. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 29.90 EUR, Mittelwert: 24.36 EUR
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik: Über Margarete Susman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik: Über Margarete Susman - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783835310919

ID: aff5ad999f6db4c5671fbe6392b23983

Margarete Susman (1872-1966) hat ein ebenso facettenreiches wie zu großen Teilen noch unerforschtes Werk hinterlassen; sie ist vor allem bekannt für ihre Essays zu Kafka sowie Stifters »Abdias« und hat die Kategorie des lyrischen Ichs etabliert. Die Philosophie ist mit Susmans Rezensionen der Werke von Georg Lukács und Ernst Bloch vertraut; in den Religionswissenschaften werden ihre Texte zu Franz Rosenzweig gelesen. Darüber hinaus stand Susman mit Georg Simmel, Gustav Landauer, Martin Buber, Gershom Margarete Susman (1872-1966) hat ein ebenso facettenreiches wie zu großen Teilen noch unerforschtes Werk hinterlassen; sie ist vor allem bekannt für ihre Essays zu Kafka sowie Stifters »Abdias« und hat die Kategorie des lyrischen Ichs etabliert. Die Philosophie ist mit Susmans Rezensionen der Werke von Georg Lukács und Ernst Bloch vertraut; in den Religionswissenschaften werden ihre Texte zu Franz Rosenzweig gelesen. Darüber hinaus stand Susman mit Georg Simmel, Gustav Landauer, Martin Buber, Gershom Scholem, Erich von Kahler, Karl Wolfskehl und Paul Celan im Briefwechsel. Zu ihren Freundinnen zählten Gertrud Kantorowicz, Gertrud Simmel und Edith Landmann. Der vorliegende Band enthält Beiträge von Forscherinnen und Forschern aus sechs Ländern, die Susmans Grenzgängen folgen: Beginnend mit Texten, in denen sie den Kulturbruch reflektiert, den der Erste Weltkrieg bedeutete, bis hin zu Arbeiten, die fragen, woran nach dem Holocaust überhaupt noch angeknüpft werden kann., [PU: Wallstein, Göttingen]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03835310917 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik - Wallstein Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wallstein Verlag:

Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik - neues Buch

ISBN: 9783835310919

ID: e51cb4bea55bb2800505c7b5b46dcdb3

Ein interdisziplinärer Blick auf das Werk von Margarete Susman. Margarete Susman (1872-1966) hat ein ebenso facettenreiches wie zu großen Teilen noch unerforschtes Werk hinterlassen; sie ist vor allem bekannt für ihre Essays zu Kafka sowie Stifters 'Abdias' und hat die Kategorie des lyrischen Ichs etabliert. Die Philosophie ist mit Susmans Rezensionen der Werke von Georg Lukács und Ernst Bloch vertraut; in den Religionswissenschaften werden ihre Texte zu Franz Rosenzweig gelesen. Darüber hinaus stand Susman mit Georg Simmel, Gustav Landauer, Martin Buber, Gershom Scholem, Erich von Kahler, Karl Wolfskehl und Paul Celan im Briefwechsel. Zu ihren Freundinnen zählten Gertrud Kantorowicz, Gertrud Simmel und Edith Landmann. Der vorliegende Band enthält Beiträge von Forscherinnen und Forschern aus sechs Ländern, die Susmans Grenzgängen folgen: Beginnend mit Texten, in denen sie den Kulturbruch reflektiert, den der Erste Weltkrieg bedeutete, bis hin zu Arbeiten, die fragen, woran nach dem Holocaust überhaupt noch angeknüpft werden kann. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-8353-1091-9, Wallstein Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 26924627 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik - Wallstein Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wallstein Verlag:
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik - neues Buch

ISBN: 9783835310919

ID: 116691022

Margarete Susman (1872-1966) hat ein ebenso facettenreiches wie zu großen Teilen noch unerforschtes Werk hinterlassen; sie ist vor allem bekannt für ihre Essays zu Kafka sowie Stifters ´Abdias´ und hat die Kategorie des lyrischen Ichs etabliert. Die Philosophie ist mit Susmans Rezensionen der Werke von Georg Lukács und Ernst Bloch vertraut; in den Religionswissenschaften werden ihre Texte zu Franz Rosenzweig gelesen. Darüber hinaus stand Susman mit Georg Simmel, Gustav Landauer, Martin Buber, Gershom Scholem, Erich von Kahler, Karl Wolfskehl und Paul Celan im Briefwechsel. Zu ihren Freundinnen zählten Gertrud Kantorowicz, Gertrud Simmel und Edith Landmann. Der vorliegende Band enthält Beiträge von Forscherinnen und Forschern aus sechs Ländern, die Susmans Grenzgängen folgen: Beginnend mit Texten, in denen sie den Kulturbruch reflektiert, den der Erste Weltkrieg bedeutete, bis hin zu Arbeiten, die fragen, woran nach dem Holocaust überhaupt noch angeknüpft werden kann. Ein interdisziplinärer Blick auf das Werk von Margarete Susman. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, Wallstein Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 26924627 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik. Über Margarete Susman. Herausgegeben von Anke Gilleir und Barbara Hahn. - Gilleir, Anke (Hrsg.) und Barbara Hahn (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gilleir, Anke (Hrsg.) und Barbara Hahn (Hrsg.):
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik. Über Margarete Susman. Herausgegeben von Anke Gilleir und Barbara Hahn. - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783835310919

ID: OR27723629 (3089435)

Göttingen, Wallstein, 268 Seiten. Gr. 8° (22,5-25 cm). Orig.-Pappband mit Orig.-Schutzumschlag. [Hardcover / fest gebunden]. Tadellos erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783835310919Kulturwissenschaft [Gilleir, Anke (Hrsg.) und Barbara Hahn (Hrsg.): Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik. Über Margarete Susman. Herausgegeben von Anke Gilleir und Barbara Hahn. Göttingen: Wallstein 2012. 268 Seiten. Gr. 8° (22,5-25 cm). Orig.-Pappband ] 2012, [PU: Wallstein, Göttingen]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik - Anke Gilleir; Barbara Hahn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anke Gilleir; Barbara Hahn:
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783835310919

ID: 22030354

Über Margarete Susman, Hardcover, Buch, [PU: Wallstein]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik: Über Margarete Susman
Autor:

Anke Gilleir, Barbara Hahn

Titel:

Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik: Über Margarete Susman

ISBN-Nummer:

9783835310919

Detailangaben zum Buch - Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik: Über Margarete Susman


EAN (ISBN-13): 9783835310919
ISBN (ISBN-10): 3835310917
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Wallstein Verlag GmbH
268 Seiten
Gewicht: 0,488 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 29.03.2007 02:11:14
Buch zuletzt gefunden am 30.11.2016 12:44:06
ISBN/EAN: 9783835310919

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8353-1091-7, 978-3-8353-1091-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher