. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 68.00 EUR, größter Preis: 83.42 EUR, Mittelwert: 74.16 EUR
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium: Ein Beitrag zum Antagonismus von Mt 10,5-15 und 28,16-20 (German Edition) - Lukas Pallitsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lukas Pallitsch:

Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium: Ein Beitrag zum Antagonismus von Mt 10,5-15 und 28,16-20 (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3639328604

Paperback, [EAN: 9783639328608], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], VDM Verlag Dr. Müller, Der Evangelist Matthäus war Judenchrist und verfasste ein ebenso universal orientiertes Evangelium. Dieses Spannungsmoment wohnt auch den Aussendungsworten inne. Bei den konträren Adressatenangaben wird man vor die Frage der Kompatibilität der Aussendungen per se gestellt: 10.5 Geht nicht zu den Heiden und betretet keine Stadt der Samariter, sondern geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel. 28.19 Darum geht zu allen Völkern ... Wie lassen sich diese Worte inhaltlich anders als antagonistisch lesen? Wer sind die Heiden, die verlorenen Schafe Israels und die Völker? Bejahte der Evangelist zuerst partikularistisch die Israelmission und sodann nur die Heidenmission? Der Autor Lukas Pallitsch erörtert zuerst den diffizilen Missionsbegriff, ehe er die Aussendungsworte auf synchroner und diachroner Textebene untersucht. Von hier aus öffnet der Autor den Blick auf ein fundiertes Verständnis des missionarischen Impetus. Zugleich trennt der Autor die beiden Orientierungen nicht hermetisch voneinander ab, sondern versucht die intentio operis zu berücksichtigen, wodurch sich die Aussendungssätze nicht mehr ausschließlich als Gegen- sätze verstehen lassen., 22, Religion & Spirituality, 12762, Agnosticism, 12764, Atheism, 12279, Buddhism, 12290, Christian Books & Bibles, 12506, Hinduism, 12522, Islam, 12540, Judaism, 12489, Literature & Fiction, 12621, New Age & Spirituality, 12689, Occult & Paranormal, 12735, Other Eastern Religions & Sacred Texts, 12761, Other Religions, Practices & Sacred Texts, 1873, Religious Art, 12779, Religious Studies, 12809, Worship & Devotion, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Amazon.com
Neuware Versandkosten:Usually ships in 24 hours, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium - Lukas Pallitsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lukas Pallitsch:

Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium - Taschenbuch

2011, ISBN: 3639328604

ID: 10407751950

[EAN: 9783639328608], Neubuch, [PU: VDM Verlag Feb 2011], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Der Evangelist Matthäus war Judenchrist und verfasste ein ebenso universal orientiertes Evangelium. Dieses Spannungsmoment wohnt auch den Aussendungsworten inne. Bei den konträren Adressatenangaben wird man vor die Frage der Kompatibilität der Aussendungen per se gestellt: 10.5 Geht nicht zu den Heiden und betretet keine Stadt der Samariter, sondern geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel. 28.19 Darum geht zu allen Völkern . Wie lassen sich diese Worte inhaltlich anders als antagonistisch lesen Wer sind die Heiden, die verlorenen Schafe Israels und die Völker Bejahte der Evangelist zuerst partikularistisch die Israelmission und sodann nur die Heidenmission Der Autor Lukas Pallitsch erörtert zuerst den diffizilen Missionsbegriff, ehe er die Aussendungsworte auf synchroner und diachroner Textebene untersucht. Von hier aus öffnet der Autor den Blick auf ein fundiertes Verständnis des missionarischen Impetus. Zugleich trennt der Autor die beiden Orientierungen nicht hermetisch voneinander ab, sondern versucht die intentio operis zu berücksichtigen, wodurch sich die Aussendungssätze nicht mehr ausschließlich als Gegen- sätze verstehen lassen. 184 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium - Lukas Pallitsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lukas Pallitsch:
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium - neues Buch

ISBN: 9783639328608

ID: b1a3d15e1515d82aa2846999b900a491

Ein Beitrag zum Antagonismus von Mt 10,5-15 und 28,16-20 Der Evangelist Matthäus war Judenchrist und verfasste ein ebenso universal orientiertes Evangelium. Dieses Spannungsmoment wohnt auch den Aussendungsworten inne. Bei den konträren Adressatenangaben wird man vor die Frage der Kompatibilität der Aussendungen per se gestellt: 10.5 Geht nicht zu den Heiden und betretet keine Stadt der Samariter, sondern geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel. 28.19 Darum geht zu allen Völkern ... Wie lassen sich diese Worte inhaltlich anders als antagonistisch lesen? Wer sind die Heiden, die verlorenen Schafe Israels und die Völker? Bejahte der Evangelist zuerst partikularistisch die Israelmission und sodann nur die Heidenmission? Der Autor Lukas Pallitsch erörtert zuerst den diffizilen Missionsbegriff, ehe er die Aussendungsworte auf synchroner und diachroner Textebene untersucht. Von hier aus öffnet der Autor den Blick auf ein fundiertes Verständnis des missionarischen Impetus. Zugleich trennt der Autor die beiden Orientierungen nicht hermetisch voneinander ab, sondern versucht die intentio operis zu berücksichtigen, wodurch sich die Aussendungssätze nicht mehr ausschließlich als Gegen- sätze verstehen lassen. Bücher / Sachbücher / Religion & Glaube 978-3-639-32860-8, VDM Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 27959933 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium - Pallitsch, Lukas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pallitsch, Lukas:
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783639328608

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Der Evangelist Matthäus war Judenchrist und verfasste ein ebenso universal orientiertes Evangelium. Dieses Spannungsmoment wohnt auch den Aussendungsworten inne. Bei den konträren Adressatenangaben wird man vor die Frage der Kompatibilität der Aussendungen per se gestellt: 10.5 Geht nicht zu den Heiden und betretet keine Stadt der Samariter, sondern geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel. 28.19 Darum geht zu allen Völkern ... Wie lassen sich diese Worte inhaltlich anders als antagonistisch lesen? Wer sind die Heiden, die verlorenen Schafe Israels und die Völker? Bejahte der Evangelist zuerst partikularistisch die Israelmission und sodann nur die Heidenmission? Der Autor Lukas Pallitsch erörtert zuerst den diffizilen Missionsbegriff, ehe er die Aussendungsworte auf synchroner und diachroner Textebene untersucht. Von hier aus öffnet der Autor den Blick auf ein fundiertes Verständnis des missionarischen Impetus. Zugleich trennt der Autor die beiden Orientierungen nicht hermetisch voneinander ab, sondern versucht die intentio operis zu berücksichtigen, wodurch sich die Aussendungssätze nicht mehr ausschließlich als Gegen- sätze verstehen lassen. 2011. 184 S. Versandfertig in 3-5 Tagen, Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium: Ein Beitrag zum Antagonismus von Mt 10,5-15 und 28,16-20 - Lukas Pallitsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lukas Pallitsch:
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium: Ein Beitrag zum Antagonismus von Mt 10,5-15 und 28,16-20 - Taschenbuch

ISBN: 3639328604

Paperback, [EAN: 9783639328608], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], VDM Verlag Dr. Müller, 953420, Religion & Spirituality, 953638, Buddhism, 953666, Christian Books & Bibles, 954506, Earth-Based Religions, 954528, Fiction, 954542, Hinduism, 954560, Islam, 954588, Judaism, 954652, New Age, 954710, Occult, 954756, Other Eastern Religions & Sacred Texts, 954776, Other Religions, Practices & Sacred Texts, 16045781, Religious Art, 954802, Religious Studies, 954820, Spirituality, 927726, Subjects, 916520, Books

Neues Buch Amazon.ca
Amazon.ca
Neuware Versandkosten:Usually ships in 24 hours, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium
Autor:

Pallitsch, Lukas

Titel:

Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium

ISBN-Nummer:

9783639328608

Der Evangelist Matthäus war Judenchrist und verfasste ein ebenso universal orientiertes Evangelium. Dieses Spannungsmoment wohnt auch den Aussendungsworten inne. Bei den konträren Adressatenangaben wird man vor die Frage der Kompatibilität der Aussendungen per se gestellt: 10.5 Geht nicht zu den Heiden und betretet keine Stadt der Samariter, sondern geht zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel. 28.19 Darum geht zu allen Völkern ... Wie lassen sich diese Worte inhaltlich anders als antagonistisch lesen? Wer sind die Heiden, die verlorenen Schafe Israels und die Völker? Bejahte der Evangelist zuerst partikularistisch die Israelmission und sodann nur die Heidenmission? Der Autor Lukas Pallitsch erörtert zuerst den diffizilen Missionsbegriff, ehe er die Aussendungsworte auf synchroner und diachroner Textebene untersucht. Von hier aus öffnet der Autor den Blick auf ein fundiertes Verständnis des missionarischen Impetus. Zugleich trennt der Autor die beiden Orientierungen nicht hermetisch voneinander ab, sondern versucht die intentio operis zu berücksichtigen, wodurch sich die Aussendungssätze nicht mehr ausschließlich als Gegen- sätze verstehen lassen.

Detailangaben zum Buch - Die Aussendungsworte im Matthäusevangelium


EAN (ISBN-13): 9783639328608
ISBN (ISBN-10): 3639328604
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: VDM Verlag

Buch in der Datenbank seit 23.07.2009 12:05:47
Buch zuletzt gefunden am 17.07.2016 07:41:50
ISBN/EAN: 9783639328608

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-32860-4, 978-3-639-32860-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher