. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,39 €, größter Preis: 26,95 €, Mittelwert: 23,84 €
Griechenland - Michael W. Weithmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael W. Weithmann:

Griechenland - Taschenbuch

ISBN: 9783791714257

ID: 9783791714257

Vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart Souverän und mit gewandter Feder zeichnet der Autor in großen Linien die politische und kulturelle Entwicklung Griechenlands von der spätrömischen Zeit bis in die Gegenwart: als byzantinische Provinz, dann aufgeteilt unter `Franken` und Venezianern und unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches. Ab 1830 beginnt mit der Gründung des neugriechischen Staates eine Epoche, die einerseits geprägt ist von nationaler Eigenständigkeit, andererseits aber vom Vorherrschaftsstreben der europäischen Mächte in diesem west-östlichen Spannungsraum - eine Epoche, die dem Land eine an Krisen und Konflikten reiche Geschichte bescherte. Die ebenso kenntnisreiche wie übersichtliche und anschauliche Darstellung wird ergänzt durch zahlreiche Abbildungen, Karten, Kurzporträts wichtiger Persönlichkeiten und Hinweise auf sehenswerte historische und kunsthistorische Stätten. Griechenland: Souverän und mit gewandter Feder zeichnet der Autor in großen Linien die politische und kulturelle Entwicklung Griechenlands von der spätrömischen Zeit bis in die Gegenwart: als byzantinische Provinz, dann aufgeteilt unter `Franken` und Venezianern und unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches. Ab 1830 beginnt mit der Gründung des neugriechischen Staates eine Epoche, die einerseits geprägt ist von nationaler Eigenständigkeit, andererseits aber vom Vorherrschaftsstreben der europäischen Mächte in diesem west-östlichen Spannungsraum - eine Epoche, die dem Land eine an Krisen und Konflikten reiche Geschichte bescherte. Die ebenso kenntnisreiche wie übersichtliche und anschauliche Darstellung wird ergänzt durch zahlreiche Abbildungen, Karten, Kurzporträts wichtiger Persönlichkeiten und Hinweise auf sehenswerte historische und kunsthistorische Stätten. Griechenland / Reiseführer, Wanderführer, Friedrich Gmbh Pustet

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Griechenland: Vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Griechenland: Vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783791714257

ID: e6a1b684487afae44c61e78d99b06a1f

Souverän und mit gewandter Feder zeichnet der Autor in großen Linien die politische und kulturelle Entwicklung Griechenlands von der spätrömischen Zeit bis in die Gegenwart: als byzantinische Provinz, dann aufgeteilt unter 'Franken' und Venezianern und unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches. Ab 1830 beginnt mit der Gründung des neugriechischen Staates eine Epoche, die einerseits geprägt ist von nationaler Eigenständigkeit, andererseits aber vom Vorherrschaftsstreben der europäischen Mächte in Souverän und mit gewandter Feder zeichnet der Autor in großen Linien die politische und kulturelle Entwicklung Griechenlands von der spätrömischen Zeit bis in die Gegenwart: als byzantinische Provinz, dann aufgeteilt unter 'Franken' und Venezianern und unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches. Ab 1830 beginnt mit der Gründung des neugriechischen Staates eine Epoche, die einerseits geprägt ist von nationaler Eigenständigkeit, andererseits aber vom Vorherrschaftsstreben der europäischen Mächte in diesem west-östlichen Spannungsraum - eine Epoche, die dem Land eine an Krisen und Konflikten reiche Geschichte bescherte.Die ebenso kenntnisreiche wie übersichtliche und anschauliche Darstellung wird ergänzt durch zahlreiche Abbildungen, Karten, Kurzporträts wichtiger Persönlichkeiten und Hinweise auf sehenswerte historische und kunsthistorische Stätten.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03791714252 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Griechenland - Michael W. Weithmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael W. Weithmann:
Griechenland - neues Buch

ISBN: 9783791714257

ID: f5920172220449fff0a541f15b7153b2

Vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart Souverän und mit gewandter Feder zeichnet der Autor in großen Linien die politische und kulturelle Entwicklung Griechenlands von der spätrömischen Zeit bis in die Gegenwart: als byzantinische Provinz, dann aufgeteilt unter 'Franken' und Venezianern und unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches. Ab 1830 beginnt mit der Gründung des neugriechischen Staates eine Epoche, die einerseits geprägt ist von nationaler Eigenständigkeit, andererseits aber vom Vorherrschaftsstreben der europäischen Mächte in diesem west-östlichen Spannungsraum - eine Epoche, die dem Land eine an Krisen und Konflikten reiche Geschichte bescherte. Die ebenso kenntnisreiche wie übersichtliche und anschauliche Darstellung wird ergänzt durch zahlreiche Abbildungen, Karten, Kurzporträts wichtiger Persönlichkeiten und Hinweise auf sehenswerte historische und kunsthistorische Stätten. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Allgemeines & Lexika 978-3-7917-1425-7, Pustet, Friedrich GmbH

Neues Buch Buch.de
Nr. 3133833 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Griechenland - Michael W. Weithmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael W. Weithmann:
Griechenland - neues Buch

ISBN: 9783791714257

ID: 117019673

Souverän und mit gewandter Feder zeichnet der Autor in großen Linien die politische und kulturelle Entwicklung Griechenlands von der spätrömischen Zeit bis in die Gegenwart: als byzantinische Provinz, dann aufgeteilt unter ´Franken´ und Venezianern und unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches. Ab 1830 beginnt mit der Gründung des neugriechischen Staates eine Epoche, die einerseits geprägt ist von nationaler Eigenständigkeit, andererseits aber vom Vorherrschaftsstreben der europäischen Mächte in diesem west-östlichen Spannungsraum - eine Epoche, die dem Land eine an Krisen und Konflikten reiche Geschichte bescherte. Die ebenso kenntnisreiche wie übersichtliche und anschauliche Darstellung wird ergänzt durch zahlreiche Abbildungen, Karten, Kurzporträts wichtiger Persönlichkeiten und Hinweise auf sehenswerte historische und kunsthistorische Stätten. Vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Allgemeines & Lexika, Pustet, Friedrich GmbH

Neues Buch Thalia.de
No. 3133833 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Griechenland - Michael W Weithmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael W Weithmann:
Griechenland - neues Buch

ISBN: 9783791714257

ID: cfa5d09e0da2df40e97e7957f0c092aa

Souverän und mit gewandter Feder zeichnet der Autor in großen Linien die politische und kulturelle Entwicklung Griechenlands von der spätrömischen Zeit bis in die Gegenwart: als byzantinische Provinz, dann aufgeteilt unter 'Franken' und Venezianern und unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches. Ab 1830 beginnt mit der Gründung des neugriechischen Staates eine Epoche, die einerseits geprägt ist von nationaler Eigenständigkeit, andererseits aber vom Vorherrschaftsstreben der europäischen Mächte in diesem west-östlichen Spannungsraum - eine Epoche, die dem Land eine an Krisen und Konflikten reiche Geschichte bescherte.

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 3 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Griechenland
Autor:

Weithmann, Michael W.

Titel:

Griechenland

ISBN-Nummer:

9783791714257

Souverän und mit gewandter Feder zeichnet der Autor in großen Linien die politische und kulturelle Entwicklung Griechenlands von der spätrömischen Zeit bis in die Gegenwart: als byzantinische Provinz, dann aufgeteilt unter 'Franken' und Venezianern und unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches. Ab 1830 beginnt mit der Gründung des neugriechischen Staates eine Epoche, die einerseits geprägt ist von nationaler Eigenständigkeit, andererseits aber vom Vorherrschaftsstreben der europäischen Mächte in diesem west-östlichen Spannungsraum - eine Epoche, die dem Land eine an Krisen und Konflikten reiche Geschichte bescherte. Die ebenso kenntnisreiche wie übersichtliche und anschauliche Darstellung wird ergänzt durch zahlreiche Abbildungen, Karten, Kurzporträts wichtiger Persönlichkeiten und Hinweise auf sehenswerte historische und kunsthistorische Stätten.

Detailangaben zum Buch - Griechenland


EAN (ISBN-13): 9783791714257
ISBN (ISBN-10): 3791714252
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1994
Herausgeber: Pustet Friedrich KG
296 Seiten
Gewicht: 0,422 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 31.05.2007 04:41:41
Buch zuletzt gefunden am 28.12.2016 20:15:09
ISBN/EAN: 9783791714257

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7917-1425-2, 978-3-7917-1425-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher