. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 12.99 EUR, Mittelwert: 12.99 EUR
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - Vergleich zwischen Helmut Schelsky und Wilhelm Rössler - Jennifer Spitznas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer Spitznas:

Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - Vergleich zwischen Helmut Schelsky und Wilhelm Rössler - neues Buch

ISBN: 9783656071884

ID: 354680

I. Einleitung Die Studie von Helmut Schelsky Die skeptische Generation und die Studie von Wilhelm Roessler Jugend im Erziehungsfeld, haben jeweils eine andere Darstellungsweise aus verschiedenen wissenschaftlichen Räumen. Schelsky hat eine soziologische Studie verfasst, in der westdeutsche Jugendliche der Jahre 1945-1955, vor- nehmlich die arbeitenden Jugendlichen, ihm das empirisches Material liefern, verfasst und Roessler einen erziehungswissenschaftlichen Beitrag, in dem er anhand von Selbstzeugnissen besonders die Schüler näher untersucht. Im Folgenden werde ich zuerst auf die Vorworte bzw. die Einführungen eingehen, um die Ansatzpunkte beider Studien festzuhalten. Schelsky versucht im Rückgriff auf eine Fülle jugendsoziologischer Studien, anhand des sich da- raus ergebenden Materials, ein Gesamtbild der deutschen Jugend zu erstellen. Er beabsichtigt eine Synthese der empirischen Untersuchungen. Beeinflusst wird seine Arbeit zusätzlich durch viele, von ihm und seinen Mitarbeitern, bereits verfasste Studien. Die Aussagen, die er innerhalb der Stu- die gibt, werden grösstenteils anhand empirischer Ergebnisse belegt. Jugendkriminalität und -verwahrlosung, sowie das sexuelle Verhalten der Jugendlichen, werden in Schelskys Arbeit ausgelassen oder nur am Rande erwähnt; zum einen aus Gründen des speziellen Themas, welches den Ansatzpunkt des Gesamtbildes verfälschen würde, und zum anderen durch wenig vorhandenes aufschlussreiches empirisches Material. Pädagogische Aspekte werden bewusst vermieden. Seine Studie ist eine Analyse der berufstätigen Jugendlichen zwischen 14-25 Jahren. Weil uns der junge Arbeiter und Angestellte, und nicht der Oberschüler und Hochschüler, die strukturleitende und verhaltensprägende Figur dieser Jugendgeneration darzustellen scheint. (Schelsky, Helmut: Die skeptische Generation. Eine Soziologie der deutschen Jugend. 1963. S. 8) Zeitlich und regional ist die Studie eingeschränkt. Interkultureller Vergleiche der Jugend werden fast gar nicht aufgegriffen, da die Gefahr der Überinterpretation als Außenstehender sehr groß ist. Daher beschränkt sich die Studie auf die westdeutsche Jugendgeneration.

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3656071888_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - neues Buch

ISBN: 9783656071884

ID: 24d007607f8a7c0b9017580b5fe495e8

I. EinleitungDie Studie von Helmut Schelsky Die skeptische Generation und die Studie von Wilhelm Roessler Jugend im Erziehungsfeld, haben jeweils eine andere Darstellungsweise aus verschiedenen wissenschaftlichen Räumen. Schelsky hat eine soziologische Studie verfasst, in der westdeutsche Jugendliche der Jahre 1945-1955, vor- nehmlich die arbeitenden Jugendlichen, ihm das empirisches Material liefern, verfasst und Roessler einen erziehungswissenschaftlichen Beitrag, in dem er anhand von Selbstzeugnissen besonders die Schüler näher untersucht.Im Folgenden werde ich zuerst auf die Vorworte bzw. die Einführungen eingehen, um die Ansatzpunkte beider Studien festzuhalten.Schelsky versucht im Rückgriff auf eine Fülle jugendsoziologischer Studien, anhand des sich da- raus ergebenden Materials, ein Gesamtbild der deutschen Jugend zu erstellen. Er beabsichtigt eine Synthese der empirischen Untersuchungen. Beeinflusst wird seine Arbeit zusätzlich durch viele, von ihm und seinen Mitarb eBooks / Geschichte & Politik / Soziologie, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Weltbild.de
Nr. 38686159 Versandkosten:Versandkosten : 0.00 EUR, sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - Jennifer Spitznas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer Spitznas:
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - neues Buch

2003

ISBN: 9783656071884

ID: 9783656071884

Vergleich zwischen Helmut Schelsky und Wilhelm Rössler Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: `keine`, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Erziehungswissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar Jugendgenerationen und Jugendkulturen in der Moderne, Sprache: Deutsch Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert: Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: `keine`, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Erziehungswissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar Jugendgenerationen und Jugendkulturen in der Moderne, Sprache: Deutsch, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - Vergleich zwischen Helmut Schelsky und Wilhelm Rössler - Spitznas, Jennifer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Spitznas, Jennifer:
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - Vergleich zwischen Helmut Schelsky und Wilhelm Rössler - neues Buch

2011, ISBN: 3656071888

ID: 9783656071884

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 26 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9727 - Nonbooks, PBS / Soziologie/Sozialstrukturforschung], [SW: - Bevölkerung und Demographie], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - Jennifer Spitznas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer Spitznas:
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783656071884

ID: 25101659

Vergleich zwischen Helmut Schelsky und Wilhelm Rössler, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert
Autor:

Spitznas, Jennifer

Titel:

Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert

ISBN-Nummer:

9783656071884

Detailangaben zum Buch - Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert


EAN (ISBN-13): 9783656071884
ISBN (ISBN-10): 3656071888
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 20.11.2009 08:43:38
Buch zuletzt gefunden am 06.10.2016 06:42:39
ISBN/EAN: 9783656071884

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-07188-8, 978-3-656-07188-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher