. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15.99 EUR, größter Preis: 23.20 EUR, Mittelwert: 18.76 EUR
Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung - Michael Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Müller:

Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung - neues Buch

2001, ISBN: 9783640874699

ID: 116724380

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: positiv, Hochschule Coburg (FH) (-), Veranstaltung: Unternehmensführung, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einführung Nichts auf der Welt kann den Verlust der Freude an der Arbeit wettmachen (Simone Weil) Alljährlich bietet sich dem objektiven Betrachter das gleiche Bild: Arbeitgeber- und Gewerkschaftsvertreter treffen sich zu unerbittlichen Tarifverhandlungen und geizen dabei nicht mit verbalen Tiefschlägen gegen die andere Partei. Die einen wollen immer zu viel, während die anderen immer zu wenig bieten. Es folgen Warnstreiks, Urabstimmungen, Streiks oder Aussperrungen um sich dann am Ende doch irgendwie in der Mitte zu treffen. Wieder einmal ist es mit Taktik, Diplomatie und Geschick gelungen, ein Paket für zig Tausend Arbeitnehmer zu schnüren, völlig ungesehen von deren individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Einsatzbereitschaft und Leistung. Das ökonomische Prinzip von Angebot und Nachfrage zur ´´freien´´ Preisfindung ist ausgehebelt, der neue Einheitspreis ist festgelegt. Das ist eben soziale Marktwirtschaft. Die USA gelten in vielen Bereichen als Vorreiter der weltweiten - speziell auch der europäischen - Entwicklung. Im Land des freien Wettbewerbs wurde von Unternehmen frühzeitig eine Palette an vielfältigen Entlohnungsformen zusammengestellt, während in Europa lediglich zwischen Zeit- und Akkordlöhnen differenziert wurde. Diese innovativen Entlohnungsformen, deren mögliche Ausgestaltungsformen im folgenden dargestellt werden, zielten vor allem darauf, Manager zu motivieren, im harten Konkurrenzkampf auf dem Binnenmarkt das letzte aus sich herauszuholen, bis in den 80er Jahren auch für die Belegschaft entsprechende Anreize geschaffen wurden. Zentraler Aspekt dieser Entwicklung war und ist also die Steigerung der Motivation, denn die Kluft zwischen dem Einkommen und Vermögen von Unternehmensinhabern, Top-Management und Großaktionären einerseits und den maßgebend zum Unternehmenserfolg beitragenden Arbeitern und Angestellten andererseits ist für letztere kaum mehr tragbar. Das Milliarden-Vermögen eines Bill Gates dürfte einen Programmierer bei Microsoft nicht gerade zu permanenten Höchstleistungen animieren. [...] Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 28686760 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Einfluss Neuer Entlohnungsformen Auf Motivation Und Leistung - Michael Muller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Michael Muller:

Der Einfluss Neuer Entlohnungsformen Auf Motivation Und Leistung - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783640874699

ID: 766321775

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Unternehmensfhrung, Management, Organisation, Note: positiv, Hochschule Coburg (FH) (-), Veranstaltung: Unternehmensfhrung, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zahlreiche Abbildungen. , Abstract: 1 Einfhrung Nichts auf der Welt kann den Verlust der Freude an der Arbeit wettmachen (Simone Weil) Alljhrlich bietet sich dem objektiven Betrachter das gleiche Bild: Arbeitgeber- und Gewerkschaftsvertreter treffen sich zu unerbittlichen Tarifverhandlungen und geizen dabei nicht mit verbalen Tiefschlgen gegen die andere Partei. Die einen wollen immer zu viel, whrend die anderen immer zu wenig bieten. Es folgen Warnstreiks, Urabstimmungen, Streiks oder Aussperrungen um sich dann am Ende doch irgendwie in der Mitte zu treffen. Wieder einmal ist es mit Taktik, Diplomatie und Geschick gelungen, ein Paket fr zig Tausend Arbeitnehmer zu schnren, vllig ungesehen von deren individuellen Fhigkeiten, Fertigkeiten, Einsatzbereitschaft und Leistung. Das konomische Prinzip von Angebot und Nachfrage zur freien Preisfindung ist ausgehebelt, der neue Einheitspreis ist festgelegt. Das ist eben soziale Marktwirtschaft. Die USA gelten in vielen Bereichen als Vorreiter der weltweiten - speziell auch der europischen - Entwicklung. Im Land des freien Wettbewerbs wurde von Unternehmen frhzeitig eine Palette an vielfltigen Entlohnungsformen zusammengestellt, whrend in Europa lediglich zwischen Zeit- und Akkordlhnen differenziert wurde. Diese innovativen Entlohnungsformen, deren mgliche Ausgestaltungsformen im folgenden dargestellt werden, zielten vor allem darauf, Manager zu motivieren, im harten Konkurrenzkampf auf dem Binnenmarkt das letzte aus sich herauszuholen, bis in den 80er Jahren auch fr die Belegschaft entsprechende Anreize geschaffen wurden. Zentraler Aspekt dieser Entwicklung war und ist also die Steigerung der Motivation, denn die Kluft zwischen dem Einkommen und Vermgen This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.68
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung - Michael Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Müller:
Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung - neues Buch

2001

ISBN: 9783640874699

ID: a211c5f70d2185a68d1e0ff3114e51d9

Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: positiv, Hochschule Coburg (FH) (-), Veranstaltung: Unternehmensführung, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einführung Nichts auf der Welt kann den Verlust der Freude an der Arbeit wettmachen (Simone Weil) Alljährlich bietet sich dem objektiven Betrachter das gleiche Bild: Arbeitgeber- und Gewerkschaftsvertreter treffen sich zu unerbittlichen Tarifverhandlungen und geizen dabei nicht mit verbalen Tiefschlägen gegen die andere Partei. Die einen wollen immer zu viel, während die anderen immer zu wenig bieten. Es folgen Warnstreiks, Urabstimmungen, Streiks oder Aussperrungen um sich dann am Ende doch irgendwie in der Mitte zu treffen. Wieder einmal ist es mit Taktik, Diplomatie und Geschick gelungen, ein Paket für zig Tausend Arbeitnehmer zu schnüren, völlig ungesehen von deren individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Einsatzbereitschaft und Leistung. Das ökonomische Prinzip von Angebot und Nachfrage zur "freien" Preisfindung ist ausgehebelt, der neue Einheitspreis ist festgelegt. Das ist eben soziale Marktwirtschaft. Die USA gelten in vielen Bereichen als Vorreiter der weltweiten - speziell auch der europäischen - Entwicklung. Im Land des freien Wettbewerbs wurde von Unternehmen frühzeitig eine Palette an vielfältigen Entlohnungsformen zusammengestellt, während in Europa lediglich zwischen Zeit- und Akkordlöhnen differenziert wurde. Diese innovativen Entlohnungsformen, deren mögliche Ausgestaltungsformen im folgenden dargestellt werden, zielten vor allem darauf, Manager zu motivieren, im harten Konkurrenzkampf auf dem Binnenmarkt das letzte aus sich herauszuholen, bis in den 80er Jahren auch für die Belegschaft entsprechende Anreize geschaffen wurden. Zentraler Aspekt dieser Entwicklung war und ist also die Steigerung der Motivation, denn die Kluft zwischen dem Einkommen und Ve Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-87469-9, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 28686760 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung - Michael Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Müller:
Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung - neues Buch

2001, ISBN: 9783640874699

ID: 116724380

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: positiv, Hochschule Coburg (FH) (-), Veranstaltung: Unternehmensführung, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einführung Nichts auf der Welt kann den Verlust der Freude an der Arbeit wettmachen (Simone Weil) Alljährlich bietet sich dem objektiven Betrachter das gleiche Bild: Arbeitgeber- und Gewerkschaftsvertreter treffen sich zu unerbittlichen Tarifverhandlungen und geizen dabei nicht mit verbalen Tiefschlägen gegen die andere Partei. Die einen wollen immer zu viel, während die anderen immer zu wenig bieten. Es folgen Warnstreiks, Urabstimmungen, Streiks oder Aussperrungen um sich dann am Ende doch irgendwie in der Mitte zu treffen. Wieder einmal ist es mit Taktik, Diplomatie und Geschick gelungen, ein Paket für zig Tausend Arbeitnehmer zu schnüren, völlig ungesehen von deren individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Einsatzbereitschaft und Leistung. Das ökonomische Prinzip von Angebot und Nachfrage zur ´´freien´´ Preisfindung ist ausgehebelt, der neue Einheitspreis ist festgelegt. Das ist eben soziale Marktwirtschaft. Die USA gelten in vielen Bereichen als Vorreiter der weltweiten - speziell auch der europäischen - Entwicklung. Im Land des freien Wettbewerbs wurde von Unternehmen frühzeitig eine Palette an vielfältigen Entlohnungsformen zusammengestellt, während in Europa lediglich zwischen Zeit- und Akkordlöhnen differenziert wurde. Diese innovativen Entlohnungsformen, deren mögliche Ausgestaltungsformen im folgenden dargestellt werden, zielten vor allem darauf, Manager zu motivieren, im harten Konkurrenzkampf auf dem Binnenmarkt das letzte aus sich herauszuholen, bis in den 80er Jahren auch für die Belegschaft entsprechende Anreize geschaffen wurden. Zentraler Aspekt dieser Entwicklung war und ist also die Steigerung der Motivation, denn die Kluft zwischen dem Einkommen und Ve Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 28686760 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung - Michael Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Müller:
Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung - Taschenbuch

ISBN: 9783640874699

ID: 9783640874699

Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung Der-Einfluss-neuer-Entlohnungsformen-auf-Motivation-und-Leistung~~Michael-M-ller Business>Management>Mgt/Leadership Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung
Autor:

Müller, Michael

Titel:

Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung

ISBN-Nummer:

9783640874699

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, einseitig bedruckt, Note: positiv, Hochschule Coburg (FH) (-), Veranstaltung: Unternehmensführung, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zahlreiche Abbildungen. , Abstract: 1EinführungNichts auf der Welt kann den Verlustder Freude an der Arbeit wettmachen(Simone Weil)Alljährlich bietet sich dem objektiven Betrachter das gleiche Bild: Arbeitgeber- und Gewerkschaftsvertreter treffen sich zu unerbittlichen Tarifverhandlungen und geizen dabei nicht mit verbalen Tiefschlägen gegen die andere Partei. Die einen wollen immer zu viel, während die anderen immer zu wenig bieten. Es folgen Warnstreiks, Urabstimmungen, Streiks oder Aussperrungen um sich dann am Ende doch irgendwie in der Mitte zu treffen. Wieder einmal ist es mit Taktik, Diplomatie und Geschick gelungen, ein Paket für zig Tausend Arbeitnehmer zu schnüren, völlig ungesehen von deren individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Einsatzbereitschaft und Leistung. Das ökonomische Prinzip von Angebot und Nachfrage zur "freien" Preisfindung ist ausgehebelt, der neue Einheitspreis ist festgelegt. Das ist eben soziale Marktwirtschaft.Die USA gelten in vielen Bereichen als Vorreiter der weltweiten - speziell auch der europäischen - Entwicklung. Im Land des freien Wettbewerbs wurde von Unternehmen frühzeitig eine Palette an vielfältigen Entlohnungsformen zusammengestellt, während in Europa lediglich zwischen Zeit- und Akkordlöhnen differenziert wurde. Diese innovativen Entlohnungsformen, deren mögliche Ausgestaltungsformen im folgenden dargestellt werden, zielten vor allem darauf, Manager zu motivieren, im harten Konkurrenzkampf auf dem Binnenmarkt das letzte aus sich herauszuholen, bis in den 80er Jahren auch für die Belegschaft entsprechende Anreize geschaffen wurden. Zentraler Aspekt dieser Entwicklung war und ist also die Steigerung der Motivation, denn die Kluft zwischen dem Einkommen und Vermögen von Unternehmensinhabern, Top-Management und Großaktionären einerseits und den maßgebend zum Unternehmenserfolg beitragenden Arbeitern und Angestellten andererseits ist für letztere kaum mehr tragbar. Das Milliarden-Vermögen eines Bill Gates dürfte einen Programmierer bei Microsoft nicht gerade zu permanenten Höchstleistungen animieren.[...]

Detailangaben zum Buch - Der Einfluss neuer Entlohnungsformen auf Motivation und Leistung


EAN (ISBN-13): 9783640874699
ISBN (ISBN-10): 3640874692
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
72 Seiten
Gewicht: 0,118 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 13.08.2009 04:07:02
Buch zuletzt gefunden am 24.11.2016 15:55:05
ISBN/EAN: 9783640874699

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-87469-2, 978-3-640-87469-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher