zu nähern, werden in diesem Buch epidemiologische Erkenntnisse besprochen. Es werden unter Bezugnahme auf Autoren wie Bourdieu, Connell und Böhnisch Konzepte von Männlichkeit in ihrem Zusammenhang mit Gesundheit diskutiert und Thesen zu diesem Zusammenhang formuliert. Konsequenzen für eine genderspezifische Gesundheitsförderung und einzelne Gesundheitsförderungsprojekte für Männer werden abschließend erörtert. Zielvorstellung ist eine Gesundheitsförderung für Männer, die nicht in einer Gesundheitsmoral von gutem und schlechten Gesundheitsverhalten erstarrt, sondern soziale Lebenslagen und soziales Geschlecht von Männern reflektiert., [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 270mm, B: 190mm, T: 6mm, [GW: 274g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer - Johannes Balke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes Balke:
Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer - Taschenbuch

ISBN: 9783836679732

[ED: Taschenbuch], [PU: Diplomica Verlag], - Die geringere Lebenserwartung von Männern im Vergleich zu Frauen ist in den Gesundheitswissenschaften und auch in der Öffentlichkeit bekannt. Gleichwohl werden die Hintergründe dafür eher selten diskutiert. Die Gesundheit des scheinbaren 'Normalfalls Mann' wird recht wenig reflektiert im Vergleich zu der Gesundheit von Frauen, die schon lange in der Frauenforschung thematisiert wird. Natürlich gibt es medizinische Forschung zu den verschiedensten Aspekten männlicher Körper, aber die für Gesundheitswissenschaften unverzichtbare Sicht auf die sozialen und psychischen Aspekte der Gesundheit von Männern bedarf vertiefender Analyse. Es erscheint für die Gesundheitsförderung wenig produktiv, sich damit zu begnügen, festzustellen, dass Männer eben so seien wie sie sind mit einem im Vergleich zu Frauen oft ungünstigeren Gesundheitsverhalten. Männliches Verhalten ist analysierbar Männer haben ein soziales Geschlecht und es gibt einen Zusammenhang von Geschlechtlichkeit und Sozialität der Männer mit ihrer Gesundheit. Um sich diesem Thema zu nähern, werden in diesem Buch epidemiologische Erkenntnisse besprochen. Es werden unter Bezugnahme auf Autoren wie Bourdieu, Connell und Böhnisch Konzepte von Männlichkeit in ihrem Zusammenhang mit Gesundheit diskutiert und Thesen zu diesem Zusammenhang formuliert. Konsequenzen für eine genderspezifische Gesundheitsförderung und einzelne Gesundheitsförderungsprojekte für Männer werden abschließend erörtert. Zielvorstellung ist eine Gesundheitsförderung für Männer, die nicht in einer Gesundheitsmoral von gutem und schlechten Gesundheitsverhalten erstarrt, sondern soziale Lebenslagen und soziales Geschlecht von Männern reflektiert., [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Berliner-Buchversand
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer - Balke, Johannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Balke, Johannes:
Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783836679732

[ED: Taschenbuch], [PU: Diplomica Verlag], - Die geringere Lebenserwartung von Männern im Vergleich zu Frauen ist in den Gesundheitswissenschaften und auch in der Öffentlichkeit bekannt. Gleichwohl werden die Hintergründe dafür eher selten diskutiert. Die Gesundheit des scheinbaren "Normalfalls Mann" wird recht wenig reflektiert im Vergleich zu der Gesundheit von Frauen, die schon lange in der Frauenforschung thematisiert wird. Natürlich gibt es medizinische Forschung zu den verschiedensten Aspekten männlicher Körper, aber die für Gesundheitswissenschaften unverzichtbare Sicht auf die sozialen und psychischen Aspekte der Gesundheit von Männern bedarf vertiefender Analyse. Es erscheint für die Gesundheitsförderung wenig produktiv, sich damit zu begnügen, festzustellen, dass Männer eben so seien wie sie sind mit einem im Vergleich zu Frauen oft ungünstigeren Gesundheitsverhalten. Männliches Verhalten ist analysierbar Männer haben ein soziales Geschlecht und es gibt einen Zusammenhang von Geschlechtlichkeit und Sozialität derMänner mit ihrer Gesundheit.Um sich diesem Thema zu nähern, werden in diesem Buch epidemiologische Erkenntnisse besprochen. Es werden unter Bezugnahme auf Autoren wie Bourdieu, Connell und Böhnisch Konzepte von Männlichkeit in ihrem Zusammenhang mit Gesundheit diskutiert und Thesen zu diesem Zusammenhang formuliert. Konsequenzen für eine genderspezifische Gesundheitsförderung und einzelne Gesundheitsförderungsprojekte für Männer werden abschließend erörtert. Zielvorstellung ist eine Gesundheitsförderung für Männer, die nicht in einer Gesundheitsmoral von gutem und schlechten Gesundheitsverhalten erstarrt, sondern soziale Lebenslagen und soziales Geschlecht von Männern reflektiert., [SC: 1.90]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer
Autor:

Balke, Johannes

Titel:

Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer

ISBN-Nummer:

9783836679732

Die geringere Lebenserwartung von Männern im Vergleich zu Frauen ist in den Gesundheitswissenschaften und auch in der Öffentlichkeit bekannt. Gleichwohl werden die Hintergründe dafür eher selten diskutiert. Die Gesundheit des scheinbaren &quot;Normalfalls Mann&quot; wird recht wenig reflektiert im Vergleich zu der Gesundheit von Frauen, die schon lange in der Frauenforschung thematisiert wird. Natürlich gibt es medizinische Forschung zu den verschiedensten Aspekten männlicher Körper, aber die für Gesundheitswissenschaften unverzichtbare Sicht auf die sozialen und psychischen Aspekte der Gesundheit von Männern bedarf vertiefender Analyse. Es erscheint für die Gesundheitsförderung wenig produktiv, sich damit zu begnügen, festzustellen, dass Männer eben so seien wie sie sind mit einem im Vergleich zu Frauen oft ungünstigeren Gesundheitsverhalten. Männliches Verhalten ist analysierbar; Männer haben ein soziales Geschlecht und es gibt einen Zusammenhang von Geschlechtlichkeit und Sozialität der Männer mit ihrer Gesundheit.Um sich diesem Thema zu nähern, werden in diesem Buch epidemiologische Erkenntnisse besprochen. Es werden unter Bezugnahme auf Autoren wie Bourdieu, Connell und Böhnisch Konzepte von Männlichkeit in ihrem Zusammenhang mit Gesundheit diskutiert und Thesen zu diesem Zusammenhang formuliert. Konsequenzen für eine genderspezifische Gesundheitsförderung und einzelne Gesundheitsförderungsprojekte für Männer werden abschließend erörtert. Zielvorstellung ist eine Gesundheitsförderung für Männer, die nicht in einer Gesundheitsmoral von gutem und schlechten Gesundheitsverhalten erstarrt, sondern soziale Lebenslagen und soziales Geschlecht von Männern reflektiert.

Detailangaben zum Buch - Genderspezifische Gesundheitsförderung für Männer


EAN (ISBN-13): 9783836679732
ISBN (ISBN-10): 3836679736
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Diplomica Verlag
98 Seiten
Gewicht: 0,270 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.10.2009 22:48:27
Buch zuletzt gefunden am 28.10.2016 19:20:44
ISBN/EAN: 9783836679732

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8366-7973-6, 978-3-8366-7973-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher