. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,99 €, größter Preis: 23,27 €, Mittelwert: 15,29 €
Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten - Andreas Streim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Streim:

Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten - neues Buch

ISBN: 9783640856213

ID: 510e87bb9fc2b8a7684bb98db199dbbf

Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich VWL - Industrieökonomik, Note: 2,7, Universität Trier, Veranstaltung: Industriepolitik in Amerika, Europa und Ostasien, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Universitäten sind in den letzten Monaten wieder in die öffentliche Diskussion geraten. Stichworte sind: Eckwertepapier, Zweiteilung des Studiums, der geplante Bildungsgipfel. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle die Universität in der Gesellschaft spielt, in welchem Umfang und auf welche Weise sie in das gesellschaftspolitische System eingebunden ist, welche Aufgaben sie wahrnimmt. Jeder wird die eine oder andere Antwort auf diese Fragen parat haben, aber der Facettenreichtum der Zusammenhänge bleibt allzuoft, auch in der öffentlichen Diskussion, unberücksichtigt. Im zweiten Abschnitt der Arbeit soll daher ein kurzer historischer Überblick die Einordnung der heutigen Universität in ihre Geschichte und auch in die Gesellschaft erleichtern. Der Bogen spannt sich vom ersten Aufkommen der Universitäten bis in die siebziger Jahre unseres Jahrhunderts. Der dritte Abschnitt nähert sich mit Hilfe zweier grundlegenden Gesetze, dem Grundgesetz und dem Hochschulrahmengesetz, der heutigen Aufgabenstellung der Universitäten, ohne dabei auf juristische Detailfragen einzugehen. Im vierten Abschnitt wird, ausgehend von der besonderen Rechtsstellung der Universität, ein eher formaler Überblick über die Ziele der Universität gegeben und der Zusammenhang dieser Ziele mit dem politischen Zielsystem skizziert. Im fünften Abschnitt werden dann die einzelnen Aufgaben der Universität, die zum größten Teil nicht schriftlich fixiert sind, in den vier Bereichen "Kultur", "Staatspolitik", "Verteilung" und "Ökonomie" dargestellt und diskutiert. Nur wenige dieser Aufgaben sind unstrittig, die Bedeutung der meisten hängt stark von der momentanen gesellschaftlichen Position zu der jeweiligen Frage ab. Der letzte Abschnitt enthält einen kurzen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Aufgaben der Universität und auch der Institution als solcher. [...] Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-85621-3, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 28724784 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gesellschaftspolitische Einbindung Und Das Spezifische Zielsystem Der Universitaten - Andreas Streim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Andreas Streim:

Die Gesellschaftspolitische Einbindung Und Das Spezifische Zielsystem Der Universitaten - Taschenbuch

1995, ISBN: 9783640856213

Gebundene Ausgabe, ID: 586025230

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich VWL - Industriekonomik, Note: 2, 7, Universitt Trier, Veranstaltung: Industriepolitik in Amerika, Europa und Ostasien, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Leider fehlen einige Abbildungen in der Arbeit, weil die damals (computertechnische Steinzeit) ohne Scanner eingeklebt wurden. Die Quellen sind aber angegeben, so dass bei Bedarf die fehlenden GrafikenBilder aufzufinden sind. , Abstract: 1. Einleitung Die Universitten sind in den letzten Monaten wieder in die ffentliche Diskussion geraten. Stichworte sind: Eckwertepapier, Zweiteilung des Studiums, der geplante Bildungsgipfel. Diese Arbeit beschftigt sich mit der Frage, welche Rolle die Universitt in der Gesellschaft spielt, in welchem Umfang und auf welche Weise sie in das gesellschaftspolitische System eingebunden ist, welche Aufgaben sie wahrnimmt. Jeder wird die eine oder andere Antwort auf diese Fragen parat haben, aber der Facettenreichtum der Zusammenhnge bleibt allzuoft, auch in der ffentlichen Diskussion, unbercksichtigt. Im zweiten Abschnitt der Arbeit soll daher ein kurzer historischer berblick die Einordnung der heutigen Universitt in ihre Geschichte und auch in die Gesellschaft erleichtern. Der Bogen spannt sich vom ersten Aufkommen der Universitten bis in die siebziger Jahre unseres Jahrhunderts. Der dritte Abschnitt nhert sich mit Hilfe zweier grundlegenden Gesetze, dem Grundgesetz und dem Hochschulrahmengesetz, der heutigen Aufgabenstellung der Universitten, ohne dabei auf juristische Detailfragen einzugehen. Im vierten Abschnitt wird, ausgehend von der besonderen Rechtsstellung der Universitt, ein eher formaler berblick ber die Ziele der Universitt gegeben und der Zusammenhang dieser Ziele mit dem politischen Zielsystem skizziert. Im fnften Abschnitt werden dann die einzelnen Aufgaben der Universitt, die zum grten Teil nicht schriftlich fixiert sind, in den vier Bereichen Kultur, Staatspolitik, Verteilung und konomie darges This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.60
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten - Andreas Streim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Streim:
Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten - neues Buch

ISBN: 9783640856213

ID: 510e87bb9fc2b8a7684bb98db199dbbf

Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich VWL - Industrieökonomik, Note: 2,7, Universität Trier, Veranstaltung: Industriepolitik in Amerika, Europa und Ostasien, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Universitäten sind in den letzten Monaten wieder in die öffentliche Diskussion geraten. Stichworte sind: Eckwertepapier, Zweiteilung des Studiums, der geplante Bildungsgipfel. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle die Universität in der Gesellschaft spielt, in welchem Umfang und auf welche Weise sie in das gesellschaftspolitische System eingebunden ist, welche Aufgaben sie wahrnimmt. Jeder wird die eine oder andere Antwort auf diese Fragen parat haben, aber der Facettenreichtum der Zusammenhänge bleibt allzuoft, auch in der öffentlichen Diskussion, unberücksichtigt. Im zweiten Abschnitt der Arbeit soll daher ein kurzer historischer Überblick die Einordnung der heutigen Universität in ihre Geschichte und auch in die Gesellschaft erleichtern. Der Bogen spannt sich vom ersten Aufkommen der Universitäten bis in die siebziger Jahre unseres Jahrhunderts. Der dritte Abschnitt nähert sich mit Hilfe zweier grundlegenden Gesetze, dem Grundgesetz und dem Hochschulrahmengesetz, der heutigen Aufgabenstellung der Universitäten, ohne dabei auf juristische Detailfragen einzugehen. Im vierten Abschnitt wird, ausgehend von der besonderen Rechtsstellung der Universität, ein eher formaler Überblick über die Ziele der Universität gegeben und der Zusammenhang dieser Ziele mit dem politischen Zielsystem skizziert. Im fünften Abschnitt werden dann die einzelnen Aufgaben der Universität, die zum größten Teil nicht schriftlich fixiert sind, in den vier Bereichen "Kultur", "Staatspolitik", "Verteilung" und "Ökonomie" dargestellt und diskutiert. Nur wenige dieser Aufgaben sind unstrittig, die Bedeutung der meisten hängt stark von der momentanen gesellschaftlichen Position zu Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-85621-3, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 28724784 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten - Andreas Streim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Streim:
Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten - neues Buch

ISBN: 9783640856213

ID: 116723390

Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich VWL - Industrieökonomik, Note: 2,7, Universität Trier, Veranstaltung: Industriepolitik in Amerika, Europa und Ostasien, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Universitäten sind in den letzten Monaten wieder in die öffentliche Diskussion geraten. Stichworte sind: Eckwertepapier, Zweiteilung des Studiums, der geplante Bildungsgipfel. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle die Universität in der Gesellschaft spielt, in welchem Umfang und auf welche Weise sie in das gesellschaftspolitische System eingebunden ist, welche Aufgaben sie wahrnimmt. Jeder wird die eine oder andere Antwort auf diese Fragen parat haben, aber der Facettenreichtum der Zusammenhänge bleibt allzuoft, auch in der öffentlichen Diskussion, unberücksichtigt. Im zweiten Abschnitt der Arbeit soll daher ein kurzer historischer Überblick die Einordnung der heutigen Universität in ihre Geschichte und auch in die Gesellschaft erleichtern. Der Bogen spannt sich vom ersten Aufkommen der Universitäten bis in die siebziger Jahre unseres Jahrhunderts. Der dritte Abschnitt nähert sich mit Hilfe zweier grundlegenden Gesetze, dem Grundgesetz und dem Hochschulrahmengesetz, der heutigen Aufgabenstellung der Universitäten, ohne dabei auf juristische Detailfragen einzugehen. Im vierten Abschnitt wird, ausgehend von der besonderen Rechtsstellung der Universität, ein eher formaler Überblick über die Ziele der Universität gegeben und der Zusammenhang dieser Ziele mit dem politischen Zielsystem skizziert. Im fünften Abschnitt werden dann die einzelnen Aufgaben der Universität, die zum größten Teil nicht schriftlich fixiert sind, in den vier Bereichen ´´Kultur´´, ´´Staatspolitik´´, ´´Verteilung´´ und ´´Ökonomie´´ dargestellt und diskutiert. Nur wenige dieser Aufgaben sind unstrittig, die Bedeutung der meisten hängt stark von der momentanen gesellschaftlichen Position zu Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 28724784 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten - Andreas Streim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Streim:
Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten - Taschenbuch

ISBN: 9783640856213

ID: 9783640856213

Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten Die-gesellschaftspolitische-Einbindung-und-das-spezifische-Zielsystem-der-Universit-ten~~Andreas-Streim Business>Economics & Finance>Economics & Finance Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten
Autor:

Streim, Andreas

Titel:

Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten

ISBN-Nummer:

9783640856213

Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich VWL - Industrieökonomik, Note: 2,7, Universität Trier, Veranstaltung: Industriepolitik in Amerika, Europa und Ostasien, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Leider fehlen einige Abbildungen in der Arbeit, weil die damals (computertechnische Steinzeit) ohne Scanner eingeklebt wurden. Die Quellen sind aber angegeben, so dass bei Bedarf die fehlenden Grafiken/Bilder aufzufinden sind. , Abstract: 1. EinleitungDie Universitäten sind in den letzten Monaten wieder in die öffentliche Diskussion geraten.Stichworte sind: Eckwertepapier, Zweiteilung des Studiums, der geplante Bildungsgipfel.Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle die Universität in derGesellschaft spielt, in welchem Umfang und auf welche Weise sie in dasgesellschaftspolitische System eingebunden ist, welche Aufgaben sie wahrnimmt. Jederwird die eine oder andere Antwort auf diese Fragen parat haben, aber derFacettenreichtum der Zusammenhänge bleibt allzuoft, auch in der öffentlichenDiskussion, unberücksichtigt.Im zweiten Abschnitt der Arbeit soll daher ein kurzer historischer Überblick die Einordnungder heutigen Universität in ihre Geschichte und auch in die Gesellschafterleichtern. Der Bogen spannt sich vom ersten Aufkommen der Universitäten bis in diesiebziger Jahre unseres Jahrhunderts.Der dritte Abschnitt nähert sich mit Hilfe zweier grundlegenden Gesetze, dem Grundgesetzund dem Hochschulrahmengesetz, der heutigen Aufgabenstellung derUniversitäten, ohne dabei auf juristische Detailfragen einzugehen.Im vierten Abschnitt wird, ausgehend von der besonderen Rechtsstellung derUniversität, ein eher formaler Überblick über die Ziele der Universität gegeben und derZusammenhang dieser Ziele mit dem politischen Zielsystem skizziert.Im fünften Abschnitt werden dann die einzelnen Aufgaben der Universität, die zumgrößten Teil nicht schriftlich fixiert sind, in den vier Bereichen "Kultur", "Staatspolitik","Verteilung" und "Ökonomie" dargestellt und diskutiert. Nur wenige dieser Aufgabensind unstrittig, die Bedeutung der meisten hängt stark von der momentanen gesellschaftlichenPosition zu der jeweiligen Frage ab.Der letzte Abschnitt enthält einen kurzen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung derAufgaben der Universität und auch der Institution als solcher.[...]

Detailangaben zum Buch - Die gesellschaftspolitische Einbindung und das spezifische Zielsystem der Universitäten


EAN (ISBN-13): 9783640856213
ISBN (ISBN-10): 364085621X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,055 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.08.2012 01:39:13
Buch zuletzt gefunden am 27.12.2016 10:46:21
ISBN/EAN: 9783640856213

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-85621-X, 978-3-640-85621-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher