. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 25.36 EUR, größter Preis: 36.00 EUR, Mittelwert: 33.87 EUR
Alltag im Exil - Daniel Azuélos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Azuélos:

Alltag im Exil - Taschenbuch

ISBN: 9783826043550

ID: 9783826043550

Die aus Hitler-Deutschland geflüchteten Deutschen haben recht und schlecht versucht, in den jeweiligen Exilländern, die sie aufgenommen hatten, Fuß zu fassen. Anfangs waren sie noch oft der Illusion erlegen, dass der Nationalsozialismus besiegt werden könne durch den Zusammenschluss der demokratischen Kräfte. Auch ihre aktive Unterstützung der Strategien der Volksfront lässt sich so erklären. Bald aber mussten sie erkennen, dass das Nazi-Regime viel solider war als sie gedacht hatten und dass die Idee der Rückkehr in die Heimat immer unwahrscheinlicher wurde. Wie gestaltete sich nun das Leben der Menschen, die die Forschung als `die kleinen Leute` des Exils zu bezeichnen pflegt Dies war eine Geschichte mit Haken und Ösen, mit der sich dieses Buch befassen möchte. Die Flüchtlinge aus Nazideutschland hat es in alle Himmelsrichtungen verschlagen. Ihr Blick blieb trotzdem eine Zeit lang auf Deutschland gerichtet, aber ihnen wurde bewusst, dass ihr erzwungener Aufenthalt in Frankreich, in Gross- Britannien, in der Tschechoslowakei, in den Vereinigten Staaten, in Süd-Amerika, in Palästina, in Schanghai, in Neuseeland, auf den Philipinnen viel länger zu dauern drohte und dass sie nun versuchen mussten, sich auf das Land und die Leute, die ihnen Schutz und Hilfe boten, einzulassen und sich zu integrieren. Es wird sich aber zeigen, dass die Bedingungen für einen Neuanfang sehr verschieden angelegt waren. Manche konnten noch an ihre früheren Erfolge in der Heimat anknüpfen. Die meisten aber fristeten ein kümmerliches Dasein in Ländern, in denen Verhältnisse herrschten, die ihrer ehemaligen Lebensart in keiner Weise entsprachen. Alltag im Exil: Die aus Hitler-Deutschland geflüchteten Deutschen haben recht und schlecht versucht, in den jeweiligen Exilländern, die sie aufgenommen hatten, Fuß zu fassen. Anfangs waren sie noch oft der Illusion erlegen, dass der Nationalsozialismus besiegt werden könne durch den Zusammenschluss der demokratischen Kräfte. Auch ihre aktive Unterstützung der Strategien der Volksfront lässt sich so erklären. Bald aber mussten sie erkennen, dass das Nazi-Regime viel solider war als sie gedacht hatten und dass die Idee der Rückkehr in die Heimat immer unwahrscheinlicher wurde. Wie gestaltete sich nun das Leben der Menschen, die die Forschung als `die kleinen Leute` des Exils zu bezeichnen pflegt Dies war eine Geschichte mit Haken und Ösen, mit der sich dieses Buch befassen möchte. Die Flüchtlinge aus Nazideutschland hat es in alle Himmelsrichtungen verschlagen. Ihr Blick blieb trotzdem eine Zeit lang auf Deutschland gerichtet, aber ihnen wurde bewusst, dass ihr erzwungener Aufenthalt in Frankreich, in Gross- Britannien, in der Tschechoslowakei, in den Vereinigten Staaten, in Süd-Amerika, in Palästina, in Schanghai, in Neuseeland, auf den Philipinnen viel länger zu dauern drohte und dass sie nun versuchen mussten, sich auf das Land und die Leute, die ihnen Schutz und Hilfe boten, einzulassen und sich zu integrieren. Es wird sich aber zeigen, dass die Bedingungen für einen Neuanfang sehr verschieden angelegt waren. Manche konnten noch an ihre früheren Erfolge in der Heimat anknüpfen. Die meisten aber fristeten ein kümmerliches Dasein in Ländern, in denen Verhältnisse herrschten, die ihrer ehemaligen Lebensart in keiner Weise entsprachen., Königshausen & Neumann

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alltag im Exil - Azuélos, Daniel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Azuélos, Daniel:

Alltag im Exil - neues Buch

5, ISBN: 3826043553

ID: 55340

geheftet 236 S. Unbekannter Einband Die aus Hitler-Deutschland geflüchteten Deutschen haben recht und schlecht versucht, in den jeweiligen Exilländern, die sie aufgenommen hatten, Fuß zu fassen. Anfangs waren sie noch oft der Illusion erlegen, dass der Nationalsozialismus besiegt werden könne durch den Zusammenschluss der demokratischen Kräfte. Auch ihre aktive Unterstützung der Strategien der Volksfront lässt sich so erklären. Bald aber mussten sie erkennen, dass das Nazi-Regime viel solider war als sie gedacht hatten und dass die Idee der Rückkehr in die Heimat immer unwahrscheinlicher wurde.Wie gestaltete sich nun das Leben der Menschen, die die Forschung als "die kleinen Leute" des Exils zu bezeichnen pflegt? Dies war eine Geschichte mit Haken und Ösen, mit der sich dieses Buch befassen möchte. Die Flüchtlinge aus Nazideutschland hat es in alle Himmelsrichtungen verschlagen. Ihr Blick blieb trotzdem eine Zeit lang auf Deutschland gerichtet, aber ihnen wurde bewusst, dass ihr erzwungener Aufenthalt in Frankreich, in Gross- Britannien, in der Tschechoslowakei, in den Vereinigten Staaten, in Süd-Amerika, in Palästina, in Schanghai, in Neuseeland, auf den Philipinnen viel länger zu dauern drohte und dass sie nun versuchen mussten, sich auf das Land und die Leute, die ihnen Schutz und Hilfe boten, einzulassen und sich zu integrieren. Es wird sich aber zeigen, dass die Bedingungen für einen Neuanfang sehr verschieden angelegt waren. Manche konnten noch an ihre früheren Erfolge in der Heimat anknüpfen. Die meisten aber fristeten ein kümmerliches Dasein in Ländern, in denen Verhältnisse herrschten, die ihrer ehemaligen Lebensart in keiner Weise entsprachen. ISBN 9783826043550, mit Schutzumschlag neu, [PU:Königshausen u. Neumann,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alltag im Exil - Daniel Azuélos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Azuélos:
Alltag im Exil - Taschenbuch

2011

ISBN: 3826043553

[SR: 938336], Perfect Paperback, [EAN: 9783826043550], Königshausen & Neumann, Königshausen & Neumann, Book, [PU: Königshausen & Neumann], 2011-05-01, Königshausen & Neumann, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Book Depository
Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alltag im Exil - Azuélos, Daniel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Azuélos, Daniel:
Alltag im Exil - neues Buch

2011, ISBN: 9783826043550

[ED: Heft], [PU: Königshausen u. Neumann], [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 520g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alltag im Exil - Daniel Azuélos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Azuélos:
Alltag im Exil - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783826043550

ID: 14081348

Softcover, Buch, [PU: Königshausen u. Neumann]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Alltag im Exil
Autor:

Daniel Azuélos

Titel:

Alltag im Exil

ISBN-Nummer:

9783826043550

Die aus Hitler-Deutschland gefl üchteten Deutschen haben recht und schlecht versucht, in den jeweiligen Exilländern, die sie aufgenommen hatten, Fuß zu fassen. Anfangs waren sie noch oft der Illusion erlegen, dass der Nationalsozialismus besiegt werden könne durch den Zusammenschluss der demokratischen Kräfte. Auch ihre aktive Unterstützung der Strategien der Volksfront lässt sich so erklären. Bald aber mussten sie erkennen, dass das Nazi-Regime viel solider war als sie gedacht hatten und dass die Idee der Rückkehr in die Heimat immer unwahrscheinlicher wurde. Wie gestaltete sich nun das Leben der Menschen, die die Forschung als "die kleinen Leute" des Exils zu bezeichnen pfl egt? Dies war eine Geschichte mit Haken und Ösen, mit der sich dieses Buch befassen möchte. Die Flüchtlinge aus Nazideutschland hat es in alle Himmelsrichtungen verschlagen. Ihr Blick blieb trotzdem eine Zeit lang auf Deutschland gerichtet, aber ihnen wurde bewusst, dass ihr erzwungener Aufenthalt in Frankreich, in Gross- Britannien, in der Tschechoslowakei, in den Vereinigten Staaten, in Süd-Amerika, in Palästina, in Schanghai, in Neuseeland, auf den Philipinnen viel länger zu dauern drohte und dass sie nun versuchen mussten, sich auf das Land und die Leute, die ihnen Schutz und Hilfe boten, einzulassen und sich zu integrieren. Es wird sich aber zeigen, dass die Bedingungen für einen Neuanfang sehr verschieden angelegt waren. Manche konnten noch an ihre früheren Erfolge in der Heimat anknüpfen. Die meisten aber fristeten ein kümmerliches Dasein in Ländern, in denen Verhältnisse herrschten, die ihrer ehemaligen Lebensart in keiner Weise entsprachen.

Detailangaben zum Buch - Alltag im Exil


EAN (ISBN-13): 9783826043550
ISBN (ISBN-10): 3826043553
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Königshausen & Neumann
233 Seiten
Gewicht: 0,411 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.05.2009 06:48:11
Buch zuletzt gefunden am 29.11.2016 15:59:02
ISBN/EAN: 9783826043550

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8260-4355-3, 978-3-8260-4355-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher