. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.39 EUR, größter Preis: 21.90 EUR, Mittelwert: 15.45 EUR
Intrapreneurship in Großunternehmen - Elisabeth Lu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elisabeth Lu:

Intrapreneurship in Großunternehmen - neues Buch

2010, ISBN: 9783640823390

ID: 116705215

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Umwelt, in der Organisationen agieren, ist durch hohe Dynamik, Komplexität, Wettbewerbsintensität, sowie gesellschaftlichen Wertewandel gekennzeichnet. Um unter solchen Bedingungen überleben zu können sind Organisationen gezwungen Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten zu entwickeln und auszubauen. In den 60er Jahren brauchten die Organisationen lediglich ihre Produktivität zu steigern, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. In der heutigen Zeit werden zudem Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit vom Markt bewertet. In den letzten Jahren ist die Fähigkeit Innovationen hervorzubringen zu eigenständigen und wichtigen Erfolgspotenzialen geworden, mit deren Hilfe Wettbewerbsvorteile erlangt werden können. In globalisierten Umfeldern richtet sich der Wettbewerbserfolg nach dem Tempo, in dem Organisationen Kreativität, Erfahrung und stilles Wissen von Mitarbeitern in eine gemeinsam nutzbare Quelle für Innovationen umsetzen. In diesem Kontext stellt sich die Frage, wie eine Organisation innovativ gemacht werden kann? Eine mögliche Lösung hierfür bietet das Intrapreneurship, Organisationen müssen deshalb unternehmerisches Denken und Handeln bei ihren Mitarbeitern ermöglichen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick zu geben was Intrapreneurship bedeutet, wie es dazu gekommen ist und vor allem, welche Anforderungen Organisationen und Mitarbeiter erfüllen müssen, damit Intrapreneurship sinnvoll in Großunternehmen eingesetzt werden kann. Im Ersten Kapitel erfolgt eine kleine Einführung, indem Problemstellung und Ziel der Arbeit aufgezeigt werden. Um eine Übersicht von der Arbeit zu erhalten, werden die einzelnen Kapitel kurz beschrieben. Das zweite Kapitel befasst sich mit den theoretischen Grundlagen. Es werden Begriffe und Konzepte des ´´Intrapreneurships´´ und der ´´Großunternehmen´´ erklärt, Grundelemente dargestellt, allgemeine Voraussetzungen und Einflussfaktoren aufgezeigt. Das dritte Kapitel konzentriert sich auf die organisatorischen Merkmale. Verschiedenen theoretischen Hintergründe und Beispiele, aus Artikeln, Büchern und Publikationen werden hier wiedergegeben. Im letzteren Kapitel werden die Aspekte punktuell noch mal erklärt. Daraus Erfolgt eine Abschlussbetrachtung und ein Resümee der behandelten Thematik. Intrapreneurship in Großunternehmen Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 27714464 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intrapreneurship in Großunternehmen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Intrapreneurship in Großunternehmen - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783640823390

ID: f3d9fd24e0a129ce98e5559925c046bc

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Umwelt, in der Organisationen agieren, ist durch hohe Dynamik, Komplexität, Wettbewerbsintensität, sowie gesellschaftlichen Wertewandel gekennzeichnet. Um unter solchen Bedingungen überleben zu können sind Organisationen gezwungen Wettbewerbsvorteile Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Umwelt, in der Organisationen agieren, ist durch hohe Dynamik, Komplexität, Wettbewerbsintensität, sowie gesellschaftlichen Wertewandel gekennzeichnet. Um unter solchen Bedingungen überleben zu können sind Organisationen gezwungen Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten zu entwickeln und auszubauen. In den 60er Jahren brauchten die Organisationen lediglich ihre Produktivität zu steigern, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. In der heutigen Zeit werden zudem Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit vom Markt bewertet. In den letzten Jahren ist die Fähigkeit Innovationen hervorzubringen zu eigenständigen und wichtigen Erfolgspotenzialen geworden, mit deren Hilfe Wettbewerbsvorteile erlangt werden können. In globalisierten Umfeldern richtet sich der Wettbewerbserfolg nach dem Tempo, in dem Organisationen Kreativität, Erfahrung und stilles Wissen von Mitarbeitern in eine gemeinsam nutzbare Quelle für Innovationen umsetzen. In diesem Kontext stellt sich die Frage, wie eine Organisation innovativ gemacht werden kann? Eine mögliche Lösung hierfür bietet das Intrapreneurship, Organisationen müssen deshalb unternehmerisches Denken und Handeln bei ihren Mitarbeitern ermöglichen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick zu geben was Intrapreneurship bedeutet, wie es dazu gekommen ist und vor allem, welche Anforderungen Organisationen und Mitarbeiter erfüllen müssen, damit Intrapreneurship sinnvoll in Großunternehmen eingesetzt werden kann. Im Ersten Kapitel erfolgt eine kleine Einführung, indem Problemstellung und Ziel der Arbeit aufgezeigt werden. Um eine Übersicht von der Arbeit zu erhalten, werden die einzelnen Kapitel kurz beschrieben. Das zweite, [PU: Grin-Verlag, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03640823397 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intrapreneurship in Großunternehmen - Elisabeth Lu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elisabeth Lu:
Intrapreneurship in Großunternehmen - neues Buch

2011

ISBN: 9783640823390

ID: 691061274

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Umwelt, in der Organisationen agieren, ist durch hohe Dynamik, Komplexität, Wettbewerbsintensität, sowie gesellschaftlichen Wertewandel gekennzeichnet. Um unter solchen Bedingungen überleben zu können sind Organisationen gezwungen Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten zu entwickeln und auszubauen. In den 60er Jahren brauchten die Organisationen lediglich ihre Produktivität zu steigern, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. In der heutigen Zeit werden zudem Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit vom Markt bewertet. In den letzten Jahren ist die Fähigkeit Innovationen hervorzubringen zu eigenständigen und wichtigen Erfolgspotenzialen geworden, mit deren Hilfe Wettbewerbsvorteile erlangt werden können. In globalisierten Umfeldern richtet sich der Wettbewerbserfolg nach dem Tempo, in dem Organisationen Kreativität, Erfahrung und stilles Wissen von Mitarbeitern in eine gemeinsam nutzbare Quelle für Innovationen umsetzen. In diesem Kontext stellt sich die Frage, wie eine Organisation innovativ gemacht werden kann? Eine mögliche Lösung hierfür bietet das Intrapreneurship, Organisationen müssen deshalb unternehmerisches Denken und Handeln bei ihren Mitarbeitern ermöglichen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick zu geben was Intrapreneurship bedeutet, wie es dazu gekommen ist und vor allem, welche Anforderungen Organisationen und Mitarbeiter erfüllen müssen, damit Intrapreneurship sinnvoll in Grossunternehmen eingesetzt werden kann. Im Ersten Kapitel erfolgt eine kleine Einführung, indem Problemstellung und Ziel der Arbeit aufgezeigt werden. Um eine Übersicht von der Arbeit zu erhalten, werden die einzelnen Kapitel kurz beschrieben. Das zweite Intrapreneurship in Großunternehmen Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 13.02.2011, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 27714464 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intrapreneurship in Großunternehmen - Elisabeth Lu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elisabeth Lu:
Intrapreneurship in Großunternehmen - neues Buch

2010, ISBN: 9783640823390

ID: 327c2918bd0bec94852eeb61b3f822db

Intrapreneurship in Großunternehmen Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Umwelt, in der Organisationen agieren, ist durch hohe Dynamik, Komplexität, Wettbewerbsintensität, sowie gesellschaftlichen Wertewandel gekennzeichnet. Um unter solchen Bedingungen überleben zu können sind Organisationen gezwungen Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten zu entwickeln und auszubauen. In den 60er Jahren brauchten die Organisationen lediglich ihre Produktivität zu steigern, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. In der heutigen Zeit werden zudem Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit vom Markt bewertet. In den letzten Jahren ist die Fähigkeit Innovationen hervorzubringen zu eigenständigen und wichtigen Erfolgspotenzialen geworden, mit deren Hilfe Wettbewerbsvorteile erlangt werden können. In globalisierten Umfeldern richtet sich der Wettbewerbserfolg nach dem Tempo, in dem Organisationen Kreativität, Erfahrung und stilles Wissen von Mitarbeitern in eine gemeinsam nutzbare Quelle für Innovationen umsetzen. In diesem Kontext stellt sich die Frage, wie eine Organisation innovativ gemacht werden kann? Eine mögliche Lösung hierfür bietet das Intrapreneurship, Organisationen müssen deshalb unternehmerisches Denken und Handeln bei ihren Mitarbeitern ermöglichen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick zu geben was Intrapreneurship bedeutet, wie es dazu gekommen ist und vor allem, welche Anforderungen Organisationen und Mitarbeiter erfüllen müssen, damit Intrapreneurship sinnvoll in Großunternehmen eingesetzt werden kann. Im Ersten Kapitel erfolgt eine kleine Einführung, indem Problemstellung und Ziel der Arbeit aufgezeigt werden. Um eine Übersicht von der Arbeit zu erhalten, werden die einzelnen Kapitel kurz beschrieben. Das zweite Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-82339-0, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 27714464 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intrapreneurship in Großunternehmen - Elisabeth Lu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elisabeth Lu:
Intrapreneurship in Großunternehmen - neues Buch

2010, ISBN: 9783640823390

ID: 116705215

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Umwelt, in der Organisationen agieren, ist durch hohe Dynamik, Komplexität, Wettbewerbsintensität, sowie gesellschaftlichen Wertewandel gekennzeichnet. Um unter solchen Bedingungen überleben zu können sind Organisationen gezwungen Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten zu entwickeln und auszubauen. In den 60er Jahren brauchten die Organisationen lediglich ihre Produktivität zu steigern, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. In der heutigen Zeit werden zudem Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit vom Markt bewertet. In den letzten Jahren ist die Fähigkeit Innovationen hervorzubringen zu eigenständigen und wichtigen Erfolgspotenzialen geworden, mit deren Hilfe Wettbewerbsvorteile erlangt werden können. In globalisierten Umfeldern richtet sich der Wettbewerbserfolg nach dem Tempo, in dem Organisationen Kreativität, Erfahrung und stilles Wissen von Mitarbeitern in eine gemeinsam nutzbare Quelle für Innovationen umsetzen. In diesem Kontext stellt sich die Frage, wie eine Organisation innovativ gemacht werden kann? Eine mögliche Lösung hierfür bietet das Intrapreneurship, Organisationen müssen deshalb unternehmerisches Denken und Handeln bei ihren Mitarbeitern ermöglichen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick zu geben was Intrapreneurship bedeutet, wie es dazu gekommen ist und vor allem, welche Anforderungen Organisationen und Mitarbeiter erfüllen müssen, damit Intrapreneurship sinnvoll in Großunternehmen eingesetzt werden kann. Im Ersten Kapitel erfolgt eine kleine Einführung, indem Problemstellung und Ziel der Arbeit aufgezeigt werden. Um eine Übersicht von der Arbeit zu erhalten, werden die einzelnen Kapitel kurz beschrieben. Das zweite Intrapreneurship in Großunternehmen Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 27714464 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Intrapreneurship in Großunternehmen
Autor:

Lu, Elisabeth

Titel:

Intrapreneurship in Großunternehmen

ISBN-Nummer:

9783640823390

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, einseitig bedruckt, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hamburg früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Umwelt, in der Organisationen agieren, ist durch hohe Dynamik, Komplexität, Wettbewerbsintensität, sowie gesellschaftlichen Wertewandel gekennzeichnet. Um unter solchen Bedingungen überleben zu können sind Organisationen gezwungen Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten zu entwickeln und auszubauen. In den 60er Jahren brauchten die Organisationen lediglich ihre Produktivität zu steigern, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. In der heutigen Zeit werden zudem Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit vom Markt bewertet. In den letzten Jahren ist die Fähigkeit Innovationen hervorzubringen zu eigenständigen und wichtigen Erfolgspotenzialen geworden, mit deren Hilfe Wettbewerbsvorteile erlangt werden können. In globalisierten Umfeldern richtet sich der Wettbewerbserfolg nach dem Tempo, in dem Organisationen Kreativität, Erfahrung und stilles Wissen von Mitarbeitern in eine gemeinsam nutzbare Quelle für Innovationen umsetzen. In diesem Kontext stellt sich die Frage, wie eine Organisation innovativ gemacht werden kann? Eine mögliche Lösung hierfür bietet das Intrapreneurship, Organisationen müssen deshalb unternehmerisches Denken und Handeln bei ihren Mitarbeitern ermöglichen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick zu geben was Intrapreneurship bedeutet, wie es dazu gekommen ist und vor allem, welche Anforderungen Organisationen und Mitarbeiter erfüllen müssen, damit Intrapreneurship sinnvoll in Großunternehmen eingesetzt werden kann. Im Ersten Kapitel erfolgt eine kleine Einführung, indem Problemstellung und Ziel der Arbeit aufgezeigt werden. Um eine Übersicht von der Arbeit zu erhalten, werden die einzelnen Kapitel kurz beschrieben. Das zweite Kapitel befasst sich mit den theoretischen Grundlagen. Es werden Begriffe und Konzepte des "Intrapreneurships" und der "Großunternehmen" erklärt, Grundelemente dargestellt, allgemeine Voraussetzungen und Einflussfaktoren aufgezeigt. Das dritte Kapitel konzentriert sich auf die organisatorischen Merkmale. Verschiedenen theoretischen Hintergründe und Beispiele, aus Artikeln, Büchern und Publikationen werden hier wiedergegeben. Im letzteren Kapitel werden die Aspekte punktuell noch mal erklärt. Daraus Erfolgt eine Abschlussbetrachtung und ein Resümee der behandelten Thematik.

Detailangaben zum Buch - Intrapreneurship in Großunternehmen


EAN (ISBN-13): 9783640823390
ISBN (ISBN-10): 3640823397
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,092 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.10.2011 18:54:01
Buch zuletzt gefunden am 25.10.2016 17:27:34
ISBN/EAN: 9783640823390

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-82339-7, 978-3-640-82339-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher