. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.99 EUR, größter Preis: 18.53 EUR, Mittelwert: 15.54 EUR
Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht - Mock, Ursula
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mock, Ursula:

Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783640407606

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 1, Universität Hamburg (Kunstdidaktik), Veranstaltung: "Kunstpädagogische Fragestellungen", Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Im mündlichen Feedback zur Hausarbeit sagte der Professor, dass er sehr begeistert war von meinen Ausführungen. Die Arbeit biete einen guten Überblick über theoretische Überlegungen zu Geschlechterrollen. Auch der kunstpädagogische Bezug auf Gunter Otto, Hermann Ehmer und Hellmut Hartwig ist nachvollziehbar und hätte ihm gut gefallen. Die Unterrichtseinheit, die ich aufgrund des Theorieteils entwickelt habe ist kreativ und (unter bestimmten Umständen) gut umsetzbar. , Abstract: Mädchen mögen gerne Pferde und gehen immer zusammen auf Toilette ( was machen sie da bloß immer zusammen?). Jungen gucken gern Science-Fiction und spielen Fußball. Dies sind gängige Rollenklischees, die jeder kennt. Woher kommen diese Klischees, worin haben sie ihre Wurzeln und was bewirken sie? Diese Fragen habe ich der vorliegenden Hausarbeit vorangestellt. Dabei soll es um die Rollen gehen, die Männer und Frauen, in unserem Falle Mädchen und Jungen einnehmen und wie man sie im Kunstunterricht zum Thema machen kann. Inwieweit ist es möglich Rollenverhalten im Rahmen von Kunstunterricht zu bemerken, zu reflektieren und zu verändern? Zunächst soll es um theoretische Überlegungen zum Thema Geschlechterrollen gehen, wobei die folgenden Fragen geklärt werden sollen: - Was ist eine soziale Rolle? Was ist ihre Ursache? - Was ist speziell die Geschlechterrolle von Junge und Mädchen? - Was gibt es für verschiedene Theorien zur Geschlechterfrage? Danach möchte ich kurz die kunstpädagogischen Grundideen von Gunter Otto, Helmut Hartwig und Hermann Ehmer darstellen. Ich habe gerade diese gewählt, da die Aufsätze, auf die ich mich beziehe, aus der Zeit stammen, in denen auch die Geschlechterforschung ihren Ursprung hat- aus den 70er Jahren. Inwieweit diese Grundideen heute noch Bedeutung haben und ob ich mich auf sie stützen kann oder mich von ihnen absetzen möchte, werde ich dann am Ende des nächsten Punktes meiner Hausarbeit darstellen. Ich werde daraufhin das Grundgerüst einer praktisch orientierten Unterrichtseinheit skizzieren. Hier werden konkrete Ideen zu einzelnen Unterrichtsstunden vorgestellt, wobei eine Unterrichtseinheit detailgenau ausgearbeitet werden soll. Inwieweit sind theoretische Überlegungen umsetzbar? Inwieweit ist es möglich sich im Kunstunterricht praktisch und auch theoretisch mit gesellschaftlichen Inhalten auseinanderzusetzen? Es folgt eine persönliche Stellungnahme.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht - Mock, Ursula
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Mock, Ursula:

Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783640407606

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, einseitig bedruckt, Note: 1, Universität Hamburg (Kunstdidaktik), Veranstaltung: "Kunstpädagogische Fragestellungen", Sprache: Deutsch, Abstract: Mädchen mögen gerne Pferde und gehen immer zusammen auf Toilette (...was machen sie da bloß immer zusammen?). Jungen gucken gern Science-Fiction und spielen Fußball. Dies sind gängige Rollenklischees, die jeder kennt. Woher kommen diese Klischees, worin haben sie ihre Wurzeln und was bewirken sie? Diese Fragen habe ich der vorliegenden Hausarbeit vorangestellt. Dabei soll es um die Rollen gehen, die Männer und Frauen, in unserem Falle Mädchen und Jungen einnehmen und wie man sie im Kunstunterricht zum Thema machen kann. Inwieweit ist es möglich Rollenverhalten im Rahmen von Kunstunterricht zu bemerken, zu reflektieren und zu verändern? Zunächst soll es um theoretische Überlegungen zum Thema Geschlechterrollen gehen, wobei die folgenden Fragen geklärt werden sollen: - Was ist eine soziale Rolle? Was ist ihre Ursache? - Was ist speziell die Geschlechterrolle von Junge und Mädchen? - Was gibt es für verschiedene Theorien zur Geschlechterfrage? Danach möchte ich kurz die kunstpädagogischen Grundideen von Gunter Otto, Helmut Hartwig und Hermann Ehmer darstellen. Ich habe gerade diese gewählt, da die Aufsätze, auf die ich mich beziehe, aus der Zeit stammen, in denen auch die Geschlechterforschung ihren Ursprung hat- aus den 70er Jahren. Inwieweit diese Grundideen heute noch Bedeutung haben und ob ich mich auf sie stützen kann oder mich von ihnen absetzen möchte, werde ich dann am Ende des nächsten Punktes meiner Hausarbeit darstellen. Ich werde daraufhin das Grundgerüst einer praktisch orientierten Unterrichtseinheit skizzieren. Hier werden konkrete Ideen zu einzelnen Unterrichtsstunden vorgestellt, wobei eine Unterrichtseinheit detailgenau ausgearbeitet werden soll. Inwieweit sind theoretische Überlegungen umsetzbar? Inwieweit ist es möglich sich im Kunstunterricht praktisch und auch theoretisch mit gesellschaftlichen Inhalten auseinanderzusetzen? Es folgt eine persönliche Stellungnahme.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Sans frais d'envoi, Livraison en Allemagne (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht - Ursula Mock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ursula Mock:
Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht - Taschenbuch

ISBN: 3640407601

Paperback, [EAN: 9783640407606], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, 276859, Encyclopaedias, 91, Art, Architecture & Photography, 1025612, Subjects, 266239, Books, 266788, Art Issues, 91, Art, Architecture & Photography, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276857, Encyclopaedias, 276859, Art, 291714, Children's, 276864, Film & TV, 276863, Food & Drink, 276867, History, 276868, Humour, 276869, Legal, 276871, Medical, 276872, Military, 276873, Music, 276874, Mythology & Legend, 276876, Religion, 276878, Sports, 59, Reference, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Book Depository
Nouveau produit Versandkosten:Europe zone 1 : GBP 5,48 par produit. (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht: Theoretische Überlegungen und eine Unterrichtseinheit - Ursula Mock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ursula Mock:
Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht: Theoretische Überlegungen und eine Unterrichtseinheit - Taschenbuch

ISBN: 3640407601

[SR: 4262648], Taschenbuch, [EAN: 9783640407606], Grin Verlag Gmbh, Grin Verlag Gmbh, Book, [PU: Grin Verlag Gmbh], Grin Verlag Gmbh, 3182981, Kunstunterricht, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555344, Malerei & Skulptur, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
Nouveau produit Versandkosten:Sans frais d'envoi en Europe, Suisse et Liechtenstein (si possible) (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Thema Geschlechterrollen Im Kunstunterricht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Thema Geschlechterrollen Im Kunstunterricht - neues Buch

ISBN: 9783640407606

ID: 9783640407606

Ursula Mock, Paperback, German-language edition, Pub by GRIN Verlag Books, Art~~Reference, Das-Thema-Geschlechterrollen-im-Kunstunterricht~~Ursula-Mock, , , , , , , , , , GRIN Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783640407606 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht
Autor:

Mock, Ursula

Titel:

Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht

ISBN-Nummer:

9783640407606

Mädchen mögen gerne Pferde und gehen immer zusammen auf Toilette (...was machen sie da bloß immer zusammen?). Jungen gucken gern Science-Fiction und spielen Fußball. Dies sind gängige Rollenklischees, die jeder kennt. Woher kommen diese Klischees, worin haben sie ihre Wurzeln und was bewirken sie? Diese Fragen habe ich der vorliegenden Hausarbeit vorangestellt. Dabei soll es um die Rollen gehen, die Männer und Frauen, in unserem Falle Mädchen und Jungen einnehmen und wie man sie im Kunstunterricht zum Thema machen kann. Inwieweit ist es möglich Rollenverhalten im Rahmen von Kunstunterricht zu bemerken, zu reflektieren und zu verändern? Zunächst soll es um theoretische Überlegungen zum Thema Geschlechterrollen gehen, wobei die folgenden Fragen geklärt werden sollen: - Was ist eine soziale Rolle? Was ist ihre Ursache? - Was ist speziell die Geschlechterrolle von Junge und Mädchen? - Was gibt es für verschiedene Theorien zur Geschlechterfrage? Danach möchte ich kurz die kunstpädagogischen Grundideen von Gunter Otto, Helmut Hartwig und Hermann Ehmer darstellen. Ich habe gerade diese gewählt, da die Aufsätze, auf die ich mich beziehe, aus der Zeit stammen, in denen auch die Geschlechterforschung ihren Ursprung hat- aus den 70er Jahren. Inwieweit diese Grundideen heute noch Bedeutung haben und ob ich mich auf sie stützen kann oder mich von ihnen absetzen möchte, werde ich dann am Ende des nächsten Punktes meiner Hausarbeit darstellen. Ich werde daraufhin das Grundgerüst einer praktisch orientierten Unterrichtseinheit skizzieren. Hier werden konkrete Ideen zu einzelnen Unterrichtsstunden vorgestellt, wobei eine Unterrichtseinheit detailgenau ausgearbeitet werden soll. Inwieweit sind theoretische Überlegungen umsetzbar? Inwieweit ist es möglich sich im Kunstunterricht praktisch und auch theoretisch mit gesellschaftlichen Inhalten auseinanderzusetzen? Es folgt eine persönliche Stellungnahme.

Detailangaben zum Buch - Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht


EAN (ISBN-13): 9783640407606
ISBN (ISBN-10): 3640407601
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
48 Seiten
Gewicht: 0,077 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.02.2010 15:49:22
Buch zuletzt gefunden am 19.01.2016 20:34:21
ISBN/EAN: 9783640407606

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-40760-1, 978-3-640-40760-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher