. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.78 EUR, größter Preis: 32.28 EUR, Mittelwert: 24.75 EUR
Der Held und sein Wetter - Haas, Wolf; Delius, Friedrich Christian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Haas, Wolf; Delius, Friedrich Christian:

Der Held und sein Wetter - neues Buch

2011, ISBN: 9783835310285

ID: 874404

Hauptbeschreibung "Dieses Buch handelt vom ideologischen Gebrauch eines Kunstmittels im Poetischen Realismus, von den deutschsprachigen literarischen Entsprechungen des uns allen bekannten Phnomens, dass es in Hollywood am dramatischen Ende immer regnet. Warum eigentlich, fragt Delius, regnet es auch im deutschen Realismus immer, wenn die Tragdie unausweichlich wird? Und warum lacht den zukunftsgewissen Brgern dieser brgerlichen Romane immer die Sonne Homers? Die Ideologie ausfindig zu machen mitten in einer vorgeblich realistischen Literatur, den Tatnachweis zu fhren anhand der kleinen Indizien - bereits der Germanist Delius hat scharfsinnig und scharfugig vorgemacht, wie das geht. Es ist eine Art Urszene in seinem Werk geworden." (Heinrich Detering in der Laudatio zur Verleihung des Joseph-Breitbach-Preises 2007)   Biographische Informationen Friedrich Christian Delius, geb. 1943 in Rom, aufgewachsen in Nordhessen, seit 1963 Studium der Literaturwissenschaft an der Freien und der Technischen Universitt in Berlin, Promotion bei Walter Hllerer. 1970 bis 1978 war er Lektor fr Literatur in den Verlagen Klaus Wagenbach und Rotbuch. Seit 1978 hat er als freier Schriftsteller eine Vielzahl an Romanen, Kurzprosa und Lyrik vorgelegt (u.a. Die Birnen von Ribbeck,1991; Der Sonntag, an dem ich Weltmeister wurde,1994; Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus,1995; Bildnis der Mutter als junge Frau, 2006; Die Frau, fr die ich den Computer erfand, 2009). Er wurde bisher in 17 Sprachen bersetzt. F. C. Delius lebt in Rom und Berlin. Er ist Mitglied der Freien Akademie der Knste Hamburg, der Deutschen Akademie fr Sprache und Dichtung, der Akademie der Knste Berlin und des P.E.N.- Zentrums Deutschland. Nach vielen Auszeichnungen wurde er 2007 mit dem Joseph-Breitbach-Preis und 2011 mit dem Georg-Bchner-Preis geehrt.   Rezension "Delius ist einer der Ersten, der die poetische Funktionalisierbarkeit des Wetters als nur scheinbar nebenschliche und fr jede Situation geeignete Kategorie erkannte." (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.10.2011) "Leicht zu lesen ist das Buch nicht, es erfordert Konzentration. Wer das kann, dem erschliet sich ein fast unterhaltsam zu nennendes Stck Textanalyse. Das lsst bereits eine kurze Aufzhlung von Wetterdetails ahnen: der verklrende Mond, die antisemitische Sonne, der ahnungsvolle Nebel, ein kupplerischer Wind, kapitalistisches Dreckwetter. Leseerleichternd kommt noch hinzu, dass Delius seine Ansprche relativiert und erklrt, auch methodisch." (Salli Sallmann, rbb Kulturradio, 20.10.2011) Literary Criticism Literary Criticism eBook, Wallstein Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Held und sein Wetter - Friedrich Christian Delius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Friedrich Christian Delius:

Der Held und sein Wetter - neues Buch

9, ISBN: 9783835310285

ID: 691106532

»Dieses Buch handelt vom ideologischen Gebrauch eines Kunstmittels im Poetischen Realismus, von den deutschsprachigen literarischen Entsprechungen des uns allen bekannten Phänomens, dass es in Hollywood am dramatischen Ende immer regnet. Warum eigentlich, fragt Delius, regnet es auch im deutschen Realismus immer, wenn die Tragödie unausweichlich wird? Und warum lacht den zukunftsgewissen Bürgern dieser bürgerlichen Romane immer die Sonne Homers? Die Ideologie ausfindig zu machen mitten in einer vorgeblich realistischen Literatur, den Tatnachweis zu führen anhand der kleinen Indizien - bereits der Germanist Delius hat scharfsinnig und scharfäugig vorgemacht, wie das geht. Es ist eine Art Urszene in seinem Werk geworden.«(Heinrich Detering in der Laudatio zur Verleihung des Joseph-Breitbach-Preises 2007) Ein Kunstmittel und sein ideologischer Gebrauch im Roman des bürgerlichen Realismus Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik gebundene Ausgabe 09.2011, Wallstein Verlag, 09.2011

Neues Buch Buch.ch
No. 29351827 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Held und sein Wetter - Friedrich Christian Delius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich Christian Delius:
Der Held und sein Wetter - neues Buch

2007

ISBN: 9783835310285

ID: 799150ab4813f40b0d16a4e265ae8382

Ein Kunstmittel und sein ideologischer Gebrauch im Roman des bürgerlichen Realismus »Dieses Buch handelt vom ideologischen Gebrauch eines Kunstmittels im Poetischen Realismus, von den deutschsprachigen literarischen Entsprechungen des uns allen bekannten Phänomens, dass es in Hollywood am dramatischen Ende immer regnet. Warum eigentlich, fragt Delius, regnet es auch im deutschen Realismus immer, wenn die Tragödie unausweichlich wird? Und warum lacht den zukunftsgewissen Bürgern dieser bürgerlichen Romane immer die Sonne Homers? Die Ideologie ausfindig zu machen mitten in einer vorgeblich realistischen Literatur, den Tatnachweis zu führen anhand der kleinen Indizien - bereits der Germanist Delius hat scharfsinnig und scharfäugig vorgemacht, wie das geht. Es ist eine Art Urszene in seinem Werk geworden.«(Heinrich Detering in der Laudatio zur Verleihung des Joseph-Breitbach-Preises 2007) Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-8353-1028-5, Wallstein Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 29351827 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Held und sein Wetter - Friedrich Christian Delius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich Christian Delius:
Der Held und sein Wetter - neues Buch

2007, ISBN: 9783835310285

ID: 116893698

»Dieses Buch handelt vom ideologischen Gebrauch eines Kunstmittels im Poetischen Realismus, von den deutschsprachigen literarischen Entsprechungen des uns allen bekannten Phänomens, dass es in Hollywood am dramatischen Ende immer regnet. Warum eigentlich, fragt Delius, regnet es auch im deutschen Realismus immer, wenn die Tragödie unausweichlich wird? Und warum lacht den zukunftsgewissen Bürgern dieser bürgerlichen Romane immer die Sonne Homers? Die Ideologie ausfindig zu machen mitten in einer vorgeblich realistischen Literatur, den Tatnachweis zu führen anhand der kleinen Indizien - bereits der Germanist Delius hat scharfsinnig und scharfäugig vorgemacht, wie das geht. Es ist eine Art Urszene in seinem Werk geworden.«(Heinrich Detering in der Laudatio zur Verleihung des Joseph-Breitbach-Preises 2007) Ein Kunstmittel und sein ideologischer Gebrauch im Roman des bürgerlichen Realismus Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Wallstein Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 29351827 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Held und sein Wetter - Ein Kunstmittel und sein ideologischer Gebrauch im Roman des bürgerlichen Realismus - Delius, Friedrich Christian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Delius, Friedrich Christian:
Der Held und sein Wetter - Ein Kunstmittel und sein ideologischer Gebrauch im Roman des bürgerlichen Realismus - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783835310285

[ED: Gebunden], [PU: Wallstein], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 349g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Held und sein Wetter
Autor:

Friedrich Christian Delius

Titel:

Der Held und sein Wetter

ISBN-Nummer:

9783835310285

Detailangaben zum Buch - Der Held und sein Wetter


EAN (ISBN-13): 9783835310285
ISBN (ISBN-10): 3835310283
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Wallstein Verlag GmbH
221 Seiten
Gewicht: 0,348 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 20.06.2009 04:51:26
Buch zuletzt gefunden am 30.11.2016 16:15:30
ISBN/EAN: 9783835310285

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8353-1028-3, 978-3-8353-1028-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher