. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.99 EUR, größter Preis: 27.44 EUR, Mittelwert: 18.24 EUR
Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter - Sandra Becker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Becker:

Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter - neues Buch

2008, ISBN: 9783640176762

ID: 690918903

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: keine, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Sprach- und Kulturwissenschaften Institut für Germanistik), Veranstaltung: Werwölfe als literarisches Motiv und ästhetisches Konstrukt, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Joanne K. Rowling erschuf in ihren ´´Harry Potter´´-Werken eine Zaubererwelt, die durch unterschiedlichste Charaktere, Tiere und Objekte geprägt wird. Basis hierfür scheinen Mythologien und Sagen zu sein. Viele der Helden werden durch sprechende Namen charakterisiert. Die Geschichte jedes Buches ist zunächst sehr rätselhaft und wird erst nach und nach aufgeschlüsselt. Der Leser kann dabei Parallelitäten und Differenzen zwischen den einzelnen Personen und deren Lebensläufen erkennen. Besonders die zwischenmenschlichen Beziehungen, die von Vertrauen und Argwohn geprägt sind, sind dabei die Grundlage für die Geschichte. Im Folgenden werde ich die genannten Punkte genauer untersuchen. Zunächst gebe ich einen kurzen Überblick über die Rahmenhandlung und beschreibe einige Figuren genauer. Dabei werde ich auch einen Blick darauf werfen, wie diese in die Erzählung eingeführt werden. Im Laufe der Geschichte treten unterschiedliche Gestalten auf, die (willentlich oder unwillentlich) ihre Erscheinung verändern. Besonders im dritten Band sind diese Phänomene, deren gesellschaftliche Anerkennung in der Zaubererwelt sehr stark variiert, ein zentrales Thema. Die Schwerpunkte meiner Hausarbeit lege ich auf die Beschreibung des Werwolfes Remus Lupin und auf den Animagus Sirius Black, die in dem dritten Buch ´´Harry Potter und der Gefangene von Askaban´´ zwei der Hauptrollen spielen. Um der Konstruktion dieser Figuren gerecht zu werden, werde ich sie jedoch nicht isoliert untersuchen, sondern besonders in Bezug auf die Gesellschaft und den Werwolf Fenrir Greyback. Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 26.09.2008, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 16017944 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter - Sandra Becker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sandra Becker:

Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter - neues Buch

2006, ISBN: 9783640176762

ID: 67490daac9e8e969547962766c087d5a

Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: keine, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Sprach- und Kulturwissenschaften Institut für Germanistik), Veranstaltung: Werwölfe als literarisches Motiv und ästhetisches Konstrukt, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Joanne K. Rowling erschuf in ihren "Harry Potter"-Werken eine Zaubererwelt, die durch unterschiedlichste Charaktere, Tiere und Objekte geprägt wird. Basis hierfür scheinen Mythologien und Sagen zu sein. Viele der Helden werden durch sprechende Namen charakterisiert. Die Geschichte jedes Buches ist zunächst sehr rätselhaft und wird erst nach und nach aufgeschlüsselt. Der Leser kann dabei Parallelitäten und Differenzen zwischen den einzelnen Personen und deren Lebensläufen erkennen. Besonders die zwischenmenschlichen Beziehungen, die von Vertrauen und Argwohn geprägt sind, sind dabei die Grundlage für die Geschichte. Im Folgenden werde ich die genannten Punkte genauer untersuchen. Zunächst gebe ich einen kurzen Überblick über die Rahmenhandlung und beschreibe einige Figuren genauer. Dabei werde ich auch einen Blick darauf werfen, wie diese in die Erzählung eingeführt werden. Im Laufe der Geschichte treten unterschiedliche Gestalten auf, die (willentlich oder unwillentlich) ihre Erscheinung verändern. Besonders im dritten Band sind diese Phänomene, deren gesellschaftliche Anerkennung in der Zaubererwelt sehr stark variiert, ein zentrales Thema. Die Schwerpunkte meiner Hausarbeit lege ich auf die Beschreibung des Werwolfes Remus Lupin und auf den Animagus Sirius Black, die in dem dritten Buch "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" zwei der Hauptrollen spielen. Um der Konstruktion dieser Figuren gerecht zu werden, werde ich sie jedoch nicht isoliert untersuchen, sondern besonders in Bezug auf die Gesellschaft und den Werwolf Fenrir Greyback. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-640-17676-2, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 16017944 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Werwlfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter (German Edition) - Sandra Becker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Becker:
Die Werwlfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter (German Edition) - Taschenbuch

2006

ISBN: 3640176766

ID: 10518568005

[EAN: 9783640176762], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], SANDRA BECKER,WORDS AND LANGUAGE, This item is printed on demand. Paperback. 28 pages. Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: keine, Carl von Ossietzky Universitt Oldenburg (Sprach- und Kulturwissenschaften Institut fr Germanistik), Veranstaltung: Werwlfe als literarisches Motiv und sthetisches Konstrukt, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Joanne K. Rowling erschuf in ihren Harry Potter-Werken eine Zaubererwelt, die durch unterschiedlichste Charaktere, Tiere und Objekte geprgt wird. Basis hierfr scheinen Mythologien und Sagen zu sein. Viele der Helden werden durch sprechende Namen charakterisiert. Die Geschichte jedes Buches ist zunchst sehr rtselhaft und wird erst nach und nach aufgeschlsselt. Der Leser kann dabei Parallelitten und Differenzen zwischen den einzelnen Personen und deren Lebenslufen erkennen. Besonders die zwischenmenschlichen Beziehungen, die von Vertrauen und Argwohn geprgt sind, sind dabei die Grundlage fr die Geschichte. Im Folgenden werde ich die genannten Punkte genauer untersuchen. Zunchst gebe ich einen kurzen berblick ber die Rahmenhandlung und beschreibe einige Figuren genauer. Dabei werde ich auch einen Blick darauf werfen, wie diese in die Erzhlung eingefhrt werden. Im Laufe der Geschichte treten unterschiedliche Gestalten auf, die (willentlich oder unwillentlich) ihre Erscheinung verndern. Besonders im dritten Band sind diese Phnomene, deren gesellschaftliche Anerkennung in der Zaubererwelt sehr stark variiert, ein zentrales Thema. Die Schwerpunkte meiner Hausarbeit lege ich auf die Beschreibung des Werwolfes Remus Lupin und auf den Animagus Sirius Black, die in dem dritten Buch Harry Potter und der Gefangene von Askaban zwei der Hauptrollen spielen. Um der Konstruktion dieser Figuren gerecht zu werden, werde ich sie jedoch nicht isoliert untersuchen, sondern besonders in Bezug auf die Gesellschaft und den Werwolf Fenrir Greyback. This item ships from La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.91
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter - Sandra Becker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Becker:
Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter - neues Buch

2006, ISBN: 9783640176762

ID: 118598027

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: keine, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Sprach- und Kulturwissenschaften Institut für Germanistik), Veranstaltung: Werwölfe als literarisches Motiv und ästhetisches Konstrukt, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Joanne K. Rowling erschuf in ihren ´´Harry Potter´´-Werken eine Zaubererwelt, die durch unterschiedlichste Charaktere, Tiere und Objekte geprägt wird. Basis hierfür scheinen Mythologien und Sagen zu sein. Viele der Helden werden durch sprechende Namen charakterisiert. Die Geschichte jedes Buches ist zunächst sehr rätselhaft und wird erst nach und nach aufgeschlüsselt. Der Leser kann dabei Parallelitäten und Differenzen zwischen den einzelnen Personen und deren Lebensläufen erkennen. Besonders die zwischenmenschlichen Beziehungen, die von Vertrauen und Argwohn geprägt sind, sind dabei die Grundlage für die Geschichte. Im Folgenden werde ich die genannten Punkte genauer untersuchen. Zunächst gebe ich einen kurzen Überblick über die Rahmenhandlung und beschreibe einige Figuren genauer. Dabei werde ich auch einen Blick darauf werfen, wie diese in die Erzählung eingeführt werden. Im Laufe der Geschichte treten unterschiedliche Gestalten auf, die (willentlich oder unwillentlich) ihre Erscheinung verändern. Besonders im dritten Band sind diese Phänomene, deren gesellschaftliche Anerkennung in der Zaubererwelt sehr stark variiert, ein zentrales Thema. Die Schwerpunkte meiner Hausarbeit lege ich auf die Beschreibung des Werwolfes Remus Lupin und auf den Animagus Sirius Black, die in dem dritten Buch ´´Harry Potter und der Gefangene von Askaban´´ zwei der Hauptrollen spielen. Um der Konstruktion dieser Figuren gerecht zu werden, werde ich sie jedoch nicht isoliert untersuchen, sondern besonders in Bezug auf die Gesellschaft und den Werwolf Fenrir Greyback. Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.at
No. 16017944 Versandkosten:US (EUR 8.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter - Becker, Sandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Becker, Sandra:
Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783640176762

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: keine, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Sprach- und Kulturwissenschaften Institut für Germanistik), Veranstaltung: Werwölfe als literarisches Motiv und ästhetisches Konstrukt, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Joanne K. Rowling erschuf in ihren "Harry Potter"-Werken eine Zaubererwelt, die durch unterschiedlichste Charaktere, Tiere und Objekte geprägt wird. Basis hierfür scheinen Mythologien und Sagen zu sein. Viele der Helden werden durch sprechende Namen charakterisiert. Die Geschichte jedes Buches ist zunächst sehr rätselhaft und wird erst nach und nach aufgeschlüsselt. Der Leser kann dabei Parallelitäten und Differenzen zwischen den einzelnen Personen und deren Lebensläufen erkennen. Besonders die zwischenmenschlichen Beziehungen, die von Vertrauen und Argwohn geprägt sind, sind dabei die Grundlage für die Geschichte. Im Folgenden werde ich die genannten Punkte genauer untersuchen. Zunächst gebe ich einen kurzen Überblick über die Rahmenhandlung und beschreibe einige Figuren genauer. Dabei werde ich auch einen Blick darauf werfen, wie diese in die Erzählung eingeführt werden. Im Laufe der Geschichte treten unterschiedliche Gestalten auf, die (willentlich oder unwillentlich) ihre Erscheinung verändern. Besonders im dritten Band sind diese Phänomene, deren gesellschaftliche Anerkennung in der Zaubererwelt sehr stark variiert, ein zentrales Thema. Die Schwerpunkte meiner Hausarbeit lege ich auf die Beschreibung des Werwolfes Remus Lupin und auf den Animagus Sirius Black, die in dem dritten Buch "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" zwei der Hauptrollen spielen. Um der Konstruktion dieser Figuren gerecht zu werden, werde ich sie jedoch nicht isoliert untersuchen, sondern besonders in Bezug auf die Gesellschaft und den Werwolf Fenrir Greyback. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter
Autor:

Becker, Sandra

Titel:

Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter

ISBN-Nummer:

9783640176762

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: keine, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Sprach- und Kulturwissenschaften Institut für Germanistik), Veranstaltung: Werwölfe als literarisches Motiv und ästhetisches Konstrukt, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Joanne K. Rowling erschuf in ihren "Harry Potter"-Werken eine Zaubererwelt, die durch unterschiedlichste Charaktere, Tiere und Objekte geprägt wird. Basis hierfür scheinen Mythologien und Sagen zu sein. Viele der Helden werden durch sprechende Namen charakterisiert. Die Geschichte jedes Buches ist zunächst sehr rätselhaft und wird erst nach und nach aufgeschlüsselt. Der Leser kann dabei Parallelitäten und Differenzen zwischen den einzelnen Personen und deren Lebensläufen erkennen. Besonders die zwischenmenschlichen Beziehungen, die von Vertrauen und Argwohn geprägt sind, sind dabei die Grundlage für die Geschichte. Im Folgenden werde ich die genannten Punkte genauer untersuchen. Zunächst gebe ich einen kurzen Überblick über die Rahmenhandlung und beschreibe einige Figuren genauer. Dabei werde ich auch einen Blick darauf werfen, wie diese in die Erzählung eingeführt werden. Im Laufe der Geschichte treten unterschiedliche Gestalten auf, die (willentlich oder unwillentlich) ihre Erscheinung verändern. Besonders im dritten Band sind diese Phänomene, deren gesellschaftliche Anerkennung in der Zaubererwelt sehr stark variiert, ein zentrales Thema. Die Schwerpunkte meiner Hausarbeit lege ich auf die Beschreibung des Werwolfes Remus Lupin und auf den Animagus Sirius Black, die in dem dritten Buch "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" zwei der Hauptrollen spielen. Um der Konstruktion dieser Figuren gerecht zu werden, werde ich sie jedoch nicht isoliert untersuchen, sondern besonders in Bezug auf die Gesellschaft und den Werwolf Fenrir Greyback.

Detailangaben zum Buch - Die Werwölfe und der Grimm in der magischen Welt des Zauberers Harry Potter


EAN (ISBN-13): 9783640176762
ISBN (ISBN-10): 3640176766
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,055 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.01.2009 18:58:15
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 15:41:13
ISBN/EAN: 9783640176762

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-17676-6, 978-3-640-17676-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher