. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 17.87 EUR, Mittelwert: 15.65 EUR
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - Ines Haier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ines Haier:

Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - neues Buch

2009, ISBN: 9783640453092

ID: 688686853

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschule) Sindelfingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einstieg beginnt mit einer kleine Jonglage-Präsentation mit anschliessendem Gedichtvortrag von mir. Jonglierend haben die Schüler mich noch nie gesehen und die Motivation wird entsprechend hoch sein. Das Gedicht handelt von einer Sache, die ich gerne tue, dem Jonglieren. Dadurch klingt die Verbindung vom Überthema ´´Ich´´ und dem Gedicht ´´Rondell´´ schon einmal an. Nach meiner kleinen Gedichtpräsentation frage ich die Schüler, was sie denn gerne machen. Dadurch versuche ich gleich, die Schüler bei ihren Interessen abzuholen und in das Thema mit einzubeziehen. Die Schüleräusserungen halte ich an der Tafel fest, so dass sich die Schüler später, bei der selbständigen Arbeit am Gedicht, daran orientieren können. Anschliessend klappe ich den linken Tafelflügel auf. Dort ist mein ´´Ich-Rondell´´ auf laminierten Streifen zu sehen. Ich wiederhole mein Gedicht und jongliere auch noch einmal dazu. Nun haben die Schüler die Möglichkeit, das Gedicht während des Vortrages mitzulesen. Die zwei-kanalige Aufnahme des Gedichtes durch das Hören und Mitlesen, erleichtert den Schülern das Verstehen des Gedichtes. ´´Was fällt bei diesem Gedicht auf?´´, lautet meine nächste Frage. Gemeinsam soll nun die Struktur des Gedichtes erarbeitet werden. Als Hilfe wird die Struktur mit farbigen Streifen auf der rechten Tafelseite sichtbar gemacht. Das erinnert die Schüler später daran, welche Sätze wiederholt werden und welche nicht. Als letztes schreibe ich noch den Begriff ´´Rondell´´ über mein Gedicht. Dazu werde ich den Schülern noch kurz erläutern, warum dieses Gedicht ´´Rondell´´ heisst und woher es stammt. Deutsch, Klasse 5 Bücher > Schule & Lernen > Lektüren & Interpretationen > Nach Verlagen Geheftet 09.11.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 18618488 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - Ines Haier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ines Haier:

Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - neues Buch

2009, ISBN: 9783640453092

ID: bd1e312c2be1a3b14b951e489ccfba75

Deutsch, Klasse 5 Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschule) Sindelfingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einstieg beginnt mit einer kleine Jonglage-Präsentation mit anschliessendem Gedichtvortrag von mir. Jonglierend haben die Schüler mich noch nie gesehen und die Motivation wird entsprechend hoch sein. Das Gedicht handelt von einer Sache, die ich gerne tue, dem Jonglieren. Dadurch klingt die Verbindung vom Überthema "Ich" und dem Gedicht "Rondell" schon einmal an. Nach meiner kleinen Gedichtpräsentation frage ich die Schüler, was sie denn gerne machen. Dadurch versuche ich gleich, die Schüler bei ihren Interessen abzuholen und in das Thema mit einzubeziehen. Die Schüleräusserungen halte ich an der Tafel fest, so dass sich die Schüler später, bei der selbständigen Arbeit am Gedicht, daran orientieren können. Anschliessend klappe ich den linken Tafelflügel auf. Dort ist mein "Ich-Rondell" auf laminierten Streifen zu sehen. Ich wiederhole mein Gedicht und jongliere auch noch einmal dazu. Nun haben die Schüler die Möglichkeit, das Gedicht während des Vortrages mitzulesen. Die zwei-kanalige Aufnahme des Gedichtes durch das Hören und Mitlesen, erleichtert den Schülern das Verstehen des Gedichtes. "Was fällt bei diesem Gedicht auf?", lautet meine nächste Frage. Gemeinsam soll nun die Struktur des Gedichtes erarbeitet werden. Als Hilfe wird die Struktur mit farbigen Streifen auf der rechten Tafelseite sichtbar gemacht. Das erinnert die Schüler später daran, welche Sätze wiederholt werden und welche nicht. Als letztes schreibe ich noch den Begriff "Rondell" über mein Gedicht. Dazu werde ich den Schülern noch kurz erläutern, warum dieses Gedicht "Rondell" heisst und woher es stammt. Bücher / Schule & Lernen / Lektüren & Interpretationen / Nach Verlagen 978-3-640-45309-2, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 18618488 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - Ines Haier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ines Haier:
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - neues Buch

2009

ISBN: 9783640453092

ID: 30510295

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschule) Sindelfingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einstieg beginnt mit einer kleine Jonglage-Präsentation mit anschliessendem Gedichtvortrag von mir. Jonglierend haben die Schüler mich noch nie gesehen und die Motivation wird entsprechend hoch sein. Das Gedicht handelt von einer Sache, die ich gerne tue, dem Jonglieren. Dadurch klingt die Verbindung vom Überthema ´´Ich´´ und dem Gedicht ´´Rondell´´ schon einmal an. Nach meiner kleinen Gedichtpräsentation frage ich die Schüler, was sie denn gerne machen. Dadurch versuche ich gleich, die Schüler bei ihren Interessen abzuholen und in das Thema mit einzubeziehen. Die Schüleräusserungen halte ich an der Tafel fest, so dass sich die Schüler später, bei der selbständigen Arbeit am Gedicht, daran orientieren können. Anschliessend klappe ich den linken Tafelflügel auf. Dort ist mein ´´Ich-Rondell´´ auf laminierten Streifen zu sehen. Ich wiederhole mein Gedicht und jongliere auch noch einmal dazu. Nun haben die Schüler die Möglichkeit, das Gedicht während des Vortrages mitzulesen. Die zwei-kanalige Aufnahme des Gedichtes durch das Hören und Mitlesen, erleichtert den Schülern das Verstehen des Gedichtes. ´´Was fällt bei diesem Gedicht auf?´´, lautet meine nächste Frage. Gemeinsam soll nun die Struktur des Gedichtes erarbeitet werden. Als Hilfe wird die Struktur mit farbigen Streifen auf der rechten Tafelseite sichtbar gemacht. Das erinnert die Schüler später daran, welche Sätze wiederholt werden und welche nicht. Als letztes schreibe ich noch den Begriff ´´Rondell´´ über mein Gedicht. Dazu werde ich den Schülern noch kurz erläutern, warum dieses Gedicht ´´Rondell´´ heisst und woher es stammt. Deutsch, Klasse 5 Schulbuch Bücher>Schule & Lernen>Lektüren & Interpretationen>Nach Verlagen, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 18618488 Versandkosten:DE (EUR 12.73)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - Ines Haier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ines Haier:
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - neues Buch

2009, ISBN: 9783640453092

ID: 802f61179013fa9d8c660d6f23b84d14

Deutsch, Klasse 5 Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschule) Sindelfingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einstieg beginnt mit einer kleine Jonglage-Präsentation mit anschließendem Gedichtvortrag von mir. Jonglierend haben die Schüler mich noch nie gesehen und die Motivation wird entsprechend hoch sein. Das Gedicht handelt von einer Sache, die ich gerne tue, dem Jonglieren. Dadurch klingt die Verbindung vom Überthema "Ich" und dem Gedicht "Rondell" schon einmal an. Nach meiner kleinen Gedichtpräsentation frage ich die Schüler, was sie denn gerne machen. Dadurch versuche ich gleich, die Schüler bei ihren Interessen abzuholen und in das Thema mit einzubeziehen. Die Schüleräußerungen halte ich an der Tafel fest, so dass sich die Schüler später, bei der selbständigen Arbeit am Gedicht, daran orientieren können. Anschließend klappe ich den linken Tafelflügel auf. Dort ist mein "Ich-Rondell" auf laminierten Streifen zu sehen. Ich wiederhole mein Gedicht und jongliere auch noch einmal dazu. Nun haben die Schüler die Möglichkeit, das Gedicht während des Vortrages mitzulesen. Die zwei-kanalige Aufnahme des Gedichtes durch das Hören und Mitlesen, erleichtert den Schülern das Verstehen des Gedichtes. "Was fällt bei diesem Gedicht auf?", lautet meine nächste Frage. Gemeinsam soll nun die Struktur des Gedichtes erarbeitet werden. Als Hilfe wird die Struktur mit farbigen Streifen auf der rechten Tafelseite sichtbar gemacht. Das erinnert die Schüler später daran, welche Sätze wiederholt werden und welche nicht. Als letztes schreibe ich noch den Begriff "Rondell" über mein Gedicht. Dazu werde ich den Schülern noch kurz erläutern, warum dieses Gedicht "Rondell" heißt und woher es stammt. Bücher / Schule & Lernen / Lektüren & Interpretationen / Nach Verlagen 978-3-640-45309-2, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 18618488 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - Ines Haier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ines Haier:
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben, - neues Buch

2009, ISBN: 9783640453092

ID: 21182631

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschule) Sindelfingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einstieg beginnt mit einer kleine Jonglage-Präsentation mit anschließendem Gedichtvortrag von mir. Jonglierend haben die Schüler mich noch nie gesehen und die Motivation wird entsprechend hoch sein. Das Gedicht handelt von einer Sache, die ich gerne tue, dem Jonglieren. Dadurch klingt die Verbindung vom Überthema ´´Ich´´ und dem Gedicht ´´Rondell´´ schon einmal an. Nach meiner kleinen Gedichtpräsentation frage ich die Schüler, was sie denn gerne machen. Dadurch versuche ich gleich, die Schüler bei ihren Interessen abzuholen und in das Thema mit einzubeziehen. Die Schüleräußerungen halte ich an der Tafel fest, so dass sich die Schüler später, bei der selbständigen Arbeit am Gedicht, daran orientieren können. Anschließend klappe ich den linken Tafelflügel auf. Dort ist mein ´´Ich-Rondell´´ auf laminierten Streifen zu sehen. Ich wiederhole mein Gedicht und jongliere auch noch einmal dazu. Nun haben die Schüler die Möglichkeit, das Gedicht während des Vortrages mitzulesen. Die zwei-kanalige Aufnahme des Gedichtes durch das Hören und Mitlesen, erleichtert den Schülern das Verstehen des Gedichtes. ´´Was fällt bei diesem Gedicht auf?´´, lautet meine nächste Frage. Gemeinsam soll nun die Struktur des Gedichtes erarbeitet werden. Als Hilfe wird die Struktur mit farbigen Streifen auf der rechten Tafelseite sichtbar gemacht. Das erinnert die Schüler später daran, welche Sätze wiederholt werden und welche nicht. Als letztes schreibe ich noch den Begriff ´´Rondell´´ über mein Gedicht. Dazu werde ich den Schülern noch kurz erläutern, warum dieses Gedicht ´´Rondell´´ heißt und woher es stammt. Deutsch, Klasse 5 Schulbuch Bücher>Schule & Lernen>Lektüren & Interpretationen>Nach Verlagen, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 18618488 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben
Autor:

Haier, Ines

Titel:

Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben

ISBN-Nummer:

9783640453092

Der Einstieg beginnt mit einer kleine Jonglage-Präsentation mit anschließendem Gedichtvortrag von mir. Jonglierend haben die Schüler mich noch nie gesehen und die Motivation wird entsprechend hoch sein. Das Gedicht handelt von einer Sache, die ich gerne tue, dem Jonglieren. Dadurch klingt die Verbindung vom Überthema "Ich" und dem Gedicht "Rondell" schon einmal an. Nach meiner kleinen Gedichtpräsentation frage ich die Schüler, was sie denn gerne machen. Dadurch versuche ich gleich, die Schüler bei ihren Interessen abzuholen und in das Thema mit einzubeziehen. Die Schüleräußerungen halte ich an der Tafel fest, so dass sich die Schüler später, bei der selbständigen Arbeit am Gedicht, daran orientieren können. Anschließend klappe ich den linken Tafelflügel auf. Dort ist mein "Ich-Rondell" auf laminierten Streifen zu sehen. Ich wiederhole mein Gedicht und jongliere auch noch einmal dazu. Nun haben die Schüler die Möglichkeit, das Gedicht während des Vortrages mitzulesen. Die zwei-kanalige Aufnahme des Gedichtes durch das Hören und Mitlesen, erleichtert den Schülern das Verstehen des Gedichtes. "Was fällt bei diesem Gedicht auf?", lautet meine nächste Frage. Gemeinsam soll nun die Struktur des Gedichtes erarbeitet werden. Als Hilfe wird die Struktur mit farbigen Streifen auf der rechten Tafelseite sichtbar gemacht. Das erinnert die Schüler später daran, welche Sätze wiederholt werden und welche nicht. Als letztes schreibe ich noch den Begriff "Rondell" über mein Gedicht. Dazu werde ich den Schülern noch kurz erläutern, warum dieses Gedicht "Rondell" heißt und woher es stammt.

Detailangaben zum Buch - Unterrichtsstunde: Ein Rondell über sich selbst schreiben


EAN (ISBN-13): 9783640453092
ISBN (ISBN-10): 3640453093
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,072 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.01.2010 12:52:15
Buch zuletzt gefunden am 07.11.2016 14:52:55
ISBN/EAN: 9783640453092

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-45309-3, 978-3-640-45309-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher