. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 22,59 €, Mittelwert: 16,13 €
Der Englische Bauernaufstand Von 1381 Und Die Hanse - Erik Kurzke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Kurzke:

Der Englische Bauernaufstand Von 1381 Und Die Hanse - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640499373

ID: 584726226

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Zwischenprfungsarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Mittelalter, Frhe Neuzeit, Note: 2, 3, Universitt Duisburg-Essen, Veranstaltung: Handwerk und Handwerkskultur in der frhen Neuzeit, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Negative Auswirkungen der Gesellenwanderung auf die Znfte, Meister und Gesellenschaft in einer Stadt. , Abstract: Die Frhe Neuzeit wurde beherrscht durch Knappheit und Nahrungsnot und zum wichtigsten berlebensprinzip in dieser Knappheitsgesellschaft gehrte die Sicherung der Nahrung. Dies galt vor allem fr diejenigen, welche ihr tgliches Auskommen durch ihrer Hnde Arbeit erwarben und stndig der konomie der knappen Mittel und des berlebens ausgesetzt waren. Nahrung galt als Konstante im Kreislauf von Auskommen und stndischer Arbeit und der Sicherung der Existenz auf ehrliche Weise. Die Erfahrungen der Gesellschaft, da es immer wieder zu neuen Mangelerscheinungen und Krisen kommen konnte, trugen auch in den Znften zur konservativen Ausprgung ihrer Normen bei. Auf ihre konservativen Instinkte reagierten die Znfte durch die Begrenzung der Meisteranzahl, die Erschwerung der Meisterstcke, die Verlngerung der Lehr- und Standjahre, strengeres Vorgehen gegen Stmper und der Empfehlung und spter der Verpflichtung zum Wandern der Gesellen. ber den Grund und die Funktion der Gesellenwanderungen in der frhen Neuzeit gibt es viele, zum Teil auch stark differenzierende, Erklrungen und Ausarbeitungen. Zum einen stand vor allem in den Anfngen der Wanderungen der Gedanke der Fort- und Weiterbildung im jeweils berufsspezifischen Bereich. Die Handwerksgesellen sollten auf ihren Wanderungen ihre berufliche Ausbildung in jeder Beziehung erweitern und vertiefen; sie sollten sich neuen Techniken und neuen Aspekten ffnen; sollten Selbstndigkeit in der Arbeit und in der Betriebsfhrung gewinnen; aber auch die Allgemeinbildung, das Studium von Sitten und Gebruchen in fremden L This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Unterweisung Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich AdA Handwerk Produktion Gewerbe - Mechanische Berufe, Metall und Kunststoff, Note: 1, Handwerkskammer zu Chemnitz, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Bei dieser Unterweisung gab es die volle Punktzahl und mit der richtigen Anwendung die Note 1. , Abstract: Der Auszubildende befindet sich im 8. Ausbildungsmonat des 1. Ausbildungsjahres. In der letzten Unterweisung wurden die verschiedenen Leiterplatten und Stndertypen behandelt, die in der Abteilung zum Einsatz kommen. Dabei ging es vor allem darum, den Einsatzzweck, den sicheren und arbeitschutzgerechten Umgang mit den Bauteilen zu ergrnden und nach Arbeitsunterweisung zu arbeiten. Der Auszubildende Frank X. konnte bereits von praktischen Erfahrungen aus dem privaten Umfeld berichten. Er bracht auch Praxiswissen in die Diskussion mit ein und kannte schon viele Details ber die unterschiedlichen Bauteile. Beim Thema Arbeiten nach Arbeitsunterweisung konnte er sein Berufsschulwissen auffrischen. Der Auszubildende soll seine Kenntnisse im Bereich Fgen durch Montieren und Lten sowie das Arbeiten nach Arbeitsunterweisung festigen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pdagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1, 0, Westflische Wilhelms-Universitt Mnster (Erziehungswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Berufsorientierung ist ein Begriff (und Prozess zugleich), der in seiner Rolle eine zunehmende Relevanz in der ffentlichkeit erlangt hat. Dies ist unter anderem bedingt durch die zunehmende Verschrfung innerer und uerer Problemfaktoren im Bereich des bergangs Schule-Beruf. Mangelhafte Berufswahl- und Ausbildungsreife, fehlende Kompetenzen und Schwchen in wichtigen allgemeinbildenden Fchern sind Beispiele innerer Problemfaktoren, die den Jugendlichen den erfolgreichen und frhzeitigen bergang in die Berufswelt erschweren, wenn nicht sogar gnzlich verhindern. Von auen kommen erhhte Anforderungen der ausbildenden Betriebe in gerade diesen mangelhaft ausgebildeten Kompetenzen sowie eine wachsende Differenzierung des Berufsangebotes auf die Jugendlichen zu, so dass viele den Wald vor lauter Bumen gar nicht mehr zu sehen scheinen. So entsteht auf vielen Seiten immer mehr das Bewusstsein, dass eine mglichst frhzeitige und gezielte Heranfhrung an die Berufswelt eine wichtige Intervention fr den Berufsreifeprozess der aufwachsenden Jugendlichen darstellt. Das setzt eine gelingende und gut strukturierte Kooperation von Schulen mit Wirtschaftsbetrieben voraus. Diese Betriebskooperation ist eine besondere Form aus dem groen Pool der Aktionsmglichkeiten im Rahmen der Berufsorientierung. Die vorliegende Arbeit soll daher nher beleuchten, wie sich die am Berufsorientierungsprozess beteiligten Akteure diese Heranfhrung im Detail vorstellen, wie sie durchgefhrt werden kann und welcher Beitrag fr einen gelingenden bergang an der ersten Schwelle dadurch geleistet werden kann. Das Augenmerk soll dabei besonders auf die Durchfhrung von Kooperationen mit mittelstndischen Handwerksbetrieben liegen. Im Folgenden wird zunchst der Begriff der Berufsorie This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frhgeschichte, Antike, Note: 1, 7, Christian-Albrechts-Universitt Kiel (UFG), Veranstaltung: Mittelalterliches und neuzeitliches Handwerk in Theorie und Praxis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fr die Archologie stellt das keramische Fundmaterial traditionell eine zentrale Informationsquelle dar. Fragen nach Rohstoffgewinnung, Produktionsprozessen, Distribution und Funktion keramischer Gefe sind dabei ebenso von Relevanz wie Aspekte einer chronologischen Gliederung des Materials. In der Arbeit habe ich das Thema des Produktionsprozesses aufgegriffen, bzw. die wesentlichen Werkzeuge der Produktion. Um ganz einfach ans Thema ran zu kommen, stellt man sich die Frage nach Bestandteilen des Herstellungsprozesses - Wie ist das gelaufen This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Mittelalter, Frhe Neuzeit, Note: 1, 3, Ernst-Moritz-Arndt-Universitt Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: England und die Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Knechte seid ihr, und Knechte werdet ihr auch bleiben. (Richard II. , Knig von England 1377-1399) Richard II. , der gerade einmal 14 jhrige Knig von England, soll diesen Satz 1381 den Bauern entgegengebracht haben, die ihn nach dem Bauernaufstand vom Sommer desselben Jahres an sein Versprechen erinnerten, die Leibeigenschaft abzuschaffen und ihre Forderungen zu erfllen. Wie es soweit kommen konnte, dass der Knig, der nach den heftigen und blutigen bergriffen durch die Bauern an seinen Regierungsbeamten auch selbst zur Zielscheibe der Rebellen wurde, sich in einer Position befand, die ihm erlaubte, solche uerungen zu machen, soll in dieser Arbeit beschrieben werden. Im 14. und 15. Jahrhundert geschahen in England schreckliche Szenarien, die der Nachwelt noch lange traumatisch in Erinnerung bleiben sollten: Kriege, die scheinbar nie enden wollten, die Pest, Massensterben, Thronkmpfe wegen unmndiger Monarchen und wechselnder Regenten. In dieser Zeit, in der die Bevlkerungszahlen aufgrund unheilbarer Seuchen radikal abnahmen, wurden das System und die Ordnung ebenso stark in Mitleidenschaft gezogen. Immense soziale, wirtschaftliche, emotionale und mentale Vernderungen erfuhr England im Sptmittelalter. Vor diesen und noch weiteren, v. a. politischen Hintergrnden kam es im Jahre 1381 zum englischen Bauernaufstand, oder auch peasants revolt genannt. Wie es dazu kam, wie er ablief und was der Aufstand fr Folgen hatte, soll in dieser Arbeit grob umrissen werden. Weiterhin soll die Rolle der auslndischen Handwerker und Kaufleute, insbesondere der flmischen Weber und der Hansen in einen Zusammenhang mit dem Aufstand gebracht werden. Inwiefern die Quellenlage dazu Rcksch This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.81
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse - Erik Kurzke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Erik Kurzke:

Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640499379

ID: 16925585941

[EAN: 9783640499373], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh Dez 2009], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: England und die Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Knechte seid ihr, und Knechte werdet ihr auch bleiben. (Richard II., König von England 1377-1399) Richard II., der gerade einmal 14 jährige König von England, soll diesen Satz 1381 den Bauern entgegengebracht haben, die ihn nach dem Bauernaufstand vom Sommer desselben Jahres an sein Versprechen erinnerten, die Leibeigenschaft abzuschaffen und ihre Forderungen zu erfüllen. Wie es soweit kommen konnte, dass der König, der nach den heftigen und blutigen Übergriffen durch die Bauern an seinen Regierungsbeamten auch selbst zur Zielscheibe der Rebellen wurde, sich in einer Position befand, die ihm erlaubte , solche Äußerungen zu machen, soll in dieser Arbeit beschrieben werden. Im 14. und 15. Jahrhundert geschahen in England schreckliche Szenarien, die der Nachwelt noch lange traumatisch in Erinnerung bleiben sollten: Kriege, die scheinbar nie enden wollten, die Pest, Massensterben, Thronkämpfe wegen unmündiger Monarchen und wechselnder Regenten . In dieser Zeit, in der die Bevölkerungszahlen aufgrund unheilbarer Seuchen radikal abnahmen, wurden das System und die Ordnung ebenso stark in Mitleidenschaft gezogen. Immense soziale, wirtschaftliche, emotionale und mentale Veränderungen erfuhr England im Spätmittelalter. Vor diesen und noch weiteren, v. a. politischen Hintergründen kam es im Jahre 1381 zum englischen Bauernaufstand, oder auch peasants revolt genannt. Wie es dazu kam, wie er ablief und was der Aufstand für Folgen hatte, soll in dieser Arbeit grob umrissen werden. Weiterhin soll die Rolle der ausländischen Handwerker und Kaufleute, insbesondere der flämischen Weber und der Hansen in einen Zusammenhang mit dem Aufstand gebracht werden. Inwiefern die Quellenlage dazu Rückschlüsse zulässt, wird ebenso beleuchtet. Eine besonders wichtige Quelle wird in dem Zusammenhang angeführt, und zwar handelt es sich um einen Brief vom 17. Juni 1381. Der Verfasser ist der Aldermannus der Hansen, der an den Hochmeister des deutschen Ordens schreibt und von der Lage der Hansen und dem Aufstand berichtet. Diese Quelle soll hinsichtlich offener Fragen und Erkenntnisse überprüft werden. Sie ist aus einer Arbeit von H. EIDEN entnommen , die sich sehr intensiv mit Forschungsdebatten und Quellenkritik rundum den Bauernaufstand in England beschäftigt. 24 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse - Kurzke, Erik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kurzke, Erik:
Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse - Taschenbuch

2009

ISBN: 9783640499373

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: England und die Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Knechte seid ihr, und Knechte werdet ihr auch bleiben. (Richard II., König von England 1377-1399) Richard II., der gerade einmal 14 jährige König von England, soll diesen Satz 1381 den Bauern entgegengebracht haben, die ihn nach dem Bauernaufstand vom Sommer desselben Jahres an sein Versprechen erinnerten, die Leibeigenschaft abzuschaffen und ihre Forderungen zu erfüllen. Wie es soweit kommen konnte, dass der König, der nach den heftigen und blutigen Übergriffen durch die Bauern an seinen Regierungsbeamten auch selbst zur Zielscheibe der Rebellen wurde, sich in einer Position befand, die ihm erlaubte , solche Äußerungen zu machen, soll in dieser Arbeit beschrieben werden. Im 14. und 15. Jahrhundert geschahen in England schreckliche Szenarien, die der Nachwelt noch lange traumatisch in Erinnerung bleiben sollten: Kriege, die scheinbar nie enden wollten, die Pest, Massensterben, Thronkämpfe wegen unmündiger Monarchen und wechselnder Regenten . In dieser Zeit, in der die Bevölkerungszahlen aufgrund unheilbarer Seuchen radikal abnahmen, wurden das System und die Ordnung ebenso stark in Mitleidenschaft gezogen. Immense soziale, wirtschaftliche, emotionale und mentale Veränderungen erfuhr England im Spätmittelalter. Vor diesen und noch weiteren, v. a. politischen Hintergründen kam es im Jahre 1381 zum englischen Bauernaufstand, oder auch peasants revolt genannt. Wie es dazu kam, wie er ablief und was der Aufstand für Folgen hatte, soll in dieser Arbeit grob umrissen werden. Weiterhin soll die Rolle der ausländischen Handwerker und Kaufleute, insbesondere der flämischen Weber und der Hansen in einen Zusammenhang mit dem Aufstand gebracht werden. Inwiefern die Quellenlage dazu Rückschlüsse zulässt, wird ebenso beleuchtet. Eine besonders wichtige Quelle wird in dem Zusammenhang angeführt, und zwar handelt es sich um einen Brief vom 17. Juni 1381. Der Verfasser ist der Aldermannus der Hansen, der an den Hochmeister des deutschen Ordens schreibt und von der Lage der Hansen und dem Aufstand berichtet. Diese Quelle soll hinsichtlich offener Fragen und Erkenntnisse überprüft werden. Sie ist aus einer Arbeit von H. EIDEN entnommen , die sich sehr intensiv mit Forschungsdebatten und Quellenkritik rundum den Bauernaufstand in England beschäftigt. 2009. 24 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse - Kurzke, Erik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kurzke, Erik:
Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640499373

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: England und die Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Knechte seid ihr, und Knechte werdet ihr auch bleiben. (Richard II., König von England 1377-1399)Richard II., der gerade einmal 14 jährige König von England, soll diesen Satz 1381 den Bauern entgegengebracht haben, die ihn nach dem Bauernaufstand vom Sommer desselben Jahres an sein Versprechen erinnerten, die Leibeigenschaft abzuschaffen und ihre Forderungen zu erfüllen. Wie es soweit kommen konnte, dass der König, der nach den heftigen und blutigen Übergriffen durch die Bauern an seinen Regierungsbeamten auch selbst zur Zielscheibe der Rebellen wurde, sich in einer Position befand, die ihm erlaubte , solche Äußerungen zu machen, soll in dieser Arbeit beschrieben werden.Im 14. und 15. Jahrhundert geschahen in England schreckliche Szenarien, die der Nachwelt noch lange traumatisch in Erinnerung bleiben sollten: Kriege, die scheinbar nie enden wollten, die Pest, Massensterben, Thronkämpfe wegen unmündiger Monarchen und wechselnder Regenten . In dieser Zeit, in der die Bevölkerungszahlen aufgrund unheilbarer Seuchen radikal abnahmen, wurden das System und die Ordnung ebenso stark in Mitleidenschaft gezogen. Immense soziale, wirtschaftliche, emotionale und mentale Veränderungen erfuhr England im Spätmittelalter.Vor diesen und noch weiteren, v. a. politischen Hintergründen kam es im Jahre 1381 zum englischen Bauernaufstand, oder auch peasants revolt genannt. Wie es dazu kam, wie er ablief und was der Aufstand für Folgen hatte, soll in dieser Arbeit grob umrissen werden.Weiterhin soll die Rolle der ausländischen Handwerker und Kaufleute, insbesondere der flämischen Weber und der Hansen in einen Zusammenhang mit dem Aufstand gebracht werden. Inwiefern die Quellenlage dazu Rückschlüsse zulässt, wird ebenso beleuchtet. Eine besonders wichtige Quelle wird in dem Zusammenhang angeführt, und zwar handelt es sich um einen Brief vom 17. Juni 1381. Der Verfasser ist der Aldermannus der Hansen, der an den Hochmeister des deutschen Ordens schreibt und von der Lage der Hansen und dem Aufstand berichtet. Diese Quelle soll hinsichtlich offener Fragen und Erkenntnisse überprüft werden. Sie ist aus einer Arbeit von H. EIDEN entnommen , die sich sehr intensiv mit Forschungsdebatten und Quellenkritik rundum den Bauernaufstand in England beschäftigt.2009. 24 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Englische Bauernaufstand Von 1381 Und Die Hanse - Erik Kurzke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Kurzke:
Der Englische Bauernaufstand Von 1381 Und Die Hanse - neues Buch

2009, ISBN: 9783640499373

ID: 9783640499373

Der Englische Bauernaufstand Von 1381 Und Die Hanse: Paperback: Grin Verlag: 9783640499373: 27 Dec 2009: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: England und die Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung "Knechte seid ihr, und Knechte werdet ihr auch bleiben." (Richard II, König von England 1377-13. Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: England und die Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung "Knechte seid ihr, und Knechte werdet ihr auch bleiben." (Richard II, König von England 1377-1399) Richard II, der gerade einmal 14 jährige König von England, soll diesen Satz 1381 den Bauern entgegengebracht haben, die ihn nach dem Bauernaufstand vom Sommer desselben Jahres an sein Versprechen erinnerten, die Leibeigenschaft abzuschaffen und ihre Forderungen zu erfüllen. Wie es soweit kommen konnte, dass der König, der nach den heftigen und blutigen Übergriffen durch die "Bauern" an seinen Regierungsbeamten auch selbst zur Zielscheibe der Rebellen wurde, sich in einer Position befand, die ihm "erlaubte", solche ÄuBerungen zu machen, soll in dieser Arbeit beschrieben werden. Im 14. und 15. Jahrhundert geschahen in England schreckliche Szenarien, die der Nachwelt noch lange traumatisch in Erinnerung bleiben sollten: Kriege, die scheinbar nie enden wollten, die Pest, Massensterben, Thronkämpfe wegen "unmündiger Monarchen und wechselnder Regenten". In dieser Zeit, in der die Bevölkerungszahlen aufgrund unheilbarer Seuchen radikal abnahmen, wurden das System und die Ordnung ebenso stark in Mitleidenschaft gezogen. Immense soziale, wirtschaftliche, emotionale und mentale Veränderungen erfuhr England im Spätmittelalter. Vor diesen und noch weiteren, v.a. politischen Hintergründen kam es im Jahre 1381 zum englischen Bauernaufstand, oder auch "peasants' revolt" genannt. Wie es dazu kam, wie er ablief und was der Aufstand für Folgen hatte, soll in dieser Arbeit grob umrissen werden. Weiterhin soll die Rolle der ausländischen Handwerker und Kaufleute, insbesondere der flämischen Weber und der Hansen in einen Zusammenhang mit dem Aufstand gebracht werden. Inwi. Medieval History, , , , Der Englische Bauernaufstand Von 1381 Und Die Hanse, Erik Kurzke, 9783640499373, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783640499373 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse
Autor:

Kurzke, Erik

Titel:

Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse

ISBN-Nummer:

9783640499373

1. Einleitung"Knechte seid ihr, und Knechte werdet ihr auch bleiben." (Richard II., König von England 1377-1399)Richard II., der gerade einmal 14 jährige König von England, soll diesen Satz 1381 den Bauern entgegengebracht haben, die ihn nach dem Bauernaufstand vom Sommer desselben Jahres an sein Versprechen erinnerten, die Leibeigenschaft abzuschaffen und ihre Forderungen zu erfüllen. Wie es soweit kommen konnte, dass der König, der nach den heftigen und blutigen Übergriffen durch die "Bauern" an seinen Regierungsbeamten auch selbst zur Zielscheibe der Rebellen wurde, sich in einer Position befand, die ihm "erlaubte", solche Äußerungen zu machen, soll in dieser Arbeit beschrieben werden.Im 14. und 15. Jahrhundert geschahen in England schreckliche Szenarien, die der Nachwelt noch lange traumatisch in Erinnerung bleiben sollten: Kriege, die scheinbar nie enden wollten, die Pest, Massensterben, Thronkämpfe wegen "unmündiger Monarchen und wechselnder Regenten". In dieser Zeit, in der die Bevölkerungszahlen aufgrund unheilbarer Seuchen radikal abnahmen, wurden das System und die Ordnung ebenso stark in Mitleidenschaft gezogen. Immense soziale, wirtschaftliche, emotionale und mentale Veränderungen erfuhr England im Spätmittelalter.Vor diesen und noch weiteren, v. a. politischen Hintergründen kam es im Jahre 1381 zum englischen Bauernaufstand, oder auch "peasants' revolt" genannt. Wie es dazu kam, wie er ablief und was der Aufstand für Folgen hatte, soll in dieser Arbeit grob umrissen werden.Weiterhin soll die Rolle der ausländischen Handwerker und Kaufleute, insbesondere der flämischen Weber und der Hansen in einen Zusammenhang mit dem Aufstand gebracht werden. Inwiefern die Quellenlage dazu Rückschlüsse zulässt, wird ebenso beleuchtet. Eine besonders wichtige Quelle wird in dem Zusammenhang angeführt, und zwar handelt es sich um einen Brief vom 17. Juni 1381. Der Verfasser ist der "Aldermannus" der Hansen, der an den Hochmeister des deutschen Ordens schreibt und von der Lage der Hansen und dem Aufstand berichtet. Diese Quelle soll hinsichtlich offener Fragen und Erkenntnisse überprüft werden. Sie ist aus einer Arbeit von H. EIDEN entnommen , die sich sehr intensiv mit Forschungsdebatten und Quellenkritik rundum den Bauernaufstand in England beschäftigt.

Detailangaben zum Buch - Der englische Bauernaufstand von 1381 und die Hanse


EAN (ISBN-13): 9783640499373
ISBN (ISBN-10): 3640499379
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,051 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.01.2010 20:28:35
Buch zuletzt gefunden am 14.12.2016 14:58:18
ISBN/EAN: 9783640499373

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-49937-9, 978-3-640-49937-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher