. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59.00 EUR, größter Preis: 59.00 EUR, Mittelwert: 59 EUR
Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene - Franz, Anja
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz, Anja:

Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene - Taschenbuch

2010, ISBN: 3639286545, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9783639286540

Internationaler Buchtitel. Verlag: VDM Verlag, Paperback, 136 Seiten, L=220mm, B=150mm, H=8mm, Gew.=219gr, [GR: 17440 - HC/Soziologie], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Seit der ersten Veröffentlichung der Ergebnisse des Programme for International Student Assessment (PISA) im Jahr 2001 hat es in Deutschland heftige Debatten über bildungspolitische Konsequenzen und den künftigen Kurs der Bildungspolitik nach dem "PISA-Schock" gegeben. Bildungspoltische Themen erfreuen sich seither großer Aufmerksamkeit und das allgemeine Bedürfnis nach Vergleichen scheint stetig zu steigen. Nun sollen voraussichtlich erstmals im Jahr 2011 auch die Kompetenzen Erwachsener im Rahmen des Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC) in den OECD-Mitgliedsstaaten gemessen und international verglichen werden. Bereits für die bildungspolitische Diskussion nach PISA war kennzeichnend, dass die Ergebnisse oft ohne Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen der Studie und den bildungspolitischen Zielstellungen der OECD für die unterschiedlichsten Positionen in Anspruch genommen wurden. In dieser qualitativen Untersuchung werden die theoretischen Annahmen und Prinzipien in Bezug auf den Menschen, die der Studie zugrunde liegen, anhand der Rekonstruktion des Menschenbildes von PIAAC herausgearbeitet. Seit der ersten Veröffentlichung der Ergebnisse des Programme for International Student Assessment (PISA) im Jahr 2001 hat es in Deutschland heftige Debatten über bildungspolitische Konsequenzen und den künftigen Kurs der Bildungspolitik nach dem "PISA-Schock" gegeben. Bildungspoltische Themen erfreuen sich seither großer Aufmerksamkeit und das allgemeine Bedürfnis nach Vergleichen scheint stetig zu steigen. Nun sollen voraussichtlich erstmals im Jahr 2011 auch die Kompetenzen Erwachsener im Rahmen des Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC) in den OECD-Mitgliedsstaaten gemessen und international verglichen werden. Bereits für die bildungspolitische Diskussion nach PISA war kennzeichnend, dass die Ergebnisse oft ohne Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen der Studie und den bildungspolitischen Zielstellungen der OECD für die unterschiedlichsten Positionen in Anspruch genommen wurden. In dieser qualitativen Untersuchung werden die theoretischen Annahmen und Prinzipien in Bezug auf den Menschen, die der Studie zugrunde liegen, anhand der Rekonstruktion des Menschenbildes von PIAAC herausgearbeitet.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene - Franz, Anja
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Franz, Anja:

Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783639286540

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Seit der ersten Veröffentlichung der Ergebnisse des Programme for International Student Assessment (PISA) im Jahr 2001 hat es in Deutschland heftige Debatten über bildungspolitische Konsequenzen und den künftigen Kurs der Bildungspolitik nach dem "PISA-Schock" gegeben. Bildungspoltische Themen erfreuen sich seither großer Aufmerksamkeit und das allgemeine Bedürfnis nach Vergleichen scheint stetig zu steigen. Nun sollen voraussichtlich erstmals im Jahr 2011 auch die Kompetenzen Erwachsener im Rahmen des Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC) in den OECD-Mitgliedsstaaten gemessen und international verglichen werden. Bereits für die bildungspolitische Diskussion nach PISA war kennzeichnend, dass die Ergebnisse oft ohne Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen der Studie und den bildungspolitischen Zielstellungen der OECD für die unterschiedlichsten Positionen in Anspruch genommen wurden. In dieser qualitativen Untersuchung werden die theoretischen Annahmen und Prinzipien in Bezug auf den Menschen, die der Studie zugrunde liegen, anhand der Rekonstruktion des Menschenbildes von PIAAC herausgearbeitet.2010. 136 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene: Grundlagen und Annahmen der internationalen OECD-Vergleichsstudie zur Messung des Kompetenzniveaus Erwachsener (PIAAC) - Anja Franz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anja Franz:
Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene: Grundlagen und Annahmen der internationalen OECD-Vergleichsstudie zur Messung des Kompetenzniveaus Erwachsener (PIAAC) - Taschenbuch

ISBN: 3639286545

[SR: 3419605], Taschenbuch, [EAN: 9783639286540], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], VDM Verlag Dr. Müller, 3234761, Bildung & Erziehung, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 178296031, General AAS, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 178716031, General AAS, 405502, Schule, Unterricht & Lernhilfen, 403432, Lernen & Nachschlagen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777301, Internationale Politik, 15777291, Politik nach Bereichen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 492559011, Taschenbuch, 492557011, Format (binding_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 616963011, Condition (condition-type), 616965011, Neu, 616967011, Gebraucht, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 182014031, Normale Größe, 182013031, Font Size (format_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene: Grundlagen und Annahmen der internationalen OECD-Vergleichsstudie zur Messung des Kompetenzniveaus Erwachsener (PIAAC)
Autor:

Franz, Anja

Titel:

Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene: Grundlagen und Annahmen der internationalen OECD-Vergleichsstudie zur Messung des Kompetenzniveaus Erwachsener (PIAAC)

ISBN-Nummer:

9783639286540

Seit der ersten Veröffentlichung der Ergebnisse des Programme for International Student Assessment (PISA) im Jahr 2001 hat es in Deutschland heftige Debatten über bildungspolitische Konsequenzen und den künftigen Kurs der Bildungspolitik nach dem "PISA-Schock" gegeben. Bildungspoltische Themen erfreuen sich seither großer Aufmerksamkeit und das allgemeine Bedürfnis nach Vergleichen scheint stetig zu steigen. Nun sollen voraussichtlich erstmals im Jahr 2011 auch die Kompetenzen Erwachsener im Rahmen des Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC) in den OECD-Mitgliedsstaaten gemessen und international verglichen werden. Bereits für die bildungspolitische Diskussion nach PISA war kennzeichnend, dass die Ergebnisse oft ohne Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen der Studie und den bildungspolitischen Zielstellungen der OECD für die unterschiedlichsten Positionen in Anspruch genommen wurden. In dieser qualitativen Untersuchung werden die theoretischen Annahmen und Prinzipien in Bezug auf den Menschen, die der Studie zugrunde liegen, anhand der Rekonstruktion des Menschenbildes von PIAAC herausgearbeitet.

Detailangaben zum Buch - Das Menschenbild der PISA-Studie für Erwachsene: Grundlagen und Annahmen der internationalen OECD-Vergleichsstudie zur Messung des Kompetenzniveaus Erwachsener (PIAAC)


EAN (ISBN-13): 9783639286540
ISBN (ISBN-10): 3639286545
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag
136 Seiten
Gewicht: 0,219 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.07.2011 11:03:15
Buch zuletzt gefunden am 26.03.2016 11:53:19
ISBN/EAN: 9783639286540

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-28654-5, 978-3-639-28654-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher