. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.49 EUR, größter Preis: 18.15 EUR, Mittelwert: 14.22 EUR
Das politische System Schwedens - Christian Hoffmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Hoffmann:

Das politische System Schwedens - neues Buch

2005, ISBN: 9783640437016

ID: 22bfa791f4ae772452dd7bf4afd40ab8

Schwerpunktmäßige Analyse der Stellung des schwedischen Staatsoberhaupts Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Sonstige Staaten, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Seminar "Vergleich parlamentarischer Regierungssysteme", Sprache: Deutsch, Abstract: Worum geht es bei meiner Analyse? Die Intention bei der folgenden Veröffentlichung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden. Die Intention bei der folgenden schriftlichen Ausarbeitung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden sollen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, erscheint es mir als sinnvoll, mit einer Darstellung der personellen Besetzung des höchsten politischen Amtes in Schweden zu beginnen, welche logischerweise eine Auseinandersetzung mit dem schwedischen Königshaus und den offiziellen Aufgaben des schwedischen Königs impliziert. Anschliessend werde ich auf die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen eingehen, sowohl für die in der schwedischen Monarchie existierende repräsentative, parlamentarisch-demokratische Staatsform, als auch für die des schwedischen Monarchen. Verfassungsrechtliche Bestimmungen sind durchweg wichtige und unverzichtbare Erklärungsvariablen für die Rolle des Staatsoberhaupts im jeweiligen politischen System (Hartmann und Kempf 1989, S. 229). Daraufhin gilt es, die klassischen montesquieuschen Staatsgewalten und den für demokratische Regierungssysteme konstitutiven Prozess der Gesetzgebung zu untersuchen und hierbei vorhandene Verknüpfungen und Relationen zum Amt des Staatsoberhaupts zu verdeutlichen. Eine nachfolgende Herausarbeitung und Darstellung der politischen Kultur Schwedens mit entsprechender Bezugnahme der noch vorhandenen speziellen Funktionen des schwedischen Königs zielt darauf ab, Einblicke in die besondere schwedische Mentalität zu vermitteln, gerade im Zusammenhang mit der in Schweden seit fast 1000 Jahren etablierten Monarchie. Eine substanziierte Rahmung obliegt dem abschliessenden Resümee, welches knapp und präzise die signifikantesten Erkenntnisse wiedergibt und mit einer eigenen Bewertung die schriftliche Ausarbeitung abschliesst. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Politisches System 978-3-640-43701-6, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 18421740 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das politische System Schwedens - Christian Hoffmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christian Hoffmann:

Das politische System Schwedens - neues Buch

2005, ISBN: 9783640437016

ID: 0e24b9afcadfbdc56d1462078ccee3da

Schwerpunktmäßige Analyse der Stellung des schwedischen Staatsoberhaupts Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Sonstige Staaten, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Seminar "Vergleich parlamentarischer Regierungssysteme", Sprache: Deutsch, Abstract: Worum geht es bei meiner Analyse? Die Intention bei der folgenden Veröffentlichung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden. Die Intention bei der folgenden schriftlichen Ausarbeitung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden sollen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, erscheint es mir als sinnvoll, mit einer Darstellung der personellen Besetzung des höchsten politischen Amtes in Schweden zu beginnen, welche logischerweise eine Auseinandersetzung mit dem schwedischen Königshaus und den offiziellen Aufgaben des schwedischen Königs impliziert. Anschließend werde ich auf die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen eingehen, sowohl für die in der schwedischen Monarchie existierende repräsentative, parlamentarisch-demokratische Staatsform, als auch für die des schwedischen Monarchen. Verfassungsrechtliche Bestimmungen sind durchweg wichtige und unverzichtbare Erklärungsvariablen für die Rolle des Staatsoberhaupts im jeweiligen politischen System (Hartmann und Kempf 1989, S. 229). Daraufhin gilt es, die klassischen montesquieuschen Staatsgewalten und den für demokratische Regierungssysteme konstitutiven Prozess der Gesetzgebung zu untersuchen und hierbei vorhandene Verknüpfungen und Relationen zum Amt des Staatsoberhaupts zu verdeutlichen. Eine nachfolgende Herausarbeitung und Darstellung der politischen Kultur Schwedens mit entsprechender Bezugnahme der noch vorhandenen speziellen Funktionen des schwedischen Königs zielt darauf ab, Einblicke in die besondere schwedische Mentalität zu vermitteln, gerade im Zusammenhang mit der in Schweden seit fast 1000 Jahren etablierten Monarchie. Eine substanziierte Rahmung obliegt dem abschließenden Resümee, welches knapp und präzise die signifikantesten Erkenntnisse wiedergibt und mit einer eigenen Bewertung die schriftliche Ausarbeitung abschließt. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Politisches System 978-3-640-43701-6, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 18421740 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das politische System Schwedens - Christian Hoffmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Hoffmann:
Das politische System Schwedens - neues Buch

2005

ISBN: 9783640437016

ID: 118651607

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Sonstige Staaten, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Seminar ´´Vergleich parlamentarischer Regierungssysteme´´, Sprache: Deutsch, Abstract: Worum geht es bei meiner Analyse? Die Intention bei der folgenden Veröffentlichung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden. Die Intention bei der folgenden schriftlichen Ausarbeitung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden sollen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, erscheint es mir als sinnvoll, mit einer Darstellung der personellen Besetzung des höchsten politischen Amtes in Schweden zu beginnen, welche logischerweise eine Auseinandersetzung mit dem schwedischen Königshaus und den offiziellen Aufgaben des schwedischen Königs impliziert. Anschließend werde ich auf die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen eingehen, sowohl für die in der schwedischen Monarchie existierende repräsentative, parlamentarisch-demokratische Staatsform, als auch für die des schwedischen Monarchen. Verfassungsrechtliche Bestimmungen sind durchweg wichtige und unverzichtbare Erklärungsvariablen für die Rolle des Staatsoberhaupts im jeweiligen politischen System (Hartmann und Kempf 1989, S. 229). Daraufhin gilt es, die klassischen montesquieuschen Staatsgewalten und den für demokratische Regierungssysteme konstitutiven Prozess der Gesetzgebung zu untersuchen und hierbei vorhandene Verknüpfungen und Relationen zum Amt des Staatsoberhaupts zu verdeutlichen. Eine nachfolgende Herausarbeitung und Darstellung der politischen Kultur Schwedens mit entsprechender Bezugnahme der noch vorhandenen speziellen Funktionen des schwedischen Königs zielt darauf ab, Einblicke in die besondere schwedische Mentalität zu vermitteln, gerade im Zusammenhang mit der in Schweden seit fast 1000 Jahren etablierten Monarchie. Eine substanziierte Rahmung obliegt dem abschließenden Resümee, welches knapp und präzise die signifikantesten Erkenntnisse wiedergibt und mit einer eigenen Bewertung die schriftliche Ausarbeitung abschließt. Schwerpunktmäßige Analyse der Stellung des schwedischen Staatsoberhaupts Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft>Politisches System, GRIN

Neues Buch Thalia.at
No. 18421740 Versandkosten:FI (EUR 8.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das politische System Schwedens - Christian Hoffmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Hoffmann:
Das politische System Schwedens - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640437012

ID: 9777080491

[EAN: 9783640437016], Neubuch, [PU: Grin Verlag Okt 2009], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Sonstige Staaten, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Seminar 'Vergleich parlamentarischer Regierungssysteme', Sprache: Deutsch, Abstract: Worum geht es bei meiner Analyse Die Intention bei der folgenden Veröffentlichung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden. Die Intention bei der folgenden schriftlichen Ausarbeitung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden sollen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, erscheint es mir als sinnvoll, mit einer Darstellung der personellen Besetzung des höchsten politischen Amtes in Schweden zu beginnen, welche logischerweise eine Auseinandersetzung mit dem schwedischen Königshaus und den offiziellen Aufgaben des schwedischen Königs impliziert. Anschließend werde ich auf die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen eingehen, sowohl für die in der schwedischen Monarchie existierende repräsentative, parlamentarisch-demokratische Staatsform, als auch für die des schwedischen Monarchen. Verfassungsrechtliche Bestimmungen sind durchweg wichtige und unverzichtbare Erklärungsvariablen für die Rolle des Staatsoberhaupts im jeweiligen politischen System (Hartmann und Kempf 1989, S. 229). Daraufhin gilt es, die klassischen montesquieuschen Staatsgewalten und den für demokratische Regierungssysteme konstitutiven Prozess der Gesetzgebung zu untersuchen und hierbei vorhandene Verknüpfungen und Relationen zum Amt des Staatsoberhaupts zu verdeutlichen. Eine nachfolgende Herausarbeitung und Darstellung der politischen Kultur Schwedens mit entsprechender Bezugnahme der noch vorhandenen speziellen Funktionen des schwedischen Königs zielt darauf ab, Einblicke in die besondere schwedische Mentalität zu vermitteln, gerade im Zusammenhang mit der in Schweden seit fast 1000 Jahren etablierten Monarchie. Eine substanziierte Rahmung obliegt dem abschließenden Resümee, welches knapp und präzise die signifikantesten Erkenntnisse wiedergibt und mit einer eigenen Bewertung die schriftliche Ausarbeitung abschließt. 52 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das politische System Schwedens: Schwerpunktmäßige Analyse der Stellung des schwedischen Staatsoberhaupts
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das politische System Schwedens: Schwerpunktmäßige Analyse der Stellung des schwedischen Staatsoberhaupts - gebrauchtes Buch

2005, ISBN: 9783640437016

ID: ad58a34972a0560b8caf0c04f9ebaada

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Sonstige Staaten, Note: 1,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Seminar Vergleich parlamentarischer Regierungssysteme, Sprache: Deutsch, Abstract: Worum geht es bei meiner Analyse? Die Intention bei der folgenden Veröffentlichung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen S Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Sonstige Staaten, Note: 1,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Seminar Vergleich parlamentarischer Regierungssysteme, Sprache: Deutsch, Abstract: Worum geht es bei meiner Analyse? Die Intention bei der folgenden Veröffentlichung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden. Die Intention bei der folgenden schriftlichen Ausarbeitung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden sollen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, erscheint es mir als sinnvoll, mit einer Darstellung der personellen Besetzung des höchsten politischen Amtes in Schweden zu beginnen, welche logischerweise eine Auseinandersetzung mit dem schwedischen Königshaus und den offiziellen Aufgaben des schwedischen Königs impliziert. Anschließend werde ich auf die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen eingehen, sowohl für die in der schwedischen Monarchie existierende repräsentative, parlamentarisch-demokratische Staatsform, als auch für die des schwedischen Monarchen. Verfassungsrechtliche Bestimmungen sind durchweg wichtige und unverzichtbare Erklärungsvariablen für die Rolle des Staatsoberhaupts im jeweiligen politischen System (Hartmann und Kempf 1989, S. 229). Daraufhin gilt es, die klassischen montesquieuschen Staatsgewalten und den für demokratische Regierungssysteme konstitutiven Prozess der Gesetzgebung zu untersuchen und hierbei vorhandene Verknüpfungen und Relationen zum Amt des Staatsoberhaupts zu verdeutlichen. Eine nachfolgende Herausarbeitung und Darstellung d, [PU: Grin-Verlag, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03640437012 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das politische System Schwedens
Autor:

Hoffmann, Christian

Titel:

Das politische System Schwedens

ISBN-Nummer:

9783640437016

Worum geht es bei meiner Analyse? Die Intention bei der folgenden Veröffentlichung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden. Die Intention bei der folgenden schriftlichen Ausarbeitung besteht darin, das politische System des Königreichs Schweden zu beleuchten, wobei insbesondere die Stellung und die Funktionen des schwedischen Staatsoberhaupts innerhalb des politischen Systems herausgearbeitet und analysiert werden sollen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, erscheint es mir als sinnvoll, mit einer Darstellung der personellen Besetzung des höchsten politischen Amtes in Schweden zu beginnen, welche logischerweise eine Auseinandersetzung mit dem schwedischen Königshaus und den offiziellen Aufgaben des schwedischen Königs impliziert. Anschließend werde ich auf die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen eingehen, sowohl für die in der schwedischen Monarchie existierende repräsentative, parlamentarisch-demokratische Staatsform, als auch für die des schwedischen Monarchen. "Verfassungsrechtliche Bestimmungen sind durchweg wichtige und unverzichtbare Erklärungsvariablen für die Rolle des Staatsoberhaupts im jeweiligen politischen System" (Hartmann und Kempf 1989, S. 229). Daraufhin gilt es, die klassischen montesquieuschen Staatsgewalten und den für demokratische Regierungssysteme konstitutiven Prozess der Gesetzgebung zu untersuchen und hierbei vorhandene Verknüpfungen und Relationen zum Amt des Staatsoberhaupts zu verdeutlichen. Eine nachfolgende Herausarbeitung und Darstellung der politischen Kultur Schwedens - mit entsprechender Bezugnahme der noch vorhandenen speziellen Funktionen des schwedischen Königs - zielt darauf ab, Einblicke in die besondere schwedische Mentalität zu vermitteln, gerade im Zusammenhang mit der in Schweden seit fast 1000 Jahren etablierten Monarchie. Eine substanziierte Rahmung obliegt dem abschließenden Resümee, welches knapp und präzise die signifikantesten Erkenntnisse wiedergibt und mit einer eigenen Bewertung die schriftliche Ausarbeitung abschließt.

Detailangaben zum Buch - Das politische System Schwedens


EAN (ISBN-13): 9783640437016
ISBN (ISBN-10): 3640437012
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
52 Seiten
Gewicht: 0,088 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.01.2010 06:04:50
Buch zuletzt gefunden am 30.10.2016 19:19:17
ISBN/EAN: 9783640437016

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-43701-2, 978-3-640-43701-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher