. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 79.00 EUR, größter Preis: 79.00 EUR, Mittelwert: 79 EUR
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - Zahida Marouani
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zahida Marouani:

Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - Taschenbuch

ISBN: 9783836473064

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Es ist uns allen klar, dass sich jeder als Kind eine Sprache, die Muttersprache, aneignet und zu sprachlichen Äußerungen befähigt wird, die mit den Regeln der Grammatik der Muttersprache in Einklang stehen. Was die meisten Studien über den kindlichen Spracherwerb bestätigen, ist, dass das Kind im Verlauf des Erwerbs aus einem gegebenen Input ein Regelsystem ableitet. Die Frage, die sich aber stellt, ist, wie der kindliche Zweitspracherwerb erfolgt, da bei den Kindern eine zweite Sprache zu einem späteren Zeitpunkt zu der Erstsprache hinzutritt. Das Kind muss hier zwei Sprachsysteme bewältigen. Wie geht nun es an diese Aufgabe heran Die vorliegende Arbeit stellt diese Frage in den Mittelpunkt ihres Interesses und versucht, anhand des Beispiels der Aneignung der deutschen Nominalflexionsmorphologie durch arabische Kindergartenkinder eine Antwort darauf zu geben. Die Kernfragen dieser Arbeit bestehen also darin, a) ob die Kinder beim Erwerb der Kategorien Genus, Kasus und Numerus eine bestimmte Systematik entwickeln oder folgen sie einfach der Auswendiglernen-Strategie b) Ob die Vernetzung dieser Kategorien einen positiven bzw. einen negativen Einfluss auf deren Erwerb ausübt - - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x18 mm, [GW: 463g]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - Eine Studie zur Nominalflexion
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - Eine Studie zur Nominalflexion - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783836473064

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Es ist uns allen klar, dass sich jeder als Kind eine Sprache, die Muttersprache, aneignet und zu sprachlichen Äußerungen befähigt wird, die mit den Regeln der Grammatik der Muttersprache in Einklang stehen. Was die meisten Studien über den kindlichen Spracherwerb bestätigen, ist, dass das Kind im Verlauf des Erwerbs aus einem gegebenen Input ein Regelsystem ableitet. Die Frage, die sich aber stellt, ist, wie der kindliche Zweitspracherwerb erfolgt, da bei den Kindern eine zweite Sprache zu einem späteren Zeitpunkt zu der Erstsprache hinzutritt. Das Kind muss hier zwei Sprachsysteme bewältigen. Wie geht nun es an diese Aufgabe heran? Die vorliegende Arbeit stellt diese Frage in den Mittelpunkt ihres Interesses und versucht, anhand des Beispiels der Aneignung der deutschen Nominalflexionsmorphologie durch arabische Kindergartenkinder eine Antwort darauf zu geben. Die Kernfragen dieser Arbeit bestehen also darin, a) ob die Kinder beim Erwerb der Kategorien Genus, Kasus und Numerus eine bestimmte Systematik entwickeln oder folgen sie einfach der Auswendiglernen-Strategie? b) Ob die Vernetzung dieser Kategorien einen positiven bzw. einen negativen Einfluss auf deren Erwerb ausübt?, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220 mm, [GW: 430g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - Zahida Marouani
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zahida Marouani:
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - Taschenbuch

ISBN: 9783836473064

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Es ist uns allen klar, dass sich jeder als Kind eine Sprache, die Muttersprache, aneignet und zu sprachlichen Äußerungen befähigt wird, die mit den Regeln der Grammatik der Muttersprache in Einklang stehen. Was die meisten Studien über den kindlichen Spracherwerb bestätigen, ist, dass das Kind im Verlauf des Erwerbs aus einem gegebenen Input ein Regelsystem ableitet. Die Frage, die sich aber stellt, ist, wie der kindliche Zweitspracherwerb erfolgt, da bei den Kindern eine zweite Sprache zu einem späteren Zeitpunkt zu der Erstsprache hinzutritt. Das Kind muss hier zwei Sprachsysteme bewältigen. Wie geht nun es an diese Aufgabe heran Die vorliegende Arbeit stellt diese Frage in den Mittelpunkt ihres Interesses und versucht, anhand des Beispiels der Aneignung der deutschen Nominalflexionsmorphologie durch arabische Kindergartenkinder eine Antwort darauf zu geben. Die Kernfragen dieser Arbeit bestehen also darin, a) ob die Kinder beim Erwerb der Kategorien Genus, Kasus und Numerus eine bestimmte Systematik entwickeln oder folgen sie einfach der Auswendiglernen-Strategie b) Ob die Vernetzung dieser Kategorien einen positiven bzw. einen negativen Einfluss auf deren Erwerb ausübt, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x18 mm, [GW: 463g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - Zahida Marouani
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zahida Marouani:
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - neues Buch

ISBN: 9783836473064

ID: 44aaae2dbf81161baaa769ac564387c2

Eine Studie zur Nominalflexion Es ist uns allen klar, dass sich jeder als Kind eine Sprache, die Muttersprache, aneignet und zu sprachlichen Äußerungen befähigt wird, die mit den Regeln der Grammatik der Muttersprache in Einklang stehen. Was die meisten Studien über den kindlichen Spracherwerb bestätigen, ist, dass das Kind im Verlauf des Erwerbs aus einem gegebenen Input ein Regelsystem ableitet. Die Frage, die sich aber stellt, ist, wie der kindliche Zweitspracherwerb erfolgt, da bei den Kindern eine zweite Sprache zu einem späteren Zeitpunkt zu der Erstsprache hinzutritt. Das Kind muss hier zwei Sprachsysteme bewältigen. Wie geht nun es an diese Aufgabe heran? Die vorliegende Arbeit stellt diese Frage in den Mittelpunkt ihres Interesses und versucht, anhand des Beispiels der Aneignung der deutschen Nominalflexionsmorphologie durch arabische Kindergartenkinder eine Antwort darauf zu geben. Die Kernfragen dieser Arbeit bestehen also darin, a) ob die Kinder beim Erwerb der Kategorien Genus, Kasus und Numerus eine bestimmte Systematik entwickeln oder folgen sie einfach der Auswendiglernen-Strategie? b) Ob die Vernetzung dieser Kategorien einen positiven bzw. einen negativen Einfluss auf deren Erwerb ausübt? Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-8364-7306-4, VDM

Neues Buch Buch.de
Nr. 15578270 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - Zahida Marouani
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zahida Marouani:
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder - neues Buch

ISBN: 9783836473064

ID: 116447847

Es ist uns allen klar, dass sich jeder als Kind eine Sprache, die Muttersprache, aneignet und zu sprachlichen Äußerungen befähigt wird, die mit den Regeln der Grammatik der Muttersprache in Einklang stehen. Was die meisten Studien über den kindlichen Spracherwerb bestätigen, ist, dass das Kind im Verlauf des Erwerbs aus einem gegebenen Input ein Regelsystem ableitet. Die Frage, die sich aber stellt, ist, wie der kindliche Zweitspracherwerb erfolgt, da bei den Kindern eine zweite Sprache zu einem späteren Zeitpunkt zu der Erstsprache hinzutritt. Das Kind muss hier zwei Sprachsysteme bewältigen. Wie geht nun es an diese Aufgabe heran? Die vorliegende Arbeit stellt diese Frage in den Mittelpunkt ihres Interesses und versucht, anhand des Beispiels der Aneignung der deutschen Nominalflexionsmorphologie durch arabische Kindergartenkinder eine Antwort darauf zu geben. Die Kernfragen dieser Arbeit bestehen also darin, a) ob die Kinder beim Erwerb der Kategorien Genus, Kasus und Numerus eine bestimmte Systematik entwickeln oder folgen sie einfach der Auswendiglernen-Strategie? b) Ob die Vernetzung dieser Kategorien einen positiven bzw. einen negativen Einfluss auf deren Erwerb ausübt? Eine Studie zur Nominalflexion Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 15578270 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder
Autor:

Marouani, Zahida

Titel:

Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder

ISBN-Nummer:

9783836473064

Es ist uns allen klar, dass jeder sich als Kind eine Sprache, die Mutter­sprache, aneignet und zu sprachlichen Äußerungen befähigt wird, die mit den Regeln der Grammatik der Muttersprache in Einklang stehen. Was die meisten Studien über den kindlichen Spracherwerb bestä­tigen, ist, dass das Kind im Verlauf des Erwerbs aus einem gegebenen Input ein Regelsystem ableitet. Die Frage, die sich aber stellt, ist, wie der kindliche Zweitspracherwerb erfolgt, da bei den Kindern eine zwei­te Sprache zu einem späteren Zeitpunkt zu der Erstsprache hinzutritt. Das Kind muss hier zwei Sprachsysteme bewältigen. Wie geht nun es an diese Aufgabe heran? Die vorliegende Arbeit stellt diese Frage in den Mittelpunkt ihres Interesses und versucht, anhand des Beispiels der Aneignung der deutschen Nominalflexionsmorphologie durch ara­bische Kindergartenkinder eine Antwort darauf zu geben. Die Kern­fragen dieser Arbeit bestehen also darin, a) ob die Kinder beim Erwerb der Kategorien Genus, Kasus und Numerus eine bestimmte Systematik entwickeln oder folgen sie einfach der Auswendiglernen-Strategie? b) Ob die Vernetzung dieser Kategorien einen positiven bzw. einen ne­ga­tiven Einfluss auf deren Erwerb ausübt?

Detailangaben zum Buch - Der Erwerb des Deutschen durch arabischsprachige Kinder


EAN (ISBN-13): 9783836473064
ISBN (ISBN-10): 3836473062
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
300 Seiten
Gewicht: 0,463 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2008 11:19:40
Buch zuletzt gefunden am 08.09.2016 17:05:31
ISBN/EAN: 9783836473064

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8364-7306-2, 978-3-8364-7306-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher