. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 49.00 EUR, Mittelwert: 49 EUR
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Heiko Hellmeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heiko Hellmeyer:

PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Taschenbuch

2010, ISBN: 3639286898

ID: 9734106016

[EAN: 9783639286892], Neubuch, [PU: Vdm Verlag Aug 2010], - Die Subprimekrise in den USA hat zu einer Neubewertung des Risikos bei der Fremdfinanzierung von Private-Equity-Übernahmen geführt. Seit Jahren hatten Banker, Beteiligungsmanager und Unternehmen vor den hohen Leverages zu günstigen Konditionen gewarnt, allerdings ist erst jetzt die Risikoaversion der Banken angestiegen. Die Konsequenz daraus ist, dass sich die Finanzierung von Investitionen verteuert. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Renditen der Private-Equity-Fonds aus, sondern verringert auch die Attraktivität von Akquisitionsobjekten und Buyouts. Auf der einen Seite sehen sich Private-Equity-Gesellschaften zunehmend veränderten Marktgegebenheiten ausgesetzt und sind gezwungen verstärkt Potenziale zur Wertgenerierung und Wertsteigerung bereits im Voraus zu identifizieren. Auf der anderen Seite sehen sich die Gesellschaften einer immer schärferen Kritik ausgesetzt, was eine differenziertere Betrachtung dieser Potenziale impliziert. Die vorliegende Arbeit hat daher das Ziel, zu einem Erkenntnisfortschritt im Rahmen der angesprochenen Thematik beizutragen. 80 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
sparbuchladen, Göttingen, Germany [52968077] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Heiko Hellmeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Heiko Hellmeyer:

PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639286892

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Die Subprimekrise in den USA hat zu einer Neubewertung des Risikos bei der Fremdfinanzierung von Private-Equity-Übernahmen geführt. Seit Jahren hatten Banker, Beteiligungsmanager und Unternehmen vor den hohen Leverages zu günstigen Konditionen gewarnt, allerdings ist erst jetzt die Risikoaversion der Banken angestiegen. Die Konsequenz daraus ist, dass sich die Finanzierung von Investitionen verteuert. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Renditen der Private-Equity-Fonds aus, sondern verringert auch die Attraktivität von Akquisitionsobjekten und Buyouts. Auf der einen Seite sehen sich Private-Equity-Gesellschaften zunehmend veränderten Marktgegebenheiten ausgesetzt und sind gezwungen verstärkt Potenziale zur Wertgenerierung und Wertsteigerung bereits im Voraus zu identifizieren. Auf der anderen Seite sehen sich die Gesellschaften einer immer schärferen Kritik ausgesetzt, was eine differenziertere Betrachtung dieser Potenziale impliziert. Die vorliegende Arbeit hat daher das Ziel, zu einem Erkenntnisfortschritt im Rahmen der angesprochenen Thematik beizutragen., [SC: 1.40]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Heiko Hellmeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heiko Hellmeyer:
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783639286892

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Die Subprimekrise in den USA hat zu einer Neubewertung des Risikos bei der Fremdfinanzierung von Private-Equity-Übernahmen geführt. Seit Jahren hatten Banker, Beteiligungsmanager und Unternehmen vor den hohen Leverages zu günstigen Konditionen gewarnt, allerdings ist erst jetzt die Risikoaversion der Banken angestiegen. Die Konsequenz daraus ist, dass sich die Finanzierung von Investitionen verteuert. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Renditen der Private-Equity-Fonds aus, sondern verringert auch die Attraktivität von Akquisitionsobjekten und Buyouts. Auf der einen Seite sehen sich Private-Equity-Gesellschaften zunehmend veränderten Marktgegebenheiten ausgesetzt und sind gezwungen verstärkt Potenziale zur Wertgenerierung und Wertsteigerung bereits im Voraus zu identifizieren. Auf der anderen Seite sehen sich die Gesellschaften einer immer schärferen Kritik ausgesetzt, was eine differenziertere Betrachtung dieser Potenziale impliziert. Die vorliegende Arbeit hat daher das Ziel, zu einem Erkenntnisfortschritt im Rahmen der angesprochenen Thematik beizutragen., [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Heiko Hellmeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heiko Hellmeyer:
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639286892

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], - Die Subprimekrise in den USA hat zu einer Neubewertung des Risikos bei der Fremdfinanzierung von Private-Equity-Übernahmen geführt. Seit Jahren hatten Banker, Beteiligungsmanager und Unternehmen vor den hohen Leverages zu günstigen Konditionen gewarnt, allerdings ist erst jetzt die Risikoaversion der Banken angestiegen. Die Konsequenz daraus ist, dass sich die Finanzierung von Investitionen verteuert. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Renditen der Private-Equity-Fonds aus, sondern verringert auch die Attraktivität von Akquisitionsobjekten und Buyouts. Auf der einen Seite sehen sich Private-Equity-Gesellschaften zunehmend veränderten Marktgegebenheiten ausgesetzt und sind gezwungen verstärkt Potenziale zur Wertgenerierung und Wertsteigerung bereits im Voraus zu identifizieren. Auf der anderen Seite sehen sich die Gesellschaften einer immer schärferen Kritik ausgesetzt, was eine differenziertere Betrachtung dieser Potenziale impliziert. Die vorliegende Arbeit hat daher das Ziel, zu einem Erkenntnisfortschritt im Rahmen der angesprochenen Thematik beizutragen. -, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Heiko Hellmeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heiko Hellmeyer:
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN - Taschenbuch

ISBN: 9783639286892

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], - Die Subprimekrise in den USA hat zu einer Neubewertung des Risikos bei der Fremdfinanzierung von Private-Equity-Übernahmen geführt. Seit Jahren hatten Banker, Beteiligungsmanager und Unternehmen vor den hohen Leverages zu günstigen Konditionen gewarnt, allerdings ist erst jetzt die Risikoaversion der Banken angestiegen. Die Konsequenz daraus ist, dass sich die Finanzierung von Investitionen verteuert. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Renditen der Private-Equity-Fonds aus, sondern verringert auch die Attraktivität von Akquisitionsobjekten und Buyouts. Auf der einen Seite sehen sich Private-Equity-Gesellschaften zunehmend veränderten Marktgegebenheiten ausgesetzt und sind gezwungen verstärkt Potenziale zur Wertgenerierung und Wertsteigerung bereits im Voraus zu identifizieren. Auf der anderen Seite sehen sich die Gesellschaften einer immer schärferen Kritik ausgesetzt, was eine differenziertere Betrachtung dieser Potenziale impliziert. Die vorliegende Arbeit hat daher das Ziel, zu einem Erkenntnisfortschritt im Rahmen der angesprochenen Thematik beizutragen., [SC: 1.50]

Neues Buch Booklooker.de
bücher-galerie-ac
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN
Autor:

Hellmeyer, Heiko

Titel:

PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN

ISBN-Nummer:

9783639286892

Die Subprimekrise in den USA hat zu einer Neubewertung des Risikos bei der Fremdfinanzierung von Private-Equity-Übernahmen geführt. Seit Jahren hatten Banker, Beteiligungsmanager und Unternehmen vor den hohen Leverages zu günstigen Konditionen gewarnt, allerdings ist erst jetzt die Risikoaversion der Banken angestiegen. Die Konsequenz daraus ist, dass sich die Finanzierung von Investitionen verteuert. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Renditen der Private-Equity-Fonds aus, sondern verringert auch die Attraktivität von Akquisitionsobjekten und Buyouts. Auf der einen Seite sehen sich Private-Equity-Gesellschaften zunehmend veränderten Marktgegebenheiten ausgesetzt und sind gezwungen verstärkt Potenziale zur Wertgenerierung und Wertsteigerung bereits im Voraus zu identifizieren. Auf der anderen Seite sehen sich die Gesellschaften einer immer schärferen Kritik ausgesetzt, was eine differenziertere Betrachtung dieser Potenziale impliziert. Die vorliegende Arbeit hat daher das Ziel, zu einem Erkenntnisfortschritt im Rahmen der angesprochenen Thematik beizutragen.

Detailangaben zum Buch - PRIVATE-EQUITY-STRATEGIEN


EAN (ISBN-13): 9783639286892
ISBN (ISBN-10): 3639286898
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag
80 Seiten
Gewicht: 0,138 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.03.2012 16:32:52
Buch zuletzt gefunden am 09.03.2016 14:07:17
ISBN/EAN: 9783639286892

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-28689-8, 978-3-639-28689-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher