. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 76.79 EUR, größter Preis: 94.99 EUR, Mittelwert: 86.74 EUR
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Franz-Rudolf Esch (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz-Rudolf Esch (Autor):

Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Taschenbuch

2011, ISBN: 3834925705

ID: BN17354

Auflage: 5. Aufl. 2011 (14. Oktober 2010) Softcover 488 S. 21,1 x 15,2 x 2,7 cm Broschiert Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Der Bereich E-Commerce verknüpft Spezialwissen aus vielen Disziplinen. Darum ist es für Fachleute eines Gebietes besonders wichtig, einen Überblick über sämtliche Aspekte des Themas zu erhalten. Denn nur wer über den Gesamtüberblick verfügt, weiß neue Entwicklungen richtig einzuschätzen. Michael Merz gibt mit E-Commerce mehr als einen gelungenen Überblick über das Thema. Ihm gelingt der Spagat zwischen den Disziplinen. Merz schreibt selbst""Das Buch dient dabei nicht nur als Überblick, sondern insbesondere als Leitfaden durch unterschiedliche Facetten des Electronic Commerce."" Dabei fällt nicht nur die Breite seines Ansatzes auf, sondern auch die zeitliche Dimensionalität. Statt nur der neuesten Entwicklungen werden auch die verworfenen Technologien und Irrwege angeführt. So werden Einsteigern Entwicklungen und Zeithorizonte nahegebracht und deren Relevanz verdeutlicht. Das fundierte Werk vermittelt eine umfassende Einsicht in Electronic Payments, E-cash, Security, Verschlüsselung, Zugangstechnologien, Mediale Konvergenz, Nutzerprofile, EDI, XML, ICE, E-Brokerage, Business Objects sowie eine Vielzahl weiterer Themen aus den Gebieten Intranet, Internet und Extranet. Die Fragmente aus den Disziplinen Jura, BWL, Marketing und Informatik werden von Merz geschickt zu einem wohlgestalteten Ganzen geformt. Daneben werden Webshop-Modelle und Architekturen nebst Marktübersicht vorgestellt. Auch ein Onlineforum zum Buch steht zur Verfügung, in dem zukünftige Entwicklungen berücksichtigt werden. So wie E-Commerce könnte ein sinnvolles Lehrbuch für den Bereich Electronic Commerce aussehen. Electronic Commerce hat sich binnen weniger Jahre zu einem Gebiet entwickelt, in dem unterschiedliche Disziplinen wie Informatik, Wirtschaft und Recht zusammentreffen. Immer schneller entstehen aus dieser Berührung neue Softwareprodukte und neue Kooperationsformen zwischen den Handelspartnern. Um diese rasante Entwicklung zu verstehen und nachzuvollziehen, stellt das Buch Grundlagen und Technologien sowie Anwendungen und Auswirkungen des Electronic Commerce vor. Beschrieben werden die aktuellen Technologien wie Smart Cards, elektronische Zahlungsverfahren, Extranets, Online-Shops und Software-Technologien zur Integration von Geschäftsobjekten. Außerdem werden die modernen Entwicklungen in den Bereichen XML, CORBA und Java erläutert. Da Electronic Commerce die Art und Weise verändert, wie Unternehmen und Privatpersonen Handel treiben, werden auch ökonomische Entwicklungen ausführlich erklärt -- von der Verkürzung der Wertschöpfungsketten über neue Organisationsformen (""virtuelle Unternehmen"") bis hin zur ""E-Lance-Economy"". Damit bietet das Buch einen umfassenden Einstieg in das Thema und vermittelt das notwendige Wissen, um einen E-Commerce-Einsatz im Unternehmen einzuschätzen und vorzubereiten. Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Der Bereich E-Commerce verknüpft Spezialwissen aus vielen Disziplinen. Darum ist es für Fachleute eines Gebietes besonders wichtig, einen Überblick über sämtliche Aspekte des Themas zu erhalten. Denn nur wer über den Gesamtüberblick verfügt, weiß neue Entwicklungen richtig einzuschätzen. Michael Merz gibt mit E-Commerce mehr als einen gelungenen Überblick über das Thema. Ihm gelingt der Spagat zwischen den Disziplinen. Merz schreibt selbst""Das Buch dient dabei nicht nur als Überblick, sondern insbesondere als Leitfaden durch unterschiedliche Facetten des Electronic Commerce."" Dabei fällt nicht nur die Breite seines Ansatzes auf, sondern auch die zeitliche Dimensionalität. Statt nur der neuesten Entwicklungen werden auch die verworfenen Technologien und Irrwege angeführt. So werden Einsteigern Entwicklungen und Zeithorizonte nahegebracht und deren Relevanz verdeutlicht. Das fundierte Werk vermittelt eine umfassende Einsicht in Electronic Payments, E-cash, Security, Verschlüsselung, Zugangstechnologien, Mediale Konvergenz, Nutzerprofile, EDI, XML, ICE, E-Brokerage, Business Objects sowie eine Vielzahl weiterer Themen aus den Gebieten Intranet, Internet und Extranet. Die Fragmente aus den Disziplinen Jura, BWL, Marketing und Informatik werden von Merz geschickt zu einem wohlgestalteten Ganzen geformt. Daneben werden Webshop-Modelle und Architekturen nebst Marktübersicht vorgestellt. Auch ein Onlineforum zum Buch steht zur Verfügung, in dem zukünftige Entwicklungen berücksichtigt werden. So wie E-Commerce könnte ein sinnvolles Lehrbuch für den Bereich Electronic Commerce aussehen. Electronic Commerce hat sich binnen weniger Jahre zu einem Gebiet entwickelt, in dem unterschiedliche Disziplinen wie Informatik, Wirtschaft und Recht zusammentreffen. Immer schneller entstehen aus dieser Berührung neue Softwareprodukte und neue Kooperationsformen zwischen den Handelspartnern. Um diese rasante Entwicklung zu verstehen und nachzuvollziehen, stellt das Buch Grundlagen und Technologien sowie Anwendungen und Auswirkungen des Electronic Commerce vor. Beschrieben werden die aktuellen Technologien wie Smart Cards, elektronische Zahlungsverfahren, Extranets, Online-Shops und Software-Technologien zur Integration von Geschäftsobjekten. Außerdem werden die modernen Entwicklungen in den Bereichen XML, CORBA und Java erläutert. Da Electronic Commerce die Art und Weise verändert, wie Unternehmen und Privatpersonen Handel treiben, werden auch ökonomische Entwicklungen ausführlich erklärt -- von der Verkürzung der Wertschöpfungsketten über neue Organisationsformen (""virtuelle Unternehmen"") bis hin zur ""E-Lance-Economy"". Damit bietet das Buch einen umfassenden Einstieg in das Thema und vermittelt das notwendige Wissen, um einen E-Commerce-Einsatz im Unternehmen einzuschätzen und vorzubereiten. gebraucht; sehr gut, [PU:Deutscher Universitätsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Franz-Rudolf Esch (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Franz-Rudolf Esch (Autor):

Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Taschenbuch

2011, ISBN: 3834925705

ID: BN17354

Auflage: 5. Aufl. 2011 (14. Oktober 2010) Softcover 488 S. 21,1 x 15,2 x 2,7 cm Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Der Bereich E-Commerce verknüpft Spezialwissen aus vielen Disziplinen. Darum ist es für Fachleute eines Gebietes besonders wichtig, einen Überblick über sämtliche Aspekte des Themas zu erhalten. Denn nur wer über den Gesamtüberblick verfügt, weiß neue Entwicklungen richtig einzuschätzen. Michael Merz gibt mit E-Commerce mehr als einen gelungenen Überblick über das Thema. Ihm gelingt der Spagat zwischen den Disziplinen. Merz schreibt selbst""Das Buch dient dabei nicht nur als Überblick, sondern insbesondere als Leitfaden durch unterschiedliche Facetten des Electronic Commerce."" Dabei fällt nicht nur die Breite seines Ansatzes auf, sondern auch die zeitliche Dimensionalität. Statt nur der neuesten Entwicklungen werden auch die verworfenen Technologien und Irrwege angeführt. So werden Einsteigern Entwicklungen und Zeithorizonte nahegebracht und deren Relevanz verdeutlicht. Das fundierte Werk vermittelt eine umfassende Einsicht in Electronic Payments, E-cash, Security, Verschlüsselung, Zugangstechnologien, Mediale Konvergenz, Nutzerprofile, EDI, XML, ICE, E-Brokerage, Business Objects sowie eine Vielzahl weiterer Themen aus den Gebieten Intranet, Internet und Extranet. Die Fragmente aus den Disziplinen Jura, BWL, Marketing und Informatik werden von Merz geschickt zu einem wohlgestalteten Ganzen geformt. Daneben werden Webshop-Modelle und Architekturen nebst Marktübersicht vorgestellt. Auch ein Onlineforum zum Buch steht zur Verfügung, in dem zukünftige Entwicklungen berücksichtigt werden. So wie E-Commerce könnte ein sinnvolles Lehrbuch für den Bereich Electronic Commerce aussehen. Electronic Commerce hat sich binnen weniger Jahre zu einem Gebiet entwickelt, in dem unterschiedliche Disziplinen wie Informatik, Wirtschaft und Recht zusammentreffen. Immer schneller entstehen aus dieser Berührung neue Softwareprodukte und neue Kooperationsformen zwischen den Handelspartnern. Um diese rasante Entwicklung zu verstehen und nachzuvollziehen, stellt das Buch Grundlagen und Technologien sowie Anwendungen und Auswirkungen des Electronic Commerce vor. Beschrieben werden die aktuellen Technologien wie Smart Cards, elektronische Zahlungsverfahren, Extranets, Online-Shops und Software-Technologien zur Integration von Geschäftsobjekten. Außerdem werden die modernen Entwicklungen in den Bereichen XML, CORBA und Java erläutert. Da Electronic Commerce die Art und Weise verändert, wie Unternehmen und Privatpersonen Handel treiben, werden auch ökonomische Entwicklungen ausführlich erklärt -- von der Verkürzung der Wertschöpfungsketten über neue Organisationsformen (""virtuelle Unternehmen"") bis hin zur ""E-Lance-Economy"". Damit bietet das Buch einen umfassenden Einstieg in das Thema und vermittelt das notwendige Wissen, um einen E-Commerce-Einsatz im Unternehmen einzuschätzen und vorzubereiten. Versand D: 6,95 EUR Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Der Bereich E-Commerce verknüpft Spezialwissen aus vielen Disziplinen. Darum ist es für Fachleute eines Gebietes besonders wichtig, einen Überblick über sämtliche Aspekte des Themas zu erhalten. Denn nur wer über den Gesamtüberblick verfügt, weiß neue Entwicklungen richtig einzuschätzen. Michael Merz gibt mit E-Commerce mehr als einen gelungenen Überblick über das Thema. Ihm gelingt der Spagat zwischen den Disziplinen. Merz schreibt selbst""Das Buch dient dabei nicht nur als Überblick, sondern insbesondere als Leitfaden durch unterschiedliche Facetten des Electronic Commerce."" Dabei fällt nicht nur die Breite seines Ansatzes auf, sondern auch die zeitliche Dimensionalität. Statt nur der neuesten Entwicklungen werden auch die verworfenen Technologien und Irrwege angeführt. So werden Einsteigern Entwicklungen und Zeithorizonte nahegebracht und deren Relevanz verdeutlicht. Das fundierte Werk vermittelt eine umfassende Einsicht in Electronic Payments, E-cash, Security, Verschlüsselung, Zugangstechnologien, Mediale Konvergenz, Nutzerprofile, EDI, XML, ICE, E-Brokerage, Business Objects sowie eine Vielzahl weiterer Themen aus den Gebieten Intranet, Internet und Extranet. Die Fragmente aus den Disziplinen Jura, BWL, Marketing und Informatik werden von Merz geschickt zu einem wohlgestalteten Ganzen geformt. Daneben werden Webshop-Modelle und Architekturen nebst Marktübersicht vorgestellt. Auch ein Onlineforum zum Buch steht zur Verfügung, in dem zukünftige Entwicklungen berücksichtigt werden. So wie E-Commerce könnte ein sinnvolles Lehrbuch für den Bereich Electronic Commerce aussehen. Electronic Commerce hat sich binnen weniger Jahre zu einem Gebiet entwickelt, in dem unterschiedliche Disziplinen wie Informatik, Wirtschaft und Recht zusammentreffen. Immer schneller entstehen aus dieser Berührung neue Softwareprodukte und neue Kooperationsformen zwischen den Handelspartnern. Um diese rasante Entwicklung zu verstehen und nachzuvollziehen, stellt das Buch Grundlagen und Technologien sowie Anwendungen und Auswirkungen des Electronic Commerce vor. Beschrieben werden die aktuellen Technologien wie Smart Cards, elektronische Zahlungsverfahren, Extranets, Online-Shops und Software-Technologien zur Integration von Geschäftsobjekten. Außerdem werden die modernen Entwicklungen in den Bereichen XML, CORBA und Java erläutert. Da Electronic Commerce die Art und Weise verändert, wie Unternehmen und Privatpersonen Handel treiben, werden auch ökonomische Entwicklungen ausführlich erklärt -- von der Verkürzung der Wertschöpfungsketten über neue Organisationsformen (""virtuelle Unternehmen"") bis hin zur ""E-Lance-Economy"". Damit bietet das Buch einen umfassenden Einstieg in das Thema und vermittelt das notwendige Wissen, um einen E-Commerce-Einsatz im Unternehmen einzuschätzen und vorzubereiten., [PU:Deutscher Universitätsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung - Franz-Rudolf Esch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz-Rudolf Esch:
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung - Taschenbuch

2010

ISBN: 3834925705

Paperback, [EAN: 9783834925701], Gabler Verlag, Gabler Verlag, Book, [PU: Gabler Verlag], 2010-10-14, Gabler Verlag, 935818, Marketing, 935820, Direct, 935762, Global, 935824, Industrial, 935826, Multilevel, 935828, Product Management, 935830, Research, 935832, Telemarketing, 935750, Web Marketing, 935812, Marketing & Sales, 935522, Business & Investing, 927726, Subjects, 916520, Books, 952334, Marketing, 952336, Direct, 952340, Global, 952342, Industrial, 952344, Multilevel, 952346, Product Management, 952348, Research, 952350, Telemarketing, 952352, Web Marketing, 952328, Marketing & Sales, 952272, Business Management, 950756, Professional & Technical, 927726, Subjects, 916520, Books, 15305671, Marketing, 15305441, Business & Finance, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.ca
calibris
Gebraucht Versandkosten:Usually ships within 1 - 2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkung integrierter Kommunikation Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung - Esch, Franz-Rudolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Esch, Franz-Rudolf:
Wirkung integrierter Kommunikation Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung - neues Buch

2010, ISBN: 3834925705

ID: A10671309

5. Auflage Kartoniert / Broschiert Kommunikation (Mensch), Absatz / Marketing, Marketing, Vermarktung, Psychologie / Wirtschaft, Arbeit, Werbung, Werbung, mit Schutzumschlag neu, [PU:Gabler, Betriebswirt.-Vlg]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkung integrierter Kommunikation - Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung - Esch, Franz-Rudolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Esch, Franz-Rudolf:
Wirkung integrierter Kommunikation - Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783834925701

[ED: Taschenbuch], [PU: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler], [SC: 5.50], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148 mm, [GW: 700g], 5., Aufl. 2011

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wirkung integrierter Kommunikation
Autor:

Esch, Franz-Rudolf

Titel:

Wirkung integrierter Kommunikation

ISBN-Nummer:

9783834925701

Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dem Rückgang der Werbeeffizienz entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke verstärkt werden.

Detailangaben zum Buch - Wirkung integrierter Kommunikation


EAN (ISBN-13): 9783834925701
ISBN (ISBN-10): 3834925705
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
461 Seiten
Gewicht: 0,689 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.05.2009 22:39:37
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 17:46:44
ISBN/EAN: 9783834925701

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8349-2570-5, 978-3-8349-2570-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher