. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39.99 EUR, größter Preis: 82.91 EUR, Mittelwert: 52.48 EUR
Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8 - Robert Engelhardt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Engelhardt:

Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8 - neues Buch

2009, ISBN: 9783640471058

ID: 59f575fc5d1fb588eb301e86c3a0c186

Vergleich mit IAS 14 und Darstellung der Auswirkungen auf die Halbjahresberichterstattung. Beispiel DAX 30 Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Munich Business School, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon Mitte der 60er Jahre wurde erkannt, dass bei diversifizierten Unternehmen eine Analyse des Unternehmens lediglich auf der Basis von aggregierten Daten nicht mehr möglich ist. Da die Unternehmen mit der Zeit immer grösser wurden, ihre Produkte und Dienstleistungen zunehmend erweitert haben und in immer mehr Länder expandiert sind, ist ein Einblick für Adressaten des Jahresabschlusses in die unterschiedlichen Geschäftsbereiche unabdingbar geworden. Diese Möglichkeit des Einblicks soll die Segmentberichterstattung als ergänzender Bestandteil des Konzernabschlusses leisten. Daher ist die Segmentberichterstattung Teil der beiden wichtigsten und international anerkannten Rechnungslegungsstandards IFRS und US-GAAP. In den US-GAAP wird die Segmentberichterstattung von SFAS 131 geregelt, der den Management-Approach zugrunde legt. Demgegenüber liegt der Segmentberichterstattung im IFRS nach IAS 14 der Risk-and-Reward-Approach zugrunde. Insbesondere aufgrund der mutmasslich höheren Entscheidungsnützlichkeit des Management-Approach für den Jahresabschlussadressaten wurde SFAS 131 weitgehend durch den IAS 14 ersetzenden IFRS 8 übernommen. Ob die Umstellung eine erhöhte Entscheidungsnützlichkeit und einen besseren Einblick in das Unternehmen ermöglicht, wird in dieser Arbeit anhand der DAX-30-Unternehmen am Beispiel von der Halbjahresberichterstattung zum 30.06.2009 untersucht. Zunächst werden die Bedeutung und Ziele der Segmentberichterstattung dargelegt. Anschliessend wird der neue Standard IFRS 8 erläutert und die Unterschiede zu IAS 14 aufgezeigt. Daran schliesst sich eine Betrachtung aus Sicht der Adressaten und der Unternehmen hinsichtlich der sich ergebenden Chancen und Risken der Umstellung an. Wie sich jedoch die Umstellung von IAS 14 auf IFRS 8 in der Praxis auswirkt, wird anhand einer empirischen Studie der Unternehmen im DAX 30 untersucht und anhand der Allianz SE und Deutschen Lufthansa AG detailliert beschrieben. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-47105-8, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 18666678 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8 - Engelhardt, Robert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Engelhardt, Robert:

Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8 - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640471058

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Munich Business School, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon Mitte der 60er Jahre wurde erkannt, dass bei diversifizierten Unternehmen eine Analyse des Unternehmens lediglich auf der Basis von aggregierten Daten nicht mehr möglich ist. Da die Unternehmen mit der Zeit immer größer wurden, ihre Produkte und Dienstleistungen zunehmend erweitert haben und in immer mehr Länder expandiert sind, ist ein Einblick für Adressaten des Jahresabschlusses in die unterschiedlichen Geschäftsbereiche unabdingbar geworden. Diese Möglichkeit des Einblicks soll die Segmentberichterstattung als ergänzender Bestandteil des Konzernabschlusses leisten. Daher ist die Segmentberichterstattung Teil der beiden wichtigsten und international anerkannten Rechnungslegungsstandards IFRS und US-GAAP.In den US-GAAP wird die Segmentberichterstattung von SFAS 131 geregelt, der den Management-Approach zugrunde legt. Demgegenüber liegt der Segmentberichterstattung im IFRS nach IAS 14 der Risk-and-Reward-Approach zugrunde. Insbesondere aufgrund der mutmaßlich höheren Entscheidungsnützlichkeit des Management-Approach für den Jahresabschlussadressaten wurde SFAS 131 weitgehend durch den IAS 14 ersetzenden IFRS 8 übernommen.Ob die Umstellung eine erhöhte Entscheidungsnützlichkeit und einen besseren Einblick in das Unternehmen ermöglicht, wird in dieser Arbeit anhand der DAX-30-Unternehmen am Beispiel von der Halbjahresberichterstattung zum 30.06.2009 untersucht. Zunächst werden die Bedeutung und Ziele der Segmentberichterstattung dargelegt. Anschließend wird der neue Standard IFRS 8 erläutert und die Unterschiede zu IAS 14 aufgezeigt. Daran schließt sich eine Betrachtung aus Sicht der Adressaten und der Unternehmen hinsichtlich der sich ergebenden Chancen und Risken der Umstellung an.Wie sich jedoch die Umstellung von IAS 14 auf IFRS 8 in der Praxis auswirkt, wird anhand einer empirischen Studie der Unternehmen im DAX 30 untersucht und anhand der Allianz SE und Deutschen Lufthansa AG detailliert beschrieben.2009. 72 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Management-Approach in Der Segmentberichterstattung Nach Ifrs 8 - Robert Engelhardt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Engelhardt:
Der Management-Approach in Der Segmentberichterstattung Nach Ifrs 8 - Taschenbuch

2009

ISBN: 9783640471058

ID: 766969584

Grin Verlag Gmbh. Paperback. New. Paperback. 72 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.7in. x 0.2in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensfhrung, Management, Organisation, Note: 1, 7, Munich Business School, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon Mitte der 60er Jahre wurde erkannt, dass bei diversifizierten Unternehmen eine Analyse des Unternehmens lediglich auf der Basis von aggregierten Daten nicht mehr mglich ist. Da die Unternehmen mit der Zeit immer grer wurden, ihre Produkte und Dienstleistungen zunehmend erweitert haben und in immer mehr Lnder expandiert sind, ist ein Einblick fr Adressaten des Jahresabschlusses in die unterschiedlichen Geschftsbereiche unabdingbar geworden. Diese Mglichkeit des Einblicks soll die Segmentberichterstattung als ergnzender Bestandteil des Konzernabschlusses leisten. Daher ist die Segmentberichterstattung Teil der beiden wichtigsten und international anerkannten Rechnungslegungsstandards IFRS und US-GAAP. In den US-GAAP wird die Segmentberichterstattung von SFAS 131 geregelt, der den Management-Approach zugrunde legt. Demgegenber liegt der Segmentberichterstattung im IFRS nach IAS 14 der Risk-and-Reward-Approach zugrunde. Insbesondere aufgrund der mutmalich hheren Entscheidungsntzlichkeit des Management-Approach fr den Jahresabschlussadressaten wurde SFAS 131 weitgehend durch den IAS 14 ersetzenden IFRS 8 bernommen. Ob die Umstellung eine erhhte Entscheidungsntzlichkeit und einen besseren Einblick in das Unternehmen ermglicht, wird in dieser Arbeit anhand der DAX-30-Unternehmen am Beispiel von der Halbjahresberichterstattung zum 30. 06. 2009 untersucht. Zunchst werden die Bedeutung und Ziele der Segmentberichterstattung dargelegt. Anschlieend wird der neue Standard IFRS 8 erlutert und die Unterschiede zu IAS 14 aufgezeigt. Daran schliet sich eine Betrachtung aus Sicht der Adressaten und der Unternehmen hinsichtlich der sich ergebenden Chancen und Risken der Umstellung an. Wie sich jedoch die Umstellung von IAS 14 auf IFRS 8 in der Praxis auswirkt, wird anhand einer empirischen Stud This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag Gmbh

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Management-Approach in Der Segmentberichterstattung Nach Ifrs 8 (Paperback) - Robert Engelhardt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Engelhardt:
Der Management-Approach in Der Segmentberichterstattung Nach Ifrs 8 (Paperback) - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640471059

ID: 17748606677

[EAN: 9783640471058], Neubuch, [PU: GRIN Verlag GmbH, United States], Language: German Brand New Book ***** Print on Demand *****.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,7, Munich Business School, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon Mitte der 60er Jahre wurde erkannt, dass bei diversifizierten Unternehmen eine Analyse des Unternehmens lediglich auf der Basis von aggregierten Daten nicht mehr moglich ist. Da die Unternehmen mit der Zeit immer grosser wurden, ihre Produkte und Dienstleistungen zunehmend erweitert haben und in immer mehr Lander expandiert sind, ist ein Einblick fur Adressaten des Jahresabschlusses in die unterschiedlichen Geschaftsbereiche unabdingbar geworden. Diese Moglichkeit des Einblicks soll die Segmentberichterstattung als erganzender Bestandteil des Konzernabschlusses leisten. Daher ist die Segmentberichterstattung Teil der beiden wichtigsten und international anerkannten Rechnungslegungsstandards IFRS und US-GAAP. In den US-GAAP wird die Segmentberichterstattung von SFAS 131 geregelt, der den Management-Approach zugrunde legt. Demgegenuber liegt der Segmentberichterstattung im IFRS nach IAS 14 der Risk-and-Reward-Approach zugrunde. Insbesondere aufgrund der mutmasslich hoheren Entscheidungsnutzlichkeit des Management-Approach fur den Jahresabschlussadressaten wurde SFAS 131 weitgehend durch den IAS 14 ersetzenden IFRS 8 ubernommen. Ob die Umstellung eine erhohte Entscheidungsnutzlichkeit und einen besseren Einblick in das Unternehmen ermoglicht, wird in dieser Arbeit anhand der DAX-30-Unternehmen am Beispiel von der Halbjahresberichterstattung zum 30.06.2009 untersucht. Zunachst werden die Bedeutung und Ziele der Segmentberichterstattung dargelegt. Anschliessend wird der neue Standard IFRS 8 erlautert und die Unterschiede zu IAS 14 aufgezeigt. Daran schliesst sich eine Betrachtung aus Sicht der Adressaten und der Unternehmen hinsichtlich der sich ergebenden Chancen und Risken der Umstellung an. Wie sich jedoch die Umstellung von IAS 14 auf IFRS 8 in der Praxis auswirkt, wird anhand einer empirischen

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.87
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Management-Approach in Der Segmentberichterstattung Nach Ifrs 8 - Robert Engelhardt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Engelhardt:
Der Management-Approach in Der Segmentberichterstattung Nach Ifrs 8 - Taschenbuch

ISBN: 3640471059

ID: 16538978058

[EAN: 9783640471058], Neubuch, [PU: Grin Verlag Gmbh], BRAND NEW PRINT ON DEMAND., Der Management-Approach in Der Segmentberichterstattung Nach Ifrs 8, Robert Engelhardt

Neues Buch Abebooks.de
THE SAINT BOOKSTORE, Southport, United Kingdom [51194787] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.39
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8
Autor:

Engelhardt, Robert

Titel:

Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8

ISBN-Nummer:

9783640471058

Schon Mitte der 60er Jahre wurde erkannt, dass bei diversifizierten Unternehmen eine Analyse des Unternehmens lediglich auf der Basis von aggregierten Daten nicht mehr möglich ist. Da die Unternehmen mit der Zeit immer größer wurden, ihre Produkte bzw. Dienstleistungen zunehmend erweitert haben und in immer mehr Länder expandiert sind, ist ein Einblick für Adressaten des Jahresabschlusses in die unterschiedlichen Geschäftsbereiche unabdingbar geworden. Diese Möglichkeit des Einblicks soll die Segmentberichterstattung als ergänzender Bestandteil des Konzernabschlusses leisten. Daher ist die Segmentberichterstattung Teil der beiden wichtigsten und international anerkannten Rechnungslegungsstandards IFRS und US-GAAP. In den US-GAAP wird die Segmentberichterstattung von SFAS 131 geregelt, der den Management-Approach zugrunde legt. Demgegenüber liegt der Segmentberichterstattung im IFRS nach IAS 14 der Risk-and-Reward-Approach zugrunde. Insbesondere aufgrund der mutmaßlich höheren Entscheidungsnützlichkeit des Management-Approach für den Jahresabschlussadressaten wurde SFAS 131 weitgehend durch den IAS 14 ersetzenden IFRS 8 übernommen. Ob die Umstellung eine erhöhte Entscheidungsnützlichkeit und einen besseren Einblick in das Unternehmen ermöglicht, wird in dieser Arbeit anhand der DAX-30-Unternehmen am Beispiel von der Halbjahresberichterstattung zum 30.06.2009 untersucht. Zunächst werden die Bedeutung und Ziele der Segmentberichterstattung dargelegt. Anschließend wird der neue Standard IFRS 8 erläutert und die Unterschiede zu IAS 14 aufgezeigt. Daran schließt sich eine Betrachtung aus Sicht der Adressaten und der Unternehmen hinsichtlich der sich ergebenden Chancen und Risken der Umstellung an. Wie sich jedoch die Umstellung von IAS 14 auf IFRS 8 in der Praxis auswirkt, wird anhand einer empirischen Studie der Unternehmen im DAX 30 untersucht und anhand der Allianz SE und Deutschen Lufthansa AG detailliert beschrieben.

Detailangaben zum Buch - Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8


EAN (ISBN-13): 9783640471058
ISBN (ISBN-10): 3640471059
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
76 Seiten
Gewicht: 0,120 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.05.2010 22:17:09
Buch zuletzt gefunden am 01.10.2016 08:43:05
ISBN/EAN: 9783640471058

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-47105-9, 978-3-640-47105-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher