. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.00 EUR, größter Preis: 49.90 EUR, Mittelwert: 29.72 EUR
Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). - Jürgen Jensen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Jensen:

Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 9783804213098

Jürgen Jensen. Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). Boyens Verlag. Husum 2010. 142 S. mit zahlreichen Illustrationen, graphischen Darstellungen und Karten. Original-Hardcover nebst illustriertem Original-Schutzumschlag mit Rücken- und Deckeltitel sowie Text auf der Rückseite. Zustand: Neuwertig. Noch eingeschweißtes Exemplar. Ungelesen. Keine Remittende. Text Rückseite: "Kanalbrücken prägen seit der Eröffnung des Eiderkanals 1784 das maritime Kieler Erscheinungsbild im Norden der Stadt. Im 19. Jahrhundert sind es die bekannten holländischen Klappbrücken bei Levensau, Knoop und Holtenau. Der Nord-Ostsee-Kanal verdrängt sie nach 100 Jahren und eröffnet eine neue Dimension: Die Levensauer Hochbrücke, 1894 nach dem Entwurf von Hermann Muthesius als damals größte deutsche Bogenbrücke errichtet, und die 1912 eröffnete Holtenauer Prinz-Heinrich-Brücke, eine richtungsweisende Stahlkonstruktion von Friedrich Voß, werden für die internationale Schifffahrt und die deutsche Öffentlichkeit schnell zu Wahrzeichen der östlichen Kanaleinfahrt und der Fördestadt. Beide Brücken sind inzwischen durch einen formschlichten Zweckbau ersetzt oder modernisiert worden. Der Autor zeichnet die vielseitige Geschichte der Kieler Kanalbrücken über 200 Jahre bis in die heutigen Tage nach und sensibilisiert die Leser für einen schonenden Umgang mit den Überresten der immer wieder durch Modernisierungsmaßnahmen bedrohten Kulturdenkmale am weltberühmten Kiel- Canal.", [SC: 2.00], Siehe Kurzinfo!, gewerbliches Angebot, [GW: 506g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Bibliakos / Dr. Ulf Kruse
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). - Jürgen Jensen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jürgen Jensen:

Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 380421309X

ID: 15845935245

[EAN: 9783804213098], Jacket, Jürgen Jensen. Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). Boyens Verlag. Husum 2010. 142 S. mit zahlreichen Illustrationen, graphischen Darstellungen und Karten. Original-Hardcover nebst illustriertem Original-Schutzumschlag mit Rücken- und Deckeltitel sowie Text auf der Rückseite. Zustand: Neuwertig. Noch eingeschweißtes Exemplar. Ungelesen. Keine Remittende. Text Rückseite: "Kanalbrücken prägen seit der Eröffnung des Eiderkanals 1784 das maritime Kieler Erscheinungsbild im Norden der Stadt. Im 19. Jahrhundert sind es die bekannten holländischen Klappbrücken bei Levensau, Knoop und Holtenau. Der Nord-Ostsee-Kanal verdrängt sie nach 100 Jahren und eröffnet eine neue Dimension: Die Levensauer Hochbrücke, 1894 nach dem Entwurf von Hermann Muthesius als damals größte deutsche Bogenbrücke errichtet, und die 1912 eröffnete Holtenauer Prinz-Heinrich-Brücke, eine richtungsweisende Stahlkonstruktion von Friedrich Voß, werden für die internationale Schifffahrt und die deutsche Öffentlichkeit schnell zu Wahrzeichen der östlichen Kanaleinfahrt und der Fördestadt. Beide Brücken sind inzwischen durch einen formschlichten Zweckbau ersetzt oder modernisiert worden. Der Autor zeichnet die vielseitige Geschichte der Kieler Kanalbrücken über 200 Jahre bis in die heutigen Tage nach und sensibilisiert die Leser für einen schonenden Umgang mit den Überresten der immer wieder durch Modernisierungsmaßnahmen bedrohten Kulturdenkmale am weltberühmten Kiel- Canal." Sprache: de

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Bibliakos / Dr. Ulf Kruse, Kiel, Germany [54266350] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). - Jürgen Jensen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jürgen Jensen:
Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). - gebunden oder broschiert

2000

ISBN: 9783804213098

ID: KM-150

"Jürgen Jensen. Kieler Kanalbrücken. Verlorene Wahrzeichen einer Ostseestadt 1800/2000 (= Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte: Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte. Band 62). Boyens Verlag. Husum 2010. 142 S. mit zahlreichen Illustrationen, graphischen Darstellungen und Karten. Original-Hardcover nebst illustriertem Original-Schutzumschlag mit Rücken- und Deckeltitel sowie Text auf der Rückseite. Zustand: Neuwertig. Noch eingeschweißtes Exemplar. Ungelesen. Keine Remittende. Text Rückseite: ""Kanalbrücken prägen seit der Eröffnung des Eiderkanals 1784 das maritime Kieler Erscheinungsbild im Norden der Stadt. Im 19. Jahrhundert sind es die bekannten holländischen Klappbrücken bei Levensau, Knoop und Holtenau. Der Nord-Ostsee-Kanal verdrängt sie nach 100 Jahren und eröffnet eine neue Dimension: Die Levensauer Hochbrücke, 1894 nach dem Entwurf von Hermann Muthesius als damals größte deutsche Bogenbrücke errichtet, und die 1912 eröffnete Holtenauer Prinz-Heinrich-Brücke, eine richtungsweisende Stahlkonstruktion von Friedrich Voß, werden für die internationale Schifffahrt und die deutsche Öffentlichkeit schnell zu Wahrzeichen der östlichen Kanaleinfahrt und der Fördestadt. Beide Brücken sind inzwischen durch einen formschlichten Zweckbau ersetzt oder modernisiert worden. Der Autor zeichnet die vielseitige Geschichte der Kieler Kanalbrücken über 200 Jahre bis in die heutigen Tage nach und sensibilisiert die Leser für einen schonenden Umgang mit den Überresten der immer wieder durch Modernisierungsmaßnahmen bedrohten Kulturdenkmale am weltberühmten Kiel- Canal.""" Versand D: 2,00 EUR

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bibliakos / Dr. Ulf Kruse, 24118 Kiel
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kieler Kanalbrücken - Jensen, Jürgen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jensen, Jürgen:
Kieler Kanalbrücken - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 380421309X

ID: 17535662396

[EAN: 9783804213098], Gebraucht, wie neu, [PU: Boyens Buchverlag], SCHLESWIG-HOLSTEIN, KIEL, BRÜCKEN, KANALBRÜCKEN, NORD-OSTSEE-KANAL, Kanalbrücken prägen seit der Eröffnung des Eiderkanals 1784 das maritime Kieler Erscheinungsbild im Norden der Stadt. Im 19.Jahrhundert sind es die bekannten holländischen Klappbrücken bei Levensau ,Knoop und Holtenau.Der Nord-Ostsee-Kanal verdrängt sie nach 100 Jahren und eröffnet eine neue Dimension:Die Levensauer Hochbrücke,1894 nach dem künstlerischen Entwurf von Hermann Muthesius als damals größte deutsche Bogenbrücke errichtet ,und die 1912 eröffnete Prinz-Heinrich-Brücke ,eine richtungsweisende Stahlkonstruktion von Friedrich Voß,werden für die internationale schifffahrt und die deutsche Öffentlichkeit schnell zu Wahrzeichen der östlichen Kanaleinfahrt und der Fördestadt.Beide Brücken sind inzwischen durch einen formschlichten Zweckbau ersetzt und modernisiert worden.Der Autor zeichnet die vielseitige Geschichte der Kieler Kanalbrücken über 200 Jahre bis in die heutigen Tage nach und sensibilisiert die Leser für einen schonenden Umgang mit den Überresten der immer wieder durch Modernisierungsmaßnahmen bedrohten Kulturdenkmale am weltberühmtem Kiel-Kanal. Keine Besitzvermerk,keine Anstreichungen,von sehr guter Erhaltung!Als Geschenk geeignet! In deutscher Sprache. pages.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Bücher Bilder Benesch, Schierensee, Germany [58288408] [Rating: 4 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kieler Kanalbrücken - Jensen, Jürgen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jensen, Jürgen:
Kieler Kanalbrücken - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783804213098

[ED: Hardcover], [PU: Boyens Buchverlag], Kanalbrücken prägen seit der Eröffnung des Eiderkanals 1784 das maritime Kieler Erscheinungsbild im Norden der Stadt. Im 19.Jahrhundert sind es die bekannten holländischen Klappbrücken bei Levensau ,Knoop und Holtenau.Der Nord-Ostsee-Kanal verdrängt sie nach 100 Jahren und eröffnet eine neue Dimension:Die Levensauer Hochbrücke,1894 nach dem künstlerischen Entwurf von Hermann Muthesius als damals größte deutsche Bogenbrücke errichtet ,und die 1912 eröffnete Prinz-Heinrich-Brücke ,eine richtungsweisende Stahlkonstruktion von Friedrich Voß,werden für die internationale schifffahrt und die deutsche Öffentlichkeit schnell zu Wahrzeichen der östlichen Kanaleinfahrt und der Fördestadt.Beide Brücken sind inzwischen durch einen formschlichten Zweckbau ersetzt und modernisiert worden.Der Autor zeichnet die vielseitige Geschichte der Kieler Kanalbrücken über 200 Jahre bis in die heutigen Tage nach und sensibilisiert die Leser für einen schonenden Umgang mit den Überresten der immer wieder durch Modernisierungsmaßnahmen bedrohten Kulturdenkmale am weltberühmtem Kiel-Kanal. Keine Besitzvermerk,keine Anstreichungen,von sehr guter Erhaltung!Als Geschenk geeignet!, [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 492g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
* BÜCHER BILDER BENESCH * Das etwas andere Antiquariat
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kieler Kanalbrücken
Autor:

Jensen, Jürgen

Titel:

Kieler Kanalbrücken

ISBN-Nummer:

9783804213098

Der Autor zeichnet die vielseitige Geschichte der Kieler Kanalbrücken über 200 Jahre bis in die heutigen Tage nach und sensibilisiert die Leser für einen schonenden Umgang mit den Überresten der immer wieder durch Modernisierungsmaßnahmen bedrohten Kultur

Detailangaben zum Buch - Kieler Kanalbrücken


EAN (ISBN-13): 9783804213098
ISBN (ISBN-10): 380421309X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: BOYENS BUCHVERLAG
Gewicht: 0,497 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 12.05.2008 15:32:13
Buch zuletzt gefunden am 18.11.2016 09:54:59
ISBN/EAN: 9783804213098

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8042-1309-X, 978-3-8042-1309-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher