. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 41,99 €, größter Preis: 60,03 €, Mittelwert: 48,95 €
Social Media Communication - Sabrina Kapitza
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabrina Kapitza:

Social Media Communication - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783640873159

ID: 594388218

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 102 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1, 3, - (Fachhochschule fr angewandtes Management), Veranstaltung: Wirtschaftspsychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Innovation bzw. Innovationsfhigkeit haben sich in den letzten Jahren zu einem entscheidenden Faktor fr die Wettbewerbs- und somit berlebensfhigkeit von Organisationen entwickelt (vgl. Elke, (2007)S. 752); Guldin, (2007) S. 767). In den vergangenen Jahren erfuhr das Wort Globalisierung in diesem Zusammenhang einen wahrlich inflationren Gebrauch und es fllt schwer, diesen Begriff ein weiteres mal zu gebrauchen. Gleichwohl ist es geboten, zentralen Verwerfungen und Herausforderungen des neuen Jahrtausends auf den Ebenen Markt, Organisation und Individuum kurz zu skizzieren: - Die Liberalisierung des Welthandels (vgl. Fler (2007) S. 51) hat den Wettbewerbsdruck auf dem heimischen Markt deutlich erhht, gleichzeitig mssen in den Schwellenlndern neue Mrkte erschlossen werden - Die neuen Medien haben den Informationsfluss geradezu explodieren lassen. Die Mrkte werden transparenter, Kunden aber auch Mitarbeiter sind besser informiert und zeigen, auch durch den parallel einhergegangenen - Wertewandel, weniger Loyalitt und eine hhere Wechselbereitschaft (vgl. von Rosenstiel (2007) S. 55ff) - Der demographische Wandel wird einen Fachkrftemangel nach sich ziehen und die Belegschaft durch spezifische Probleme, die das lter werden mit sich bringt, kennzeichnen (vgl. Miller and Rler (2009) S. 12) Die skizzierten Verwerfungen halten weiter an und erfordern ein hohes Ma an Flexibilitt und Erschlieung nachhaltiger Potenziale (vgl. Elke (2007) S. 752) Das Personalmanagement bleibt von den Herausforderungen, die das neue Zeitalter mit sich bringt, natrlich nicht unberhrt: Dynamische Mrkte erfordern flexible, interaktive Arbeitsstrukturen, an die Stelle fester Organisationen werden zunehmend offene This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 128 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.4in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1, 7, Fachhochschule Dsseldorf, Veranstaltung: Kommunikationswirtschaft , Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Case Studie Vodafone Deutschland , Abstract: Das Bedrfnis nach Kommunikation ist so alt wie die Menschheit selber. Prhistorische Hhlenmalereien, gyptische Hieroglyphen, phonetische Bildzeichen oder indianische Trommel- und Rauchzeichen belegen genau dieses. 1 Das Grundbedrfnis sich mitzuteilen und wichtige Informationen weiterzugeben, verstand die Menschheit von jeher, manchmal sogar ber die Jahrtausende hinaus. Kommunikation ist der Schlssel des menschlichen Zusammenlebens, dass je-doch eine technische Revolution, namens Word Wide Web (WWW), in den 90er Jahren die Mglichkeit bieten wrde, weltweit ber alle Lndergrenzen hinweg zu kommunizieren, war nicht absehbar. Seitdem hat sich das WWW kontinuierlich weiterentwickelt und, einerseits aufgrund neuartiger Technologien, andererseits aufgrund eines vernderten Nutzerverhaltens, einen revolutionren Wandel erfahren. Sptestens seit der ersten Web 2. 0 Conference, nach dem zerplatzen der sogenannten Dotcom-Blase im Jahre 2004, sind Schlagworte wie Web 2. 0 und Social Media in aller Munde. Der Siegeszug des Internets, welcher erst langsam und spter rasant von Statten ging, kann heute sogar als eine Art Renaissance der Kommunikation angesehen werden. Dieser Siegeszug fand im Jahr 2006 einen medienwirksamen Hhepunkt. Das TIME Magazine krte die Internetnutzer als Person of the year 2006. Diese Auszeichnung war bis dahin einflussreichen Persnlichkeiten wie Martin Luther King vorbehalten. TIME kndigte hiermit den Durchbruch einer digitalen Revolution an, da es die Nutzer und Nutzerinnen sind, die den Inhalt des Webs bestimmen: Person of the Year: You - Yes, you. You control the Information Age. Welcome to your world. Mit der beschriebenen Revolution des Webs, geht auch This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.79
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Social Media Communication - Sabrina Kapitza
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sabrina Kapitza:

Social Media Communication - Taschenbuch

2011, ISBN: 3640873157

ID: 8872182245

[EAN: 9783640873159], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Mrz 2011], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Kommunikationswirtschaft , Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Case Studie Vodafone Deutschland , Abstract: Das Bedürfnis nach Kommunikation ist so alt wie die Menschheit selber. Prähistorische Höhlenmalereien, ägyptische Hieroglyphen, phonetische Bildzeichen oder indianische Trommel- und Rauchzeichen belegen genau dieses.1 Das Grundbedürfnis sich mitzuteilen und wichtige Informationen weiterzugeben, verstand die Menschheit von jeher, manchmal sogar über die Jahrtausende hinaus.Kommunikation ist der Schlüssel des menschlichen Zusammenlebens, dass je-doch eine technische Revolution, namens Word Wide Web (WWW), in den 90er Jahren die Möglichkeit bieten würde, weltweit über alle Ländergrenzen hinweg zu kommunizieren, war nicht absehbar.Seitdem hat sich das WWW kontinuierlich weiterentwickelt und, einerseits aufgrund neuartiger Technologien, andererseits aufgrund eines veränderten Nutzerverhaltens, einen revolutionären Wandel erfahren. Spätestens seit der ersten Web 2.0 Conference , nach dem zerplatzen der sogenannten Dotcom-Blase im Jahre 2004, sind Schlagworte wie Web 2.0 und Social Media in aller Munde. Der Siegeszug des Internets, welcher erst langsam und später rasant von Statten ging, kann heute sogar als eine Art Renaissance der Kommunikation angesehen werden.Dieser Siegeszug fand im Jahr 2006 einen medienwirksamen Höhepunkt. Das TIME Magazine kürte die Internetnutzer als Person of the year 2006 . Diese Auszeichnung war bis dahin einflussreichen Persönlichkeiten wie Martin Luther King vorbehalten. TIME kündigte hiermit den Durchbruch einer digitalen Revolution an, da es die Nutzer und Nutzerinnen sind, die den Inhalt des Webs bestimmen: Person of the Year: You - Yes, you. You control the Information Age. Welcome to your world. Mit der beschriebenen Revolution des Webs, geht auch der Wandel klassischer Kommunikationsmodelle einher. Das in der Literatur oft zitierte Sender-Empfänger Kommunikationsmodell hat sich in nur wenigen Jahren außerordentlich verändert. Im Zeitalter des Web 2.0 kann jeder Empfänger durch die Nutzung verschiedener Social Media Ausprägungen gleichzeitig als Sender auftreten. Unternehmen müssen folglich umdenken, um den aktiv am Kommunikationsprozess teilnehmenden Kunden überhaupt noch zu erreichen.Der Zusatz 2.0 ist der Aufbruch in eine neue Ära eine neue Ära des Internets und damit auch der Kommunikation. Mister PR 2.0 Solis beschreibt die größte Herausforderung, die das Web 2.0 für Unternehmen mit sich bringt, mit den treffenden Worten: We are what we share. . 124 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Social Media Communication - Sabrina Kapitza
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabrina Kapitza:
Social Media Communication - Taschenbuch

2011

ISBN: 3640873157

ID: 8872182245

[EAN: 9783640873159], Neubuch, [PU: Grin Verlag Mrz 2011], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Note: 1,7, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Kommunikationswirtschaft , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Bedürfnis nach Kommunikation ist so alt wie die Menschheit selber. Prähistorische Höhlenmalereien, ägyptische Hieroglyphen, phonetische Bildzeichen oder indianische Trommel- und Rauchzeichen belegen genau dieses.1 Das Grundbedürfnis sich mitzuteilen und wichtige Informationen weiterzugeben, verstand die Menschheit von jeher, manchmal sogar über die Jahrtausende hinaus.Kommunikation ist der Schlüssel des menschlichen Zusammenlebens, dass je-doch eine technische Revolution, namens Word Wide Web (WWW), in den 90er Jahren die Möglichkeit bieten würde, weltweit über alle Ländergrenzen hinweg zu kommunizieren, war nicht absehbar.Seitdem hat sich das WWW kontinuierlich weiterentwickelt und, einerseits aufgrund neuartiger Technologien, andererseits aufgrund eines veränderten Nutzerverhaltens, einen revolutionären Wandel erfahren. Spätestens seit der ersten Web 2.0 Conference , nach dem zerplatzen der sogenannten Dotcom-Blase im Jahre 2004, sind Schlagworte wie Web 2.0 und Social Media in aller Munde. Der Siegeszug des Internets, welcher erst langsam und später rasant von Statten ging, kann heute sogar als eine Art Renaissance der Kommunikation angesehen werden.Dieser Siegeszug fand im Jahr 2006 einen medienwirksamen Höhepunkt. Das TIME Magazine kürte die Internetnutzer als Person of the year 2006 . Diese Auszeichnung war bis dahin einflussreichen Persönlichkeiten wie Martin Luther King vorbehalten. TIME kündigte hiermit den Durchbruch einer digitalen Revolution an, da es die Nutzer und Nutzerinnen sind, die den Inhalt des Webs bestimmen: Person of the Year: You - Yes, you. You control the Information Age. Welcome to your world. Mit der beschriebenen Revolution des Webs, geht auch der Wandel klassischer Kommunikationsmodelle einher. Das in der Literatur oft zitierte Sender-Empfänger Kommunikationsmodell hat sich in nur wenigen Jahren außerordentlich verändert. Im Zeitalter des Web 2.0 kann jeder Empfänger durch die Nutzung verschiedener Social Media Ausprägungen gleichzeitig als Sender auftreten. Unternehmen müssen folglich umdenken, um den aktiv am Kommunikationsprozess teilnehmenden Kunden überhaupt noch zu erreichen.Der Zusatz 2.0 ist der Aufbruch in eine neue Ära eine neue Ära des Internets und damit auch der Kommunikation. Mister PR 2.0 Solis beschreibt die größte Herausforderung, die das Web 2.0 für Unternehmen mit sich bringt, mit den treffenden Worten: We are what we share. . 128 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Social Media Communication - Sabrina Kapitza
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabrina Kapitza:
Social Media Communication - neues Buch

2013, ISBN: 9783640873159

ID: 9783640873159

Social Media Communication: Paperback: Grin Verlag: 9783640873159: 25 Sep 2013: Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Kommunikationswirtschaft, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Case Studie Vodafone Deutschland, Abstract: Das Bedürfnis nach Kommunikation ist so alt wie die Menschheit selber. Prähistorische Höhlenmalereien, ägyptische Hieroglyph. Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Kommunikationswirtschaft, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Case Studie Vodafone Deutschland, Abstract: Das Bedürfnis nach Kommunikation ist so alt wie die Menschheit selber. Prähistorische Höhlenmalereien, ägyptische Hieroglyphen, phonetische Bildzeichen oder indianische Trommel- und Rauchzeichen belegen genau dieses.1 Das Grundbedürfnis sich mitzuteilen und wichtige Informationen weiterzugeben, verstand die Menschheit von jeher, manchmal sogar über die Jahrtausende hinaus. Kommunikation ist der Schlüssel des menschlichen Zusammenlebens, dass je-doch eine technische Revolution, namens Word Wide Web (WWW), in den 90er Jahren die Möglichkeit bieten würde, weltweit über alle Ländergrenzen hinweg zu kommunizieren, war nicht absehbar. Seitdem hat sich das WWW kontinuierlich weiterentwickelt und, einerseits aufgrund neuartiger Technologien, andererseits aufgrund eines veränderten Nutzerverhaltens, einen revolutionären Wandel erfahren. Spätestens seit der ersten "Web 2.0 Conference", nach dem zerplatzen der sogenannten Dotcom-Blase im Jahre 2004, sind Schlagworte wie "Web 2.0" und "Social Media" in aller Munde. Der Siegeszug des Internets, welcher erst langsam und später rasant von Statten ging, kann heute sogar als eine Art "Renaissance" der Kommunikation angesehen werden. Dieser Siegeszug fand im Jahr 2006 einen medienwirksamen Höhepunkt. Das TIME Magazine kürte die Internetnutzer als "Person of the year 2006". Diese Auszeichnung war bis dahin einflussreichen Persönlichkeiten wie Martin Luther King vorbehalten. TIME kündigte hiermit den Durchbruch einer digitalen Revolution an, da es die Nutzer und Nutzerinnen sind, die den Inhalt des Webs bestimmen: "Person of the Year: You - Yes, you. You control the Information Age. Welcome to your world." Mit der beschriebenen Revolution. Sales & Marketing, , , , Social Media Communication, Sabrina Kapitza, 9783640873159, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783640873159 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Social Media Communication - Kapitza, Sabrina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kapitza, Sabrina:
Social Media Communication - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640873159

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Kommunikationswirtschaft , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Bedürfnis nach Kommunikation ist so alt wie die Menschheit selber. Prähistorische Höhlenmalereien, ägyptische Hieroglyphen, phonetische Bildzeichen oder indianische Trommel- und Rauchzeichen belegen genau dieses. Das Grundbedürfnis sich mitzuteilen und wichtige Informationen weiterzugeben, verstand die Menschheit von jeher, manchmal sogar über die Jahrtausende hinaus. Kommunikation ist der Schlüssel des menschlichen Zusammenlebens, dass je-doch eine technische Revolution, namens Word Wide Web (WWW), in den 90er Jahren die Möglichkeit bieten würde, weltweit über alle Ländergrenzen hinweg zu kommunizieren, war nicht absehbar. Seitdem hat sich das WWW kontinuierlich weiterentwickelt und, einerseits aufgrund neuartiger Technologien, andererseits aufgrund eines veränderten Nutzerverhaltens, einen revolutionären Wandel erfahren. Spätestens seit der ersten "Web 2.0 Conference", nach dem zerplatzen der sogenannten Dotcom-Blase im Jahre 2004, sind Schlagworte wie "Web 2.0" und "Social Media" in aller Munde. Der Siegeszug des Internets, welcher erst langsam und später rasant von Statten ging, kann heute sogar als eine Art "Renaissance" der Kommunikation angesehen werden. Dieser Siegeszug fand im Jahr 2006 einen medienwirksamen Höhepunkt. Das TIME Magazine kürte die Internetnutzer als "Person of the year 2006". Diese Auszeichnung war bis dahin einflussreichen Persönlichkeiten wie Martin Luther King vorbehalten. TIME kündigte hiermit den Durchbruch einer digitalen Revolution an, da es die Nutzer und Nutzerinnen sind, die den Inhalt des Webs bestimmen: "Person of the Year: You - Yes, you. You control the Information Age. Welcome to your world." Mit der beschriebenen Revolution des Webs, geht auc Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Social Media Communication
Autor:

Kapitza, Sabrina

Titel:

Social Media Communication

ISBN-Nummer:

9783640873159

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Note: 1,7, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Kommunikationswirtschaft , Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Case Studie Vodafone Deutschland , Abstract: Das Bedürfnis nach Kommunikation ist so alt wie die Menschheit selber. Prähistorische Höhlenmalereien, ägyptische Hieroglyphen, phonetische Bildzeichen oder indianische Trommel- und Rauchzeichen belegen genau dieses.1 Das Grundbedürfnis sich mitzuteilen und wichtige Informationen weiterzugeben, verstand die Menschheit von jeher, manchmal sogar über die Jahrtausende hinaus.Kommunikation ist der Schlüssel des menschlichen Zusammenlebens, dass je-doch eine technische Revolution, namens Word Wide Web (WWW), in den 90er Jahren die Möglichkeit bieten würde, weltweit über alle Ländergrenzen hinweg zu kommunizieren, war nicht absehbar.Seitdem hat sich das WWW kontinuierlich weiterentwickelt und, einerseits aufgrund neuartiger Technologien, andererseits aufgrund eines veränderten Nutzerverhaltens, einen revolutionären Wandel erfahren. Spätestens seit der ersten "Web 2.0 Conference", nach dem zerplatzen der sogenannten Dotcom-Blase im Jahre 2004, sind Schlagworte wie "Web 2.0" und "Social Media" in aller Munde. Der Siegeszug des Internets, welcher erst langsam und später rasant von Statten ging, kann heute sogar als eine Art "Renaissance" der Kommunikation angesehen werden.Dieser Siegeszug fand im Jahr 2006 einen medienwirksamen Höhepunkt. Das TIME Magazine kürte die Internetnutzer als "Person of the year 2006". Diese Auszeichnung war bis dahin einflussreichen Persönlichkeiten wie Martin Luther King vorbehalten. TIME kündigte hiermit den Durchbruch einer digitalen Revolution an, da es die Nutzer und Nutzerinnen sind, die den Inhalt des Webs bestimmen: "Person of the Year: You - Yes, you. You control the Information Age. Welcome to your world." Mit der beschriebenen Revolution des Webs, geht auch der Wandel klassischer Kommunikationsmodelle einher. Das in der Literatur oft zitierte Sender-Empfänger Kommunikationsmodell hat sich in nur wenigen Jahren außerordentlich verändert. Im Zeitalter des Web 2.0 kann jeder Empfänger durch die Nutzung verschiedener Social Media Ausprägungen gleichzeitig als Sender auftreten. Unternehmen müssen folglich umdenken, um den aktiv am Kommunikationsprozess teilnehmenden Kunden überhaupt noch zu erreichen.Der Zusatz 2.0 ist der Aufbruch in eine neue Ära - eine neue Ära des Internets und damit auch der Kommunikation. "Mister PR 2.0" Solis beschreibt die größte Herausforderung, die das Web 2.0 für Unternehmen mit sich bringt, mit den treffenden Worten: "We are what we share."...

Detailangaben zum Buch - Social Media Communication


EAN (ISBN-13): 9783640873159
ISBN (ISBN-10): 3640873157
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
128 Seiten
Gewicht: 0,188 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.04.2011 16:02:37
Buch zuletzt gefunden am 09.12.2016 11:39:02
ISBN/EAN: 9783640873159

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-87315-7, 978-3-640-87315-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher