. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 74.00 EUR, größter Preis: 86.74 EUR, Mittelwert: 76.55 EUR
Der Bundestag als Bauherr in Berlin - Giovanni Galetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giovanni Galetti:

Der Bundestag als Bauherr in Berlin - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783770052875

ID: 9783770052875

Ideen, Konzepte, Entscheidungen zur politischen Architektur (1991 - 1998) Vor dem Hintergrund der Baugeschichte der Bonner Parlamentsbauten und des Reichstagsgebäudes untersucht das vorliegende Buch die zahlreichen Ideen, Konzepte und Entscheidungen, mit denen sich die vom Ältestenrat des Bundestages für den Bau des Bundestags einberufenen Kommissionen im Zeitraum von 1991 bis 1998 beschäftigten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie der Bundestag vor den Augen einer stets wachsamen Öffentlichkeit seine Beschlüsse im Spannungsfeld zwischen Repräsentationsanspruch, Zweckmäßigkeit, Kostenbewusstsein, Zeitdruck und historisch belasteter Bausubstanz getroffen hat. Neben konzeptionellen Fragen des Umzugs und dem Ausgleich der Bonner und Berliner Interessen, schildert das Buch die relevanten Bauentscheidungen: vom städtebaulichen Wettbewerb und der Errichtung der Neubauten über die Kuppel und die Gestaltung des Bundesadlers bis zum Farbkonzept im Plenarsaal. Die damals von einer kleinen Gruppe Abgeordneter gefällten Beschlüsse prägen heute das äußere Erscheinungsbild der deutschen Hauptstadt und damit einen wichtigen Teil der staatlichen Selbstdarstellung und der politischen Architektur des wiedervereinten Deutschlands - der `Berliner Republik`. Der Bundestag als Bauherr in Berlin: Vor dem Hintergrund der Baugeschichte der Bonner Parlamentsbauten und des Reichstagsgebäudes untersucht das vorliegende Buch die zahlreichen Ideen, Konzepte und Entscheidungen, mit denen sich die vom Ältestenrat des Bundestages für den Bau des Bundestags einberufenen Kommissionen im Zeitraum von 1991 bis 1998 beschäftigten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie der Bundestag vor den Augen einer stets wachsamen Öffentlichkeit seine Beschlüsse im Spannungsfeld zwischen Repräsentationsanspruch, Zweckmäßigkeit, Kostenbewusstsein, Zeitdruck und historisch belasteter Bausubstanz getroffen hat. Neben konzeptionellen Fragen des Umzugs und dem Ausgleich der Bonner und Berliner Interessen, schildert das Buch die relevanten Bauentscheidungen: vom städtebaulichen Wettbewerb und der Errichtung der Neubauten über die Kuppel und die Gestaltung des Bundesadlers bis zum Farbkonzept im Plenarsaal. Die damals von einer kleinen Gruppe Abgeordneter gefällten Beschlüsse prägen heute das äußere Erscheinungsbild der deutschen Hauptstadt und damit einen wichtigen Teil der staatlichen Selbstdarstellung und der politischen Architektur des wiedervereinten Deutschlands - der `Berliner Republik`. Berlin / Kunst, Architektur, Design Bundestag, Droste Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bundestag als Bauherr in Berlin - Giovanni Galetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Giovanni Galetti:

Der Bundestag als Bauherr in Berlin - neues Buch

2008, ISBN: 9783770052875

ID: 690894937

Vor dem Hintergrund der Baugeschichte der Bonner Parlamentsbauten und des Reichstagsgebäudes untersucht das vorliegende Buch die zahlreichen Ideen, Konzepte und Entscheidungen, mit denen sich die vom Ältestenrat des Bundestages für den Bau des Bundestags einberufenen Kommissionen im Zeitraum von 1991 bis 1998 beschäftigten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie der Bundestag vor den Augen einer stets wachsamen Öffentlichkeit seine Beschlüsse im Spannungsfeld zwischen Repräsentationsanspruch, Zweckmässigkeit, Kostenbewusstsein, Zeitdruck und historisch belasteter Bausubstanz getroffen hat. Neben konzeptionellen Fragen des Umzugs und dem Ausgleich der Bonner und Berliner Interessen, schildert das Buch die relevanten Bauentscheidungen: vom städtebaulichen Wettbewerb und der Errichtung der Neubauten über die Kuppel und die Gestaltung des Bundesadlers bis zum Farbkonzept im Plenarsaal. Die damals von einer kleinen Gruppe Abgeordneter gefällten Beschlüsse prägen heute das äussere Erscheinungsbild der deutschen Hauptstadt und damit einen wichtigen Teil der staatlichen Selbstdarstellung und der politischen Architektur des wiedervereinten Deutschlands der Berliner Republik. Ideen, Konzepte, Entscheidungen zur politischen Architektur (1991-1998). Diss. Bücher > Fachbücher > Kunstwissenschaft > Architektur & Denkmalpflege gebundene Ausgabe 02.06.2008, Droste Verlag, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 15146883 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bundestag als Bauherr in Berlin - Giovanni Galetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giovanni Galetti:
Der Bundestag als Bauherr in Berlin - neues Buch

ISBN: 9783770052875

ID: 27daa7315166c035963223e089d32d1a

Ideen, Konzepte, Entscheidungen zur politischen Architektur (1991-1998). Diss. Vor dem Hintergrund der Baugeschichte der Bonner Parlamentsbauten und des Reichstagsgebäudes untersucht das vorliegende Buch die zahlreichen Ideen, Konzepte und Entscheidungen, mit denen sich die vom Ältestenrat des Bundestages für den Bau des Bundestags einberufenen Kommissionen im Zeitraum von 1991 bis 1998 beschäftigten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie der Bundestag vor den Augen einer stets wachsamen Öffentlichkeit seine Beschlüsse im Spannungsfeld zwischen Repräsentationsanspruch, Zweckmäßigkeit, Kostenbewusstsein, Zeitdruck und historisch belasteter Bausubstanz getroffen hat. Neben konzeptionellen Fragen des Umzugs und dem Ausgleich der Bonner und Berliner Interessen, schildert das Buch die relevanten Bauentscheidungen: vom städtebaulichen Wettbewerb und der Errichtung der Neubauten über die Kuppel und die Gestaltung des Bundesadlers bis zum Farbkonzept im Plenarsaal. Die damals von einer kleinen Gruppe Abgeordneter gefällten Beschlüsse prägen heute das äußere Erscheinungsbild der deutschen Hauptstadt und damit einen wichtigen Teil der staatlichen Selbstdarstellung und der politischen Architektur des wiedervereinten Deutschlands der Berliner Republik. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Architektur & Denkmalpflege 978-3-7700-5287-5, Droste Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 15146883 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bundestag als Bauherr in Berlin - Giovanni Galetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giovanni Galetti:
Der Bundestag als Bauherr in Berlin - neues Buch

ISBN: 9783770052875

ID: 116414055

Vor dem Hintergrund der Baugeschichte der Bonner Parlamentsbauten und des Reichstagsgebäudes untersucht das vorliegende Buch die zahlreichen Ideen, Konzepte und Entscheidungen, mit denen sich die vom Ältestenrat des Bundestages für den Bau des Bundestags einberufenen Kommissionen im Zeitraum von 1991 bis 1998 beschäftigten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie der Bundestag vor den Augen einer stets wachsamen Öffentlichkeit seine Beschlüsse im Spannungsfeld zwischen Repräsentationsanspruch, Zweckmäßigkeit, Kostenbewusstsein, Zeitdruck und historisch belasteter Bausubstanz getroffen hat. Neben konzeptionellen Fragen des Umzugs und dem Ausgleich der Bonner und Berliner Interessen, schildert das Buch die relevanten Bauentscheidungen: vom städtebaulichen Wettbewerb und der Errichtung der Neubauten über die Kuppel und die Gestaltung des Bundesadlers bis zum Farbkonzept im Plenarsaal. Die damals von einer kleinen Gruppe Abgeordneter gefällten Beschlüsse prägen heute das äußere Erscheinungsbild der deutschen Hauptstadt und damit einen wichtigen Teil der staatlichen Selbstdarstellung und der politischen Architektur des wiedervereinten Deutschlands der Berliner Republik. Ideen, Konzepte, Entscheidungen zur politischen Architektur (1991-1998). Diss. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft>Architektur & Denkmalpflege, Droste Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 15146883 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bundestag als Bauherr in Berlin - Nino Galetti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nino Galetti:
Der Bundestag als Bauherr in Berlin - Erstausgabe

2008, ISBN: 9783770052875

Gebundene Ausgabe, ID: 8959066

Ideen, Konzepte, Entscheidungen zur politischen Architektur (1991-1998), [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Droste Vlg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Bundestag als Bauherr in Berlin
Autor:

Galetti, Giovanni

Titel:

Der Bundestag als Bauherr in Berlin

ISBN-Nummer:

9783770052875

Vor dem Hintergrund der Baugeschichte der Bonner Parlamentsbauten und des Reichstagsgebäudes untersucht das vorliegende Buch die zahlreichen Ideen, Konzepte und Entscheidungen, mit denen sich die vom Ältestenrat des Bundestages für den Bau des Bundestags einberufenen Kommissionen im Zeitraum von 1991 bis 1998 beschäftigten. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie der Bundestag vor den Augen einer stets wachsamen Öffentlichkeit seine Beschlüsse im Spannungsfeld zwischen Repräsentationsanspruch, Zweckmäßigkeit, Kostenbewusstsein, Zeitdruck und historisch belasteter Bausubstanz getroffen hat. Neben konzeptuellen Fragen des Umzugs und dem Ausgleich der Bonner und Berliner Interessen, schildert das Buch die relevanten Bauentscheidungen: vom städtebaulichen Wettbewerb und der Errichtung der Neubauten, über die Kuppel und die Gestaltung des Bundesadlers, bis zum Farbkonzept im Plenarsaal. Die damals von einer kleinen Gruppe Abgeordneter gefällten Beschlüsse prägen heute das äußere Erscheinungsbild der deutschen Hauptstadt und damit einen wichtigen Teil der staatlichen Selbstdarstellung und der politischen Architektur des wiedervereinten Deutschlands ? der ?Berliner Republik?.

Detailangaben zum Buch - Der Bundestag als Bauherr in Berlin


EAN (ISBN-13): 9783770052875
ISBN (ISBN-10): 3770052870
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Droste Verlag
411 Seiten
Gewicht: 0,715 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 07.12.2007 13:53:41
Buch zuletzt gefunden am 29.11.2016 14:34:51
ISBN/EAN: 9783770052875

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7700-5287-0, 978-3-7700-5287-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher