. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,99 €, größter Preis: 8,27 €, Mittelwert: 8,11 €
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in 'Baladi i razpadi' und 'Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen' - Olga Levina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Olga Levina:

Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in 'Baladi i razpadi' und 'Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen' - neues Buch

3, ISBN: 9783640874163

ID: 166819783640874163

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Slavische Philologie), Veranstaltung: Bulgarische Spätavantgarde, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit sind drei Gedichte des 1968 in Bulgarien geborenen, postmodernen Schriftstellers, Georgi Gospodinov sowie eine der Kurzgeschichten, die sein lyisches und prosaisches Schaffen veranschaulichen sollen. Der in Sofia lebende Schriftsteller verfasst Lyrik, Dramen u Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Slavische Philologie), Veranstaltung: Bulgarische Spätavantgarde, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit sind drei Gedichte des 1968 in Bulgarien geborenen, postmodernen Schriftstellers, Georgi Gospodinov sowie eine der Kurzgeschichten, die sein lyisches und prosaisches Schaffen veranschaulichen sollen. Der in Sofia lebende Schriftsteller verfasst Lyrik, Dramen und Drehbücher sowie Prosa. Einleitend soll das Gedicht a, aus dem Gedichtzyklus? analysiert werden. In diesem Zusammenhag werden das Metrum und Reimschema sowie die Bildlichkeit des Gedichts beschrieben. Darauf folgend wird das Gedicht unter die Lupe genommen. Untersucht wird ebenfalls die Metrik, der Reim und und die Bildlichkeit. Die Analyse Gospodinovs Lyrik soll in münden. Die Bildlichkeit, das Metrum sowie der Reim lenken auch in diesem Gedicht die Aufmerksamkeit auf sich. AbschlieBend soll der Blick auf Gospodinovs Prosa in Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen gelenkt werden. Untersucht wird in diesem Zusammenhang die Kurzgeschichte? Analysiert werden die Kennzeichen Gospodinovs postmodernen Schreibstils anhand der Thesen Dr. Edward Mo?ejkos und Celina Judas. In ihrem wissenschaftliche Aufsatz des '? ', wird sein Werk in Hinsicht auf die Bruchstückhaftigkeit und Unvollständigkeit, Matafiktionalität, parodistische und ironische Aspekte, thematische Mannigfaltigkeit, referentielle Relevanz und die Mehrwertigkeit des narrativen Stranges untersucht. Wichtig scheinen auBerdem die mosaikartigen semantischen Felder und metafiktionale Elemente. Die inhaltiliche Ebene stellt das Gewöhnliche und Alltägliche, die Parodie und Groteske sowie ironische Aspekte der alltäglichen Lebens dar. Relevant für diese Arbei Russian, Foreign Languages, Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in 'Baladi i razpadi' und 'Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen'~~ Olga Levina~~Russian~~Foreign Languages~~9783640874163, de, Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in 'Baladi i razpadi' und 'Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen', Olga Levina, 9783640874163, GRIN Verlag, 03/22/2011, , , , GRIN Verlag, 03/22/2011

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in ´´Baladi i razpadi´´ und ´´Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen´´ - Olga Levina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Olga Levina:

Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in ´´Baladi i razpadi´´ und ´´Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen´´ - neues Buch

2011, ISBN: 9783640874163

ID: 689204363

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Slavische Philologie), Veranstaltung: Bulgarische Spätavantgarde, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit sind drei Gedichte des 1968 in Bulgarien geborenen,postmodernen Schriftstellers, Georgi Gospodinov sowie eine der Kurzgeschichten, die sein lyisches und prosaisches Schaffen veranschaulichen sollen. Der in Sofia lebende Schriftsteller verfasst Lyrik, Dramen und Drehbücher sowie Prosa. Einleitend soll das Gedicht -a, aus dem Gedichtzyklus analysiert werden. In diesem Zusammenhag werden das Metrum und Reimschema sowie die Bildlichkeit des Gedichts beschrieben. Darauf folgend wird das Gedicht unter die Lupe genommen. Untersucht wird ebenfalls die Metrik, der Reim und und die Bildlichkeit. Die Analyse Gospodinovs Lyrik soll in münden. Die Bildlichkeit, das Metrum sowie der Reim lenken auch in diesem Gedicht die Aufmerksamkeit auf sich. Abschliessend soll der Blick auf Gospodinovs Prosa in Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen gelenkt werden. Untersucht wird in diesem Zusammenhang die Kurzgeschichte . Analysiert werden die Kennzeichen Gospodinovs postmodernen Schreibstils anhand der Thesen Dr. Edward Mo?ejkos und Celina Judas. In ihrem wissenschaftliche Aufsatz des , ´ ´, wird sein Werk in Hinsicht auf die Bruchstückhaftigkeit und Unvollständigkeit, Matafiktionalität, parodistische und ironische Aspekte, thematische Mannigfaltigkeit, referentielle Relevanz und die Mehrwertigkeit des narrativen Stranges untersucht. Wichtig scheinen ausserdem die mosaikartigen semantischen Felder und metafiktionale Elemente. Die inhaltiliche Ebene stellt das Gewöhnliche und Alltägliche, die Parodie und Groteske sowie ironische Aspekte der alltäglichen Lebens dar. Relevant für diese Arbeit sind die Bruchstückhaftigkeit und Unvollständigkeit, die Ironie an sich sowie ironische Aspekte des sozialen Lebens, aber auch das Gewöhnliche und Alltäglich sowie die Groteske in ... Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Slavische Philologie), Veranstaltung: Bulgarische Spätavantgarde, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit sind drei Gedichte des 1968 in Bulgarien geborenen,postmodernen Schriftstellers, Georgi Gospodinov sowie ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 22.03.2011, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 32029863 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Olga Levina:
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in "Baladi i razpadi" und "Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen" - neues Buch

2010

ISBN: 9783640874163

ID: cda94a982edd3c2bb3422c0650bec9dd

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Slavische Philologie), Veranstaltung: Bulgarische Spätavantgarde, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit sind drei Gedichte des 1968 in Bulgarien geborenen,postmodernen Schriftstellers, Georgi Gospodinov sowie ... Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Slavische Philologie), Veranstaltung: Bulgarische Spätavantgarde, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit sind drei Gedichte des 1968 in Bulgarien geborenen,postmodernen Schriftstellers, Georgi Gospodinov sowie eine der Kurzgeschichten, die sein lyisches und prosaisches Schaffen veranschaulichen sollen. Der in Sofia lebende Schriftsteller verfasst Lyrik, Dramen und Drehbücher sowie Prosa. Einleitend soll das Gedicht -a, aus dem Gedichtzyklus analysiert werden. In diesem Zusammenhag werden das Metrum und Reimschema sowie die Bildlichkeit des Gedichts beschrieben. Darauf folgend wird das Gedicht unter die Lupe genommen. Untersucht wird ebenfalls die Metrik, der Reim und und die Bildlichkeit. Die Analyse Gospodinovs Lyrik soll in münden. Die Bildlichkeit, das Metrum sowie der Reim lenken auch in diesem Gedicht die Aufmerksamkeit auf sich. Abschließend soll der Blick auf Gospodinovs Prosa in Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen gelenkt werden. Untersucht wird in diesem Zusammenhang die Kurzgeschichte . Analysiert werden die Kennzeichen Gospodinovs postmodernen Schreibstils anhand der Thesen Dr. Edward Mo?ejkos und Celina Judas. In ihrem wissenschaftliche Aufsatz des , ' ', wird sein Werk in Hinsicht auf die Bruchstückhaftigkeit und Unvollständigkeit, Matafiktionalität, parodistische und ironische Aspekte, thematische Mannigfaltigkeit, referentielle Relevanz und die Mehrwertigkeit des narrativen Stranges untersucht. Wichtig scheinen außerdem die mosaikartigen semantischen Felder und metafiktionale Elemente. Die inhaltiliche Ebene stellt das Gewöhnliche und Alltägliche, die Parodie und Groteske sowie ironische Aspekte der alltäglichen Lebens dar. Relevant für diese Arbeit sind die Bruchstückhaftigkeit und Unvollständigkeit, die Ironie an sich sowie ironische Aspekte des sozialen Lebens, aber auch das Gewöhnliche und Alltäglich sowie die Groteske in ... eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 32029863 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in ´´Baladi i razpadi´´ und ´´Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen - Olga Levina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Olga Levina:
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in ´´Baladi i razpadi´´ und ´´Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen - neues Buch

2010, ISBN: 9783640874163

ID: 125858995

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Slavische Philologie), Veranstaltung: Bulgarische Spätavantgarde, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit sind drei Gedichte des 1968 in Bulgarien geborenen,postmodernen Schriftstellers, Georgi Gospodinov sowie eine der Kurzgeschichten, die sein lyisches und prosaisches Schaffen veranschaulichen sollen. Der in Sofia lebende Schriftsteller verfasst Lyrik, Dramen und Drehbücher sowie Prosa. Einleitend soll das Gedicht -a, aus dem Gedichtzyklus analysiert werden. In diesem Zusammenhag werden das Metrum und Reimschema sowie die Bildlichkeit des Gedichts beschrieben. Darauf folgend wird das Gedicht unter die Lupe genommen. Untersucht wird ebenfalls die Metrik, der Reim und und die Bildlichkeit. Die Analyse Gospodinovs Lyrik soll in münden. Die Bildlichkeit, das Metrum sowie der Reim lenken auch in diesem Gedicht die Aufmerksamkeit auf sich. Abschliessend soll der Blick auf Gospodinovs Prosa in Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen gelenkt werden. Untersucht wird in diesem Zusammenhang die Kurzgeschichte . Analysiert werden die Kennzeichen Gospodinovs postmodernen Schreibstils anhand der Thesen Dr. Edward Mo?ejkos und Celina Judas. In ihrem wissenschaftliche Aufsatz des , ´ ´, wird sein Werk in Hinsicht auf die Bruchstückhaftigkeit und Unvollständigkeit, Matafiktionalität, parodistische und ironische Aspekte, thematische Mannigfaltigkeit, referentielle Relevanz und die Mehrwertigkeit des narrativen Stranges untersucht. Wichtig scheinen ausserdem die mosaikartigen semantischen Felder und metafiktionale Elemente. Die inhaltiliche Ebene stellt das Gewöhnliche und Alltägliche, die Parodie und Groteske sowie ironische Aspekte der alltäglichen Lebens dar. Relevant für diese Arbeit sind die Bruchstückhaftigkeit und Unvollständigkeit, die Ironie an sich sowie ironische Aspekte des sozialen Lebens, aber auch das Gewöhnliche und Alltäglich sowie die Groteske in ... Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Slavische Philologie), Veranstaltung: Bulgarische Spätavantgarde, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit sind drei Gedichte des 1968 in Bulgarien geborenen,postmodernen Schriftstellers, Georgi Gospodinov sowie ... eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 32029863 Versandkosten:DE (EUR 12.96)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in 'Baladi i razpadi' und 'Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen' - Olga Levina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Olga Levina:
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in 'Baladi i razpadi' und 'Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen' - neues Buch

ISBN: 9783640874163

ID: 9783640874163

Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in 'Baladi i razpadi' und 'Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen' Georgi-Gospodinovs-Lyrik-und-Prosa-in-Baladi-i-razpadi-und-Gaust-n-oder-Der-Mensch-mit-den-vielen-Namen~~Olga-Levina Language>Russian>Russian NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in Baladi i razpadi und Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen
Autor:

Levina, Olga

Titel:

Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in Baladi i razpadi und Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen

ISBN-Nummer:

9783640874163

Detailangaben zum Buch - Georgi Gospodinovs Lyrik und Prosa in Baladi i razpadi und Gaustín oder Der Mensch mit den vielen Namen


EAN (ISBN-13): 9783640874163
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 26.03.2009 16:55:38
Buch zuletzt gefunden am 10.01.2017 23:53:00
ISBN/EAN: 9783640874163

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-640-87416-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher