. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.58 EUR, größter Preis: 12.99 EUR, Mittelwert: 12.87 EUR
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - Tobias Köbberling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Köbberling:

Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - neues Buch

1, ISBN: 9783640308996

ID: 166819783640308996

Deutsche Parteien beobachten den amerikanischen Wahlkampf und wägen ab, welche Elemente auch für den deutschen Wahlkampf Erfolg versprechend sind. Vielen Methoden, denen sich die Parteien und ihre Kandidaten im Wahlkampf bedienen, wird nachgesagt, sie würden den amerikanischen Wahlkampf kopieren. Seit das Wort zu Beginn der 1990er Jahre erstmals auftauchte, wird immer häufiger von einer 'Amerikanisierung' der deutschen Wahlkampfkommunikation gesprochen. Schon 1996 schrieb Peter Radunski: 'Die Am Deutsche Parteien beobachten den amerikanischen Wahlkampf und wägen ab, welche Elemente auch für den deutschen Wahlkampf Erfolg versprechend sind. Vielen Methoden, denen sich die Parteien und ihre Kandidaten im Wahlkampf bedienen, wird nachgesagt, sie würden den amerikanischen Wahlkampf kopieren. Seit das Wort zu Beginn der 1990er Jahre erstmals auftauchte, wird immer häufiger von einer 'Amerikanisierung' der deutschen Wahlkampfkommunikation gesprochen. Schon 1996 schrieb Peter Radunski: 'Die Amerikanisierung der Politik ist längst auch deutsche Wirklichkeit.'! Trotzdem wirkt der amerikanische Wahlkampf in einzelnen Elementen oft befremdlich auf deutsche Beobachter und wird sehr kritisch bewertet. Szenen wie auf der 'Democratic Convention' sind in Deutschland kaum vorstellbar. Kritikern der von Radunski vertretenen These erscheint die Verwendung des Begriffs 'Amerikanisierung' angesichts der erheblichen politischen und medialen Systemunterschiede zwischen den USA und der Bundesrepublik als nicht angebracht. Ich möchte in dieser Hausarbeit untersuchen inwieweit das vielgenannte Schlagwort von der 'Amerikanisierung' zutrifft. Leider wird der Begriff der 'Amerikanisierung' in der politik- und kommunikationswissenschaftlichen Literatur recht uneinheitlich und sehr unscharf verwendet; zudem finden sich dort noch eine Reihe anderer Begriffe wie 'Modernisierung' oder 'Professionalisierung', die ganz ähnliche Phänomene beschreiben. Darum möchte ich unter 2. zunächst die Begriffe 'Amerikanisierung', 'Modernisierung' und 'Professionalisierung' zu definieren versuchen. Unter 3. möchte ich auswerten, welche einzelne Merkmale von verschiedenen Autoren unter dem Begriff 'Amerikanisierung' gefasst werden. Danach werde ich festzulegen versuchen, welche Merkmale ich unter dem Amerikanisierungsbegriff fassen werde um mit diesen im weiteren Verlauf der Hausarbeit zu arbeiten. AnschlieBend werde ich die ausgewählten Merkmale näher beschreiben. Unter 4. werde ich dann untersuchen, ob un Communication, Language Arts, Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002~~ Tobias Köbberling~~Communication~~Language Arts~~9783640308996, de, Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002, Tobias Köbberling, 9783640308996, GRIN Verlag, 01/01/2009, , , , GRIN Verlag, 01/01/2009

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - Tobias Köbberling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tobias Köbberling:

Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - neues Buch

2002, ISBN: 9783640308996

ID: 32e4cc48fd1e785eded5a471396a1898

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Wahlkampfkommunikation in den USA und in Deutschland, Sprache: Deutsch Deutsche Parteien beobachten den amerikanischen Wahlkampf und wägen ab, welche Elemente auch für den deutschen Wahlkampf Erfolg versprechend sind. Vielen Methoden, denen sich die Parteien und ihre Kandidaten im Wahlkampf bedienen, wird nachgesagt, sie würden den amerikanischen Wahlkampf kopieren. Seit das Wort zu Beginn der 1990er Jahre erstmals auftauchte, wird immer häufiger von einer Amerikanisierung der deutschen Wahlkampfkommunikation gesprochen. Schon 1996 schrieb Peter Radunski: Die Amerikanisierung der Politik ist längst auch deutsche Wirklichkeit.! Trotzdem wirkt der amerikanische Wahlkampf in einzelnen Elementen oft befremdlich auf deutsche Beobachter und wird sehr kritisch bewertet. Szenen wie auf der Democratic Convention sind in Deutschland kaum vorstellbar. Kritikern der von Radunski vertretenen These erscheint die Verwendung des Begriffs Amerikanisierung angesichts der erheblichen politischen und medialen Systemunterschiede zwischen den USA und der Bundesrepublik als nicht angebracht. Ich möchte in dieser Hausarbeit untersuchen inwieweit das vielgenannte Schlagwort von der Amerikanisierung zutrifft. Leider wird der Begriff der Amerikanisierung in der politik- und kommunikationswissenschaftlichen Literatur recht uneinheitlich und sehr unscharf verwendet; zudem finden sich dort noch eine Reihe anderer Begriffe wie Modernisierung oder Professionalisierung, die ganz ähnliche Phänomene beschreiben. Darum möchte ich unter 2. zunächst die Begriffe Amerikanisierung, Modernisierung und Professionalisierung zu definieren versuchen. Unter 3. möchte ich auswerten, welche einzelne Merkmale von verschiedenen Autoren unter dem Begriff Amerikanisierung gefasst werden. Danach werde ich festzulegen versuchen, welche Merkmale ich unter dem Amerikanisierungsbegriff fassen werde um mit diesen im weiteren Verlauf der Hausarbeit zu arbeiten. Anschliessend werde ich die ausgewählten Merkmale näher beschreiben. Unter 4. werde ich dann untersuchen, ob und in welcher Form die ausgewählten Merkmale im Bundestagswahlkampf 2002 vorkamen. Im 5. Teil meiner Arbeit werde ich versuchen, meine Ausgangsfrage zu beantworten, ob und inwieweit eine Amerikanisierung der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 festzustellen ist. Im Schlussteil möchte ich ein Fazit bezüglich des aktuellem Stands der Amerikanisierungsdebatte ziehen und einen kurzen Ausblick auf die zukünftige wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Thema wagen. eBooks / Fachbücher / Medienwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 25910269 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - Tobias Köbberling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Köbberling:
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - neues Buch

2002

ISBN: 9783640308996

ID: a3478b483a5ceca4efa5855b18e83a63

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Wahlkampfkommunikation in den USA und in Deutschland, Sprache: Deutsch Deutsche Parteien beobachten den amerikanischen Wahlkampf und wägen ab, welche Elemente auch für den deutschen Wahlkampf Erfolg versprechend sind. Vielen Methoden, denen sich die Parteien und ihre Kandidaten im Wahlkampf bedienen, wird nachgesagt, sie würden den amerikanischen Wahlkampf kopieren. Seit das Wort zu Beginn der 1990er Jahre erstmals auftauchte, wird immer häufiger von einer Amerikanisierung der deutschen Wahlkampfkommunikation gesprochen. Schon 1996 schrieb Peter Radunski: Die Amerikanisierung der Politik ist längst auch deutsche Wirklichkeit.! Trotzdem wirkt der amerikanische Wahlkampf in einzelnen Elementen oft befremdlich auf deutsche Beobachter und wird sehr kritisch bewertet. Szenen wie auf der Democratic Convention sind in Deutschland kaum vorstellbar. Kritikern der von Radunski vertretenen These erscheint die Verwendung des Begriffs Amerikanisierung angesichts der erheblichen politischen und medialen Systemunterschiede zwischen den USA und der Bundesrepublik als nicht angebracht. Ich möchte in dieser Hausarbeit untersuchen inwieweit das vielgenannte Schlagwort von der Amerikanisierung zutrifft. Leider wird der Begriff der Amerikanisierung in der politik- und kommunikationswissenschaftlichen Literatur recht uneinheitlich und sehr unscharf verwendet; zudem finden sich dort noch eine Reihe anderer Begriffe wie Modernisierung oder Professionalisierung, die ganz ähnliche Phänomene beschreiben. Darum möchte ich unter 2. zunächst die Begriffe Amerikanisierung, Modernisierung und Professionalisierung zu definieren versuchen. Unter 3. möchte ich auswerten, welche einzelne Merkmale von verschiedenen Autoren unter dem Begriff Amerikanisierung gefasst werden. Danach werde ich festzulegen versuchen, welche Merkmale ich unter dem Amerikanisierungsbegriff fassen werde um mit diesen im weiteren Verlauf der Hausarbeit zu arbeiten. Anschließend werde ich die ausgewählten Merkmale näher beschreiben. Unter 4. werde ich dann untersuchen, ob und in welcher Form die ausgewählten Merkmale im Bundestagswahlkampf 2002 vorkamen. Im 5. Teil meiner Arbeit werde ich versuchen, meine Ausgangsfrage zu beantworten, ob und inwieweit eine Amerikanisierung der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 festzustellen ist. Im Schlussteil möchte ich ein Fazit bezüglich des aktuellem Stands der Amerikanisierungsdebatte ziehen und einen kurzen Ausblick auf die zukünftige wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Thema wagen. eBooks / Fachbücher / Medienwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 25910269 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - Tobias Köbberling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Köbberling:
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - neues Buch

2002, ISBN: 9783640308996

ID: 125787510

Deutsche Parteien beobachten den amerikanischen Wahlkampf und wägen ab, welche Elemente auch für den deutschen Wahlkampf Erfolg versprechend sind. Vielen Methoden, denen sich die Parteien und ihre Kandidaten im Wahlkampf bedienen, wird nachgesagt, sie würden den amerikanischen Wahlkampf kopieren. Seit das Wort zu Beginn der 1990er Jahre erstmals auftauchte, wird immer häufiger von einer Amerikanisierung der deutschen Wahlkampfkommunikation gesprochen. Schon 1996 schrieb Peter Radunski: Die Amerikanisierung der Politik ist längst auch deutsche Wirklichkeit.! Trotzdem wirkt der amerikanische Wahlkampf in einzelnen Elementen oft befremdlich auf deutsche Beobachter und wird sehr kritisch bewertet. Szenen wie auf der Democratic Convention sind in Deutschland kaum vorstellbar. Kritikern der von Radunski vertretenen These erscheint die Verwendung des Begriffs Amerikanisierung angesichts der erheblichen politischen und medialen Systemunterschiede zwischen den USA und der Bundesrepublik als nicht angebracht. Ich möchte in dieser Hausarbeit untersuchen inwieweit das vielgenannte Schlagwort von der Amerikanisierung zutrifft. Leider wird der Begriff der Amerikanisierung in der politik- und kommunikationswissenschaftlichen Literatur recht uneinheitlich und sehr unscharf verwendet; zudem finden sich dort noch eine Reihe anderer Begriffe wie Modernisierung oder Professionalisierung, die ganz ähnliche Phänomene beschreiben. Darum möchte ich unter 2. zunächst die Begriffe Amerikanisierung, Modernisierung und Professionalisierung zu definieren versuchen. Unter 3. möchte ich auswerten, welche einzelne Merkmale von verschiedenen Autoren unter dem Begriff Amerikanisierung gefasst werden. Danach werde ich festzulegen versuchen, welche Merkmale ich unter dem Amerikanisierungsbegriff fassen werde um mit diesen im weiteren Verlauf der Hausarbeit zu arbeiten. Anschliessend werde ich die ausgewählten Merkmale näher beschreiben. Unter 4. werde ich dann untersuchen, ob und in welcher Form die ausgewählten Merkmale im Bundestagswahlkampf 2002 vorkamen. Im 5. Teil meiner Arbeit werde ich versuchen, meine Ausgangsfrage zu beantworten, ob und inwieweit eine Amerikanisierung der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 festzustellen ist. Im Schlussteil möchte ich ein Fazit bezüglich des aktuellem Stands der Amerikanisierungsdebatte ziehen und einen kurzen Ausblick auf die zukünftige wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Thema wagen. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Wahlkampfkommunikation in den USA und in Deutschland, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25910269 Versandkosten:DE (EUR 12.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - Tobias Köbberling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Köbberling:
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002 - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640308996

ID: 21698475

[ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002
Autor:

Köbberling, Tobias

Titel:

Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002

ISBN-Nummer:

9783640308996

Detailangaben zum Buch - Amerikanisierungstendenzen der politischen PR zum Bundestagswahlkampf 2002


EAN (ISBN-13): 9783640308996
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 29.11.2009 12:46:34
Buch zuletzt gefunden am 27.03.2016 01:26:26
ISBN/EAN: 9783640308996

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-640-30899-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher