. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 15.48 EUR, Mittelwert: 13.95 EUR
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783656243915

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, einseitig bedruckt, Note: 1.3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeitschrift die Zeit betitelte im Jahr 2000 einen Aufsatz zu einer neugegründeten Stadt in Malaysia mit Sag Ja zu Cyberjaya (vgl. Vogelpohl 2000), das Handelsblatt berichtet 2011 von einer Investition des deutschen Unternehmens Bosch von knapp 520 Mio. in Malaysia (vgl. Handelsblatt 2011). Aus diesen beiden Beispielen aus deutschen Zeitungen stechen zwei Standorte in Malaysia hervor, die anscheinend momentan sehr attraktiv für deutsche Unternehmen sind: Die neu gegründete Stadt Cyberjaya, die Inhalt des Zeit-Artikels ist, liegt im sog. Multimedia Corridor (MSC) südlich der Hauptstadt Kuala Lumpurs. Der Standort, der u.a. von der 520 Mio. Investition des deutschen Unternehmens Bosch gegründet wurde, liegt im malaiischen Bundesstaat Penang. Doch wie kommt es dazu, dass die beiden Standorte in Deutschland für solche Schlagzeilen sorgen Dieses kann die vorliegende Arbeit beantworten.Thema sind die Standortcluster der Technologiebranche in den bereits angesprochenen Regionen Penang und MSC. Im zweiten Kapitel werden zunächst die theoretischen Modelle und Möglichkeiten einer nachholenden Entwicklung für Entwicklungs- und Schwellenländer erläutert (Kapitel 2.1). Danach wird die Bedeutung der Technologiebranche angeführt und deren Verbindung zu Innovationen und Forschung- und Entwicklungsausgaben aufgezeigt (Kapitel 2.2).Im dritten Kapitel wird die allgemeine Entwicklung der Wirtschaft (Kapitel 3.1), sowie die Entwicklung der Technologiebranche in Malaysia untersucht (Kapitel 3.2), da der Staat die Rahmenbedingungen für die wirtschaftlichen Prozesse in Penang und im MSC vorgibt.Im vierten Kapitel werden für die beiden untersuchten Regionen zunächst die gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Grundausrichtungen untersucht (Kapitel 4.1.1 bzw. 4.2.1) um daraufhin explizit die Technologiebranche in beiden Standortclustern zu analysieren (Kapitel 4.1.2 bzw. 4.2.2).Das fünfte Kapitel wird einen Vergleich der beiden Standorte Penang und MSC zum Inhalt haben, um im sechsten Kapitel ein Fazit bzw. eine kurze Zukunftsperspektive für den Wirt-schaftsraum Penang, MSC und Malaysia zu entwerfen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 209x151x3 mm, [GW: 72g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Anonym:

Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - neues Buch

2012, ISBN: 9783656243915

ID: 691185444

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1.3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeitschrift die Zeit betitelte im Jahr 2000 einen Aufsatz zu einer neugegründeten Stadt in Malaysia mit ´´Sag Ja zu Cyberjaya´´ (vgl. Vogelpohl 2000), das Handelsblatt berichtet 2011 von einer Investition des deutschen Unternehmens Bosch von knapp 520 Mio. EUR in Malaysia (vgl. Handelsblatt 2011). Aus diesen beiden Beispielen aus deutschen Zeitungen stechen zwei Standorte in Malaysia hervor, die anscheinend momentan sehr attraktiv für deutsche Unternehmen sind: Die neu gegründete Stadt Cyberjaya, die Inhalt des Zeit-Artikels ist, liegt im sog. Multimedia Corridor (MSC) südlich der Hauptstadt Kuala Lumpurs. Der Standort, der u.a. von der 520 Mio. EUR Investition des deutschen Unternehmens Bosch gegründet wurde, liegt im malaiischen Bundesstaat Penang. Doch wie kommt es dazu, dass die beiden Standorte in Deutschland für solche Schlagzeilen sorgen? Dieses kann die vorliegende Arbeit beantworten. Thema sind die Standortcluster der Technologiebranche in den bereits angesprochenen Regionen Penang und MSC. Im zweiten Kapitel werden zunächst die theoretischen Modelle und Möglichkeiten einer nachholenden Entwicklung für Entwicklungs- und Schwellenländer erläutert (Kapitel 2.1). Danach wird die Bedeutung der Technologiebranche angeführt und deren Verbindung zu Innovationen und Forschung- und Entwicklungsausgaben aufgezeigt (Kapitel 2.2). Im dritten Kapitel wird die allgemeine Entwicklung der Wirtschaft (Kapitel 3.1), sowie die Entwicklung der Technologiebranche in Malaysia untersucht (Kapitel 3.2), da der Staat die Rahmenbedingungen für die wirtschaftlichen Prozesse in Penang und im MSC vorgibt. Im vierten Kapitel werden für die beiden untersuchten Regionen zunächst die gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Grundausrichtunge Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor Bücher > Sachbücher > Naturwissenschaften & Technik > Erdkunde & Geologie > Länderkunde Taschenbuch 30.07.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 32587451 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - neues Buch

2011

ISBN: 9783656243915

ID: 90e96952460b6d62ed2da92bd497585d

Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1.3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeitschrift die Zeit betitelte im Jahr 2000 einen Aufsatz zu einer neugegründeten Stadt in Malaysia mit "Sag Ja zu Cyberjaya" (vgl. Vogelpohl 2000), das Handelsblatt berichtet 2011 von einer Investition des deutschen Unternehmens Bosch von knapp 520 Mio. EUR in Malaysia (vgl. Handelsblatt 2011). Aus diesen beiden Beispielen aus deutschen Zeitungen stechen zwei Standorte in Malaysia hervor, die anscheinend momentan sehr attraktiv für deutsche Unternehmen sind: Die neu gegründete Stadt Cyberjaya, die Inhalt des Zeit-Artikels ist, liegt im sog. Multimedia Corridor (MSC) südlich der Hauptstadt Kuala Lumpurs. Der Standort, der u.a. von der 520 Mio. EUR Investition des deutschen Unternehmens Bosch gegründet wurde, liegt im malaiischen Bundesstaat Penang. Doch wie kommt es dazu, dass die beiden Standorte in Deutschland für solche Schlagzeilen sorgen? Dieses kann die vorliegende Arbeit beantworten. Thema sind die Standortcluster der Technologiebranche in den bereits angesprochenen Regionen Penang und MSC. Im zweiten Kapitel werden zunächst die theoretischen Modelle und Möglichkeiten einer nachholenden Entwicklung für Entwicklungs- und Schwellenländer erläutert (Kapitel 2.1). Danach wird die Bedeutung der Technologiebranche angeführt und deren Verbindung zu Innovationen und Forschung- und Entwicklungsausgaben aufgezeigt (Kapitel 2.2). Im dritten Kapitel wird die allgemeine Entwicklung der Wirtschaft (Kapitel 3.1), sowie die Entwicklung der Technologiebranche in Malaysia untersucht (Kapitel 3.2), da der Staat die Rahmenbedingungen für die wirtschaftlichen Prozesse in Penang und im MSC vorgibt. Im vierten Kapitel werden für die beiden untersuchten Regionen zunächst die gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Grundausrichtunge Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Erdkunde & Geologie / Länderkunde 978-3-656-24391-5, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 32587451 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - neues Buch

2011, ISBN: 9783656243915

ID: 117087803

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1.3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeitschrift die Zeit betitelte im Jahr 2000 einen Aufsatz zu einer neugegründeten Stadt in Malaysia mit ´´Sag Ja zu Cyberjaya´´ (vgl. Vogelpohl 2000), das Handelsblatt berichtet 2011 von einer Investition des deutschen Unternehmens Bosch von knapp 520 Mio. EUR in Malaysia (vgl. Handelsblatt 2011). Aus diesen beiden Beispielen aus deutschen Zeitungen stechen zwei Standorte in Malaysia hervor, die anscheinend momentan sehr attraktiv für deutsche Unternehmen sind: Die neu gegründete Stadt Cyberjaya, die Inhalt des Zeit-Artikels ist, liegt im sog. Multimedia Corridor (MSC) südlich der Hauptstadt Kuala Lumpurs. Der Standort, der u.a. von der 520 Mio. EUR Investition des deutschen Unternehmens Bosch gegründet wurde, liegt im malaiischen Bundesstaat Penang. Doch wie kommt es dazu, dass die beiden Standorte in Deutschland für solche Schlagzeilen sorgen? Dieses kann die vorliegende Arbeit beantworten. Thema sind die Standortcluster der Technologiebranche in den bereits angesprochenen Regionen Penang und MSC. Im zweiten Kapitel werden zunächst die theoretischen Modelle und Möglichkeiten einer nachholenden Entwicklung für Entwicklungs- und Schwellenländer erläutert (Kapitel 2.1). Danach wird die Bedeutung der Technologiebranche angeführt und deren Verbindung zu Innovationen und Forschung- und Entwicklungsausgaben aufgezeigt (Kapitel 2.2). Im dritten Kapitel wird die allgemeine Entwicklung der Wirtschaft (Kapitel 3.1), sowie die Entwicklung der Technologiebranche in Malaysia untersucht (Kapitel 3.2), da der Staat die Rahmenbedingungen für die wirtschaftlichen Prozesse in Penang und im MSC vorgibt. Im vierten Kapitel werden für die beiden untersuchten Regionen zunächst die gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Grundausrichtunge Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Erdkunde & Geologie>Länderkunde, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 32587451 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor - neues Buch

2011, ISBN: 9783656243915

ID: 4d428fa79fefd3506ca92be4f7a9d795

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1.3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeitschrift die Zeit betitelte im Jahr 2000 einen Aufsatz zu einer neugegründeten Stadt in Malaysia mit "Sag Ja zu Cyberjaya" (vgl. Vogelpohl 2000), das Handelsblatt berichtet 2011 von einer Investition des deutschen Unternehmens Bosch von knapp 520 Mio. EUR in Malaysia (vgl. Handelsblatt 2011). Aus diesen beiden Beispielen aus deutschen Zeitungen stechen zwei Standorte in Malaysia hervor, die anscheinend momentan sehr attraktiv für deutsche Unternehmen sind: Die neu gegründete Stadt Cyberjaya, die Inhalt des Zeit-Artikels ist, liegt im sog. Multimedia Corridor (MSC) südlich der Hauptstadt Kuala Lumpurs. Der Standort, der u.a. von der 520 Mio. EUR Investition des deutschen Unternehmens Bosch gegründet wurde, liegt im malaiischen Bundesstaat Penang. Doch wie kommt es dazu, dass die beiden Standorte in Deutschland für solche Schlagzeilen sorgen? Dieses kann die vorliegende Arbeit beantworten.

Neues Buch Dodax.ch
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor
Autor:

Anonym

Titel:

Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor

ISBN-Nummer:

9783656243915

Detailangaben zum Buch - Standortcluster von Technologiebranchen in Malaysia: Penang und Multimedia Super Corridor


EAN (ISBN-13): 9783656243915
ISBN (ISBN-10): 3656243913
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
76 Seiten
Gewicht: 0,121 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 02.04.2008 04:52:32
Buch zuletzt gefunden am 30.10.2016 07:55:32
ISBN/EAN: 9783656243915

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-24391-3, 978-3-656-24391-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher