. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28.00 EUR, größter Preis: 36.53 EUR, Mittelwert: 29.71 EUR
Abhängigkeit - Markus Reitzenstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Reitzenstein:

Abhängigkeit - Taschenbuch

ISBN: 9783826043819

ID: 9783826043819

Ein zentrales Motiv der Literatur nach 1945 Interpersonelle Bindungen und die Schwierigkeiten, die sie für alle Beteiligten mit sich bringen können, waren schon immer ein bei Autoren und Lesern fiktionaler Literatur gleichermaßen populäres Sujet. In der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur nimmt die Darstellung zwischenmenschlicher Beziehungen jedoch eine besondere Form an: Im Fokus der literarischen Darstellung stehen von tendenziell pathologischer Abhängigkeit geprägte Bindungen. Doch was hat es mit dieser Zentralstellung des Motivs Abhängigkeit in der Literatur nach 1945 auf sich Wie sehen die historischen, sozialen und psychologischen Hintergründe aus, die das Thema für ein breites Publikum so interessant machen Und vor allem: Was gewinnt der Leser aus der Beschäftigung mit fiktionaler Literatur über Abhängigkeit Diesen Fragen widmet sich die vorliegende Monographie mit einem interdisziplinären Ansatz, der zunächst den Abhängigkeitsbegriff prominenter Vertreter der Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaft diskutiert, um sodann einen eigenen Zugang zum Phänomen Abhängigkeit über die Analyse literarischer Texte vorzustellen. Abhängigkeit: Interpersonelle Bindungen und die Schwierigkeiten, die sie für alle Beteiligten mit sich bringen können, waren schon immer ein bei Autoren und Lesern fiktionaler Literatur gleichermaßen populäres Sujet. In der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur nimmt die Darstellung zwischenmenschlicher Beziehungen jedoch eine besondere Form an: Im Fokus der literarischen Darstellung stehen von tendenziell pathologischer Abhängigkeit geprägte Bindungen. Doch was hat es mit dieser Zentralstellung des Motivs Abhängigkeit in der Literatur nach 1945 auf sich Wie sehen die historischen, sozialen und psychologischen Hintergründe aus, die das Thema für ein breites Publikum so interessant machen Und vor allem: Was gewinnt der Leser aus der Beschäftigung mit fiktionaler Literatur über Abhängigkeit Diesen Fragen widmet sich die vorliegende Monographie mit einem interdisziplinären Ansatz, der zunächst den Abhängigkeitsbegriff prominenter Vertreter der Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaft diskutiert, um sodann einen eigenen Zugang zum Phänomen Abhängigkeit über die Analyse literarischer Texte vorzustellen. Abhängigkeit Deutsche Literatur / 20. Jahrhundert (seit 1945), Königshausen & Neumann

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Abhängigkeit - Markus Reitzenstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Markus Reitzenstein:

Abhängigkeit - neues Buch

9, ISBN: 9783826043819

ID: 691034305

Interpersonelle Bindungen und die Schwierigkeiten, die sie für alle Beteiligten mit sich bringen können, waren schon immer ein bei Autoren und Lesern fi ktionaler Literatur gleichermassen populäres Sujet. In der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur nimmt die Darstellung zwischenmenschlicher Beziehungen jedoch eine besondere Form an: Im Fokus der literarischen Darstellung stehen von tendenziell pathologischer Abhängigkeit geprägte Bindungen. Doch was hat es mit dieser Zentralstellung des Motivs Abhängigkeit in der Literatur nach 1945 auf sich? Wie sehen die historischen, sozialen und psychologischen Hintergründe aus, die das Thema für ein breites Publikum so interessant machen? Und vor allem: Was gewinnt der Leser aus der Beschäftigung mit fi ktionaler Literatur über Abhängigkeit? Diesen Fragen widmet sich die vorliegende Monographie mit einem interdisziplinären Ansatz, der zunächst den Abhängigkeitsbegriff prominenter Vertreter der Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaft diskutiert, um sodann einen eigenen Zugang zum Phänomen Abhängigkeit über die Analyse literarischer Texte vorzustellen. Ein zentrales Motiv der Literatur nach 1945 Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Geheftet 09.2010, Königshausen & Neumann, 09.2010

Neues Buch Buch.ch
No. 22444637 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Abhängigkeit - Markus Reitzenstein
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Reitzenstein:
Abhängigkeit - neues Buch

ISBN: 9783826043819

ID: 116641123

Interpersonelle Bindungen und die Schwierigkeiten, die sie für alle Beteiligten mit sich bringen können, waren schon immer ein bei Autoren und Lesern fi ktionaler Literatur gleichermaßen populäres Sujet. In der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur nimmt die Darstellung zwischenmenschlicher Beziehungen jedoch eine besondere Form an: Im Fokus der literarischen Darstellung stehen von tendenziell pathologischer Abhängigkeit geprägte Bindungen. Doch was hat es mit dieser Zentralstellung des Motivs Abhängigkeit in der Literatur nach 1945 auf sich? Wie sehen die historischen, sozialen und psychologischen Hintergründe aus, die das Thema für ein breites Publikum so interessant machen? Und vor allem: Was gewinnt der Leser aus der Beschäftigung mit fi ktionaler Literatur über Abhängigkeit? Diesen Fragen widmet sich die vorliegende Monographie mit einem interdisziplinären Ansatz, der zunächst den Abhängigkeitsbegriff prominenter Vertreter der Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaft diskutiert, um sodann einen eigenen Zugang zum Phänomen Abhängigkeit über die Analyse literarischer Texte vorzustellen. Ein zentrales Motiv der Literatur nach 1945 Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Königshausen & Neumann

Neues Buch Thalia.de
No. 22444637 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Abhängigkeit - Reitzenstein, Markus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reitzenstein, Markus:
Abhängigkeit - neues Buch

ISBN: 9783826043819

[SC: 4.64, [PU: Königshausen & Neumann, Würzburg]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:sofort (EUR 4.64)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Abhängigkeit - Reitzenstein, Markus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reitzenstein, Markus:
Abhängigkeit - neues Buch

ISBN: 9783826043819

[SC: 0, [PU: Königshausen & Neumann, Würzburg]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Abhängigkeit
Autor:

Reitzenstein, Markus

Titel:

Abhängigkeit

ISBN-Nummer:

9783826043819

Interpersonelle Bindungen und die Schwierigkeiten, die sie für alle Beteiligten mit sich bringen können, waren schon immer ein bei Autoren und Lesern fi ktionaler Literatur gleichermaßen populäres Sujet. In der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur nimmt die Darstellung zwischenmenschlicher Beziehungen jedoch eine besondere Form an: Im Fokus der literarischen Darstellung stehen von tendenziell pathologischer Abhängigkeit geprägte Bindungen. Doch was hat es mit dieser Zentralstellung des Motivs Abhängigkeit in der Literatur nach 1945 auf sich? Wie sehen die historischen, sozialen und psychologischen Hintergründe aus, die das Thema für ein breites Publikum so interessant machen? Und vor allem: Was gewinnt der Leser aus der Beschäftigung mit fi ktionaler Literatur über Abhängigkeit? Diesen Fragen widmet sich die vorliegende Monographie mit einem interdisziplinären Ansatz, der zunächst den Abhängigkeitsbegriff prominenter Vertreter der Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaft diskutiert, um sodann einen eigenen Zugang zum Phänomen Abhängigkeit über die Analyse literarischer Texte vorzustellen.

Detailangaben zum Buch - Abhängigkeit


EAN (ISBN-13): 9783826043819
ISBN (ISBN-10): 3826043812
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Königshausen & Neumann
187 Seiten
Gewicht: 0,333 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.03.2011 12:28:35
Buch zuletzt gefunden am 01.10.2016 17:51:40
ISBN/EAN: 9783826043819

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8260-4381-2, 978-3-8260-4381-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher